Sonntag, 18. Januar 2015

[Nadja] Neuzugänge November 2014, Teil 2



Neuzugänge November 2014 – Teil 2

Hallo ihr Lieben,

nachdem es im letzten Neuzugängepost fast ausschließlich um Ebooks ging, fange ich doch dieses Mal mit einigen Büchern an, die ich mir in meiner Thalia Buchhandlung bestellt hatte:


Genmas Visionen – Libba Bray (Der geheime Zirkel / Genma Doyle 1)
Klappentext: England, 1895: Genma und ihre Freundinnen besuchen ein Internat für höhere Töchter. Den strengen Regeln zum Trotz treffen sie sich nachts in einer Höhle zu spiristischen Séancen. Dabei lesen sie in einem mysteriösen Tagebuch, das von einem magischen Reich berichtet. Eigentlich glauben die Mädchen nicht an so einen Unsinn, aber Genma hat in Visionen etwas Ähnliches gesehen…

Circes Rückkehr – Libba Bray (Der geheime Zirkel / Genma Doyle 2)
Klappentext: Endlich Ferien! Genma freut sich auf den Urlaub von der Spence-Akademie für junge Damen, freut sich auf die Zeit mit ihren Freundinnen Felicity und Ann, auf aufregende Bälle im noch aufregenderen London. Doch trotz all der Ablenkungen der großen Stadt gerät Genma immer wieder in den Strudel ihrer Visionen. Unheilvoller Visionen…

Kartiks Schicksal – Libba Bray (Der geheime Zirkel / Genma Doyle 3)
Klappentext: Das Schicksal von Genma und ihren Freundinnen scheint unabänderlich: Tee trinken, übers Wetter plaudern und den eigenen Mann glänzen lassen. Allein die Magie könnte helfen, ihre Träume zu verwirklichen. Aber das Tor zum Magischen Reich scheint verschlossen…


Into the Deep: Herzgeflüster – Samantha Young (Into the Deep 1)
Klappentext: Er gab ihr das Gefühö, etwas Besonderes zu sein. Er sagte, dass er sie liebt. Charley und Jake waren ein Traumpaar. Damals. Bis ein tragisches Unglück geschah, und Jake sie wortlos aus seinem Leben strich. Charleys Herz war gebrochen, sie konnte ihn nicht verzeihen. Dreieinhalb Jahre lang. Bis er ausgerechnet bei ihrem Auslandsjahr in Schottland wieder vor ihr steht. Geheimnisvoll und sexy. Und mit einer neuen Freudin an seiner Seite.
Charley zeigt ihm die kalte Schulter. Doch Jake lässt nicht locker, er sucht ihre Nähe und ihre Vergebung. Tief in ihrem Herzen glimmt noch die Sehnsucht, aber wird sie Jake wieder vertrauen können?

Out of the Shallows: Herzsplitter – Samantha Young (Into the Deep 2)
Klappentext: Lange haben Charley und Jake um ihre Liebe kämpfen müssen. Besonders Charley hat viel dafür aufgegeben: Ihre Familie vertraut ihr nicht mehr. Aber die Schwierigkeiten haben Jake und sie eng zusammengeschweißt. Bis ein schwerer Schicksalsschlag Charleys Familie zersplittert. Charley ist am Boden zerstört. Um ihre Familie zu schützen, will sie Jakes Liebe opfern und triefft eine schreckliche Entscheidung. Doch Jake will Charley auf keinen Fall aufgeben. Jetzt, da er weiß, was er will, ist er bereit, den Kampf um ihr Herz mit allen Mitteln zu führen… 

Hope Forever – Colleen Hoover (Hopeless 1)
Klappentext: Die 17-jähirge Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch, nichts. Im Gegenteil: Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden, das könnte die ganz große Liebe werden. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind als Sky sich vorstellen kann.


Endgame: Die Auserwählten – James Frey (Endgame 1)
Klappentext: Es war immer nur eine Möglichkeit – etwas, das irgendwann passieren könnte. Doch jetzt ist die Zeit gekommen, die Zeit zu spielen. Denn Endgame hat begonnen. 12 Spieler, die zu allem bereit sind. Sie werden kämpfen, sie werden leiden, sie werden töten. Aber alle werden sie mitspielen. Denn der Einsatz ist hoch, unvorstellbar hoch. Und die Regeln sind einfach: Es gibt keine.

Aller Anfang ist böse – Libba Bray (Diviners 1)
Klappentext: New York, 1926: Wegen eines kleinen „Zwischenfalls“ wurde Evie O’Neill aus ihrer langweiligen Kleinstadt ins aufregende New York verbannt. Dort genießt sie das wilde Partyleben, bis ein grausamer Ritualmord die Stadt erschüttert. Und dann ein zweiter und ein dritter…
Die Polizei tappt im Dunklen – der Mörder scheint übernatürliche Kräfte zu haben. Doch die hat Evie auch… 

Marmorkuss – Jennifer Benkau
Klappentext: Er war ihr in einer alten, mit Rosen überwucherten Villa begegnet - der geheimnisvollen Figur aus weißem Marmor. Und Jarno hatte sich tatsächlich beim Fotografieren der steinernen Schönheit ein bisschen in sie verliebt. Wie verwirrt ist er nun, als nach seinem schüchternen Kuss eine lebendige junge Frau vor ihm steht, die weder elektrisches Licht noch zerrissene Jeans kennt und offenbar hundert Jahre geschlafen hat. Es beginnt eine märchenhafte Liebesgeschichte und gleichzeitig ein Spiel auf Leben und Tod. Denn Jarno ist kein Prinz  im wirklichen Leben steckt er tief in einem Sumpf aus Verbrechen...


Flammenmädchen – Samantha Young (Fire Spirits 1)
Klappentext: Bislang war Aris größtes Problem die zerbrochene Beziehung zu Charlie, ihrem besten Freund und ihrer heimlichen Liebe. Doch in der Nacht ihres 18. Geburtstages findet sie sich unvermutet in Mount Qaf wieder, dem Reich der Dschinn. Und nach dem, was sie dort über ihre wahre Herkunft erfährt, hat sie ganz andere Sorgen. Denn plötzlich steckt sie mitten im Machtkampf der Feuergeister. Bodyguard Jai soll sie beschützen. Aber vor wem? Und für wen? Kann Ari dem arroganten Halb-Dschinn mit den faszinierenden grünen Augen wirklich trauen? Und warum ist Charlie auf einmal wieder so interessiert an ihr – und ihren neuen Kräften?

Das Erbe des Flammenmädchens – Samantha Young (Fire Spirits 2)
Klappentext: Als „Spiegel des Salomon“ hat Ari zwar – theoretisch – unbegrenzte Macht über alle Dschinn, doch ihr eigenes Leben gerät völlig außer Kontrolle. Ein skrupelloser Zauberer will sie entführen, und der White King der Feuergeister droht damit, ihr alles zu nehmen was sie liebt. Die Einzigen, auf die sie zählen kann, sind Jai und Charlie. Aber auch Aris Beziehung zu den beiden Jungs wird immer komplizierter: Jai scheint ihre Gefühle nicht zu erwidern. Und ihre Jugendliebe Charlie erliegt langsam den Versuchungen der dunklen Seite. Kann Ari ihn vor sich selbst retten – oder ist es bereits zu spät?


Kuss des Tigers: Eine unsterbliche Liebe – Colleen Houck (The Tiger Saga 1)
Klappentext: Als die junge Kelsey zum ersten Mal Ren, den majestätischen Tiger sieht, verändert sich ihr Leben für immer. Denn Ren ist ein verwunschener indischer Prinz, und Kelsey ist die Einzige, die ihn erlösen kann. Doch im Dschungel Indiens begegnen sie einem mächtigen Feind, der verhindern will, dass das Mädchen und der Tigerprinz zueinanderfinden.

Pfad des Tigers: Eine unsterbliche Liebe – Colleen Houck (The Tiger Saga 2)
Klappentext: Einst hat Kelsey ihr Herz an Ren, den geheimnisvollen Tigerprinzen, verloren. Nun ist es an ihr, ihn zu retten. Denn der mächtige Magier Lokesh ist nicht bereit, den Fluch, den er über Ren verhängt hat, aufzuheben. Doch tief in der Wildnis Indiens waret noch eine ganz andere Gefahr auf Kelsey: Kishan, Rens dunkler Bruder, dem es Kelsey ebenfalls angetan hat und der alles daran setzt, sie zu erobern…

Fluch des Tigers: Eine unsterbliche Liebe – Colleen Houck (The Tiger Saga 3)
Klappentext: Gibt es irgendeine Herausforderung, der man sich nicht stellen würde, um seine große Liebe zu retten? Kelsey findet, eigentlich nicht – bis Ren, ihr Tigerprinz, sein Gedächtnis verliert. Alle gemeinsamen Augenblicke mit Kelsey sind in seiner Erinnerung gelöscht. Und Kelsey weiß plötzlich nicht mehr, woher sie die Kraft nehmen soll weiterzukämpfen, um Ren von seinem Fluch zu erlöst. Ihre Schwäche nutzt Rens charismatischer Bruder Kishan schamlos aus…


Anschließend sind noch einige Ebooks bei mir eingezogen:


Die Verstoßenen – Maya Shepherd (Radioactive 1)
Klappentext: Nach dem Dritten Weltkrieg gleicht die Erde einem Trümmerfeld. Die letzten überlebenden Menschen haben sich in Sicherheitszonen verbarrikadiert, um sich vor der radioaktiven Strahlung zu schützen. Ein Überleben ist nur nach strengen Regeln und Gesetzen möglich. Es gibt weder Eigentum noch einen eigenen Willen. Die Legionsführer nehmen den Menschen jede Entscheidung ab. In dieser Welt ist kein Platz für Gefühle. Die Menschen leben nur noch um zu funktionieren, deshalb tragen sie Nummern statt Namen. D518 ist eine von ihnen. Geboren in dieser zerstörten Welt, hat sie nie ein anderes als dieses von Kontrolle bestimmte Leben kennengelernt. Dies ändert sich schlagartig, als sie von Gegnern der Regierung entführt wird. Alles, woran sie bisher geglaubt hat, stellt sich als eine Lüge heraus.
 

Die Vergessenen – Maya Shepherd (Radioactive 2)
Klappentext: Nachdem Cleo ihre große Liebe Finn verlassen musste, erwacht sie auf der Krankenstation der Legion. Zwar hat sie ihr Gedächtnis nicht verloren, aber nichts läuft so, wie sie und die Rebellen es geplant hatten. Die Legionsführer sehen in ihr keine Bedrohung und gehen zum geordneten Alltag über, in dem sich Cleo nicht länger zurechtfindet. Nur die Legionsführerin A350 scheint Interesse an ihr gefunden zu haben und verschafft ihr Gehör. Doch als Finn plötzlich als Gefangener in der Legion auftaucht, scheinen alle Pläne hinfällig zu sein. Cleo wird gezwungen, über Finns Schicksal zu entscheiden: Lässt sie sein Gedächtnis löschen oder verurteilt sie ihn zum Tode... 

Die Verlorenen – Maya Shepherd (Radioactive 3)
Klappentext: Cleo gilt in der Zentrallegion als Verräterin. Sie hat mit schweren Vorwürfen zu kämpfen und steht unter ständiger Beobachtung. Unter diesen Umständen ist es ihr nicht möglich, für den Widerstand zu kämpfen. Zudem leidet sie unter der Trennung von Finn. Sie weiß nicht, ob er noch am Leben ist oder sie ihn jemals wiedersehen wird. Finn und die Rebellen dagegen haben weitaus existenziellere Probleme. Die Legion ist zerstört, das Umland verwüstet. Sie haben kaum noch Vorräte und plötzlich verschwinden immer wieder Mitglieder aus ihrer Mitte. Verdächtigt werden die Mutanten, doch wie gefährlich diese wirklich sind, erfahren Finn und seine Freunde sehr bald am eigenen Leib. Gibt es für Cleo und Finn eine Chance, während nicht nur Meilen, sondern auch etliche Feinde zwischen ihnen stehen? Ist ihre Liebe stark genug? 

Die Vereinten – Maya Shepherd (Radioactive 4)
Klappentext: Gibt es Hoffnung für die Liebe? Gibt es Hoffnung für ein Leben ohne die Legion? Finn lebt! Cleo ist mit den Freiheitskämpfern die Flucht aus der Zentrallegion gelungen. Allerdings bedeutet das noch lange keinen Sieg für die Liebe, denn Finn ist nun mit Ruby zusammen. Für Cleo bricht die Welt zusammen. Gleichzeitig plant die Legion die endgültige Vernichtung der Rebellen, dafür ist ihnen jedes Mittel recht. Betrug, Folter und Mord stehen an der Tagesordnung und fordern ein Opfer nach dem anderen. Die Rebellen sehen sich einem übermächtigen Feind gegenüber. Lohnt es sich für die Freiheit zu kämpfen, wenn der eigene Tod bereits feststeht?

Essenz der Götter I – Martina Reimer (Essenz der Götter 1)
Klappentext: Loreen hat nach dem Tod ihrer Eltern alles verloren. Sie wird aus ihrer vertrauten Umgebung gerissen, von ihrem Freund getrennt und in ein Waisenhaus gesteckt. Seitdem lässt das rebellische Mädchen mit den violetten Haaren niemanden mehr an sich heran. Bis sie Menschen begegnet, die so anders sind, wie sie selbst sich schon immer gefühlt hat. Zu ihnen gehört auch der geheimnisvolle und schweigsame Krieger Slash. Von ihm erfährt sie, dass sie direkt von den Göttern abstammt und eine besondere Gabe hat, welche für einen seit Jahrtausenden geführten Krieg gebraucht wird. Zuerst versucht sie, vor ihrer Bestimmung zu fliehen, doch dann erkennt Loreen, dass sie sich ihrem Schicksal stellen muss. Es könnte nur mittlerweile zu spät dafür sein? 

Neva: Tag der Befreiung – Sara Grant
Klappentext: Ein tapferes Mädchen im Kampf gegen ein brutales Regime! In Heimatland versucht man besser nicht aufzufallen, denn die unter einer Glaskuppel gefangene Nation wird von einer eisernen Regierung kontrolliert. Deshalb ist es fast schon ein gefährliches Abenteuer, als Ruth und ihre Freundinnen es wagen, sich zu den jährlichen Feierlichkeiten des "Befreiungstages" ihr Haar bunt zu färben. Doch dann wird jemand auf Ruth aufmerksam, der ihr Leben für immer verändern wird... 

Chiyokos Mission – James Frey (Endgame Novella 1)
Klappentext: Die stumme Chiyoko ist ein pflichtbewusstes Mitglied ihres Volkes. Ihre Tage sind den strengen Regeln der Mu unterworfen - es gibt nur Pflicht und Ehre. Nur nachts, über den Dächern von Naha, ist sie frei. Sie und die Tochter von dem Stammesführer werden eines Tages auf einer einsamen Insel ausgesetzt. Das Mädchen, das lebend von der Insel zurückkehrt, wird die Mu im Endgame vertreten... 

Kalas Rache – James Frey (Endgame Novella 2)
Klappentext: Kala liebt es zu trainieren, für sie bedeutet Leben Bewegung. Allerdings hasst sie die Teamtrainingseinheiten - sie ist Einzelkämpferin, kein Teamplayer. Bis sie eines Tages ihrem Trainingspartner Alad näherkommt und feststellt, dass es noch andere Dinge außer dem Training und die Vorbereitung auf Endgame gibt. Gemeinsam fliehen sie aus dem Trainingslager, um ein neues Leben anzufangen. Allerdings beginnt dieses neue Leben anders als gedacht...



Lucy in the Sky – Paige Toon
Klappentext: Noch bis eben war sich Lucy sicher, glücklich zu sein. Zusammen mit James, einem smarten Anwalt, wohnt sie in einer chicen, kleinen Wohnung in London und hat einen glamourösen Job in einer PR-Agentur. Also keinen Grund, warum die Hochzeit ihrer besten Freundin Molly in Australien und ein zweiwöchiger Urlaub ihr Leben in Frage stellen sollte.
Doch kurz bevor das Flugzeug startet, bekommt Lucy eine SMS von James' Handy. Bevor sie ihr Telefon ausschalten muss, wirft sie schnell noch einen Blick auf die Nachricht...
 

Schattentraum: Hüter der Finsternis – Mona Kasten (Schattentraum 1)
Klappentext: Nach dem Tod ihrer Mutter wünscht sich Emma nichts sehnlicher, als der Finsternis zu entfliehen, die sie seitdem heimsucht. Womit sie dabei nicht rechnet, ist Gabriel, der plötzlich in ihr Leben tritt. Mit seinem arroganten Charme nimmt er ihre Gedanken völlig für sich ein. Doch die Dunkelheit lässt Emma nicht los. Alpträume, in denen ihr Schattenwesen erscheinen, machen ihr das Leben schwer. Und auch Gabriel ist nicht der, der er vorgibt zu sein? jede seiner Berührungen könnte sie in den Abgrund ziehen. Bald weiß Emma nicht mehr: Was ist Traum und was Wirklichkeit?

Vollkommen – Patricia Rabs
Klappentext: Sie haben sich in einer streng regulierten Idealgesellschaft den besten Platz erobert: Die Familie der 17-jährigen Teresa Evans gehört zu den Privilegierten, die in Mitte wohnen dürfen. Ihr Blut wird seit Generationen als so wertvoll eingestuft, dass sie es spenden und dafür besser leben können. Doch mit Teresa kommt die Wende, sie hat die Einstufung zur Blutspende nicht bestanden. Wegen ihr könnten sie jederzeit in die Armutswelt der Randbezirke abgeschoben werden. Dorthin, wo auch Lukas wohnt. Der Junge, mit dem Teresa als Privilegierte niemals zusammen sein dürfte und der jetzt ihr einziges Licht im Dunkeln ist. Doch gerade Lukas besteht als Erster seines Stammbaums die Einstufung und gehört plötzlich zu den Privilegierten... 

Zwischen Schnee und Ebenholz – Ann-Kathrin Wolf
Klappentext: Mit dem Auftauchen des ungewöhnlich jungen und viel zu attraktiven Referendars William Grimm an ihrer Schule scheint das Leben der 17-jährigen Alexandra White auf einen Schlag ein anderes zu werden. Nicht genug, dass ihre Großmutter als Märchenerzählerin arbeitet und Alexandra dank ihrer blassen Haut »Schneewittchen« genannt wird, auf einmal verfolgen sie die Erzählungen bis in den Unterrichtsstoff hinein ? und darüber hinaus. Denn wer sind die Zwillinge Lukas und Gabrielle, die auch neu an ihrer Schule sind? Und warum riecht es plötzlich überall nach Wolf? Ehe sich Alexandra versieht, befindet sie sich in ihrem eigenen Märchen, nur ist das Happy End noch lange nicht in Sicht... 

Flügelschläge in der Nacht – Rebecca Wild
Klappentext: Eben noch ein Rotkehlchen und plötzlich ein Mädchen mit roten Haaren statt rotem Gefieder. Robin versteht die Welt nicht mehr und findet, dass das Leben als kleiner Vogel um einiges besser war. Dabei ahnt sie nicht einmal annähernd, welcher Gefahr sie wirklich ausgesetzt ist. Alle Welt glaubt, sie sei ein Engel. Doch diese dürfte es seit dem großen Krieg gar nicht mehr geben. Und so nehmen nicht zuletzt die herrschsüchtigen Dämonen selbst ihre Spur auf. Nur Dorian, der Junge mit den Haselnussaugen, der so merkwürdige wie wundervolle Gefühle in ihr auslöst, und seine übernatürlich begabte Schwester Emma scheinen Robin helfen zu wollen... 

Sternenschimmer – Kim Winter (Sternenschimmer 1)
Klappentext: Ob die Sterne wussten, dass diese Nacht Mias Leben verändern würde? Sie erleuchteten den ganzen Himmel, als Iason mit den anderen Flüchtlingen auf der Erde landete. Jetzt steht er vor ihr. Eine dunkle Stille geht von ihm aus, doch seine graublauen Augen scheinen ins Innerste von Mia zu blicken. Augen mit der Anziehungskraft eines schwarzen Lochs. Augen, in die sie hineinfällt. Sie lassen Mia vergessen, dass es eigentlich nicht sein kann: eine überirdische Liebe, die Welten überbrücken muss. Und jeder Tag, der vergeht, bringt den endgültigen Abschied näher. Denn Iason ist nur Gast auf der Erde. Auf seinem Heimatplaneten Loduun herrscht Krieg und Iason ist als Wächter vorbestimmt, sein Volk zu beschützen.


Und es ist noch ein Rezensionsexemplar bei mir eingezogen. Danke an den Autor für das Bereitstellen. Die Rezension ist bereits online gegangen.


Blutmond im Mitternachtsblau – Blake Kato (Traummädchen 1)
Klappentext:  Was wäre, wenn du deine eigenen Träume und die von anderen Menschen beeinflussen könntest? Nora besitzt diese ungewöhnliche Gabe. Mit Hilfe ihrer Freunde spricht sie einen Wunschzauber, mit dem sie Kinuteros zu sich rufen, den Gott der Träume. Er erlangt Stück für Stück seine Kraft zurück und möchte in die reale Welt eindringen. Nun suchen Nora und ihre Begleiter einen Weg, dies zu verhindern. Der Schattenmann möchte die reale Welt ebenfalls vor Kinuteros beschützen. Sein Unterfangen birgt dabei jedoch nicht nur für Nora viel Unheil.


Das war der zweite Teil meiner Neuzugänge für den November. Habt ihr von den Büchern schon was gelesen? Wie fandet  ihr es? Könnt ihr mir eines besonders ans Herz legen? Einen Teil der Bücher ist bereits gelesen und rezensiert. Die Rezension findet ihr wie üblich oben unter „Rezensionen“.

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Wow - das nenn ich mal viele Neuzugänge! :D
    Einige davon besitze ich auch, andere stehen auf meiner Wunschliste. :)
    Du liest ja immer sehr viel und schnell, daher bin ich gespannt, wann deine ersten Rezis zu den Büchern kommen :)

    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicki,
      also zu "The Diviners", "Endgame", "Essenz der Götter I" und "Blutmond im Mitternachtsblau" gibt es schon Rezensionen, zu "Hope forever" einen Booktalk.
      Wünsche ich dir auch.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  2. Wow, hier spricht der pure Neid aus mir! So viele Neuzugänge hätte ich auch gerne mal :D

    Marmorkuss interessiert mich auch, aber bis jetzt habe ich es irgendwie noch nicht gekauft.
    Ich wusste gar nicht, dass es zu Neva eine Kurzgeschichte gibt, ich glaube, die muss ich mir mal holen. Das Buch habe ich noch in der alten PAN-Ausgabe bekommen. Aber gelesen habe ich es noch nicht...
    Um Lucy in the sky schleiche ich auch schon eine Zeit lang herum, aber ich hätte es gerne als Taschenbuch und warte immer ab, ob ich es zufällig im Laden finde. So halte ich mich vom Bücherkaufrausch ab :D

    Ganz viel Spaß mit den ganzen Büchern!

    Liebe Grüße,
    Emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emma,
      zu Marmorkuss kommt auf jeden Fall eine Rezension von mir, vielleicht kann sie dich ja überzeugen. Die Kurzgeschichte zu Neva habe ich auch nur zufällig entdeckt. Neva hat mich nicht so überzeugen können. Es war zwar nicht schlecht, aber auch nicht gut. Bin gespannt, wie es dir dann gefällt.
      Ich versuche Buchläden zu vermeiden und mir nur Bücher vorzubestellen, damit ich nicht mehr kaufe. Bisher klappt es ganz gut.
      Dankeschön. Ich freue mich schon auf die Bücher.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  3. Hallo Nadja :)
    Das nenne ich aber mal einen Neuzugangspost :o okay dann fange ich mal an ;D
    Die als erstes beschriebene Trilogie hört sich echt gut an, ich habe aber noch nie von ihr gehört.
    Da bin ich echt gespannt wie du die Bücher findest, vll. guck ich mir die mal näher an.
    "Hope Forever" steht schon seit längerem auf meiner Wunschliste und die "Into the deep" dank dir jetzt auch :D
    "Marmorkuss" ist auch schon auf meine Wunschliste gewandert.
    "Endgame" werde ich nicht lesen da mir dieses Gewinnspiel Sache total widerspricht !
    Bei dem Buch "the diviners" bin ich mir noch nicht sicher ob das überhaupt etwas für mich ist.
    "Fire Spirits" und "The Tiger Saga" will ich auch schon seit langen anfangen, da wümsche ich dir auf jeden Fall Viel Spaß !
    ch wünsche dir noch einen wunderschönen Tag !
    Liebe Grüße
    Sharleen
    von dem Bücherblog Fingerspitzengefühl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sharleen,
      ich habe die Trilogie nur durch Zufall entdeckt, als ich zu dem dritten Teil eine Rezension gesehen habe. Da Libba Bray durch Diviners ins Reden kam, hat sie mich interessiert und die Geschichte hat mich auch interessiert. Deshalb habe ich sie mir zugelegt. Ich weiß nur leider nicht mehr, wo ich die Rezension dazu gelesen habe. Die Person hatte auch die ersten beiden Teile rezensiert.
      Samantha Young ist eine meiner absoluten Lieblingsautoren geworden, vor allem im New Adult Bereich, und daher freue ich mich schon auf jedes Buch von ihr.
      Bei "The Diviners" war ich mir anfangs auch unsicher. Aber das Buch vermittelt eine gruselige Atmosphäre und hat einen sehr ausführlichen Schreibstil. Ich habe dazu eine Rezension bereits geschrieben. Kannst du dir ja gerne anschauen.
      "Flammenmädchen" lese ich gerade - habe es heute angefangen, weil ich unbedingt mal was Fantasy von Samantha Young lesen wollte.
      Danke.
      Wünsche dir auch einen schönen Tag.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  4. Hey,

    da hast du aber gut zu geschlagen :) Den ersten Band von Gemma habe ich auch gelesen und ich weiß gar nicht mehr warum ich die Reihe nicht weitergelesen habe...ich glaube als ich das gelesen habe gab es Teil 2 nooch gar nicht und dann habe ich die Reihe irgendwie wieder vergessen...
    Falls sich Band 2 lohnt lese ich vielleicht weiter :)

    LG Felan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Felan,
      da es zu den Büchern wahrscheinlich Rezensionen geben wird, kann ich dir ja sagen, obe es sich lohnt, die Bücher weiterzulesen.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  5. Huhu :)

    Hope Forever fand ich soooo toll ;) Es war emotinal und hat mich ab der ersten Seite begeistert. Vielleicht willst du dir meine Rezi zu dem Buch mal ansehen :) http://jennybuecher.blogspot.de/2015/01/colleen-hoover-hope-forever.html

    Flammenmädchen fand ich auch toll. Demnächst muss ich mal den zweiten Band in mein Bücherregal einziehen lassen und verschlingen.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen :)
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny,
      ich habe das Buch bereits gelesen und gemeinsam mit Anna einen Booktalk geschrieben. Trotzdem danke für deinen Link.
      Flammenmädchen habe ich gerade angefangen und bisher gefällt es mir ganz gut. Band 2 wartet bei mir schon im Bücherregal.
      Liebe Grüße und danke,
      Nadja

      Löschen