Sonntag, 12. April 2015

[Nadja] Neuzugänge Februar 2015 Teil 1



Neuzugänge Februar 2015 – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

erst einmal sind wieder einige Bücher bei mir eingezogen:


Panic: Wer Angst hat, ist raus! – Lauren Oliver
Klappentext: HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist. DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

You were mine: Unvergessen – Abbi Glines (Rosemary Beach 9)
Klappentext: Tripp Newark ist genau dort, wo er nie wieder sein wollte: zurück in Rosemary Beach. Zu viel erinnert ihn an seine Vergangenheit, die er eigentlich für immer hinter sich lassen wollte, und an seine Gefühle für Bethy Lowry, deren Leben er nach einem einzigen gemeinsamen Sommer für immer verändert hat. Jetzt ist er zurück, und mit jedem Tag, den er in Rosemary Beach verbringt, spürt er, dass es ihm schwerer fällt, diesen Ort erneut zu verlassen – ebenso wie Bethy.

Scotland Street: Sinnliches Versprechen – Samantha Young (On Dublin Street 5)
Klappentext: Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mir ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben?


City of Heavenly Fire – Cassandra Clare (The Mortal Instruments 6)
Klappentext: Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger… 

Nacht ohne Namen – Jenny-Mai Nuyen
Klappentext: Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon – einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt...

Vendetta: Die Rache der Anna Pizzo – Katja Montejano
Klappentext: Anna Pizzo, Tochter des sizilianischen Cosa Nostra-Chefs Don Vito, lebt nach einem brutalen Übergriff und dem Tod ihres ungeborenen Sohnes zurückgezogen in ihrem Loft. Nach der Versöhnung mit ihrem Vater, der sie einst in eine unfreiwillige Heirat drängen wollte, sichert dieser ihr Hilfe bei ihrer Vendetta zu: Anna will Malik Brenner, ihren ehemaligen Freund und den Mörder ihres Kindes, zur Strecke bringen. Um sich ganz auf die Suche nach ihm konzentrieren zu können, kündigt die hochbegabte Hackerin ihren Job bei der Soffex AG, wird aber an ihrem letzten Arbeitstag Zeugin des Amoklaufs ihres ehemaligen Vorgesetzten Daniel Rohner. Zur selben Zeit bricht in Italien ein blutiger Mafiakrieg aus. Zwei Brüder versuchen, die Alleinherrschaft über die vier großen Organisationen an sich zu reißen. Um Anna nicht zu gefährden, beordert Don Vito seine Tochter nach Sizilien zurück. Was niemand weiß: Es gibt einen Maulwurf unter Don Vitos engsten Vertrauten. Wer steckt hinter den blutigen Anschlägen auf die Mafia-Clans? Während Anna eine Spur in der Schweiz verfolgt, gerät sie zwischen die Fronten und in Lebensgefahr. Wer ist ihr Freund und wer ihr Feind?

Anschließend sind einige Ebooks wieder bei mir eingezogen:


Am dreizehnten Tag – Regina Mengel (Am dreizehnten Tag Gessamtausgabe)
Klappentext: Stell dir vor, du bist etwas ganz Besonderes, und niemand hat es dir gesagt!
Seit Susannas dreizehntem Geburtstag überschlagen sich die Ereignisse. Wildfremde Menschen munkeln von einer Bestimmung und streuen Blütenblätter vor Susannas Füße. Ein Päckchen ohne Absender, ein Brief, der in Rätseln spricht, eine geheimnisvolle Flasche und ein Teeladen, der nicht von dieser Welt zu sein scheint. Doch das ist erst der Anfang.
Stell dir vor, das Märchenland aus deinem Buch existiert wahrhaftig, und eine wichtige Aufgabe wartet dort auf dich!
Susanna stößt auf eine magische Welt voller Abenteuer und außergewöhnlicher Wesen. Und dann ist da ja auch noch Patrick, der ihr besser gefällt, als sie es sich zunächst eingestehen möchte.

Midirs Sohn – Marlies Lüer (Celia 1)
Klappentext: Schottland 1862. Es ist die Nacht auf Samhain, als ein Elbenkrieger unfreiwillig auf der Erde strandet. Feuer und Steinwürfe sind sein Willkommen.
Er, der weder Hunger noch Kälte je am eigenen Leib erfahren hatte, sucht Zuflucht im Wirtshaus "Zum Weißen Schwan". Der Name, ein gutes Omen? Schon einmal in seinem Leben spielte ein weißer Schwan eine wichtige Rolle. Und tatsächlich, das Wirtshaus gehört einer alten Freundin. Sie gewährt ihm Schutz. Doch es ist ausgerechnet das von ihm ersehnte Erwachen der Liebe, das dazu führt, dass er bald wieder auf der Flucht ist. Der Drache in ihm erwacht! Fluch oder Segen?

Erdsängerin – Marlies Lüer (Celia 2)
Klappentext: Einst schmiedete Midirs Sohn, ein in Schottland gestrandeter Anderwelt-Elb, ein Zeremonialschwert für einen verbotenen Zweck. Diese Tat hat hundert Jahre später großen Einfluss auf das Leben von Tibby, der an ihrem 18. Geburtstag eine alte Holzkiste zugespielt wird, randvoll mit bezaubernd schönen Relikten, die ihre Ahnfrau an sie vererbt hat.
Nicht nur, dass ein Tagebuch von einem Familiengeheimnis spricht - als die Nacht hereinbricht, hat Tibby eine machtvolle Vision eines Schwertes, um dessen Griff sich ein kleiner, rotglühender Drache windet. Ein hypnotischer Sog geht von ihm aus und ruft sie in die Highlands. Sie macht sich auf nach Schottland, um das Geheimnis ihrer Herkunft zu ergründen.

Feuerträne & Drachenperle – Marlies Lüer
Klappentext: „Du hast die Macht zu heilen und zu segnen, aber auch die Macht zu töten. Das ist die Wahrheit über dich. Du bist Teil einer sehr alten Prophezeiung. Aber hüte dich vor dem dunklen Weg der Macht. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten.“ Ein Junge erwacht wie ein Neugeborenes unter einem uralten Baum, nackt und unwissend, erbärmlich frierend. Rettung findet er in der Hütte von Madox, dem Eremiten, der aufgrund einer Prophezeiung seit langem wartend im Wald verharrt. Einst war dies ein blühendes Land. Nun liegt es begraben unter Eis und Schnee. Madox erwartet einen Krieger – doch was er bekommt, ist dieser schmächtige Knabe ohne Gedächtnis. Hoch im Erlöserbaum, die Asche träumt ihren Feuertraum…


Komm laut & stirb leise – J.R. König (Komm laut & Stirb leise 1)
Klappentext: Sophia ist keine normale Frau. Und dessen ist sie sich mehr als nur bewusst. Das, was sie tat, würden viele als abschätzig betrachten, wussten sie nicht, was sich dahinter verbirgt. Für einige wirkt sie vielleicht wie eine Hure, aber das ist sie ganz gewiss nicht.
Sophia ist außergewöhnlich, selbst wenn sie sich dessen in diesem Maße noch nicht einmal im Klaren ist. Ihr Leben hatte bereits jetzt in ihren jungen Jahren schon einige Rückschläge für sie bereitgehalten, so dass sie den nächsten auch überstehen würde.
Andere Menschen hätten sich davon schon längst unterkriegen lassen, doch sie war nur stärker geworden. Eine Stärke, die ihr Markenzeichen ist, ihre Waffe und ihr Erfolgsgeheimnis.
Würde sie diese Stärke behalten können, auch wenn sich alles gegen sie stellte und ihre mühsam aufgebaute Welt Stück für Stück zusammenfällt?
Wie würdest du reagieren?
 


Der Fluch der Kelten – Patricia Jankowski (Gesamtausgabe)
Klappentext: »Eine Geschichte, die so schön und so tragisch ist, dass sie das Universum zum Weinen bringt.«
Ein Engel, der Kontakt mit einem Menschen aufnimmt.
Ein Vampir mit einer Seele, der im Tageslicht wandeln kann.
Ein Artefakt, das die gesamte Menschheit bedroht.
Famke Garrels begibt sich nach den aufregenden Ereignissen aus der "Seelenchronik" erneut auf eine gefahrvolle Reise, um die Menschheit vor einer dämonischen Bedrohung zu bewahren.
Aber das Artefakt, dem die Dämonen magische Kräfte nachsagen, entpuppt sich als Unterpfand eines uralten Fluches.
Famke wird immer tiefer hineingesogen in Ereignisse, die im Jahr 1086 ihren Anfang nahmen. Fluch und Gegenfluch, Hass und Liebe. Eine Suche, die den Erdball umspannt und Epochen überdauert.
Tauchen Sie ein in eine Welt voller Engel, Dämonen und Götter. Verfolgen Sie die wahre Liebe über eintausend Jahre hinweg und erfahren Sie, ob die Liebe obsiegt.

Hinter den Buchstaben – Felicitas Brandt
Klappentext: Himmelsgrün – Buchgeflüster – Winterfrühling...
Faith fühlt sich nur an einem Ort wirklich wohl: in der Bibliothek. Doch plötzlich befindet sie sich in den Geschichten, die hinter den Buchstaben liegen. Und sie soll ausgerechnet den legendären (und extrem charmanten) Robin Hood retten.


Krähenmädchen – Erik Axl Sund (Victoria Bergman 1)
Klappentext: Wie viel Schreckliches kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?
Stockholm. Ein Junge wird tot in einem Park gefunden. Sein Körper zeigt Zeichen schwersten Missbrauchs. Und es bleibt nicht bei der einen Leiche ... Auf der Suche nach dem Täter bittet Kommissarin Jeanette Kihlberg die Psychologin Sofia Zetterlund um Hilfe, bei der eines der Opfer in Therapie war. Ihr Spezialgebiet sind Menschen mit multiplen Persönlichkeiten. Eine andere Patientin Sofias ist Victoria Bergman, die unter einem schweren Trauma leidet. Sofia lässt der Gedanke nicht los, bei ihr irgendetwas übersehen zu haben. Schließlich müssen sich Jeanette und Sofia fragen: Wie viel Leid kann ein Mensch verkraften, eher er selbst zum Monster wird?
 

Der erste Schamane: Bärenherz – Anna Fricke (Der erste Schamane 1)
Klappentext: Eigentlich sind Orcs schon lange keine Bedrohung mehr für die Menschen, doch Nilayas brennender Hass auf diese Wesen treibt sie auf eine irrsinnige Jagd nach Vergeltung.
Während der Halborc Varoxian den Weg des Schamanen beschreitet, um sein Volk aus der Sklaverei zu befreien, muss die kaltblütige Jägerin feststellen, dass die Welt doch nicht so leicht in Gut und Böse zu unterteilen ist. Als sie im Kampf aufeinanderprallen, muss Nilaya plötzlich alles, woran sie geglaubt hat, in Frage stellen.

Feinde mit gewissen Vorzügen – Amelie Murmann
Klappentext: Sturmgefühle – Puddingrache – Nahdistanz…
Sophia liebt Worte. Für Tobias hat sie auch ein paar übrig: fies, hinterhältig, verabscheuenswert … Die Liste geht noch ewig weiter. Doch dann geschieht die Katastrophe: Sie soll mit ihm Tango tanzen! Auf Tuchfühlung mit dem Todfeind – aber ist er das wirklich?



Kateryna: Die Reise des Protektors – Larissa Wolf (Jhanta Chroniken 1)
Klappentext: Wenn du zwischen deiner Familie und der Liebe wählen musst – wofür entscheidest du dich?
In den Wäldern von Brigansk ist kein wohlhabender Bürger sicher. Dort kommt es immer wieder zu Überfällen durch die Robins, eine Diebesgruppe, die sich für die Armen einsetzt. Die Waise Kateryna ist deren unumstrittene Anführerin, was ihr den Hass des Fürsten von Templow einbringt. Als hätte sie damit nicht schon genügend Probleme, taucht ein junger Mann auf und bittet sie um Hilfe. Nash gehört den seltenen Protektoren an, die die Magie beschützen, und ist verzweifelt auf der Suche nach seiner entführten Großmutter. Kat willigt ein und zusammen mit ihrem besten Freund Juri begleitet sie Nash auf eine gefährliche Reise. Bald stellen sie jedoch fest, dass hinter der Entführung viel mehr steckt und ihnen mächtige Gegner gegenüber stehen – Könige, Protektoren, Assassinen und die Zeit selbst. Obwohl Kat geschworen hat, sich niemals wieder zu verlieben, beginnt sie Gefühle für Nash zu entwickeln. Als dann ihre kleinen Drachen erkranken, muss Kat sich entscheiden. Rettet sie ihre einzige Familie oder öffnet sie ihr Herz für Nash? Eines weiß sie mit Sicherheit: Jede Entscheidung kann ihr Untergang sein.
 

Narbenkind – Erik Axl Sund (Victoria Bergman 2)
Klappentext: Ein Geschäftsmann wird brutal ermordet. Jeanette Kihlberg ermittelt mithilfe der Psychologin Sofia. Doch wer ist Sofia wirklich?
Jeanette Kihlbergs Ermittlungen in einer Mordserie an Jungen in Stockholm werden vorübergehend auf Eis gelegt, als ein ranghoher Geschäftsmann auf bestialische Weise getötet wird. Man geht von einem Racheakt aus – doch Rache wofür? Psychologin Sofia Zetterlund soll ein Täterprofil erstellen, aber dann geschehen weitere Morde. Und diese scheinen in Verbindung mit Victoria Bergman zu stehen. Während die Ermittlungen nach Dänemark führen, hat Sofia immer häufiger Bewusstseinsstörungen...
 

Im Herzen der Vollmond – Natalie Luca
Klappentext: Nachthell – Kühlvertraut – Bernsteinaugen…
Während der Vollmond aufgeht, muss Lillys Zug in einer menschenleeren Gegend einen Nothalt einlegen. Entnervt verlässt sie den Zug, um sich selbst durchzuschlagen. Und stößt auf ein geheimnisvolles Dorf mitten im Nirgendwo.


Barfuß im Regen – Hannah Siebern
Klappentext: Janna trifft an der Uni auf Josh- den süßen Jungen aus ihrer alten Nachbarschaft, mit dem sie schon als Kind barfuß im Regen gespielt hat. Doch ihre Wiedersehensfreude hält sich in Grenzen.
Jannas letzte Beziehung endete in einer Katastrophe und hinterließ bei ihr tiefe Wunden. Um Männer macht sie seitdem einen großen Bogen und konzentriert sich lieber auf ihr Studium.
Daher kann sie es gar nicht brauchen, dass Josh sie mit seiner
sorglosen Art und seinen sturmgrauen Augen immer wieder aus der Reserve locken will.
Als die Umstände sie dazu bringen, mit Josh in eine WG zu ziehen, ist das Chaos perfekt. Vor allem, weil die Vergangenheit jeden Augenblick an die Tür klopfen könnte...

Unter die Haut – Izabelle Jardin
Klappentext: „Komm mit, Juliette, versuch es, du kannst nichts verlieren, nur gewinnen!“
Ein luxuriöses sinnliches Abenteuer mit einem völlig fremden Mann? Wäre es nicht der Vorschlag ihrer guten Freundin Susanna gewesen, hätte Juliette zweifellos abgelehnt, sich auf diese Reise zwischen Himmel und Hölle einzulassen. Alljährlich trifft sich ein diskreter illustrer SM-Zirkel in einem Landhaus an der Ostsee zu außergewöhnlichen sinnenfreudigen Inszenierungen.
An diesem Ort, zwischen heiterer Leichtigkeit und plötzlich hereinbrechenden realen Bedrohungen, muss Juliette sich auseinandersetzen mit ihrer Vergangenheit und all ihren Vorbehalten.
Und sie muss eine Entscheidung treffen: ob sie mit dem faszinierenden Georg, dem von der Freundin „verordneten“ Mann, tatsächlich den Spagat realisieren kann, zwischen Liebe, Achtung und Selbstbestimmtheit einerseits und der Akzeptanz dominanter Machtausübung andererseits.
 

Remember – Izabelle Jardin
Klappentext: "Es gab keinen Tag in meinem Leben, an dem Glück und Unglück, Himmel und Hölle, Ende und Anfang jemals dichter beieinandergelegen haben!"
Leah hat eine sehr genaue Vorstellung vom richtigen Mann. Sie will etwas Besonderes! Als Connor Breckwohld, der Juniorchef einer großen Hamburger Reederei, in ihren Laden tritt, ist es um sie geschehen. Ein Blick, ein Date, ein erster Kuss. Und eine Erkenntnis: Er steht kurz vor der Hochzeit mit einer anderen. Leah nimmt Reißaus. Und kann ihn nicht vergessen! Gegen alle Widrigkeiten, gegen ein jahrzehntelang wohlgehütetes Familiengeheimnis, das eine Verbindung zwischen den beiden unmöglich erscheinen lässt, geht Leah den Weg, den das Herz ihr weist.
Bis zu jenem Tag. Als sich alles ändert. Und über diesen Tag hinaus!
Eingebettet in die schicksalhafte Geschichte zweier Familien erzählt Izabelle Jardin den Roman einer großen Liebe: sinnlich, romantisch und voller dramatischer Wendungen bis zum Schluss.


Snow Angel – Izabelle Jardin
Klappentext: Eine Runde auf der menschenleeren Waldloipe drehen. Die klare Luft atmen. Den Kopf freibekommen. Plötzlich ein Schneesturm, ein falscher Schritt und Nina stürzt kopfüber einen steilen Abhang hinunter. Als sie wieder zu sich kommt, blickt sie in Simons Augen. Wer ist dieser attraktive, unverschämt souveräne Mann, der sie in seine abgelegene Blockhütte bringt? Der sie seinen Schnee-Engel nennt. Was ist es für ein Geheimnis aus seiner Vergangenheit, über das Simon nicht sprechen möchte? Ob sie es will oder nicht: Sie ist allein mit dem Fremden eingeschneit und es gibt kein Entrinnen.

Fatal Lights – Marie Graßhoff (Kernstaub Zusatz)
Klappentext: Der Vierte Weltkrieg ist vorüber und auf einer Waldlichtung, in einer stillen Sommerhütte, fristen Ludvig und Samantha schon seit über einem Jahr ein ruhiges Leben. Ob es den Rest der Welt noch gibt, wissen sie nicht. Tag für Tag warten sie auf ein Zeichen von anderen Überlebenden. Aber Strahlung und Schadstoffe durchdringen alles und langsam läuft ihnen die Zeit davon. 

Auf Umwegen ins Herz – Sarah Saxx (Umwegen 1)
Klappentext: Jana fällt aus allen Wolken, als sich ihre heimliche Jugendliebe Julian nach fünfzehn Jahren Funkstille unerwartet bei ihr meldet.
Seit damals empfindet sie große Wut auf ihn, da er ihr Vertrauen missbraucht hatte. Und erst vor Kurzem hat ihr Exfreund Georg dafür gesorgt, dass Jana von den Männern endgültig enttäuscht ist.
Ob Julian sich eine zweite Chance trotz seines Fehltritts von damals verdient hat? Und wieso taucht plötzlich Georg wieder auf? Wie wird sich Jana entscheiden – Herz oder Kopf?

Mit Verzögerung ins Glück – Sarah Saxx (Umwegen 2)
Klappentext: Sex, Partys und lockere Beziehungen ohne Verpflichtungen bestimmen Isas Leben außerhalb ihres Alltags als Mode- und Lifestyle-Redakteurin. Nach einer weiteren unbefriedigenden Nacht mit einem Unbekannten hat sie genug von ihrem exzessiven Lebensstil. Um herauszufinden, was sie wirklich will, gönnt sie sich ein paar Tage Auszeit in einem Wellnesshotel.
Dass ihr dort Sebastian über den Weg läuft und den Kopf verdreht, damit hat sie allerdings nicht gerechnet.
Als dann jedoch Sebastians Ex auftaucht, reiht sich ein Missverständnis an das nächste. Isa reist überstürzt ab und begeht dadurch einen großen Fehler.
Werden die beiden trotz aller Schwierigkeiten erneut einen Weg zueinander finden? Oder hat Isa die Chance auf ein gemeinsames Glück mit Sebastian nun endgültig verpasst?


Das war der erste Teil meiner Neuzugänge für den Monat Februar. Wieder waren es mehr E-Books als normale Bücher, aber das ist ja nicht schlimm. Habt ihr von den Büchern bereits was gelesen? Wenn ja, was könnt ihr mir ans Herz legen oder wovon könnt ihr mir abraten? Was ist davon vielleicht auch auf euren Wunschzettel gelandet?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Du hast echt immer sooo viele Neuzugänge im Monat :D und ich dachte immer bei mir wären es viele :p

    viel Spaß beim Lesen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicki,
      neue Bücher sind eben was tolles <3
      Dankeschön.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
  2. Schöne Neuzugänge! Gelesen habe ich davon bisher leider nur "Snow Angel". Ich fand das Buch damals ganz gut, allerdings auch etwas zu kitschig. Der Schreibstil der Autorin ist aber wunderschön :)

    Liebe Grüße,
    Lady Moonlight

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lady Moonlight,
      dann bin ich mal gespannt, wie mir Snow Angel gefällt. Dankeschön.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen