Donnerstag, 4. Dezember 2014

[Nadja] Top Ten Thursday #185 - 10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind



Top Ten Thursday #185 – 10 Bücher, auf die ich mich freue, die aber noch nicht erschienen sind


Heute ist wieder für mich Top Ten Thursday Zeit. Die Aktion wird wie immer von Steffis Bücherbloggeria gehostet. Da wir auch an dem Waiting on Wednesday teilnehmen, wird das bei mir zu einigen Dopplungen kommen, die entweder schon im Waiting on Wednesday erschienen sind oder noch Erscheinen.


Königsblut – J.R. Ward (VÖ: 09. Februar 2015)
Der aktuellste Band der Black-Dagger-Reihe ist für mich natürlich ein Pflichtkauf.

Schimmert die Nacht – Maggie Stiefvater (VÖ: 09. März 2015)
Ich hoffe, dass in diesem Buch die Fragen zwischen Cole und Isabel beantwortet werden, die in „In deinen Augen“ unzureichend geklärt wurden.

Scotland Street: Sinnliches Versprechen – Samantha Young (VÖ: 07. Januar 2015)
Die Edinbourgh-Love-Stories gefallen mir bisher richtig gut, daher darf der aktuellste Band definitiv nicht fehlen.

Christmasland – Joe Hill (VÖ: 08. Dezember 2014)
Ein Ausflug in ein anderes Genre ist für mich immer mal wieder lohnenswert.


Stadt der Finsternis: Ein Feind aus alter Zeit – Ilona Andrews (VÖ: 02. Juli 2015)
Diese Reihe ist eine meiner absoluten Lieblingsreihen und daher ein absoluter Pflichtkauf.

Betörende Dunkelheit – Jeaniene Frost (VÖ: 15. Dezember 2014)
Manchmal nerven mich die Protagonisten Cat & Bones einfach, aber ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Blueberry Summer – Joanna Philbin (VÖ: 09. Februar 2015)
Zwar habe ich die Bücher noch nicht gelesen, aber das Buch klingt nach der Fortsetzung einer tollen Sommerlektüre.

Der Triumph der Zwerge – Markus Heitz (VÖ: 16. Februar 2015)
Ebenso noch den Rest der Reihe ungelesen, aber nach Besitz des Bandes kann ich endlich mit der Reihe anfangen und den Zwergen als bisher recht unbekanntes Volk in der Fantansywelt eine Chance geben.


Berührung der Nacht – Lara Adrian (VÖ: 07. Mai 2015)
Eine der beiden Midnight-Breed-Kurzgeschichten, die 2015 erscheinen und daher ein Muss zum Kaufen, da ich die Reihe wirklich gerne mag.

Fingerhut-Sommer – Ben Aaranovitch (VÖ: 01. September 2015)
Der aktuellste Band von der Reihe um Peter Grant. Ich mag den schwarzen Humor und das die Geschichten etwas anders sind, daher muss das Buch auch bei mir einziehen.

Auf welche Bücher freut ihr euch demnächst? Ich habe ja meine Favoriten bereits gefunden? Wie sieht es bei euch aus? Freut ihr euch auf eines der Bücher? Auf was wartet ihr sehnsüchtigst nächstes Jahr?

Liebe Grüße,
Nadja

Kommentare:

  1. "Christmasland" liegt bei mir schon auf meinem Lesestapel^^ Ich freue mich auch riesig auf dieses Buch :) Und der Ausflug ins andere Genre wird sich mit Sicherheit lohnen!!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,
      da lasse ich mich dann doch gerne überraschen. Muss ja erst noch erscheinen, aber ich hoffe das Buch schafft es noch, diesen Monat bei mir einzuziehen. Ich möchte gerne neue Genre ausprobieren.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Auch bei dir finde ich keine Übereinstimmung ^^
    Die meisten kenne ich auch gar nicht - Black Dagger weigere ich mich ja zu lesen *g*, "Christmasland" hab ich auf meiner Merkliste, da weiß ich noch nicht, ob ich das lesen möchte und die Flüsse von London Reihe, da hab ich nur den ersten Band gelesen und der hatte mir leider nicht so gut gefallen ...

    Ich hab ja nur Reihenfortsetzungen in meiner Liste, wird echt Zeit, dass die erscheinen, damit ich die endlich weiterlesen bzw. beenden kann!!! :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Aleshanee,
      ja ich kann deine Weigerung bei Black Dagger nachvollziehen. Ich mag die Flüsse von London-Reihe wegen dem schwarzen Humor und weil sie etwas anders ist. Daher lese ich td weiter, auch wenn ich schon Besseres gelesen habe. An "Christmasland" will ich mich auf jeden Fall versuchen, da es mal was Neues ist. Eine Rezension wird es dann auf jeden Fall geben, wenn ich es gelesen habe.
      Liebe Grüße zurück,
      Nadja

      Löschen
  3. Guten Morgen,

    wir haben keine Übereinstimmungen.
    Allerdings steht auf meiner WuLi "Schimmert die Nacht", aber dafür sollte ich erstmal die Mercy Falls Trilogie lesen ^^

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Dinchen,
      ich fand das Ende von "In deinen Augen" so unbefriedigend, dass ich froh bin, dass jetzt dieses Buch erscheint und hoffentlich einige Fragen beantwortet. Mir hat in dieser Trilogie der mittlere Band am besten bisher gefallen.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  4. Huhu,
    "Christmas Land" habe ich mir auch mal auf meine Vormerkliste notiert gehabt Mal schauen, ob ich Zeit finden werde. Bei der Cats and Bones Reihe stehe ich immer noch ganz am Anfang und sollte mal weiterlesen.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      ich möchte "Christmasland" unbedingt lesen. Die Frage ist eben nur wann xD
      Ich kann verstehen, dass dich die Cat & Bones Reihe nicht unbedingt fesselt. Mir ergeht es da ähnlich, aber da ich einmal damit angefangen habe, möchte ich dennoch wissen, wie es weiter geht.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    auf den Black Dagger freue ich mich auch schon. :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Sabrina,
      die Black-Dagger-Reihe mag ich sehr gerne, daher muss das Buch einfach auf der Liste sein. Schade nur, dass sie die Bücher im Deutschen immer splitten.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Das finde ich auch immer total doof.
      Ich warte deshalb auch immer bis der zweite Teil erscheint und lese die Bücher dann zusammen.
      Habe immer keine Lust mittendrin aufhören zu müssen.

      LG Sabrina

      Löschen
  6. Guten Morgen,

    wie sollte es anders sein, wir haben nicht ein Buch gemeinsam, aber die Reihe von Lara Adrian steht bei mir noch ungelesenen im Regal ^^

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerry,
      dann solltest du das doch ändern, wenn du so Vampir-Erotik-Reihen magst. Ich finde die Idee toll, die hinter der Vampirwelt steht, weil sie mal anders ist. Der erste Band ist meiner Meinung nach einer der Schwächeren, aber ab Band 3 hatte die Reihe mich vollkommen für sich eingenommen.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  7. Wir haben so gar kein Buch gemeinsam - aber Chrismasland würde mich auch interessieren :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      lustigerweise war ich gerade auf deinem Blog. Ich hoffe nur "Christmasland" enttäuscht mich nicht.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  8. Hey Nadja,

    doch wir haben ein gemeinsames Buch :) Ha, gerade entdeckt und zwar Fingerhut-Sommer :) Das steht auch auf meiner Liste...ansonsten würde ich über die Zwerge auch noch nachdenken, aber....die Heitz Bücher sind nicht immer was für mich

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      dann habe ich das doch glatt übersehen. Oje. Ich habe bisher noch nichts von Markus Heitz gelesen, aber ich das Spiel zu dem ersten Buch der Zwerge bereits gespielt und daher mir die Bücher geholt.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  9. Huhu Nadja,

    ist "Schimmert die Nacht" der vierte Band zur Trilogie oder einfach ein Zusatz? Sie sthet noch ungelesen in meinem Regal, allerdings als Schuber. Ein vierter Teil wäre ja schon blöd :-D

    Colleen Hoover und auch Night School kann ich nur absolut empfehlen. Das eine super emotional, das andere an Spannung kaum zu übertreffen.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      soweit ich die Bücher gelesen habe, kann man die Trilogie schon als abgeschlossen sehen. Cole und Isabels Geschichte, die erst im zweiten Band beginnt, endet allerdings relativ offen, daher hat die Autorin noch einen Band geschrieben, um ihre Geschichte zu beenden. Die Geschichte um Sam & Grace ist allerdings in den anderen Büchern abgeschlossen. Es war glaube ich als Stand-Alone zur Reihe geplant.
      Von Colleen Hoover habe ich bisher nur "Hope Forever" gelesen und das war großartig. An Night-School muss ich mich mal endlich ranwagen, aber es kommen ja dauernd andere Bücher dazwischen :P
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  10. Huhu Nadja,

    oh, null Übereinstimmungen und null Wunschlistentitel :-/ Wobei ich bei dem neuen Buch von Jeaniene Frost noch nicht sicher bin, ob ich nicht doch endlich mal die Teile lese die mir noch fehlen und die Reihe damit fortführe...mal sehen. Es sind ein paar interessante Titel dabei, die schau ich mir später direkt mal etwas näher an ;)

    Hab einen tollen Tag.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,
      oh das überrascht mich doch sehr. Eigentlich dachte ich, ich hätte viele Genre abgedeckt und es wäre für jeden was dabei, aber so irrt man sich. Aber freut mich, dass du die Bücher stöberst. Vielleicht findest du ja doch was.
      Wünsche ich dir auch.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  11. Eine sehr schön Auswahl :-). Bei Ilona Andrews und Jeaniene Frost fange ich erst mit der Reihe an, bei den Blackis bin ich noch nicht soweit, bei Joanna Philbin muss ich erst noch den ersten Teil lesen, Joe Hill aber liegt seit neuestem auf meinem Wunschzettel ;-)...Aber immerhin haben wir beide Samantha Young gemeinsam auf dem Schirm...ich liebe diese Reihe einfach.

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susi,
      also die Reihe von Ilona Andrews kann ich nur empfehlen. Sie ist eine meiner Lieblingsreihen. Ich muss erst noch "Strawberry Summer" lesen, genauso wie du, aber es ist doch schon einmal schön die Fortsetzung da zu haben nicht? Welches Buch von Joe Hill hast du denn auf dem Sub? Ich mag die Edinbourgh-Lovestories auch sehr gerne und hab gesehen, dass der sechste Teil auf Englisch nächstes Jahr erscheint.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  12. Hi!

    Also die Peter Grant- Reihe ist wirklich toll, auch liebe diesen wundervoll schwarzen Humor ^^.

    LG Puppette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja der schwarze Humor ist richtig toll, auch wenn ich insgesamt schon bessere Reihen gelesen habe, aber zumindest der Humor hebt die Geschichte etwas von anderen Reihen ab.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  13. Hallo
    Also "Schimmert die Nacht" ist auch unter meinen Top 10 gekommen, ich mochte "die trilogie echt gerne und freu mich schon sehr auf einen vierten Band über Isabel & cole. Von dem Rest deiner Bücher habe ich wirklich fast noch nie was gehört, aber diese Zwerge Reihe wollte ich auch schon immer mal anfangen.
    Liebe Grüße
    Sharleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sharleen,
      ich mochte den letzten Band ja leider nicht so gerne, aber ich hoffe dieser Band haut es wieder ein wenig raus. Ich habe mir die Zwerge-Reihe nur wegen einer Empfehlung gekauft und weil cih das Buch zum Brettspiel lesen wollte. DIe New-Adult-Reihe von Samantha Young und die Black-Dagger-Reihe kann ich nur empfehlen.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  14. Huhu,

    oooh, das es mit der Serie von Ben Aaranovitch weitergeht, hatte ich noch gar nicht gesehen. Danke für den Hinweis und das Cover... leider ist es ja noch eine ganze Weile bis dahin. :( Aber nach dem fiesen Ende von Band 4 muss ich unbedingt wissen, wie es weitergeht!

    Liebe Grüße, Hanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      oh bei mir ist das Buch schon länger her. Da kann ich mich gerade gar nicht so daran erinnern, das es so fies geendet hat. Vielleicht sollte ich es nochmal rereaden vorher?
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  15. Hey Naja

    Du hast ja eine sehr vielseitige Liste zusammengestellt. Bei mir ist "Schimmer die Nacht" auch zu finden, sonst sind aber andere Titel drauf.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Favola,
      ja ich habe mich versucht verschiedene Genre zusammenzuführen, auch wenn es wohl insgesamt dennoch sehr fantasylastig ist, aber naja...
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  16. Hallo Nadja,

    coole Liste!!
    Christmasland habe ich auch schon für mich entdeckt. Sieht mega krass aus das Buch wa xD

    Ich weiß aber noch nicht so recht was ich von dem Buch von Maggie Stiefvater halten soll.
    Habe zwar die Trilogie gelesen aber muss da jetzt so ein Spin Off erscheinen? Also ich weiß nicht...

    Liebe Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alina,
      das Buch sieht echt eh blutrot aus...xD
      Ich finde es ehrlich gesagt gut, das noch ein Band erscheint, weil ich mit dem Ende von "In deinen Augen" gar nicht zufrieden war. Mir blieb zuviel offen, vor allem was Cole und Isabel betrifft.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Und ja auch ich habe beschlossen, dass letzte Band als Anreiz zu nehmen endlich mit dieser Reihe an zufangen. Generell versuche ich im Moment nur Reihen zu beginne die schon entweder fertig sind (was ja sehr selten ist) oder zumindest wo schon einige Bände erschienen sind. Weil sonst geht in meinem Hirn alles verloren wenn du viel Abstand zwischen ist. ;)

      Löschen
    3. Ja ich kenne das Problem sehr gut. Das habe ich gerade bei Fingerhut-Sommer. Ich weiß absolut nicht mehr, was im letzten Band passiert ist. Daher fange ich normalerweise Reihen oder Trilogien erst an, wenn sie komplett erschienen sind. Bei Reihen, wo jeden Band ein anderer Charakter (oder alternativ alle 2 Bände wie bei Black Dagger) der Protagonist der Geschichte ist, stört mich das nicht so sehr, weil die Hauptstory eben nur im Hintergrund weitergeht, aber bei Büchern, die intensiv aufeinander aufbauen, ist das einfach schade, wenn man alles vergisst.

      Löschen
  17. Huhu,

    wie haben zwar keine Übereinstimmung, aber "Stadt der Finsternis: Ein Feind aus alter Zeit" habe ich bei mir doch glatt vergessen. Dabei ist das eine der wenigen Reihen, die ich auf Deutsch lese. Aber irgendwie überwiegt bei mir inzwischen Englisch so sehr, dass ich gar keinen Blick mehr für den dt. Markt habe. Das sollte ich mal ändern. ;)

    Von der Aaronovitch-Reihe kenne ich die ersten Bände, aber so ganz konnte es mich nicht fesseln, daher habe ich aufgehört zu lesen.

    LG
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja,
      das kann ich sehr gut verstehen, das man da den Überblick verliert. Ich verliere ihn ja so schon, ohne auf den englischen Markt zu schauen xD Mir entgeht immer wieder mal was, daher mag ich ja den Waiting on Wednesday und die einzelnen Monatsvorschauen der verschiedenen Blogger so gerne.
      Die Bücher von Ben Aaronovitch gehören zwar nicht zu meinen Lieblingsbüchern, aber ich mag den schwarzen Humor darin sehr gerne.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  18. Hallo Nadja,
    wir haben tatsächlich nur ein Buch gemeinsam auf der Liste, aber das neue Zwergen-Buch von Heitz kommt evtl. auch noch auf meine Liste, da ich gerade erst anfange, seine Bücher zu lesen - habe bisaher nur "Exkarnation" hier liegen, aber wenn es mir gefällt, fange ich die "Zwerge" auch noch an :)

    Liebe Grüße,
    Patrick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patrick,
      oh das freut mich, dass ich nichts übersehen habe, das ist mir beim Durchsehen der verschiedenen Beiträge diesmal passiert. Ich habe die ganze Reihe um die Zwerge noch ungelesen (bis auf den noch nicht erschienen Band) hier liegen, ebenso wie ganze Judastrilogie von Markus Heitz, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden, welche Bücher ich nun lese xD
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen