Mittwoch, 31. August 2016

[Nadja] In Versuchung - Mia Leoni [Rezension]



Rezension – In Versuchung – Mia Leoni (In Versuchung 1)




Titel: In Versuchung
Originaltitel: In Versuchung
Autor: Mia Leoni
Verlag: mittelpunkt Verlag
Genre: Romance, New Adult, Drama
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 402 Seiten
Preis: 0,99€
ASIN: B00SOZYE5K




Der Flieger setzte auf der Landebahn des Fort Meyers Airport auf und bremste. Er hatte fast eine Stunde Verspätung.

Eigentlich müsste Mayla rundum zufrieden sein. Als angehende Besitzerin einer kleinen Ferienanlage in Florida arbeitet sie dort, wo andere Urlaub machen. Ihre kleine Tochter ist ein echter Sonnenschein, und mit ihrem Mann Tom ist sie glücklich - oder wäre es, wenn er endlich seinen Aufenthalt in Deutschland beenden würde. Doch Tom zögert den Heimflug ein ums andere Mal hinaus. Als dann auch noch der charmante Feriengast Matt auftaucht und obendrein die Übernahme der Ferienanlage zu scheitern droht, beginnt Maylas sorglose Fassade zu bröckeln - und dahinter lauern Unsicherheit, Zweifel und eine große Versuchung.
Ein Roman fürs Herz, zum Schmunzeln und für die Sinne. Freut euch auf Romantik, gewürzt mit ein paar prickelnden Szenen.

Das Buch ist aus der Sicht eines auktorialen Erzählers geschrieben und berichtet aus der Sicht von Mayla und Matt.
Mayla lebt ihren großen Traum, denn sie arbeitet im sonnigen Florida und soll gemeinsam mit ihrem Mann Tom die Ferienanlage weiterführen. Doch dieser ist in Deutschland aufgrund eines familiären Notfalls und Mayla hat das Gefühl, dass dieser die Heimfahrt hinauszögert und gar nicht mehr an ihrem großen Traum interessiert ist. Ihr fehlt die Unterstützung eines Mannes und auch die Nähe. Sie klug und schön, aber die Last auf ihren Schultern, auch aufgrund der Tatsache, dass sie sich alleine um die gemeinsame Tochter kümmern muss, und die Unsicherheit, ob ihr großer Traum noch platzt, lassen sie einige emotionale und vielleicht auch naive Entscheidungen treffen, die sie noch näher an den Abgrund bringen.
Matt ist zum Urlaub nach Florida gefahren und kann sich nicht von der hübschen Mayla lösen, der er vom ersten Augenblick verfallen ist. Sie bringt ihn an seine Grenzen. Er ist sportlich, mutig und scheut sich der Konsequenzen nicht.
Beide Charaktere sind der gegenseitigen Anziehungskraft ausgeliefert und entwickeln sich weiter, treffen aber nicht immer unbedingt logische und nachvollziehbare Entscheidungen. Ich konnte mich ganz gut in beide Charaktere hineinversetzen.

Die Geschichte an sich ist emotional und spannend. Es gibt den einen oder anderen dramatischen Moment. Die Geschichte konnte mich fesseln und mitreißen. Die Autorin hat sich auf jeden Fall mit dem Bundesstaat und den Ausflugmöglichkeiten intensiv beschäftigt, das spürt man bei jedem Ziel und jeder Reise, die sie sich aussucht. Es gibt überraschende Momente und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.

Ein Reihenauftakt, der von der Anziehungskraft zweier Protagonisten geprägt ist, die nicht immer logisch und nachvollziehbar handeln, aber dennoch mich gut unterhalten konnte, daher gibt es von mir


An dieser Stelle möchte ich der Autorin für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares im Rahmen der Blogtour danken. Mir hat das Buch gut gefallen und ich bin gespannt auf die Fortsetzung. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen