Freitag, 13. Februar 2015

[Nadja] Lesewochenende "Karneval im Buchregal" vom 13.02.2015 bis 15.02.2015



Lesewochende „Karneval im Buchregal“ vom 13.02.2015 bis 15.02.2015 

Es ist endlich soweit und unser Lesewochenende startet bald. Nicki von Nickis Bücherwelt und ich werden euch jeden Tag ab 12 Uhr im drei Stunden Takt immer eine Frage oder eine Aufgabe stellen, die ihr entweder alleine oder gemeinsam im Team lösen könnt. Die Teams wurden in einem Team-Dokument in der Facebook-Gruppe LeseWochenEnden gebildet. Gerne können noch Bewerber kurzfristig zustoßen. Wir packen euch dann in ein passendes Team oder wenn es mehrere Teilnehmer sind, könnt ihr auch gerne zusammen ein Team bilden.





An die Sektgläser, fertig los. Ihr könnt auch gerne schon vorher anfangen zu lesen und euch in euren Teams zurechtfinden - am besten per Gruppenchat über Facebook – da fällt die Kommunikation am Leichtesten. Ich bin mit Nicki von Nickis Bücherwelt, Fiorella von Märchen und Pralinen und Vanessa von Das Bücherbuch in einem Team. Ich freue mich schon auf die gemeinsame Zeit mit meinem Team und das Lesen. Da ich aber weniger Zeit als gedacht habe und es mir nicht so gut geht, kann es sein, dass die eine oder andere Frage vielleicht von mir nicht pünktlich kommt, aber ich hoffe, ihr habt Verständnis. Wir wünschen euch aber ganz viel Spaß am Lesewochenende.


Freitag, 13.02.2015 
12:00 Uhr: Findet euch in eurem Team zusammen & entscheidet, welches Buch ihr gemeinsam lesen wollt und berichtet anschließend, welches es sein wird. 
Wir haben ja bereits relativ schnell zusammengefunden und einen Gruppenchat eröffnet. Schnell waren wir uns auch schon einig geworden, was wir zusammen lesen. Nicki, Vanessa und Fiorella wollen gemeinsam „Fours Geschichte“ von Veronica Roth lesen. Damit wir aber bei der gleichen Reihe bleiben, habe ich mich dazu entschlossen, ebenfalls an diesem Wochenende „Die Bestimmung“ anzufangen. Das Buch ist ja noch ungelesen bei mir und die Mädels aus meiner Gruppe meinten, ich müsste das dringend ändern. 

15:00 Uhr: Wird bei euch Karneval gefeiert? Feierst du selbst? Wenn ja, wie? Wenn nein, warum nicht? 
Eigentlich ist ja Hessen mit einer der Karneval bzw Faschingshochburgen in Deutschland, aber irgendwie haben wir das nur in der Grundschule bei mir gemacht. Nach und nach ist man da irgendwie rausgewachsen und wenn das Freunde und Familie nicht machen, dann macht man das selber auch nicht wirklich. Also feiere ich kein Karneval oder Fasching, aber ich bin gerne bereit es wieder zu ändern. 

18:00 Uhr: Mittlerweile kennt ihr ja den Protagonisten/die Protagonistin eures Buches ja etwas. Wie würdet ihr denn aussehen, wenn ihr so auf eine Kostümfeier gehen müsstet? 
Mein Protagonist heißt Varoxian und ist ein Halborc. Er hat grüne Haut und schwarze Haare. Dazu hat er wache Augen, die sehr menschenähnlich sind. Ein schwieriges Kostüm finde ich und ihr?  

21:00 Uhr: Ich finde es ist Zeit für einen guten Witz. Daher möchte ich euch bitten, mir ein Buch zu zeigen oder zu nennen, dass ihr besonders witzig fandet oder wo ihr immer wieder lachen musstest!
Das finde ich ist für mich eine schwierige Frage, aber eine Reihe, wo es immer mal lustige Momente und Stellen gab, war für mich die „Bartimäus-Reihe“ von Jonathan Stroud.




Samstag, 14.02.2014
12:00 Uhr: Was verbindet ihr mit dem Motto "Karneval im Buchregal"? Zeige uns ein Bild deines Buchregals und versuche das Motto auf dem Bild mit ein zu bringen.
Da ich im Moment keine Kamera zur Hand habe und auch nicht meine Bücher, muss ich leider passen und kann hier nichts posten, aber ich bin gespannt auf eure Bilder.

15:00 Uhr: Stellt euch vor, ihr müsstet gemeinsam in eurem Team einen Festwagen entwerfen? Wie sähe er aus? Was dürfe nicht fehlen? Und welches Motto würdet ihr wählen? Diskutiert das doch gemeinsam in eurem Team und stellt uns eure Mottowagen vor. 
Wir würden ein feuerwerksprühendes, leuchtendes Riesenrad auf dem Festwagen haben, da genau dieses Riesenrad auf dem Cover von „Fours Geschichte“ zu sehen ist. Das Riesenrad soll aussehen wie eine riesige, sich drehende Wunderkerze. Aber da es auch schön bunt sein soll, dürfen natürlich Luftballons und Konfetti 

18:00 Uhr: Heute ist Valentinstag. Wenn du den/die Protagonisten/in deines aktuellen Buches küssen müsstest, wer wäre es und wärst du mit dieser Wahl zufrieden?
Da ich mein aktuelles Buch gerade anfangen will, kann ich das noch nicht sagen. Tris wahrscheinlich nicht, aber so wie ihr alle von Four schwärmt, würde ich den wahrscheinlich küssen wollen. 

21:00 Uhr: Wir hoffen ja, ihr habt bisher nicht zuviel getrunken, denn das viele Lesen kann einen schon wahrhaftig betrunken machen. Daher würde ich gerne wissen, was euch auf den Boden der Tatsachen zurückholen kann und euch schlagartig nüchtern werden lässt. 
Wirklich betrunken bin ich zwar auch nicht, aber immer, wenn meiner Familie etwas passiert oder Menschen, die mir am Herzen liegen, dann holt mich das in der Regel in die Realität zurück. 


Sonntag, 15.02.2015 
12:00 Uhr: Stell dir vor, an dem Ort, wo du dich gerade in deinem Buch befindest, müsstest du eine Karnevalsfeier durchführen? Wie sieht es denn da gerade aus? Und was müsste unbedingt noch hergeschafft werden, damit es zu einer denkwürdigen Karnevalsfeier wird? Was darf nicht fehlen? 
Ich befinde mich gerade in einem fahrenden Zug. Wichtig sind Menschen, die mir am Herzen liegen und die nicht nur da sind, um die Feier zu stürmen. Ein bisschen bunte Dekoration wäre auch nicht schlecht. 

15:00 Uhr: Wie gefällt dir der/die ProtagonistIn deines aktuellen Buches?
Bisher gefällt mir Tris bzw Beatrice ganz gut. Mal schauen, wie sie sich so entwickelt. 

18:00 Uhr: Das Ende der Karnevalszeit bedeutet ja für einige Fastenzeit. Auf was könntet ihr denn eine gewisse Zeit lang verzichten? Oder könntet ihr gar nicht fasten?
Also ich denke komplett fasten kann ich schwierig, eine Zeit lang etwas zu reduzieren, kann ich ohne Probleme, aber ich halte mir eben gerne die Möglichkeit offen, dass noch etwas passt. 

21:00 Uhr: Das war es leider auch schon wieder. Das Lesewochenende ist vorbei. Wie viele Seiten oder vielleicht sogar Bücher habt ihr denn letztendlich insgesamt geschafft? 
Ich habe 686 Seiten gelesen, ein angefangenes Buch beendet und ein Buch komplett gelesen und ein weiteres Buch angefangen.


Insgesamt bin ich mehr oder weniger zufrieden. Ich hätte gerne mehr geschafft, aber da es mir insgesamt nicht so gut ging, bin ich doch froh, zumindest etwas zum Lesen gekommen zu sein. Aber das Ergebnis ist definitiv noch ausbaufähig. Im Team zu lesen hat wieder sehr viel Spaß gemacht und daher würde ich das gerne wiederholen. Das Organisieren mit Nicki war auch total toll und hat Spaß gemacht. Danke <3

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja
 

Kommentare:

  1. Selection ist eines meiner Lieblingsbücher *----* Tolles Bild und schöne Beiträge hier.
    Du hast nun eine Leserin mehr!

    Liebste Grüße aus Hamburg
    Jenny von http://jemasija8.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - wobei ich persönlich "Selection" noch nicht gelesen habe. Freut uns, dass du hier bleibst.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen