Donnerstag, 21. April 2016

[Nadja] Nalanee und die Ondine - Blogtour "Das Leuchten der Tiefe"



Nalanee und die Ondine – Blogtour „Das Leuchten der Tiefe“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum fünften Tag der Blogtour zu „Das Leuchten der Tiefe“ von Fabiola Delano begrüßen. Nachdem die Tour bei Christine gestartet ist, die euch das Buch näher vorgestellt hat, ging es bei Evelyn rund um die Charaktere des Buches. Danach hat euch Christiane etwas über die Mission der Acheron erzählt, bevor es gestern bei Nele rund um Calypso und die Menschen ging. Heute möchte ich etwas über Nalanee und die Ondine erzählen.


Nalanee ist die Stadt der Ondinen, auch Undinen genannt, die unter Wasser leben. Auch diese Stadt ist von einer magischen Kuppel umgeben, durch die die Bewohner ein- und ausgehen könnten. Da die Stadt an einem Tiefseegraben grenzt, befindet sich ein Teil der Stadt im Inneren des Felsen. Das macht diesen Teil der Stadt sehr sicher vor starken feindlichen Angriffen. Diese Felsenappartments sind meist schlicht eingerichtet, wo auch Ashek drinnen wohnt.


Die Fortbewegung innerhalb der Kuppel meist über vielen verwinkelten Treppen und Gassen, die zum Hafen führen. Auch gibt es Gondeln, die sich über die Kanalebene bewegen. Die Ondinen besitzen eine gut ausgestattete Marine, wogegen die menschliche Technik kaum etwas ausrichten kann. Trotz der guten Verteidigung sind die Ondinen machtlos gegen den giftigen Nebel, der die ganze Stadt umgibt. Calypsos Abwasserversorgung hat diesen Nebel verursacht. Die Ondinen können die Kuppel nur kurz und unter der Berücksichtigung von Vorsichtsmaßnahmen verlassen.


Da der Lebensraum der Ondinen außerhalb der Stadt so gefährlich ist, versuchen sie das Leben innerhalb der Kuppel so schön wie möglich zu gestalten. Ein Wasserfall, der aus dem Dach der Kuppel über dem Felsen entspringt, versorgt die Stadt mit sauberem Wasser, das auch durch die Kanäle fließt. Ebenfalls gibt es einen Springbrunnen innerhalb Stadt, in dem Kinder gerne spielen, und wunderschöne Pflanzen. Doch die Wut der Ondinen auf die Menschen ist groß, da diese die Ursache für den giftigen Nebel sind.


Doch die Menschen und die Ondinen haben auch eine gemeinsame Geschichte, denn einst leben sie zusammen in einer Stadt. Die Menschen waren für das Land zuständig, während die Ondinen im Meer gelebt haben. Doch die Veränderung auf der Erdoberfläche haben dazu geführt, dass die Menschen sich mit Hilfe der Ondinen nach Calypso zurückziehen konnten. Aber auch die gemeinsame Vergangenheit hat dazugeführt, dass es Mischwesen gab. Diese Mischwesen hatten übernatürliche Kräfte und wurden von beiden Seiten gefürchtet.


Ich hoffe, ich konnte euch etwas über die Ondinen und die Stadt Nalanee erzählen. Es gibt auch etwas während der Tour zu gewinnen und zwar folgendes:

3x1 E-Book im Wunschformat von „Dark Blue – Das Leuchten der Tiefe“

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Das Gewinnspiel endet am 23.4.2016 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Barbara vom Blog Mein Leben, die euch etwas zur Sage von Nereyda und dem Schattenkind erzählt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es noch einmal in der Übersicht:


Sonntag, 17. April 2016
Dark Blue – Das Leuchten der Tiefe
bei Christine von Bücher-NewsWelt

Montag, 18. April 2016
Die Charaktere aus Dark Blue
bei Evelyn von Dreaming till Midnight

Dienstag, 19. April 2016
Die Mission der Archeron
bei Christiane von BookChrissi

Mittwoch, 20. April 2016
Calypso und die Menschen
bei Nele von time.for.nele

Donnerstag, 21. April 2016
Nalanee und die Ondine
heute hier bei mir

Freitag, 22. April 2016
Die Sage von Nereyda und das Schattenkind
bei Barbara von Mein Leben

Samstag, 23. April 2016
Fabiola Delano
bei Eva-Maria von Schreibtrieb

Sonntag, 24. April 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    ein sehr schöner Beitrag, eie Geschichtr finde ich bisher sehr spannend.
    LG Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    sehr schöner Beitrag :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön für den echt tollen Beitrag und einen schönen Donnerstag wünsche ich noch.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Beschreibung. Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie es in Nalanee aussieht und würde die "Stadt" furchtbar gerne mal in live sehen :D
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    vielen Dank für deinen tollen Beitrag. Er hat mir sehr gefallen. Ich bin gespannt, wie es in den nächsten Tagen weitergeht. :)
    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    danke für diesen tollen und spannenden Beitrag.

    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Nadja,
    danke für den ausführlichen und interessanten Beitrag!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Guten Abend,
    vielen Dank für deinen spannenden Beitrag. =)
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen