Mittwoch, 10. Juni 2015

[Nadja] Waiting on Wednesday #27



Waiting on Wednesday #27


Diese Aktion wurde von Jill (Breaking the Spine) ins Leben gerufen und dient dazu jede Mittwoch ein Buch vorzustellen, dessen Erscheinungstermin man kaum abwarten kann. Heute bin ich wieder mit dabei.

Ich freue mich auf folgendes Buch


Originaltitel: Still Point
Erscheinungstermin: 16. Juli 2015 (laut Amazon)
Autor: Katie Kacvinsky
Verlag: Bastei Lübbe (Boje)
Seitenzahl: 368 Seiten
ISBN: 9783414824332

Klappentext
Nachdem Maddie das Detention Center überstanden hat, kehrt sie zurück nach Hause. Von hier aus möchte sie den finalen Kampf gegen die Digital School ausfechten. Während Justin viel durchs Land reist, schließt sich Jax neu der Gruppe an. Nicht nur sein Wissen ist für den Widerstand wertvoll; in brenzligen Situationen ist es mehrmals er, der Maddie hilft, nicht wieder in Gefangenschaft zu geraten. Eine Abstimmung über das System der Digital School steht an und die Gegner moblisieren alle Kräfte, um zu gewinnen. Doch können sie sich gegen die Übermacht der Befürworter durchsetzen?

Warum ich mich auf dieses Buch so freue
Es war eine zeitlang unklar, ob dieses Buch überhaupt erscheint, daher bin ich nun umso glücklicher, dass dieses Buch nun in der Verlagsvorschau von Bastei Lübbe aufgetaucht ist und ich es nun endlich lesen kann – auch wenn ich natürlich wie häufig erst die vorherigen Bände lesen muss.

Freut ihr euch auch auf das Buch? Habt ihr es bereits auf Englisch gelesen? Oder wartet ihr auch wie ich auf dieses Buch? Auf was freut ihr euch heute?
Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hi Nadja

    Ich bin nun das zweite Mal beim Waiting on Wednesday dabei und irgendwie fehlt mir eine deutsche Sammelseite. Wenn ich bei so einer Aktion mitmache, finde ich es nämlich immer super, wenn ich danach auch in den Beiträgen der anderen Teilnehmer stöbern kann. Aber deinen Post habe ich trotzdem gefunden :-)

    Ich habe "Maddie" noch nicht gelesen. Irgendwie hat mich das Cover so abgeschreckt. Rosa ist so gar nicht meine Farbe und auch sonst gefällt mir die Optik nicht wirklich. Band 3 ist mir auch viel zu grell ... aber ich kenne viele, die von der Trilogie schwämen und ich finde es richtig toll, dass auch der letzte Teil übersetzt wird.

    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Favola,
      ja das fehlt mir auch irgendwie, aber da das ne englische Aktion ist, ist das wohl auch nicht möglich. Freut mich, dass du meinen Post finden konntest.
      Vielleicht wechselst du auf die englischen Cover, wenn dich die anderen Cover abschrecken? ich finde sie ja nicht hundertprozentig gelungen, aber man kann ja nicht alles haben.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen