Sonntag, 27. September 2015

[Nadja] Neuzugänge Juni 2015, Teil 2



Neuzugänge Juni 2015 – Teil 2

Hallo ihr Lieben,

es sind auch noch weitere E-Books im Juni bei mir eingezogen:


Liebe unplugged – Sara Belin
Klappentext: Noemi braucht dringend einen neuen Nebenjob. Und ein paar Kilos abnehmen will sie auch. Als sie sich als Hundesitterin bei dem attraktiven Gitarristen Myles bewirbt, ahnt sie nicht, dass ihr neuer Arbeitgeber ein ziemlich berühmter Rockstar ist, der kurz vor dem großen Durchbruch steht. Seine süße Huskyhündin Luna schließt Noemi gleich ins Herz und auch ihr unverschämt sexy Herrchen bekundet ziemlich offensichtlich Interesse an ihr. Ehe sie sich versehen kann, lässt sich Noemi auf ein heißes und aufregendes Verhältnis mit dem leidenschaftlichen Musiker ein. Doch einer richtigen Liebesbeziehung steht so einiges im Weg – Noemis Angst vor einer neuen Enttäuschung, Myles’ gebrochenes Herz und vor allem die bevorstehende Welttournee mit der Band, die von Myles alles abverlangen wird. Das Leben selbst sorgt schließlich für eine dramatische Wende…

Nephilim – Tanya Carpenter (L.A. Vampires 1)
Klappentext: Beth Preston hat erst vor Kurzem ihren Job als Krankenschwester auf der Sterbestation des St. Johns Krankenhauses in Los Angeles angetreten. Schon bei ihrer ersten Nachtschicht macht sie eine unheimliche Beobachtung, die sie fast umbringt. Wenig später sind düstere Gestalten hinter ihr her und ausgerechnet der attraktive Mann, der sie in der Klinik fast getötet hätte, rettet ihr das Leben.
Kyle McLean ist ein Azrae – ein Todesengel, der die unheilbar Kranken auf die andere Seite begleitet. Irgendetwas scheint ihn mit Beth zu verbinden, denn er fühlt sich vom ersten Moment an dafür verantwortlich, die anziehende Frau zu beschützen. Sein Cousin Proud ist zunächst wenig begeistert, doch nachdem die Grigori – die Wächterengel – versuchen, Beth in ihre Gewalt zu bringen, wird auch ihm klar, dass in Beth mehr steckt als zunächst gedacht. Beth ist eine Nephilim – und die Engel wollen ihr Blut.

Der Stern von Erui: Heimkehr – Sylvia Rieß (Der Stern von Erui 1)
Klappentext: “Drei Zeichen dir gaben die Himmel fern,
drei Zeichen die Welten zu weisen:
ein Rad, ein Kreuz, einen letzten Stern.
Prinzessin Aljana, so soll man dich heißen.”
Als ein Kind den ersten Traum der Menschheit träumte, da erwachte hinter den Nebelschleiern das magische Reich Erui. In dieser Welt, in der einst alles möglich war, konnten die Menschen all jenem begegnen, was sich ihre Herzen nur vorzustellen vermochten.
Doch die dunklen Abgründe, die in jeder menschlichen Seele lauern, haben die Welt der Träume verdorben und tief ins Vergessen getrieben.
Fenia Edani weiß das besser als jeder andere. Sie blickte durch die Schleier und erkannte, dass manche Dinge lieber nie die Gedanken verlassen hätten, aus denen sie geboren wurden.
Niemals mehr will sie in die Welt zurückkehren, nach der ihr Herz sich so sehnsüchtig verzehrt. Doch nur dort kann sie finden, was ihre Seele heilen lässt. Nur dort kann sie dem Weg folgen, den die Lieder der alten Zeit ihr vorbestimmt haben; dann, wenn der Stern von Erui aufs Neue erglüht.


Dunkelherz – Sarah Nisse (Welt der Gefühle 1)
Klappentext: „Es gibt eine Parallelwelt. Und die befindet sich nicht hinter verzauberten Spiegeln oder verzauberten Schränken, nein – sie befindet sich im menschlichen Herzen. Jeder von uns trägt diese Welt in sich. Jeden Tag. Zu jeder Sekunde.“
Das menschliche Herz ist in Aufruhr. Bisher lebten alle Gefühle friedlich miteinander, doch nun ist ein Kampf um Macht und Einfluss entbrannt. Nur die fünfzehnjährige Ava aus Glücksland kümmert das nicht: Sie beschließt, den verbotenen Neidwald zu bezwingen und damit das größte Abenteuer ihres Lebens zu wagen. Doch schon bald wird ihr klar, dass sie geradewegs in eine tödliche Verschwörung schlittert …
Bist du bereit, Ava in den Neidwald zu folgen? Dann öffne die Seiten und erlebe den Zauber des Herzens.

Feuerhelix – Ela Feyh
Klappentext: Lucy führt ein entspanntes und manchmal langweiliges Leben als Hexe in einem Forschungsinstitut, bis sie ihrem alten Schulfreund Aaron über den Weg läuft. Dieser versucht mit allen Mitteln seine entführte Schwester zu finden und zwingt Lucy zu halsbrecherischen Einsätzen. Dabei gelangt sie aber nicht nur immer tiefer in Bereiche der Zauberei, welche sie sich geschworen hatte zu meiden, sondern muss sich auch noch gegen Aaron behaupten. Denn er verschweigt Lucy ein wichtiges Detail, das zum Lösen des Falls unentbehrlich ist: seine wahre Identität.

Das Gegenteil von Romeo – Josie Charles
Klappentext: Nachdem sowohl ihre Beziehung als auch ihre Karriere gescheitert sind, steht Rachel vor den Scherben ihrer Existenz. Frustriert verbringt sie ihre Tage am Chicagoer Flughafen, wo sie inmitten der Reisenden versucht, ihr Leben neu zu ordnen. Da wird sie ausgerechnet von dem umschwärmten Broadway-Star Ayden Rogers umgerannt. Dieser erweist sich jedoch als arroganter Mistkerl. Aus ihrer Wut heraus behält Rachel sein Portemonnaie, das ihr bei dem Zusammenstoß in die Hände gefallen ist, und kauft sich von seinem Geld ein One-Way-Ticket nach New York. Alle Zeichen stehen auf Neuanfang, doch in der Stadt, die niemals schläft, geht das Chaos erst richtig los. Denn der attraktive, aber unausstehliche Ayden Rogers lässt Rachel nicht mehr los, und als ausgerechnet er ihr ein „unmoralisches Angebot“ macht, um ihren Diebstahl auszumerzen, nimmt das Schicksal seinen Lauf…

Wo der Regenbogen anfängt – Julia Bohndorf
Klappentext: Maeve und Niamh McKee sind Vollwaisen. Zu allem Überfluss kämpft die elfjährige Niamh gegen Leukämie und ihre 21 jährige Schwester scheidet als Knochenmarkspenderin aus. Die beiden begeben sich auf einen Road Trip von Berlin nach Wicklow in Irland, um Niamh neuen Lebensmut zu geben und vielleicht sogar, in der Heimat ihrer Eltern, einen passenden Spender zu finden.
Die Fruchttüte in der Big Mac Verpackung und der verhedderte Regenschirm in der Bärenfellmütze vor dem Buckingham Palace bilden nur den Anfang von Ereignissen auf einer Reise, die neue Lebensfreude und Zeit zum Lachen und Weinen schenkt.
Doch kurz bevor sich der Road Trip dem Ende neigt und der quälende Krankenhausalltag wieder Einzug hält, erscheint das personifizierte Glück in Form eines scheinbar fantastischen Wesens vor den Schwestern und benötigt dringend ihre Hilfe...

Lady Cardington und ihr Gärtner – Sybille Kolar (Lady Cardington 1)
Klappentext: Nach der Trennung von ihrem Ehemann hat sich Samantha Whitfield in ein Häuschen auf einem Hügel in der Grafschaft Kent zurückgezogen. Sie möchte dort in Ruhe darüber nachdenken, wie ihr Leben nun weiter verlaufen soll.
Auf jeden Fall möchte sie eines: endlich zu sich selbst finden.
Völlig unerwartet findet sie stattdessen ihre große Liebe.
Das scheint jedoch nicht auf Gegenseitigkeit zu beruhen.
Plötzlich beginnt ihr Leben, sich wie von selbst neu zu ordnen, bis eine Katastrophe alles wieder infrage stellt.

Lady Cardington und die Schlange im Paradies – Sybille Kolar (Lady Cardington 2)
Klappentext: Das Eheleben von Samantha und Michael auf Cardington Manor ist wie ein Traum. Sie lieben sich, sie richten sich hochherrschaftlich ein – und Stammhalter Colin komplettiert das Glück. Auch die Umsiedlung des Waisenhauses, von Samantha vorangetrieben, erweist sich als wahrer Segen für alle Beteiligten. Das Leben, es könnte nicht schöner sein. Bis ...
Ja, bis die Schatten der Vergangenheit sich mit Macht erheben: Welchen Anspruch hat die andere Frau an Michael? Wer ist Samanthas Mann wirklich? Und warum bewegt sie das Schicksal eines Kindes so? Eine Kette von Ereignissen, die das Glück auf Cardington Manor zu zerstören drohen.

Vampire Beginners‘ Guide: Vom falschen Mann gebissen – Kay Noa (Vampire Guides 1)
Klappentext: Frisch getrennt tingelt Lexa durch die Münchner Clubs. Als sie dort dem geheimnisvollen Baghira begegnet, erhofft sie sich ein leidenschaftliches Abenteuer mit einem faszinierenden Mann. Doch weit gefehlt – schon am nächsten Morgen ist der Lover verschwunden und als Erinnerung bleiben Lexa zunächst nur Knutschflecken. Dann findet sie ein mysteriöses Buch in ihrem Briefkasten: den „Vampire Beginners Guide“. Zunächst fasst sie das als Scherz auf, doch dann bemerkt sie alarmierende Veränderungen. Weshalb giert sie plötzlich nach einem blutigen Steak? Und warum sieht sie nachts auf einmal besser als am Tag? Verwirrt von ihrem neuen Leben macht sich Lexa auf die Suche nach ihrem geheimnisvollen Lover, um ihn zur Rede zu stellen. Doch diese Suche erweist sich als höchst gefährlich, denn er ist nicht nur attraktiv und gutaussehend, sondern auch ein gnadenloser Mörder. Und nur Lexa kennt sein Gesicht…

Vampire Practice Guide: Auf den Werwolf gekommen – Kay Noa (Vampire Guides 2)
Klappentext: Nachdem der mörderische Vampir, der sie gegen ihren Willen verwandelt hat, bezwungen ist, möchte Lexa ihr neues Leben an Daves Seite genießen. Doch der Antrittsbesuch bei seiner Familie gerät zur Katastrophe. Daves einflussreiche Großmutter ist entsetzt von der Partnerwahl ihres Enkels und hat nichts Eiligeres zu tun, als öffentlich seine Verlobung mit einer bekannten Moderatorin zu verkünden und Dave geschickt gegen Lexa auszuspielen.
Lexa ist tief verletzt und außer sich, doch sie ahnt nicht, dass Eifersucht bald ihr geringstes Problem sein wird!
Etwas hat begonnen, das die Schattenwelt Münchens auf den Kopf stellen wird und es scheint, als könnten nur Lexa und Dave das drohende Unheil noch abwenden.


Dann sind noch einige Bücher bei mir eingezogen:


Die letzten Wächter – Sergej Lukianenko (Wächter-Zyklus 6)
Klappentext: Von Tausenden Fantasy-Fans sehnsüchtig erwartet, legt Bestsellerautor Sergej Lukianenko mit »Die letzten Wächter« nun endlich das atemberaubende Finale zu seiner Wächter-Serie vor, der legendären Saga um die »Anderen« – Vampire, Hexen, Magier, Gestaltwandler –, die seit Jahrhunderten unerkannt in unserer Mitte leben. Längst ist der fragile Waffenstillstand zwischen den Mächten des Lichts und der Dunkelheit nichtig geworden, und auf den Straßen herrscht offener Krieg. Als die Stunde der finalen Schlacht gekommen ist, entscheidet sich das Schicksal der Welt endgültig.

Der Triumph der Zwerge – Markus Heitz (The Dwarves 5)

Klappentext: Der Krieg um das Geborgene Land scheint vorüber. Frieden kehrt ein und die Völker festigen ihre Freundschaft, um geeint jeder Gefahr zu trotzen. Doch die Elben schmieden in ihren alten Reichen einen bedrohlichen Bund. Und im Grauen Gebirge wird ein Menschenkind aus dem Jenseitigen Land gefunden, das die Sprache der Albae spricht. Auf wundersame Weise gewinnt das Mädchen die Gunst vieler Bewohner des Geborgenen Landes, während die Zwerge dem Neuankömmling misstrauisch gegenüberstehen. Als ein übermächtiger Feind im Gebirge gesichtet wird, stellt sich heraus, dass das Mädchen ein Geheimnis hat, das die Zukunft des Volkes der Zwerge verändern wird. Wird eine letzte Schlacht geschlagen werden müssen? Und handelt es sich bei dem zurückgekehrten Tungdil tatsächlich um den legendären Helden der Axtschwinger?...


Liebe verletzt – Rebecca Donovan (Breathing 1)
Klappentext: Liebe ist langmütig. Liebe ist geduldig. Aber Liebe ist nicht blind … … und sie sieht nicht ewig zu, wie Emma leidet.
Genau das aber macht Evan so gefährlich – wenn er die Striemen auf ihrem Rücken entdeckt und die Brandwunden auf ihren Armen … wenn er herausfindet, dass ihre Stiefmutter sie brutal misshandelt, wird er sie befreien wollen aus dieser Hölle auf Erden.
Und weil Emma das spürt, stößt sie Evan mit Nachdruck von sich. Den Menschen, dessen Liebe sie heilen könnte. Den Menschen, den sie am meisten begehrt. Weil diese Liebe sie das Leben kosten kann…

Liebe verwundet – Rebecca Donovan (Breathing 2)
Klappentext: Emma lebt wieder bei ihrer leiblichen Mutter. Jetzt haben ihre Leiden ein Ende – denkt sie. Doch als sie sich ihrer Vergangenheit stellt, stößt Emma auf dunkle Familiengeheimnisse. Und muss schmerzlich lernen, dass Worte schlimmer verletzen können als körperliche Gewalt.

Liebe verrät – Rebecca Donovan (Breathing 3)
Klappentext: Verraten, betrogen, belogen – und das ausgerechnet von den Menschen, denen sie am meisten vertraut. Nur die Liebe kann Emma heilen. Doch wie soll sie jemals wieder vertrauen?


Das war der zweite und letzte Teil meiner Neuzugänge aus dem Juni 2015. Eigentlich war noch das eine oder andere Buch unterwegs, aber durch den Poststreik ist es leider noch nicht angekommen. Habt ihr von den Büchern schon was gelesen? Könnt ihr mir was besonders empfehlen? Würdet ihr von meinen Neuzugängen etwas lesen wollen?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen