Freitag, 15. April 2016

[Nadja] Sub Destroyer #19



Sub Destroyer #19

Hallo ihr Lieben,

heute kommt mein nächster Beitrag zu der Aktion von Nadja Schlunzen-Bücher und mein vierter Beitrag im Jahr 2016.


Der Ablauf ist dabei wieder folgender:
Jeden Monat am 15. werden von Nadja drei Kategorien festgelegt und jeder von uns soll sich dann zu jeder der drei Kategorien ein Buch heraussuchen. Man kann auch mehrere Bücher zu einer Kategorie aussuchen, aber es sollen maximal fünf Bücher vom Sub zur Auswahl stehen. Diese drei bis fünf Bücher sollen dabei fotografiert werden und dann stimmt ihr ab, welches Buch ich als nächstes lesen soll. Dieses Buch soll dann innerhalb eines Monats gelesen werden.
Vor dem nächsten Abstimmungspost soll das gewählte Buch gezeigt werden und ein paar Worte dazu gesagt werden, wie es einem gefallen hat.


Ihr habt mich für dieses Buch das letzte Mal ausgesucht und es war einfach großartig. Eine tolle innovative Geschichte, die gekonnt, verschiedene Genre miteinander verbindet. Die beiden Protagonisten Claudia und Finn kommen von so unterschiedlichen Orten, aber genau das verbindet sie, denn Incarceron ist das Gefängnis, das beide verbindet und ein Teil ihres Lebens ist, obwohl nur einer von Beiden dort lebt. Die Technik und die einzelnen Verwicklungen der Protagonisten in ihrer eigenen Geschichte waren sehr interessant und haben Spaß gemacht. Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der mal etwas Anderes lesen will. Es ist einfach großartig.


Die Kategorien für den April 2016 lauten:
1.Ein Buch, welches das Einzige von diesem Verlag ist, was ihr besitzt.
2. Ein Buch, das euch immer und immer wieder empfohlen wird. 
3. Ein Buch von dem ihr nur schlechtes gehört habt bis jetzt.

Ehrlich gesagt fiel mir die Auswahl echt schwer. Zu der letzten Kategorie ist mir überhaupt nichts eingefallen und bei Kategorie 1 habe ich mich dann auch letztlich für Self-Publisher entschieden, von denen ich nur noch ein Buch auf dem Sub habe.

Schattenzeichen – Heike Rissel
Seelenschmerz – Any Cherubim
Winterträne – Fabienne Siegmund
Metamorphose am Rande des Himmels – Mathias Malzieu

Ihr habt Zeit per Kommentar abzustimmen bis zum 18. April 17:59 Uhr. Danach werde ich die Stimmen auszählen und den Gewinner bekanntgeben. Ich bin gespannt, welches Buch ihr für mich aussucht.

Wünsche euch noch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallihallo,

    schwere Entscheidung. Ich stimme für Seelenschmerz. Das würde mich am meisten interessiere :-).

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hi,
    ich stimme bei dir "Winterträne", das Cover gefällt mir richtig gut.
    Hier meine Abstimmung: http://chrissysbuchwelt.blogspot.de/2016/04/sub-destroyer-sub-destroyer-16_15.html

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nadja,

    ich stimme für Schattenzeichen. Ich finde das Cover irgendwie faszinierend :-)

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,

    Ich stimme auch für Seelen Schmerz, ich mag das Cover und es klingt toll!
    incaceron steht schon Ewigkeiten auf meiner Wunschliste und du hast mich gerade echt neugierig darauf gemacht. Vielleicht sollte ich es bald von der Wunschliste befreien!

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Nadja,

    ich stimme für "Metamorphose am Rande des Himmels", da mich das Cover sehr anspricht.
    Nachdem Ihr mit im vergangenen Monat so ein wunderbares Buch herausgesucht habt, brauch ich auch diesen Monat wieder Eure Hilfe; die Abstimmung findet Ihr hier.

    LG - Conny von durchgelesen.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben,
    diesmal gab es ganze fünf Stimmen für euch. Das finde ich persönlich ein wenig schade und ich hoffe, es gibt nächstes Mal mehr Stimmen. Aber danke an alle, die abgestimmt haben.
    Und hier ist auch schon das Ergebnis:
    1 Stimme für "Schattenzeichen" von Heike Rissel
    1 Stimme für "Winterträne" von Fabienne Siegmund
    1 Stimme für "Metamorphose am Rande des Himmels" von Mathias Malzieu
    2 Stimmen für "Seelenschmerz" von Any Cherubim
    Ich bin schon gespannt, wie mir der dritte Teil der Mea Suna-Reihe von Any Cherubim gefällt. Danke euch.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen