Sonntag, 14. August 2016

[Nadja] Queen Victoria eröffnet die Tour - Blogtour "Adel verpflichtet"



Queen Victoria eröffnet die Tour  – Blogtour „Adel verpflichtet“

Hallo ihr Lieben,

heute eröffne ich die Blogtour zu „Adel verpflichtet – Der Agent der Krone“ von A.P. Glonn. Ich möchte euch heute auf besondere Art und Weise das Buch und den Protagonisten vorstellen.


+++Top Secret+++
Persönliche Notizen von Queen Victoria

In Zeiten des Umbruchs wurde ich 1837 Königin von Großbrittanien und Irland. Ich war gerade 18 Jahre alt, aber wurde seit 1829 darauf vorbereitet, eines Tages Königin zu werden, auch wenn ich abseits des Hofes aufwachs, da man um mein Leben fürchtete. Ich führte eine glückliche Ehe und schenkte neun Kindern das Leben. Doch ich machte auch Fehler. Meine Verbundenheit mit Albert, Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha, die Liebe, die wir teilten und die Verantwortung als Frau gleichzeitig Königin zu sein, machten mich zu einer schlechten Mutter. Ich schenkte meinen Kindern nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienten.

Über 1861 spreche ich nur ungerne, denn mein Leben brach zusammen. Ich zog mich fast vollends aus der Öffentlichkeit zurück, entdeckte andere Hobbies und Techniken, aber war meinem Land nicht mehr die Königin, die es verdiente, zumindest in der Öffentlichkeit. Dafür kümmerte ich mich um die Sicherheit meines Landes. Andrew wurde unser Techniker, kümmerte sich um neuste technische Errungenschaften, die mit Dampf, Technik und Äther zu tun hatten, und meinen eigenen Enkel bildete ich als Spion aus. Prinz Albert Victor Christian Edward, der älteste Sohn meines Sohnes, der nie König werden wollte, zog sich aus der Öffentlichkeit zurück, und wurde unter meiner Anweisung Spion und somit ein Agent der Krone. Ihm zur Seite stehen viele Agenten und Agentinnen, aber entbunden habe ich ihn von der Thronfolge nie, obwohl er sich nichts mehr ersehnte, aber man weiß nie, was passiert. Und auch wenn ich dessen Bruder George aufbaute, dass er meinem eigenen Sohn Albert Edward auf den Thron folgte, kam es nicht dazu.

Ich habe Aufzeichnungen gefunden, die einen Einblick in seine Missionen geben. Ich hoffe, es nimmt sich jemand dieser Aufzeichnungen an, dass in der Nachwelt ein besseres Bild von meinem Enkel gegeben wird, als ich ihn in der Öffentlichkeit dargestellt habe. Er war ein Agent der Krone.


A.P. Glonn hat diese Aufzeichnungen gefunden und ihr Flehen erhört. Prinz Albert Victor Christian Edwards Geschichte, der auch gerne nur Eddy Christians genannt wird, findet ihr in folgendem Buch:

Titel: Adel verpflichtet – Der Agent der Krone
Autor: A.P. Glonn
Verlag: In Farbe und Bunt Verlags-UG
Genre: Steampunk
Verfügbar als:
E-Book und broschiertes Taschenbuch
Seitenzahl: 288 Seiten
Preise: 8,99€ (E-Book), 14,80€ (Broschierte Ausgabe)
ASIN (E-Book): B00VEE6WVM
ISBN (Broschierte Ausgabe):
9783941864511
Klappentext: Eddy Christians ist der blaublütigste Spion, den das Empire je hervorgebracht hat. In einer Zeit des viktorianischen Umbruchs und technischen Fortschritts muss er sich nicht nur mit dem russischen Geheimdienst, verschwundenen englischen Agenten und dem bekanntesten Serienkiller aller Zeiten auseinandersetzen, sondern begegnet auch hilfreichen Raketeningenieuren, noch hilfreicheren verrückten Wissenschaftlern, weniger hilfreichen Kriegstreibern und dem hilfreichsten Berater von Queen Victoria.
Erste Sätze:
Seit einer halben Stunde stehen wir in Heidelberg. Es dauert nicht so lange, die Dampfmaschine des Luftschiffs zu warten, das ist eine Sache von Minuten. Ich habe die Mechaniker durch das Fenster der Kaiser Otto I. beobachtet; flink und zahlreich wie die Ameisen sind sie auf ihren jaulenden, stinkenden Steambikes herangerast, um ihre Aufgabe zu erledigen.
Nein, der Grund für diese Verzögerung ist ein anderer. Ich lehne mich in den Gang, um Augenkontakt zu Helena aufzunehmen, die heute im Stil einer sittsamen Governante unterwegs ist.


Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick in die Geschichte geben. Es gibt während der Tour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1 Print "Adel verpflichtet - Der Agent der Krone"
von A.P. Glonn

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet:Wie hat euch der Einstieg in die Tour und die Geschichte gefallen? Wie ist euer erster Eindruck vom Buch?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab 18 Jahren möglich. Andernfalls ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich. Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf. Der Gewinner ist damit einverstanden öffentlich genannt zu werden. Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Das Gewinnspiel endet am 24.08.2016 um 23:59 Uhr. Der Gewinner wird per Mail kontaktiert! Der Beitrag der Gewinnernennung wird jeweils in der ersten Woche des Folgemonats veröffentlicht


Morgen geht die Blogtour weiter bei Svenja vom Blog Büchertraum, die euch den Prinzen ein wenig näher vorstellt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es hier in der Übersicht:


Sonntag, 14. August 2016
Queen Victoria eröffnet die Tour
heute hier bei mir

Montag, 15. August 2016
Prinz Albert Victor Christian Edward
bei Svenja von Büchertraum

Dienstag, 16. August 2016
Einblick in die Welt der Spione

Mittwoch, 17. August 2016
*geheimes Thema*
bei Sonja von Buchreisender

Donnerstag, 18. August 2016
Könige und ihre Spione
bei Marie von Vielleserin

Freitag, 19. August 2016
Jack the Ripper
bei Svenja von Lesemappe

Samstag, 20. August 2016
Technische Entwicklungen der A.P. Glonn

Sonntag, 21. August 2016
Morsen und Funken
bei Sandro von Büchertraum

Montag, 22. August 2016
Steampunk
bei Tamara von Tamys Bücherwelt


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. auf jedenfall eine geschichte ist die ich so ja nicht wirklich immer lese und auch das genre eben doch was anderes ist aber durch den beitrag heute weis ich ja jetzt mehr und mag mich gerne auch ins buch stürzen und freue mich was ich bei der tour hier noch so erfahren darf! VLG Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Mir hat der Einstieg sehr gut gefallen - eine Geschichte, die auf jedenfall spannende Leseabende verspricht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nadja,
    ein sehr gelungener Einstieg in diese Bligtour. Ich erwarte soetwas wie eine Kombination aus Historie und Krimi. Auf jeden Fall wird die Spannung nicht zu kurz kommen.
    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ,

    vielen Dank für den interessanten Beitrag.
    Der Einstieg in die Tour und die Geschichte hat mir sehr gut gefallen
    und ich glaube das auch Buch spannend und interessant wird.

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    die Geschichte klingt sehr spannend und den Einstieg fand ich super. Freue mich auf die weiteren Beiträge. :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    vielen Dank für den tollen Beitrag und den gelungenen Einstieg in die Blogtour... ich erhoffe mir eine spannend und unterhaltsame Geschichte :D

    LG

    AntwortenLöschen