Donnerstag, 8. Januar 2015

[Nadja] Neuzugänge Oktober 2014, Teil 4, und Neuzugänge November 2014, Teil 1



Neuzugänge Oktober – Teil 4 und November – Teil 1


Hallo ihr Lieben,

wieder sind einige Ebooks bei mir eingezogen, die ich euch nicht vorenthalten will:

Die Auserwählten: Die Geheimakten – James Dashner (Maze Runner)
Klappentext: Mehr als 60 Seiten Bonusmaterial für alle Fans von DIE AUSERWÄHLTEN: vertrauliche Dokumente, Korrespondenzen und ein Mitschnitt der ersten Begegnung zwischen Thomas und Teresa  exklusiv aus den Archiven der Geheimorganisation ANGST!

Morgentau: Die Auserwählte der Jahreszeiten – Jennifer Wolf
Klappentext: Die Erde liegt unter einer dicken Schneedecke, Eis und Kälte herrschen überall. Nur noch ein kleiner Landfleck ist bewohnbar, wo die Erdgöttin Gaia die letzten ahnungslosen Menschen angesiedelt hat. Hier lebt auch Maya Jasmine Morgentau, eine der göttlichen Hüterinnen. Alle hundert Jahre wird unter ihnen eine Auserwählte dazu bestimmt, das Gleichgewicht der Natur aufrechtzuerhalten. Sie darf die vier besonderen Söhne der Gaia kennenlernen, den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter. Für einen muss sie sich entscheiden und sich ein Jahrhundert an ihn binden. Doch jeder der Söhne hat seine Stärken und Schwächen. Sollte Maya die Auserwählte werden, für wen würde sie ihr Leben hergeben?

Spiel der Vergangenheit – Kim Kestner (Zeitenrausch-Trilogie 1)
Klappentext:  Es sollte ein gewöhnlicher Sommerferientag werden. Ausschlafen, frühstücken, vom kleinen Bruder genervt werden, die Sonne genießen. Doch dann muss die siebzehnjährige Alison feststellen, dass ihr Bruder verschwunden ist. Schlimmer noch, es hat ihn nie gegeben - zumindest nicht in dieser Realität. Und damit beginnt das Spiel: Im Rausch durch die Zeiten, vor Millionen von Zuschauern und einer unerbittlichen Jury bekommt Alison die Aufgabe, die Vergangenheit so zu korrigieren, dass sie wieder in ihre ursprüngliche Gegenwart zurückkehren kann. Eine Aufgabe, die Alison durch sämtliche Jahrhunderte führt, vor unmögliche Herausforderungen stellt und viel schwieriger ist, als sie es sich jemals vorgestellt hat. Gerade mit dem geheimnisvollen Kay an ihrer Seite, der sie viel besser kennt, als es eigentlich möglich sein sollte...

Spiel der Zukunft – Kim Kestner (Zeitenrausch-Trilogie 2)
Klappentext: Es soll die phänomenalste Fernsehshow werden, die es je gegeben hat: Die Linearität der Zeit wird aufgehoben, Menschen werden quer durch die Jahrhunderte geschickt und vor Herausforderungen gestellt, die im Falle eines Scheiterns ganze Generationen auslöschen können. So etwas hat es noch nie gegeben. Noch nie. Außer für Alison. Als man sie am 31. August 2015 für die erste Staffel ins 25. Jahrhundert holt, ist sie bereits vorbereitet. Sie hat dieses Spiel schon einmal gespielt, sie kennt seine Regeln, sie kennt ihre Zukunft. Und sie weiß, dass sie Kay wiedertreffen wird - einen jüngeren Kay, der sie noch nie zuvor gesehen hat. Doch auch sie weiß nicht alles…


Sternensommer – Sabrina Qunaj
Klappentext: Designerkleider, hochhackige Schuhe und stundenlange Haarkuren sind für die sechzehnjährige Dilia so selbstverständlich wie die Luft zum Atmen. Kein Wunder, dass es für Dilia der pure Albtraum ist, als ihr vielbeschäftigter Vater sie über die Ferien in ein Sommercamp abschiebt. Die einzige Person, die sie dort kennt, ist auch noch ihr Schulkamerad Emrys, der Nerd, den sie bis auf den Tod nicht ausstehen kann. Und doch wird es ein Sommer werden, der sie buchstäblich bis in die Sterne trägt. Denn Emrys ist ein Junge wie nicht von dieser Welt...

Gezeichnet – Kristin Cast, P.C. Cast (House of Night 1)
Klappentext: Als auf der Stirn der 16jährigen Zoey Redbird eine saphirblaue Mondsichel aufscheint, weiß sie, dass ihr nicht viel Zeit bleibt, um ins House of Night, das Internat für Vampyre, zu kommen. Denn jetzt ist sie gezeichnet. Im House of Night soll sie zu einem richtigen Vampyr ausgebildet werden - vorausgesetzt, dass sie die Wandlung überlebt. Zoey ist absolut nicht begeistert davon, ein neues Leben anfangen zu müssen, so ganz ohne ihre Freunde - das einzig Gute ist, dass ihr unerträglicher Stiefvater sie dort nicht mehr nerven kann. Aber Zoey ist kein gewöhnlicher Vampyr - sie ist eine Auserwählte der Vampyrgöttin Nyx. Und sie ist nicht die Einzige im House of Night mit besonderen Fähigkeiten...

Betrogen – Kristin Cast, P.C. Cast (House of Night 2)
Klappentext: Zoey hat sich im House of Night eingelebt und gewöhnt sich an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Endlich fühlt sie sich sicher und zu Hause, da passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet und alle Spuren führen zum House of Night. Als die Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr schweben, ahnt Zoey, dass die Kräfte, die sie so einzigartig machen, eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt.

Erwählt – Kristin Cast, P.C. Cast (House of Night 3)
Klappentext: Dunkle Mächte sind im House of Night am Werk und Zoeys Erlebnisse im Internat nehmen eine rätselhafte Wendung. Zoeys beste Freundin Stevie Rae ist untot und versucht mit aller Macht, ihre Menschlichkeit nicht vollends zu verlieren. Und Zoey hat keine Ahnung, wie sie ihr dabei helfen kann, aber sie spürt, dass alles, was sie und Stevie Rae herausfinden vor den anderen im House of Night geheim gehalten werden muss. Denn plötzlich scheint es keinen mehr zu geben, dem sie wirklich vertrauen können. Als es kaum noch schlimmer kommen kann, werden Leichen gefunden: ermordete Vampyre! Aber Zoey findet heraus, dass nichts so ist wie es scheint...



Ungezähmt – Kristin Cast, P.C. Cast (House of Night 4)
Klappentext: Das Leben ist total ätzend, wenn deine Freunde so richtig sauer auf dich sind.
Zoey weiß, wovon sie spricht. In nur einer Woche wenden sich alle Ihre Freunde von ihr ab und sie wird zur absoluten Außenseiterin. Jetzt bleiben ihr nur noch zwei wirkliche Freunde, allerdings ist die eine untot und der andere nicht mal Gezeichnet. Außerdem hat die Hohepriesterin Neferet den Menschen den Krieg erklärt und Zoey weiß tief in ihrem Herzen, dass das falsch ist. Aber wird irgendjemand auf sie hören? Zoeys Abenteuer auf dem Vampyr-Internat nehmen eine gefährliche Wendung: Ihr Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt, schreckliche Pläne kommen ans Licht, und eine uralte, böse Macht erhebt sich.

Gejagt – Kristin Cast, P.C. Cast (House of Night 5)
Klappentext: Zoey ist wieder mit ihren Freunden vereint und Stevie Rae und die roten Jungvampyre sind nicht länger Neferets Geheimnis. Aber eine dunkle Gefahr bedroht die neue Ruhe. Kalona, Neferets neuer Liebhaber, sieht umwerfend aus und hat das gesamte House of Night in seinen Bann gezogen. Und niemand scheint zu bemerken, welche Bedrohung von ihm ausgeht. Der Schlüssel, den es braucht, um seinen immer stärker werdenden Einfluss zu brechen, liegt in der Vergangenheit. Aber was, wenn diese Vergangenheit Geheimnisse offenbart, die Zoey nicht wissen will, und Wahrheiten, denen sie sich nicht zu stellen traut? 

Versucht – Kristin Cast, P.C. Cast (House of Night 6)
Klappentext: Nachdem Zoey und ihre Freunde Kalona und Neferet aus Tulsa vertrieben haben, hätten sie eigentlich eine Pause verdient. Aber obwohl Zoey und ihr sexy Krieger Stark sich erst einmal von ihrer Begegnung mit dem Tod erholen müssten und auch die Jungvampyre die Nachwirkungen von Neferets Terrorherrschaft zu verarbeiten hätten, ist ihnen allen keine Ruhe vergönnt.
Stevie Rae glaubt mit ihren außergewöhnlichen Kräften gut allein all das regeln zu können, was sie vor ihren Freunden verheimlicht. Doch eine mysteriöse und beängstigende Macht breitet sich in den Tunneln unter Tulsa aus. Aber Stevie Rae will nicht sagen, was dort vor sich geht und was sie dort gemacht hat. Allmählich beginnt Zoey sich zu fragen, ob sie ihr überhaupt noch vertrauen kann.
Werden sie die richtigen Entscheidungen treffen oder werden dunkle Mächte das House of Night zerstören?

Verlorene Welt – James Patterson  (Witch & Wizard 1)
Klappentext: In einer Welt, die verloren scheint,
in der Zauberei und Magie verboten sind
und mit allen Mitteln verfolgt werden,
gibt es nur zwei Menschen, auf denen die Hoffnung aller ruht.
Whit und Wisty.
Hexe und Zauberer.
Allerdings wissen sie noch nichts davon.


Dann haben mir zwei liebe Autorinnen ihr Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Die Rezensionen sind bereits online und oben unter Rezensionen zu finden. Danke noch einmal an dieser Stelle. 


Rache wird kalt serviert – Jasmin De
Klappentext: Luna hat nur ein Ziel:
den Mörder ihrer Eltern zu finden, zu quälen und zu töten!
Alles, was sich ihr in den Weg stellt, wird gnadenlos beseitigt und nichts kann sie aufhalten, denn zu lange hat sie auf ihre Rache gewartet.
Doch kaum ist Sie ihrem Ziel so nah wie nie zuvor, taucht ein Mann auf, mit dem Auftrag, Luna umzubringen.
Aber ein Kuss ändert alles.
Zwei Killermaschinen, die sich gegenüber stehen. Ein Hass, der sie verbindet, doch Hass ist ein leidenschaftliches Gefühl.
Siegt der Hass oder die Leidenschaft?

Das Erbe der Carringtons – Betty Schmidt (Lunadar 1)
Klappentext: Nach dem Tod ihrer Mutter entwickelt Sarah Lewis magische Fähigkeiten. Fasziniert von der neuen Welt, die sich ihr offenbart, findet sie jedoch heraus, dass das Leben einer Hexe nicht nur verführerisch, sondern auch tödlich sein kann. Umgeben von Magie, Dämonen, Werwölfen, Vampiren und einem mysteriösen Verfolger, der sie einfach nicht in Ruhe lassen will, versucht sie, die Geheimnisse ihrer Vergangenheit aufzudecken. Darüber hinaus muss sie lernen, sich selbst zu verteidigen, um sich zu schützen und das Leben und den Willen des Mannes zu retten, in den sie sich mehr als nur ein bisschen verlieben könnte.


Dann sind noch weitere Ebooks bei mir eingezogen:


Mitternachtssonne – Emilia Lucas (Steal my heart 1)
Klappentext: Auf einer Kreuzfahrt in Norwegen lernt die junge Skilehrerin Ina den attraktiven Londoner Josh kennen. Von Anfang an wissen beide, dass es für sie nie mehr geben kann als eine kurze Affäre. Denn zwischen ihnen steht nicht nur große Distanz, sondern auch Inas Vergangenheit. Doch kann Ina Josh wirklich so einfach vergessen? 

Regenschauer – Emilia Lucas (Steal my heart 2)
Klappentext: Bei ihrem jährlichen Kurzbesuch in London kann Ina nicht widerstehen. Sie sucht Josh auf, um das Wochenende mit ihm zu verbringen. Leidenschaftlich und vollkommen bedeutungslos soll es werden. Doch bald wird Ina klar, dass "bedeutungslos" nicht so einfach ist, wie sie es sich vorgestellt hat. 

Eissturm – Emilia Lucas (Steal my heart 3)
Klappentext: Gerade als Ina glaubt, endlich über Josh hinweg zu sein, steht er plötzlich vor ihr. Er hat sie für zwei Tage als Skilehrerin gebucht, zwei Tage, die ihr klar machen, dass sich an ihren Gefühlen für ihn nichts geändert hat. Weil eine Beziehung immer noch unmöglich scheint, nimmt Ina sich vor, ihn auf Abstand zu halten. Doch dann werden sie auf einer abgelegenen Piste von einem Schneesturm überrascht und müssen in einer einsamen Schutzhütte Zuflucht suchen. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht, die Inas Vorsätze ins Wanken bringt. Schließlich macht Josh ihr ein Angebot, das zu verlockend ist, um es abzulehnen…

Tropenhitze – Emilia Lucas (Steal my heart 4)
Klappentext: Ina glaubt, endlich die perfekte Lösung für Josh und sich gefunden zu haben und kann den Urlaub in der Dominikanischen Republik unbeschwert genießen. Bis Josh ihr seine Gefühle gesteht. Er will mehr von ihr, viel mehr, als sie geben kann. Ina will Josh nicht verlieren, doch dann holt ihre Vergangenheit sie ein… 

Polarlicht – Emilia Lucas (Steal my heart 5)
Klappentext: Ina hat sich damit abgefunden, Josh nicht wiederzusehen und die Schlittenhundetour in Norwegen ohne ihn anzutreten. Als er schließlich auftaucht, kann sie ihr Glück kaum fassen. Doch bald muss sie feststellen, dass er nicht gekommen ist, weil er sich an die Abmachung halten will. Kann Ina sich für ihn entscheiden und sich einer Zukunft stellen, die sie mit all ihren Ängsten konfrontiert?

Terakon – Eva Maria Klima (Peris Night 1)
Klappentext: Die junge, bodenständige Studentin Melanie lernt in einem Nachtklub einen geheimnisvollen, gut aussehenden, jungen Mann kennen. Schon am ersten Abend passiert etwas Unheimliches. Sie hört ein Gespräch, das es angeblich nie gegeben hat. Ab diesem Moment will sie mit Michael und seinen Freunden nichts mehr zu tun haben, doch es soll ihr nicht vergönnt sein. Er gewinnt ihr Vertrauen und zieht sie immer tiefer in die magische Welt Salzburgs. Die Beziehung mit ihm ist wie ein Vulkan, explosiv, emotional, erotisch und liebevoll. Es scheint, als wäre sein einziges Bedürfnis Melanies Wohlergehen...

Marado – Eva Maria Klima (Peris Night 2)
Klappentext: Melanie denkt, dass ihrem gemeinsamen Glück mit Michael nun nichts mehr im Wege steht. Lediglich Michaels seltsames Verhalten lässt sie manchmal daran zweifeln. Erst als sie ein vor kurzem gewonnener Freund besucht, erahnt Melanie, dass alles komplizierter ist, als sie dachte...


Der Seelenbrecher – Sebastian Fitzek
Klappentext: Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres... Drei Frauen - alle jung, schön und lebenslustig - verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den »Seelenbrecher« nennt, genügt:
Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen - wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. In der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt...

Guardian Angel: Zwischen Leben und Licht – Kirsten Greco
Klappentext: Jede Nacht verfolgen Melody dieselben unheimlichen Träume: Lichtgestalten und schwarzen Schatten stellen ihr perfekt durchorganisiertes Großstadtleben auf den Kopf. Kann es sein, dass die Träume der Wahrheit näherkommen, als ihr lieb ist? Ist es möglich, dass ihre Mutter einem Schutzengel hilft, Leben zu retten? Und nun soll ausgerechnet Melody diese Tradition fortsetzen? Schweren Herzens verabschiedet sie sich von Chicago, denn in Michigans beschaulichem Silver Crossing wartet Holly bereits auf sie. Der zierliche Schutzengel entpuppt sich als erbarmungslose Lehrmeisterin und bereitet Melody auf ihren ersten Einsatz als Medium vor. Als ihr der attraktive, ungehobelte Farmer Tristan als Trainingspartner vor die Nase gesetzt wird, geraten Dinge ins Rollen, die nicht mehr aufzuhalten sind. Denn auch die Dämonen sind mehr als Traumwesen und jeder Sieg der Engel zählt...


Danach sind noch drei Rezensionsexemplare bei mir eingezogen, zu denen es bereits Rezensionen gibt:


Frühstück ausgeschlossen – Emma S. Rose
Klappentext: Auf dem ersten Blick sieht Sara aus wie eine normale, junge Frau. Sie studiert, lebt das erste Mal in einer eigenen Wohnung, jobbt nebenher. Doch der Schein trügt. Schreckliche Erfahrungen in der Vergangenheit haben ihr Selbstbewusstsein zerstört, und nun sucht sie ihr Glück in Alkoholexzessen, durchtanzten Nächten und in den Armen gesichtsloser Männer. Obwohl sie nach außen hin glücklich wirkt, vereinsamt sie immer mehr. Durch ihre schlechten Erfahrungen schafft sie es nicht, Männer emotional an sich heranzulassen und ihr extremes Verhalten isoliert sie von anderen Menschen. Eines Abends stolpert sie Felix in die Arme, der kein Interesse hat, nur für das Eine herzuhalten. Seine Bemühungen schrecken Sara ab, ihre Exzesse werden extremer. Schafft Felix es, sie vor dem Absturz zu retten?

Winterlied – Katjana May
Klappentext: Sie verdienen sich ihren Unterhalt durch Musik, Spiel und Tanz - Wanderer, heimatlos, misstrauisch beäugt. Der junge Tir ist einer von ihnen. Zum Überwintern in einer Burg gezwungen, trifft er dort auf die blinde Ailys, die streng bewacht gehalten wird. Doch nicht nur ihre eigenen Sippen werden ihnen zum Feind - in den Tiefen der Burg werden Legenden lebendig, und schon bald müssen Ailys und Tir nicht nur um ihre Zuneigung kämpfen, sondern auch gegen Geheimnisse, die mit ihnen allen verwoben sind.

Unter Glas – Eva M. Roth (Rheinnächte 1)
Klappentext: Die 25-jährige Studentin Marie Kleinod verliert ihre Arbeit in der Uni, als bekannt wird, dass sie eine Affäre mit einem verheirateten Professor hat. Mit Hilfe ihres besten Freundes und Mitbewohners Jakob findet Marie einen Job als Kellnerin in einer Bar am Düsseldorfer Medienhafen. Der geheimnisvolle und gut aussehende Jerry, der jeden Tag mit unterschiedlichen Frauen in der Bar auftaucht, bringt in Marie ungeahntes Verlangen zum Vorschein. Auch er scheint sich von Marie angezogen zu fühlen, doch er stößt sie immer wieder zurück. Was wäre Marie bereit zu opfern, um Jerry näher zu kommen: ihr Herz, ihren neuen Job, ihre Freundschaft mit Jakob? Ehe sie sich versieht, gerät sie in ein Abenteuer aus leidenschaftlichen Gefühlen und dem Kampf mit Jerrys Vergangenheit. Erhält ihre Liebe eine Chance oder wird alles in einer Katastrophe enden?


Das waren meine Neuzugänge, die Ende Oktober und Anfang November bei mir eingezogen sind. Wie ich gerade feststellen muss, waren es doch nur Ebooks, wo auch zum Teil die Rezension schon online gegangen ist. Stöbert einfach mal unter Rezensionen. Vielleicht findet ihr sie ja schon. Habt ihr die Bücher schon gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr sie? Und wenn ich das Buch noch nicht gelesen haben sollte, welches sollte ich unbedingt lesen? Was könnt ihr mir empfehlen?

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen