Sonntag, 21. Februar 2016

[Nadja] Neuzugänge November 2015, Teil 2, und Neuzugänge Dezember 2015, Teil 1



Neuzugänge November 2015 – Teil 2 und Neuzugänge Dezember 2015 – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

im November sind noch einige andere E-Books bei mir eingezogen:


Veilchenherbst – Osanna Stephan, Margarethe Alb (Rynestig 2)
Klappentext: Eine der letzten Waldelfen hat sich entschlossen, die Erinnerungen an ihr langes Leben aufzuschreiben. Ihr habt bis jetzt geglaubt, weiße Frauen zu beobachten wäre lustig? Wölfe verspeisten nur so zum Spaß Menschen? Oder Zwerge sind kleine, goldgierige Stinker? Na gut, sind sie. Einige von ihnen jedenfalls. Als Kräuterfrau und Halbelfe war Margarethe ein turbulentes Leben garantiert. Wer kann denn außer ihr schon von sich behaupten, auf einem Werwolf geritten oder von einer Nymphe aufgeklärt worden zu sein. Nach den dramatischen Ereignissen unter dem Berg war ihr Leben war echt im Eimer. Da kam frau aus den engen Tunneln der Zwerge endlich wieder ans Tageslicht, war der Gefahr durch die Bleichen vorerst entronnen, da schien doch das grüne Haus der Kräuterfrauen verloren. Einfach so abgebrannt. Wenigstens stand Clemens fest an ihrer Seite. Dachte sie. Bis Margarethe eines Tages erwachte und allein war. Ihr Lieblingswolf war verschwunden. Noch dazu wurden die Bleichen um Aeola immer stärker und deren Abwehr verlangte außergewöhnlich dämliche Maßnahmen. Immer auf die Elfe. Fandsie sich doch plötzlich zwischen Schlangen und sogar auf einer oder zwei Hochzeiten wieder. Der Kälte aber, wurden sie kaum Herr. Nicht einmal mit dem heißen Kerl, der sich mit Vorliebe vor ihrem Fenster herumtrieb. Wenn nicht ein Wunder geschah, würde unsere Welt in Trauer und Frost versinken.

Dark Rose Band 1 – J.R. König (Dark Rose 1)
Klappentext: Ein Klassentreffen,
das alles verändert.
Ein Keller,
der die geheimsten Wünsche hervorbringt.
Und eine lang verloren geglaubte Liebe,
die auch nach 10 Jahren unvergessen ist.
Begleitet Mina und Cedric,
wenn sie sich nach langer Zeit wiedersehen.
Wird es so sein,
wie sie es sich damals ausgemalt haben?
Oder haben die Zeit und die Erlebnisse alles
zwischen ihnen verändert?

Bernsteintränen – Izabelle Jardin
Klappentext: »Halt dich nicht mit Gefühlsduseleien auf. Geh deinen Weg, schau weder rechts noch links, nutz deine Bildung zum Erfolg!«
Mit diesem Leitspruch ist Nicola bisher ausgezeichnet durchs Leben gekommen. Als Justitiarin eines international agierenden Unternehmens steht ihr eine glänzende Karriere bevor. Eine große Liebe, die sie von ihrem Weg abbringen konnte, hat sie noch nie erlebt. Bis ausgerechnet eine Geschäftsreise in das Land des Bernsteins alles auf den Kopf stellt. Unversehens gerät sie in einen Strudel aus Vergangenheit und Gegenwart, der sie dazu bringt, ihr Lebensmotto infrage zu stellen und mehr als nur das eigene Schicksal in die Hand zu nehmen.


Essenz der Götter II – Martina Riemer (Essenz der Götter 2)
Klappentext: Eine dunkle Gefahr braut sich am Horizont zusammen. Größer noch als der seit Jahrtausenden tobende Krieg zwischen den Abkömmlingen der Götter und Titanen, in den Loreen seit wenigen Monaten verwickelt ist. Verstoßen aus dem Dorf der Divinus, ist sie als göttliche Nachfahrin plötzlich auf sich allein gestellt und fürchtet nichts mehr, als von ihren Feinden entdeckt zu werden. Bis auf den Verlust ihrer große Liebe Slash, dessen Überleben ungewiss ist. Doch Loreen steht vor einer weit größeren Prüfung, denn die aufziehende Dunkelheit bedroht nicht nur das Leben der Divinus und Titanus, sondern auch das eines jeden Menschen. Und es gibt nur einen Weg, die Welt zu retten…

Meyruka: Die goldene Kriegerin – Johanna Danninger
Klappentext: Vor drei Jahren besetzten die technologisch überlegenen Kytharer die Erde und verdrängten die minderwertige Menschheit rücksichtslos von ihrem Platz. Sie machten sich den gesamten Planeten zu eigen und alles, was darauf lebte. Doch im Verborgenen regt sich bereits der Widerstand. Die 19-jährige Meyruka wurde ihr ganzes Leben auf die drohende Invasion der Kytharer vorbereitet. Als Anführerin der geheimen Organisation Rebell City verfolgt sie nur ein Ziel: die Erde zurückzuerobern. Aber auf eines ist Meyruka nicht vorbereitet: die Begegnung mit Captain Syn Leroi, dem kytharischen Offizier mit den bernsteinfarbenen Augen… 

Lovely Bad Boy – Amy M. Soul
Klappentext: Was für ein Glück, dass Sara ihre Arbeit behalten kann. Außer ihr mussten alle Mitarbeiter des Clubs gehen. Erst mal ist es ihr auch egal, dass ihr neuer Chef ausgerechnet Sam ist, der beste Freund ihres Mitbewohners und guten Freundes Jonas, wenngleich der ihr bis dato noch nie ein Sterbenswörtchen über Sam erzählt hat.
Leider ist Sara von Sam gar nicht so abgeneigt, wie sie es gern hätte, und das, obwohl er immer so idiotisch zu ihr ist.
Es gibt Tage, an denen verstehen sie sich blendend und fühlen sich regelrecht voneinander angezogen, aber viel öfter geraten sie aneinander und merkwürdigerweise immer dann, wenn andere dabei sind.
Sara fragt sich immer häufiger, was mit Sam los ist und wo verdammt noch mal sein Problem liegt. Warum ist er so, wie er ist? Sie spürt doch ganz genau, dass er sie mag und vielleicht sogar ein bisschen mehr.
Außerdem ist sie davon überzeugt, dass er gar nicht so hart ist, wie er immer tut.
Eins steht für Sara fest: Sie muss es herausfinden. Vielleicht weiß Jonas etwas? Doch der verhält sich plötzlich auch ganz anders, als sie es von ihm gewohnt ist. Was ist bloß mit den Männern los?
Oder bildet Sara sich alles nur ein?
Außerdem fragt sie sich immer öfter, warum Jonas nie zuvor von Sam erzählt hat. Er ist doch sein bester Freund!?


Im Dezember sind auch bei mir einige Bücher eingezogen:


The Assassins Curse – Cassandra Rose Clarke (The Assasin’s Curse 1)
Klappentext: Ananna of the Tanarau abandons ship when her parents try to marry her off to an allying pirate clan: she wants to captain her own boat, not serve as second-in-command to her handsome yet clueless fiance. But her escape has dire consequences when she learns the scorned clan has sent an assassin after her.
And when the assassin, Naji, finally catches up with her, things get even worse. Ananna inadvertently triggers a nasty curse — with a life-altering result. Now Ananna and Naji are forced to become uneasy allies as they work together to break the curse and return their lives back to normal. Or at least as normal as the lives of a pirate and an assassin can be.

Rette mich vor dir – Tahereh Mafi (Shatter me 2)
Klappentext: Wenn die Liebe Fluch und Erlösung zugleich ist...
Juliette ist die Flucht gelungen. Sie und Adam sind den Fängen des grausamen Regimes entkommen und haben Zuflucht gefunden im Omega Point, dem Stützpunkt der Rebellen. Hier gibt es andere wie sie mit übernatürlichen Kräften, und zum ersten Mal fühlt Juliette sich nicht mehr als ausgestoßene. Doch der Fluch ihrer tödlichen Berührung verfolgt sie auch hier – zumal Adam nicht länger völlig immun dagegen ist. Während ihre Liebe zueinander immer unmöglicher scheint, rückt der Krieg mit dem Reestablishment unaufhaltsam näher. Und mit ihm das Wiedersehen mit dem dunklen und geheimnisvollen Warner, hinter dessen scheinbar gefühlloser Fassade sich so viel mehr verbirgt, als es den Anschein hat...

Die Wahrheit ist ein Schlund – Maria Zaffarana
Klappentext: »Tim Zobern, als 12-Jähriger, ein kleiner Außenseiter – für ihn verändert sich von einer Sekunde zur anderen die Welt. Denn er spricht aus, was er denkt – die Wahrheit! Die Wahrheit in seiner Klarheit angereichert mit misanthropischen Zügen eines Kindes. Das bringt Tim in arge Bedrängnis und in kafkaeske Situationen.


Aurinja – Sabine Niedermayr
Klappentext: Für Argon gibt es nichts Schöneres, als umringt von den Mädchen und Jungen seines Dorfes am Lagerfeuer zu sitzen und unzählige Geschichten zum Besten zu geben. Allen voran die Legende vom großen Krieger Zesaya, der den bösen Lord Korthan einst vernichtete und somit die Stadt Aurinja, ja seine ganze Heimat Lahnlif, vor dem Untergang bewahrte. Worte, die über finstere Zeiten und Kriege berichten, die vor beinahe 500 Jahren ein blutiges Ende fanden. Als Argon an einem dieser illustren Abende seine Freunde am Feuer verlässt, bestaunt er ein besonderes Schauspiel am Himmel - die Mondwende. Nichtsahnend, dass die Legende über den Krieger nur ein vergangener Mythos ist und dieser magische Moment die Tore in eine andere Welt öffnet, einem grausamen Herrscher den Rückweg ebnet und die Wiederkehr des Bösen einleiten soll…

Spellcaster: Düstere Träume – Claudia Gray (Spellcaster 1)
Klappentext: Das Böse kommt – in Captive's Sound ist es ganz nah …
Ein Junge, der von dunklen Visionen gequält wird. Ein Mädchen mit der magischen Gabe, ihn zu retten. Das Böse, das sie beide vernichten will.
Mateos Visionen bringen ihn fast an den Rand des Wahnsinns. Es ist ein dunkler Familienfluch, der seine Mutter in den Tod getrieben hat und nun auch ihm zum Verhängnis werden könnte. Immer wieder sieht er in seinen Träumen ein schönes, sterbendes Mädchen … und jetzt ist dieses Mädchen wirklich da! Mit ihrem Vater und ihrem Bruder ist Nadia nach Captive’s Sound gezogen. Mateo ahnt, was kommen wird: Auf magische Weise sind er und Nadia füreinander bestimmt. Doch ihr Ende ist ungewiss…

Tochter des Lichts – Kathrin Buschmann (Göttliches Vermächtnis 1)
Klappentext: Das Schicksal der sterblichen Welt des Löwengottes liegt in den Händen der Halbgötter Tayla und Elozar: Zwischen den verfeindeten Ländern Lorolas und Kratagon droht ein zerstörerischer Krieg loszubrechen. An den Halbgöttern ist es, diesen Krieg zu vereiteln und ein Fortbestehen des wahrenden Friedens zu sichern. Doch zwischen Tayla und einem Fremden, den seine Herkunft zu ihrem Feind machte, entfachte eine verhängnisvolle Liebe.
Wird es den Halbgöttern dennoch gelingen, ihre Bestimmung zu erfüllen und die finsteren Mächte Kratagons zu bezwingen?


Die Welt um Tian: Feuerwölfe – Sandra Daum
Klappentext: Freundschaft über die bestehenden Grenzen hinaus: Darum geht es in der Welt um Tian, in dem ein Zoo der letzte Zufluchtsort für die wenigen Überlebenden ist. Für seine außergewöhnlichen Freunde, dem Gorillamännchen Tiger und der Leopardin Iris, begibt sich der siebzehnjährige Sebastian auf eine gefährliche Reise, um im fernen Afrika ein neues Zuhause zu finden. Auf ihrer Reise wartet auf die elf Gefährten eine neue und gefährliche Welt, in der sie nicht nur um ihr eigenes Leben kämpfen, sondern sich auch Verrat, Tod und Trauer stellen müssen. Wird Sebastian mit seinem unerschütterlichen Mut sein Ziel erreichen? Und wie viel Kraft gibt ihm seine Liebe zu der Kriegerin Eloria?

Schicksalstanz – Nicole Boyle Rodtness (Elverskud 1)
Klappentext: Das Schicksal ist unerbittlich und unaufhaltsam ... Mit ihren magischen Tänzen ziehen die Schwestern Rose, Azalea und Birke alle in den Bann. Die Mädchen wirken wie normale Teenager, aber in Wahrheit sind sie Elfen wie ihre verstorbene Mutter und brauchen die Energie der Menschen, um überleben zu können. Ein Geheimnis, das ihr Vater um jeden Preis zu schützen versucht. Als der attraktive Malte neu in die Schule kommt, gerät das abgeschottete Leben der Mädchen durcheinander. Birke verliebt sich haltlos in ihn, aber eine Beziehung zwischen ihnen beiden darf nicht sein. Während Malte beginnt, verbotene Fragen zu stellen, weil Birke ihn abweist, wird eine tote Elfe im Wald gefunden – und das Unheil nimmt seinen Lauf...


Dann sind noch einige E-Books im Dezember bei mir eingezogen:


Blackwell: Kein Wintermärchen – Josie Charles
Klappentext: Als Singer/Songwriterin voll durchzustarten – das ist Jennas Traum. Um ihn wahr werden zu lassen, fährt sie nach New York, denn dort findet ein wichtiger Contest statt. Der Preis: eine gemeinsame Weihnachtssingle mit Seth Blackwell, Jennas Idol aus Teenie-Tagen! Doch in der Stadt, die niemals schläft, kommt alles anders als gedacht. Seth ist längst nicht der charmante Star, den sie aus den Musikvideos kennt, sondern er scheint dunkle Geheimnisse mit sich herumzutragen und einen ständigen Kampf gegen sich selbst zu kämpfen. Trotzdem ist Jenna gegen seinen widersprüchlichen Charme nicht immun. Wird ihr dennoch die ganz große Karriere gelingen? Oder kommt sie Seth zu nah und ihr Stern verglüht wie eine Motte im Licht…?

Schattenträume – Juliane Maibach (Midnight Eyes 1)
Klappentext: Emily kann es nicht fassen, sie soll einen Dämon gerufen haben und nun hängen ihrer beider Existenzen voneinander ab?! Dabei sehnte sie sich nur nach einem normalen, ruhigen Leben. Immerhin hatte sie in ihrer Vergangenheit bereits genug durchgemacht, so dass sie selbst heute noch von Albträumen und dunklen Erinnerungen heimgesucht wird.
Emily muss sich damit abfinden von nun an, einen ziemlich anstrengenden – wenn auch auf den ersten Blick äußerst gutaussehenden Dämon, samt dessen überheblicher Wächterkatze an ihrer Seite zu haben. Gemeinsam mit Refeniel sucht sie einen Weg, den Pakt zu lösen und ahnt nicht, dass ihre Begegnung kein Zufall war. Jemand ist hinter den beiden her und hat längst seine Fäden um sie gesponnen.
 

Finsterherz – Juliane Maibach (Midnight Eyes 2)
Klappentext: Was tust du, wenn deine Welt auf den Kopf gestellt wird; Wahrheit und Lüge verschmelzen und sich deine schlimmsten Ängste bewahrheiten? Genau diese Frage muss sich Emily stellen, als sie eine schreckliche Prophezeiung erhält, die sich zu erfüllen scheint und nicht nur ihr neugefundenes Glück mit Ray zu zerstören droht.
So sehr sie sich zunächst auch weigert diesen Worten Glauben zu schenken, so muss sie doch allzu bald der Wahrheit ins Gesicht sehen. Emily wird gezwungen eine folgenschwere Entscheidung zu treffen, die nicht nur ihr Leben für immer verändern wird. Kann sie dem Schicksal entfliehen und einen Weg aus ihren wahrgewordenen Albträumen finden oder wird sie ihre große Liebe für immer verlieren?

Tränenglut – Juliane Maibach (Midnight Eyes 3)
Klappentext: Emilys schlimmste Befürchtungen bewahrheiten sich – ihre Liebe zu Ray ist nicht mehr länger geheim. Ausgerechnet seine Schwester erfährt von der Beziehung und versucht mit allen Mitteln die beiden auseinanderzureißen. Diese sieht nur einen Weg und kommt ihrer Widersacherin gefährlich nahe …
Emily kann nicht ahnen, dass sich im Hintergrund noch weitaus schrecklichere Dinge abspielen: Jemand, dem sie blind vertraut, übt Verrat an ihr und bringt damit nicht nur ihr Leben, sondern ganz Neffarell in Gefahr. Etwas Grauenhaftes wird befreit, dem sie sich nun entgegenstellen muss. Wem kann sie noch trauen und wie soll sie sich gegen das Schicksal zur Wehr setzen, wenn alles verloren scheint?


Dark Rose Band 2 – J.R. König (Dark Rose 2)
Klappentext: Ein Erlebnis,
das Mina beinahe zerstört.
Eine Wette,
die sie wieder zurück ins Leben holt.
Und eine so starke Verbindung,
die selbst die schlimmsten Erlebnisse
nicht erschüttern können.
Begleitet Mina und Cedric
in ihr ganz persönliches Reich der Lust.
Wird sie sich wieder so fallen lassen können
wie zuvor?
Oder hat sie sich für immer verändert?

Hot Chocolate Quickie: Merry X-Mas – Charlotte Taylor
Klappentext: Bei dieser Kurzgeschichte handelt es sich um ein kleines Spin-off meiner »Hot Chocolate«-Serie. Chris, der mit seiner Band »Shut Up And Sing«, kurz SUAS, regelmäßig in der Bar Hot Chocolate auftritt, sehnt sich an Weihnachten nach ein wenig Zärtlichkeit. Da geht es ihm nicht anders als Sarah, die bis zum späten Nachmittag in ihrem Kosmetiksalon Kundinnen für das Fest verschönert hat. Während sich alle für die großen Weihnachtspartys rüsten, stellt sie sich die Frage: Und was ist mit mir?

Hot Chocolate: Love – Charlotte Taylor (Hot Chocolate 2.1)
Klappentext: In der ersten Staffel hat es schon gewaltig geprickelt. Doch wie im wirklichen Leben ist es auch im Hot Chocolate-Universum nicht immer so, wie es auf den ersten Blick erscheint – manchmal sind die Zwischentöne spannender als das Offensichtliche. Und machen wir uns nichts vor – außer viel heißer Glut hat sich noch kein richtiges Feuer entzünden wollen. Oder vielleicht doch?
Was wird also nun aus Ava und Jack? Bisher sind ja alle Wiedersehensversuche der beiden grandios gescheitert. In der ersten Episode der zweiten Staffel soll es endlich so weit sein: Wird nach all der Zeit der unerfüllten Sehnsucht Amor endlich zuschlagen? Und hat die Liebe zwischen den beiden überhaupt eine Chance? Schließlich arbeitet er weit draußen auf dem Meer auf einer Bohrinsel und sie meist nachts in der Notaufnahme. Und dann ist da ja noch diese Sache mit den mehr als eindeutigen Paparazzi-Fotos … Hot Chocolate – Love verspricht Liebe, aber ist Jack wirklich der Richtige für Ava?

Bad Guys küsst man nicht Volume 2 – Sara Belin (Bad Guys küsst man nicht 2)
Klappentext: Kathleen reist mit Vic nach New York, um ihn einige Wochen auf seiner Herbsttournee zu begleiten. Sie genießt die aufregende Zeit mit ihrem sexy Rockstar und alles scheint perfekt zu sein. Doch dann zerstört eine bedeutungsschwere SMS augenblicklich ihre Illusion vom Glück mit Vic und sie fällt unsanft von ihrer Wolke sieben…
Zuhause in Berlin versucht sie, ihre Sommerliebe zu vergessen und findet willkommene Ablenkung bei ihrem netten Nachbarn Jonas. Wird es dem jungen Mann gelingen, Vic aus ihrem Herzen zu verdrängen? Findet sie endlich ihr Liebesglück?


Das war der letzte Teil meiner Neuzugänge aus dem November und der erste Teil der Neuzugänge aus dem Dezember. Habt ihr von den Büchern schon was gelesen? Könnt ihr mir was besonders empfehlen? Würdet ihr von meinen Neuzugängen etwas lesen wollen?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

1 Kommentar:

  1. Hallöchen liebe Nadja :),

    eine sehr schöne Ausbeute hast du da :D
    Von deinen gekauften Büchern habe ich nur eines gelesen, und zar "Rette mich vor dir". Das kann ich dir aber wirklich nur empfehlen!
    Ich wünsche dir sehr viel Spaß mit deinen neuen Schätzen :D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen