Montag, 8. August 2016

[Nadja] Chaostheorie der Liebe - Blogtour "Chaostheorie der Liebe"



Chaostheorie der Liebe – Blogtour „Chaostheorie der Liebe“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum Start der Blogtour zum Buch „Chaostheorie der Liebe“ von Carolin Kippels begrüßen. Ich möchte euch heute das Buch näher vorstellen.

Titel: Chaostheorie der Liebe
Autor: Carolin Kippels
Verlag: Forever
Genre: Romance, Drama, New Adult
Verfügbar als: E-Book
Seitenzahl: 264 Seiten
ASIN: B01FXQSMC8
Klappentext: Alina und Gabriel könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie kommt aus schwierigen Verhältnissen und muss sich jeden Cent hart erarbeiten. Trotzdem hat sie ein großes Herz. Er ist ein Draufgänger, ein arroganter Bad Boy mit viel Kohle, schnellen Autos und einer Vorliebe für wilde Partys.
Alina hilft ehrenamtlich auf der Kinderstation des Krankenhauses aus, wo sie die schwer kranke Mia betreut. Hier trifft sie auf Gabriel, der nach einer Schlägerei Sozialstunden ableisten muss. Sofort geraten die beiden aneinander. Doch als sie Mia einen Herzenswunsch, eine Reise in die USA, ermöglichen wollen, gehen die beiden einen ungewöhnlichen Deal ein. Gabriel organisiert die Spendengelder, dafür muss Alina sich auf der Betriebsfeier als seine Freundin ausgeben.
Alina erkennt, dass auch Gabriel eine weiche Seite hat. Die beiden kommen sich langsam näher und merken, dass sie vielleicht gar nicht so verschieden sind…
Erste Sätze: Das war sie also. Seine erste entsetzliche Selbsthilfegruppe. Gabriel schaute sich vorsichtig um. Die Wand war in einem hässlichen Gelb gestrichen und diese typischen Motivationsposter sollten sie anscheinend verzieren. Das war eindeutig daneben.

Damit ihr das Buch noch ein wenig kennenlernen könnt, habe ich für euch das erste Kapitel des Buches als exklusive Hörprobe eingesprochen. Das geschah mit Erlaubnis der Autorin und des Verlages. Ich bin natürlich keine professionelle Hörbuchsprecherin, aber ich hoffe, ihr habt Spaß daran:



Nun habt ihr ja einen ersten Eindruck von der Geschichte gewinnen können. Nun habe ich für euch einige Leserstimmen zum Buch gesammelt:

Der Klappentext hörte sich an, als sei es keine 0815-Liebesgeschichte. Außerdem hat mich das Cover gleich angesprochen. Ich bin zwar noch nicht ganz durch, aber ich kann sagen, dass die Story überraschend tiefgründig ist und die doch angesprochenen Klischees im Klappentext nicht so im Vordergrund stehen - also wurde das "Versprechen" gehalten, wirklich nicht 0815. Um einen besseren Zugang zu den Hauptcharakteren zu erhalten und deren Gefühle besser nachvollziehen zu können, hätte ich mir lieber einen "Ich-Erzähler" gewünscht.
(Christiane von BookChrissi)

„Ich finde es gut, dass gesellschaftliche Themen aufgegriffen werden, wie Drogensucht, der Graben zwischen Arm und Reich und dass sich die Charaktere mit dem Thema Leben und Sterben beschäftigen müssen, weil zumindest einer von ihnen Sozialdienst im Krankenhaus leisten muss, während Alina das freiwillig macht.“
(Diana von Buchmelodie)

„Ich finde es gut, dass gesellschaftliche Themen aufgegriffen werden, wie Drogensucht, der Graben zwischen Arm und Reich und dass sich die Charaktere mit dem Thema Leben und Sterben beschäftigen müssen, weil zumindest einer von ihnen Sozialdienst im Krankenhaus leisten muss, während Alina das freiwillig macht. Die Geschichte hat für mich genau die richtige Mischung aus Ernsthaftigkeit, emotionaler Achterbahnfahrt und Authentizität die es braucht um ein tolles Buch zu sein.“

Ich hoffe, ihr konntet einen ersten Eindruck vom Buch gewinnen. Es gibt auch etwas zu gewinnen:

1. Preis - 1 Kette
2. Preis - 4 x 1 Armband
3. Preis - 2 x 1 E-Book

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Wie ist euer erster Eindruck vom Buch? Was weckt euer Interesse und was nicht?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 14.8.2016 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Monika vom Blog Amezaliwa, die sich mit dem Ehrenamt auseinandergesetzt hat. Den gesamten Fahrplan der Tour in der Übersicht:


Montag, 08. August 2016
Chaostheorie der Liebe
heute hier bei mir

Dienstag, 09. August 2016
Ehrenamt
bei Monika von Amezaliwa

Mittwoch, 10. August 2016
Reich vs. Arm
bei Diana von Buchmelodie

Donnerstag, 11. August 2016
Sozialstunden
bei Christiane von BookChrissi

Freitag, 12. August 2016
Gegensätze

Samstag, 13. August 2016
Das Buch „Nordfinsternis“
bei Stefanie von Tausend Leben

Sonntag, 14. August 2016
Carolin Kippels
bei Ina von Ina's Little Bakery

Montag, 15. August 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. ich mag es das von der Persönlichkeit und Gutmütigkeit Alinas an mich selbst ganz arg erinnert! es schein eine romantischer Liebesroman zu sein und mich gerne von fesseln lassen mag :-)
    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den tollen Beitrag! Ich freu mich auf die Antworten und bin als Autor natürlich mit dabei. Irgendwie konnte ich nur die Hörprobe nicht anklicken, schade, weil es hätte mich wirklich interessiert, wie du Gabriel liest :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu. Ich habe die Hörprobe erst nachträglich eingebunden, da ich gestern vergessen hatte, das Video öffentlich zu schalten.
      Liebe Grüße.

      Löschen
  3. Hey, vielen Dank für den Beitrag.
    Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Mich interessiert besonders, wie so zwei unterschiedliche Charaktere zueinander treffen. Ich bin gespannt auf die weiteren Beiträge.

    Lg Melek

    melegim1984@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Nadja.

    Der Klappentext ist ja mal fies, wieso kannte ich dieses Buch denn noch nicht ? :( das ist genau so eine Geschichte die ich immer mal zwischen durch gerne lese.
    Mein Interesse weckt das aufeinander treffen der beiden, man muss bestimmt sehr oft lachen als Leser :D

    Alles Liebe
    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hey Nadja,

    danke für den tollen Beitrag. :)

    Ich hab das Buch schon länger auf dem Schirm, unter anderem weil Carolin es im abendlichen Schreiben unserer Autorenschreibgruppe beendet hat. Obwohl ich es mir schon gekauft habe, kam ich leider noch nicht zum Lesen, aber Liebesgeschichten wie diese ist einfach total meins.

    Der Klappentext, der Buchtrailer, das Cover, da passt einfach alles. :) Außerdem hat mich Forever noch nie enttäuscht.

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich finde es spannend, wenn 2 so unterschiedliche Charaktere zusammen kommen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und guten Tag,

    lies sich irgendwie meiner Meinung nach fast einem Märchen an, wenn es nicht so real in der Geschichte zuging.

    Das arme, aber gutherziges Mädchen Alinas trifft auf böse Jungen, mit viel Macht durch seinen Reichtum. Der auch noch zur Gewaltätigkeit neigt nämlich Gabriel im Krankenhaus. Dort lebt die schwerkranke kleine Mia auf der Kinderstation und hat einen besonderen Wunsch.

    Und Alina ist ihre persönliche Wunschfee, aber ist der Wunsch nur machbar, wenn der böse Junge auch mitmacht. Und dann merkt Alina auch noch so böse ist Gabriel gar nicht

    O.K. so das war kurz mein erster Gedanke als ich den Klapptext gelesen habe.

    Das weckt mein Interesse und ich bin gespannt auf mehr...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    danke für den Beitrag... das Buch hört sich ganz nach meinem Geschmack an, vor allem da ich glaube, dass die beiden Hauptfiguren gut zusammen passen werden ;) Ich finde die Thematik der Geschichte auf jeden Fall spannend und freue mich auf das Buch ;)

    LG

    AntwortenLöschen