Freitag, 14. August 2015

[Nadja] Vorstellung der Charaktere - Blogtour "Lady Cardington und ihr Gärtner"


Vorstellung der Charaktere – Blogtour „Lady Cardington und ihr Gärtner“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich zum zweiten Tag der Blogtour zum Buch „Lady Cardington und ihr Gärtner“ von Sybille Kolar begrüßen. Nachdem euch Tine gestern das Buch vorgestellt hat, möchte ich euch heute nun die Charaktere des Romans vorstellen.

Einmal haben wir da Samantha Whitfield, eine junge Frau, die auf Wunsch ihrer toten Eltern den falschen Mann geheiratet hat. Sie hat langes, dunkelblondes Haar und blaugrüne Augen. Sie liebt ihren Garten und das Hobby des Gärtners an sich. Sie ist sehr selbstständig, aber hat sich selbst und ihre Empfindungen für Andere jahrelang zurückgestellt, weil es ihr so anerzogen wurde. Ihre Selbstlosigkeit wird sie nie verlieren, aber seit der Trennung von ihrem Mann fängt sie das erste Mal daran auch an sich selbst zu denken.

Dann haben wir natürlich Samanthas Noch-Ehemann Charles Cyril, der zufällig auch Lord Cardington ist. Er hat volle Lippen, ein markantes Kinn, hellblaue Augen und schwarzes, gewelltes Haar. Da er verhindern will, dass das Erbe um Cardington Manor einem seiner weit entfernten Verwandten zufällt, setzt er sich und Samantha unter Druck, damit diese ein Kind von ihm empfängt. Er ist diesem Druck nicht gewachsen und flüchtet daher in den Alkohol. Dabei verliert er Samantha immer noch mehr, da er ihr die Schuld für die Kinderlosigkeit ihrer Ehe gibt, da seine Vorfahren bisher nach einem Jahr Ehe immer Kinder in die Welt gesetzt haben.

Am Ende haben wir noch Michael Tomlinson, ein Landschaftsarchitekt und Gärtner, der seine Passion zu seinem Beruf gemacht hat. Er ist sehr bekannt in seiner Branche und verlegt selber auch eine Zeitung. Er ist braungebrannt und hat wirres, von der Sonne ausgeblichenes Haar. Auch ist er freundlich, steckt voller neuer Ideen und folgt oftmals seiner Intuition und seinem Gefühl. Je nach Kunde hasst er und liebt er seinen Job zugleich. Er begegnet Samantha rein zufällig auf einem Weg zu einem Kunden.


Ich hoffe ich konnte euch die Charaktere ein wenig näher bringen und ihr habt sie ein wenig kennenlernen können.

Im Laufe der Blogtour gibt es natürlich etwas zu gewinnen:


Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr heute eine Frage in den Kommentaren beantworten: Welcher Charakter ist euch am sympathischsten und ähnlichsten?
Jeden Tag kann ein Los gesammelt werden.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Sabrina von Sabrinas Leseträume, die euch etwas zum Thema Adel im Wandel der Zeit erzählt. Den gesamten Blogtourfahrplan gibt es hier im Überblick:


Donnerstag, 13.08.2015
Buchvorstellung
bei Tine von Mein Bücherparadies

Freitag, 14.08.2015
Vorstellung der Charaktere
heute bei mir

Samstag, 15.08.2015
Adel im Wandel der Zeit
bei Sabrina von Sabrinas Leseträume

Sonntag, 16.08.2015
Vorstellung der Schauplätze
bei Ekaterina von Bucherweltraum

Montag, 17.08.2015
Rundreise durch die Gartenarchitektur
bei Barbara von Mein Leben

Dienstag, 18.08.2015
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Ich hoffe ihr seid morgen auch wieder bei Tour dabei und euch hat mein Beitrag heute gefallen.
Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallo ^^

    Hmm, die Frage ist natürlich schwierig zu beantworten nur augrund der kurzen Beschreibung. Samantha, die ja hier gewissermaßen das Opfer ist, weckt natürlich gleich schon Mitgefühl und Sympathie. Das aber einfach durch die Situation, nicht weil man sie kennt. An Michael gefällt mir sehr gut, dass er so engagiert und kreativ zu sein scheit, ebenso dass er so vollkommen in seinem Job aufzugehen scheint. Charles wird mir wohl eher nicht sympathisch sein ^^'

    Genau sagen, wer mir in dem Buch sympathisch ist oder nicht, lässt sich aber erst, wenn ich das Buch schließlich auch gelesen habe =)

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    wahrscheinlich kann ich mich am ehesten mit Samantha identifizieren, schon allein weil sie ja eine Frau ist. Aber auch Michael scheint ein prima Typ zu sein, wenn man nur von diesen kleinen Ausschnitt ausgeht.
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo und guten Tag,

    eine interessante Situation und eigentlich gefällt mir am besten bis jetzt Michael Tomlinson, der Mann , weiß wenigstens was er will.

    Sonst hat Samantha und auch ihr noch Ehemann doch ganz schöne menschliche Defizite und eine Aussprache der beiden wäre dringend erforderlich....

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  4. Hi also am sympathischen ist mir Samantha, da ich starke Frauen sehr schätze.
    Lg und ein wunderschönes Wochenende
    Ricarda;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    am symphatischsten ist mir Michael Tomlinson. Es ist doch schön, wenn man seinen Beruf trotz allem gern macht :)

    Liebe Grüße
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo! :)

    Ich denke Michael, auch wenn ich eher eine Person bin die ihre Handlungen zweimal überdenkt aks nach Gefühl zu handeln.

    Alles Liebe, Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ,
    Michael Tomlinson finde ich am symphatischsten weil er weiß was er will und
    sein Job gut macht .
    Ich wünsche Dir schönen Abend :)

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen