Donnerstag, 18. August 2016

[Nadja] Neuzugänge Juni 2016, Teil 2 und Neuzugänge Juli 2016



Neuzugänge Juni 2016, Teil 2 und Neuzugänge Juli 2016


Hallo ihr Lieben,

im Juni sind noch ein paar Bücher in mein Bücherregal gewandert:


Die Bestimmung – Katrin Graßl (Askana 1)
Klappentext: “Hoffnung ist ein zweischneidiges Schwert. Sie spendet Mut und macht stark, doch kann sie einen auch zerstören.“ Ich glaubte nie an Religion, Schicksal oder Bestimmung, aber meine Welt wurde auf den Kopf gestellt. Alles was ich je zu wissen glaubte, alles für das ich stand, erwies sich als falsch. Askanas unergründliche Welt, belehrte mich eines Besseren. Ich war unglücklich und ziellos, doch nun habe ich Hoffnung. Eine BESTIMMUNG. Lilly hat Depressionen und hat ihre Lebenslust verloren. Sie kämpft mit Selbstmordgedanken, doch ihre Welt wird auf den Kopf gestellt, als sie durch einen Unfall in eine andere Welt katapultiert wird. Von Ängsten geplagt, schließt sie sich Igor, einem älteren Wittwer, an. Dieser gewährt ihr eine Herberge und weist sie in die Gebräuche und Sitten seines Dorfes ein. Nach und nach erfährt Lilly von Nefarius und seiner Schreckensherrschaft. Ungläubig steht sie diesem Terrorregime gegenüber, bis sie es am eigenen Leib erfährt.

Black Rabbit Hall – Eva Chase
Klappentext: Eine Familie. Ein Geheimnis. Ein Sommer, der alles verändert ...
Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt.
Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät...
 

Der Auftrags-Thriller – Jane Cristo
Klappentext: Trudi hatte schon mal eine bessere Woche. Erst rutscht ihr Mann Floyd in der Dusche aus, und bricht sich das Genick. Dann erfährt sie, dass sein Tod kein Unfall war, und wird kurz darauf mit seinen Gläubigern konfrontiert. Floyd hatte nicht nur Schulden. Er war ein Diplomlügner und stadtbekannter Gauner. Weder Detective Lawson, der in dem Fall ermittelt, noch Wyatt Slater, der Boss der Unterwelt, glauben, dass Trudi keine Ahnung von Floyds illegalen Aktivitäten hatte. Trudi braucht einen Täter, um sich Detective Hottie vom Hals zu halten, und sie braucht Geld, um Wyatt auszuzahlen. Was liegt näher, als einen Thriller zu schreiben, um über Nacht ein Vermögen zu machen?


Auch im Juli sind wieder einige E-Books bei mir eingezogen:

Mission Kreuzfahrt: Ahoi Karibik – Sophie Hilger
Klappentext: Wie fühlt es sich an, von einem Stachelrochen erwischt zu werden?
Spürt man Bob Marleys Spirit nur mithilfe eines Joints?
Warum ist unser Kapitän plötzlich verschwunden?
Und was macht dieser zwielichtige Mann mit dem Krokodil?
Wer hat eigentlich behauptet, ein großes Schiff würde nicht schaukeln und Kreuzfahrten wären nur Kaffeekränzchen für alte Leute?
Mission Kreuzfahrt ist humoristischer Erfahrungsbericht, Wegweiser und Karibik-Reiseführer zugleich und zeigt, was passiert, wenn sich eine Herzblut-Individualreisende für eine geführte Schiffsreise entscheidet.
Außerdem wird schonungslos mit Vorurteilen wie "Auf See ist es gähnend langweilig" oder "Auf einer Kreuzfahrt legt man immer bequem im Hafen an" abgerechnet.
Ein Stück Karibik für die Tasche.
Genau das Richtige für Sonnenanbeter, Karibik-Fans, Kreuzfahrer und solche, die es werden wollen.
Hisst die Segel, Ahoi Karibik!

Tief wie das Meer – Josie Charles (Die Orange County-Reihe 1)
Klappentext: Nach einem Jahr Fernbeziehung zieht die junge Emily zu ihrem erfolgreichen Freund Austin nach San Clemente, Kalifornien. Dort scheint Austin das gemeinsame Leben schon perfekt durchgeplant zu haben, am liebsten möchte er möglichst schnell mit Emily eine Familie gründen. Aus Liebe beschließt sie, sich erst einmal auf seine Vorstellung vom Glück einzulassen. Doch dann lernt sie den erfolgreichen Surfer Jesse kennen: Wild, selbstbewusst und unheimlich gutaussehend verdreht er ihr auf der Stelle den Kopf, auch wenn er sich schnell als ein ziemlicher Mistkerl entpuppt. Dennoch ist Emily rettungslos in seinen Bann geraten und steht nun vor der Entscheidung ihres Lebens: Bleibt sie am sicheren Ufer oder lässt sie sich von den Wellen mit in ein neues Leben reiße …?


Amber & Nolan: In the Arms of the Enemy – Any Swan (Save Me 1)
Klappentext: »Ja, ich bin einer von den Bösen. Aber deine einzige Chance, hier lebend rauszukommen.«
Amber ist glücklich mit ihrem Leben als Kellnerin im Pitch Black, bis zu dem Tag, an dem sie entführt wird. Nolan ist von der starken, jungen Frau fasziniert. Obwohl er an ihrer Entführung beteiligt ist, rettet er ihr in letzter Sekunde das Leben. Doch durch die Flucht mit Amber gerät nicht nur seine eigentliche Mission in Gefahr, sondern auch seine Gefühlswelt ins Wanken. Es handelt sich um einen abgeschlossenen Roman.

Die Geisterclique von St. Josephine – Petra Teske
Klappentext: Was passiert, wenn ein Mädchen aus dem Diesseits auf einen Jungen aus dem Jenseits trifft?
Ella ist gerade sechzehn geworden, doch von einem fröhlichen, ausgelassenen Teenagerleben ist sie weit entfernt. Ihre Mutter trinkt und von den Mitschülern wird sie gemobbt. Aber Ella will nich den Mut verlieren, denn für sie beginnt nun das Abschlussjahr der zehnten Klasse. In den Sommerferien ist ihre Schule abgebrannt, sodass die Schüler in das alte Internatsgelände „St. Josephine“ wechseln müssen. Schon am ersten Tag merkt Ella, dass irgendetwas in „St. Josephine“ vor sich geht. Merkwürdige Visionen suchen sie heim. Doch das ist nicht das Einzige, was ihr Sorge bereitet. Ihre Mitschüler locken Ella in einen gemeinen Hinterhalt, der für sie nicht ohne Folgen bleibt und ihr Leben für immer verändern wird …


Diesmal für immer? – Torinne Mattutat (On the Baltic Sea 1)
Klappentext: Die Suche nach seinem Sohn gestaltet sich schwierig für Toni, und dann funkt ihm das Schicksal mit einem Unfall dazwischen.
Er verbringt mehrere Wochen im Krankenhaus und kommt dabei seiner Ärztin näher. Doch Florentine hat ein folgenschweres Geheimnis. Finden die beiden trotz allem zusammen?


Blickwinkel: Point of View – K. Elly de Wulf
Klappentext: Harte Kämpfe, wilde Leidenschaft, eiskalte Intrigen. Luke „Cut“ Cuttler ist ein erfahrener Mixed-Martial-Arts-Kämpfer. Nach einer längeren Verletzungspause will er mit seinem neuen Trainer an alte Erfolge anknüpfen. Neben dem harten Training versucht er, seine privaten Probleme zu bewältigen. Sein Leben wird jedoch auf den Kopf gestellt, als er Natalie über den Weg läuft. Die taffe Mutter mit ihrer bewegten Vergangenheit bringt ihn um den Verstand. Aber kann er mit ihrem größten Fehler leben, wenn nicht einmal ihr Vater ihr verzeiht?

Dark Rose Band 3 – J.R. König (Dark Rose 3)
Klappentext: Eine Nacht,
die Helena atemlos zurücklässt.
Ein Mann,
der die dunkelsten Begierden in ihr weckt.
Und eine Vergangenheit,
die alles zerstören könnte.
Begleitet Helena und Jackson,
wenn sie sich kennenlernen
und jede Berührung
ein Feuer entfacht.
Kann Jackson
über seinen Schatten springen?
Oder hat Helena,
ohne es zu ahnen,
alles verbaut?
 

Wenn die Liebe erinnert – Kerry Greine, Ben Bertram
Klappentext: Was würdest du tun, wenn deine große Liebe sich nicht mehr an dich erinnern kann? Aufgeben? Oder kämpfen?
Für Jonas ist die Entscheidung klar. Er kann seine Smilla nicht vergessen.
Durch einen schweren Unfall vor anderthalb Jahren hat Smilla ihr Erinnerungsvermögen verloren und weiß nichts mehr von der gemeinsamen Vergangenheit.
Auf Sylt hat sie ein neues Leben angefangen und hofft, dort wieder zu sich selbst zu finden und zu lernen, mit den Folgen des Unfalls zu leben.
Um seine Traumfrau wieder für sich zu gewinnen, reist Jonas ihr nach. Im Gepäck einen eigens für Smilla erstellten Inselführer, der sie an ihn und die gemeinsame Zeit erinnern soll. Immerhin hatten sie sich damals auf Sylt ineinander verliebt, auch wenn sie sich nicht mehr daran erinnert. Warum sollte es also nicht ein zweites Mal funktionieren?
Doch reicht seine Liebe aus, um die gemeinsame Vergangenheit zu wecken? Wird er es schaffen, dass Smilla sich erneut in ihn verliebt? Dass sie sich vielleicht sogar wieder an ihn erinnert?

Kolibriküsse – Barbara Schinko
Klappentext: **Ein romantischer Sommer in der sengenden Hitze Indianas**
Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…


Geist der Finsternis – Marc Stehle (Dunkler Herrscher 1)
Klappentext: Sein Leben lang hat der junge Paladin Menden den sechs Reichen und seinem Orden mit bedingungsloser Hingabe gedient, doch seiner Treue zum Trotz wird er eines Tages eines grausamen Verbrechens beschuldigt.
Auf der Flucht, verzweifelt und von seinen einstigen Ordensbrüdern gejagt, entschließt er sich zu einem undurchschaubaren Pakt mit den Mächten der Dunkelheit.
Und während die Grenzen zwischen Freund und Feind immer weiter verschwimmen, wird Menden in einen heraufziehenden Krieg zwischen Orks, Zwergen und Tiermenschen verwickelt. Noch ahnt er nicht, wessen finsterer Wille wirklich hinter den sich anbahnenden Ereignissen steckt, welche ganz Thersia in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen.
Ein Krieger des Lichts, verloren in den Schatten.
Eine Welt am Abgrund.
Die Zeit der Finsternis bricht an.


Frühstücksgeflüster – J.R. König
Klappentext: Schicksal? Zufall? Vorherbestimmung?
An diese Dinge kann und will Adrienna nicht glauben. Allerdings ändert sich das, als sie Cyrian kennenlernt. Er löst binnen kürzester Zeit eine wahre Flut von Gefühlen in ihr aus und scheint alles zu sein, was sie je wollte. Bis ein unvorhergesehenes Ereignis all ihr Vertrauen zerstört.
Plötzlich weiß Adrienna nicht mehr, was richtig oder falsch ist. Wie gern würde sie nun an das Schicksal glauben. Denn heißt es nicht, dass das Leben die größten Überraschungen für einen bereithält, wenn man nichts mehr zu verlieren hat?
Gibt es noch Hoffnung oder ist Liebe in diesem Fall nicht genug?

So nah bei dir – Carmen Gerstenberger
Klappentext: Wenn das Schicksal sich gegen dich wendet und alles aussichtslos erscheint, würdest du weiter für die Liebe kämpfen? Als sich die 21-jährige Kristin und der zwei Jahre ältere Chris begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Überwältigt von ihren intensiven Gefühlen, verspricht diese Begegnung der Beginn von etwas Einzigartigem zu werden – doch dann kommt ihnen das Leben unerwartet in die Quere. Plötzlich sind sie gezwungen, ihr Glück hintenanzustellen, denn sie dürfen nichts füreinander empfinden. Die Liebe lässt sich jedoch nicht so einfach verleugnen, und dass sie sich nun täglich nahe sein müssen, macht es ihnen nicht einfacher. Kristin beschließt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und die chaotische Mission Masterplan beginnt…


Wen der Wind liebt – Diana Dettmann (Elementar 1)
Klappentext: Abgebrochenes Studium, frisch getrennte Eltern, ein winziges Zimmer im baufälligen Haus der Großmutter und ein Job, der genug Startkapital für ein neues Leben abwerfen soll, es aber nicht tut.
Evas Leben ist noch nie ein lustiges Zuckerschlecken gewesen, aber ihre momentane Situation übertrifft alles.
Zu allem Überfluss trifft sie bald auch noch auf Victor, mit dem ganz eindeutig irgendwas nicht stimmt. Schließlich verpasst einem nicht jeder normale Junge einen elektrischen Schlag, oder? Wenn er doch nur nicht so verdammt interessant wäre...
Victor weiß, dass er Eva in Ruhe lassen sollte. Er weiß, dass seine Geheimnisse sie in große Gefahr bringen könnten und doch ist da etwas an ihr, dass ihn nicht mehr loslässt…

Feuerhauch – Diana Dettmann (Elementar 2)
Klappentext: „… Nach dem Verlust von Victor war nicht mehr viel übrig von mir. Ich war anwesend und funktionierte – mehr nicht. Ich lebte nicht, lachte nicht. Ein verschwendetes Leben, das nicht gelebt werden wollte…“
Ein halbes Jahr ist seit Evas Rückkehr aus Salentore vergangen, als Ilaine plötzlich und ohne Vorwarnung vor ihrer Tür auftaucht und sie um Hilfe bittet.
Ihre Nachricht bringt erneut alles in Evas Leben durcheinander: Victor kann gerettet werden! Doch dafür muss sie nach Evanna zurückkehren und der Frau vertrauen, die sie am meisten hasst – Isabella.


Kriegerblut – Diana Dettmann (Elementar 3)
Klappentext: Die Schlacht gegen Isabella steht unausweichlich bevor. Und als wären diese Aussichten nicht bereits düster genug, rückt Evas Traum von einer glücklichen Zukunft an Aidens Seite durch immer neue Widrigkeiten in unerreichbare Ferne.
Wie hoch ist der Preis, den sie für die Freiheit zahlen muss?


Die Geburt – Nicky P. Kiesow (Noel & Noelle 1)
Klappentext: Obwohl viele Jahrhunderte vergangen und die Drachen und Riesen in die Berge verbannt worden sind, herrscht immer noch ein steter Kampf zwischen Menschen und Bestien. Noel, der Sohn einer einfachen Hexe, wünscht sich nichts sehnlicher, als der Knechtschaft des Hexenclans zu entkommen. Aber er muss bald einsehen, dass das Schicksal etwas ganz Anderes für ihn bereit hält.
Kurz bevor er sich dem Abschlussritual seines Volkes stellen
kann, das ihm den Weg in die Freiheit ebnen soll, wird sein
Leben von einem unerwarteten Familienmitglied völlig auf den Kopf gestellt - Noelle, die Feuertochter, zwingt ihn zwischen die Fronten. Aber kann er sich wirklich auf ihre Seite stellen und sein Volk im Stich lassen?

Das Erwachen – Nicky P. Kiesow (Noel & Noelle 2)
Klappentext: Nachdem die Feuerprüfung beendet ist, steht Noels Welt plötzlich völlig auf dem Kopf.
Ein Grund für das Durcheinander ist auch Noelle, die unvermittelt auftaucht und ihn zwingt, eine wichtige Entscheidung zu treffen.
Leider bleibt diese nicht ohne Folgen und so finden sich beide bald zwischen den Fronten wieder. Hinzu kommen die Drachen, die vom Aussterben bedroht sind. Ihre letzte Hoffnung: Noel & Noelle, die sie auf ihre Seite bringen wollen.

Dein Herz und meine Seele – Ulrike Allert
Klappentext: Wer sagt, dass Liebe vergänglich ist, der lügt. Wer sagt, dass Liebe unendlich ist, der liebt. Annie hatte schon oft von der großen Liebe gehört, von der Magie und dem Zauber des ersten Augenblicks, in dem man ihr begegnet. Geglaubt hatte sie jedoch nie daran. Erst recht nicht, als sie von ihrer Krankheit erfahren hat. Wer würde schon jemanden lieben, bei dem jeder Tag der letzte sein könnte. Doch dann trifft sie im Wartezimmer auf Chris, der plötzlich alles in Frage stellt, was sie über die Liebe zu wissen glaubte. Ein Roman über die erste große Liebe und ihre Unendlichkeit.


Im Juli ist tatsächlich nur ein Printbuch in mein Bücherregal gewandert und zwar folgendes:


Der weite Raum der Zeit – Jeanette Winterson
Klappentext: Blinde Eifersucht und zerstörerischer Zorn – doch die Zeit heilt alle Wunden
Der Londoner Investmentbanker Leo verdächtigt seine schwangere Frau MiMi, ihn mit seinem Jugendfreund Xeno zu betrügen. In rasender Eifersucht und blind gegenüber allen gegenteiligen Beweisen verstößt er MiMi und seine neugeborene Tochter Perdita. Durch einen glücklichen Zufall findet der Barpianist Shep das Baby und nimmt es mit nach Hause. Jahre später verliebt sich das Mädchen in einen jungen Mann – Xenos einzigen Sohn. Zusammen machen sie sich auf, das Rätsel ihrer Herkunft zu lösen und alte Wunden zu heilen, damit der Bann der Vergangenheit endlich gebrochen wird.


Das waren der letzte Teil meiner Neuzugänge aus dem Juni 2016 und alle meine Neuzugänge aus dem Juli 2016. Habt ihr von den Büchern bereits was gelesen? Wenn ja, was könnt ihr mir ans Herz legen oder wovon könnt ihr mir abraten? Was ist davon vielleicht auch auf euren Wunschzettel gelandet?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen