Montag, 25. Januar 2016

[Nadja] Sehnsucht nach Zimtsternen - Kathrin Koppold [Rezension]



Rezension – Sehnsucht nach Zimtsternen – Kathrin Koppold (Sternschnuppen-Reihe 3)





Titel: Sehnsucht nach Zimtsternen
Originaltitel: Sehnsucht nach Zimtsternen
Autor: Kathrin Koppold
Verlag: rororo
Genre: Romance, Drama, Chicklit
Format: Taschenbuch
Seitenzahl: 336 Seiten
Preis: 9,99€
ISBN: 9783499269875






Erste Sätze
Zum Geburtstag hatte mir meine Zwillingsschwester Mia einen Ratgeber geschenkt mit dem Titel: Gute Mädchen kommen in den Himmel, böse überall hin. Warum uns brav sein nicht weiterbringt.


Klappentext
Lieber Frosch als Prinz?
Lilly hat eigentlich alles: einen tollen Ehemann, eine schöne Wohnung, viel Zeit für sich. Dann will Torsten sich plötzlich scheiden lassen - er liebt eine andere. Und Lilly hat nichts mehr, keinen Mann, keinen Job, und die Wohnung muss sie sich mit Frauenheld Jakob teilen. Einziger Lichtblick ist der attraktive neue Nachbar. Dabei hat Lilly gerade beschlossen, die Finger von Prinzen zu lassen und sich bei Männern voll und ganz auf die inneren Werte zu konzentrieren...


Meine Meinung
Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet aus der Sicht von Lilly Rosenthal. Lilly ist eher das brave, zurückhaltende Mädchen, das sich den Wünschen anderer beugt. Daher hat sie ihren Beruf auch für ihren Mann aufgegeben. Dass sie sich dabei ein wenig selbst verloren hat, merkt sie erst hinterher. Sie hat viel bisher in sich verborgen und muss sowohl mit Dingen aus ihrer Vergangenheit als auch Gegenwart fertig werden als auch sich mit ihren Zielen und Wünschen beschäftigen. Im Laufe der Geschichte wird sie selbstbewusster, entwickelt sich weiter und wächst über sich hinaus. Ich konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Die Geschichte an sich ist spannend, dramatisch und emotional. Sie wird viel von den Gedanken und Gefühlen der Protagonistin getragen. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklung. Das Buch konnte mich auch wieder von Beginn an fesseln und mitreißen. Der Schreibstil der Autorin war wieder angenehm und flüssig zu lesen.


Bewertung
Eine wirklich gelungene Fortsetzung mit einer anderen Protagonistin, die mir wieder besser gefallen hat, daher gibt es von mir


An dieser Stelle möchte ich dem Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares ihm Rahmen der Blogtour danken. Mir hat das Buch wirklich gut gefallen und ich freue mich schon auf den letzten Band der Reihe. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen