Donnerstag, 5. März 2015

[Nadja] Mones wöchentlicher Leseabend #11

Hallo ihr Lieben,

nach ein wenig Pause möchte ich heute gerne wieder bei dem Leseabend mitmachen, der von Simone von Mones Bücherblog organisiert wird. Der Leseabend geht wieder von 18 Uhr bis 23 Uhr und es wird stündlich eine Frage gestellt. Die Fragen findet ihr hier auf ihrem Blog und zur Facebookveranstaltung gelangt ihr hier. (Links werden noch nachgetragen)


Ich werde hier wie immer die Antworten auf die Fragen und meine Updates posten.

18:00 Uhr Update: Ich starte heute Abend bei 43% von "Komm laut & Stirb leise" von J.R. König. Das entspricht etwa Seite 132 von 308 Seiten.

18:00 Uhr Frage: Was lest ihr heute Abend?
"Komm laut & Stirb leise" von J.R. König.

19:00 Uhr Frage: Wo habt ihr es euch heute gemütlich gemacht?
Bin gerade in mein Bett geschlüpft, wo ich noch ein bisschen lesen werde.

19:44 Uhr Update: Ich bin mittlerweile bei 77% von "Komm laut & Stirb leise" von J.R. König angekommen. Das entspricht etwa Seite 237 von 308 Seiten. Das Buch wird immer besser und gefällt mir wirklich gut. Unerwartet spannend mit einer tollen Protagonistin. Da aber gerade mein E-Reader leer geworden ist, werde ich eine kurze Pause machen, bevor ich weiterlesen kann.

20:00 Uhr Frage: Wenn ihr in eine Buchhandlung geht: Was muss ein Buch haben, damit es euch anspricht?
So richtig stöbere ich nicht mehr in einer Buchhandlung, weil ich sonst irgendetwas mitnehme, was ich nicht lesen tue in nächster Zeit. Anfixen für ein Buch tun mich meist aber Rezensionen oder Reihenfortsetzungen zu Reihen, die ich bereits habe. Dann gehe ich schon mal gezielt auf dieses Buch zu und greife vielleicht noch das eine oder andere Buch daneben, was ebenfalls auf meinem Wunschzettel steht. 

21:00 Uhr Frage: Ihr landet jetzt in eurem Buch. Wo seid ihr?
In einem Anwesen.


21:00 Uhr Update: Da Simone den Leseabend vorzeitig beendet und mein E-Book-Reader gerade noch nicht soweit ist, beende ich den Leseabend auch an dieser stelle. Ich habe nur 105 Seiten gelesen, aber das lag ja dieses Mal an der Technik und nicht an mir. Hoffentlich schaffe ich nächstes Mal mehr.

Der Leseabend hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht und ich bin nächstes Mal gerne wieder mit dabei.

Liebe Grüße,
Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen