Mittwoch, 24. August 2016

[Nadja] So nah bei dir - Carmen Gerstenberger [Rezension]



Rezension – So nah bei dir – Carmen Gerstenberger



Titel: So nah bei dir
Originaltitel: So nah bei dir
Autor: Carmen Gerstenberger
Verlag: bookshouse
Genre: New Adult, Romance
Format: epub
Seitenzahl: 314 Seiten
Preis: 2,99€
ISBNs: ePub: 9789963533947
Kindle: 9789963533954
pdf: 9789963533930



Wenn das Schicksal sich gegen dich wendet und alles aussichtslos erscheint, würdest du weitermachen?
Wenn es keine Chance gäbe, dein Herz aus diesem tiefen Tal der Hoffnungslosigkeit zu befreien, würdest du sie suchen, auch wenn es vergeblich scheint?


Wenn das Schicksal sich gegen dich wendet und alles aussichtslos erscheint, würdest du weiter für die Liebe kämpfen? Als sich die 21-jährige Kristin und der zwei Jahre ältere Chris begegnen, ist es Liebe auf den ersten Blick. Überwältigt von ihren intensiven Gefühlen, verspricht diese Begegnung der Beginn von etwas Einzigartigem zu werden – doch dann kommt ihnen das Leben unerwartet in die Quere. Plötzlich sind sie gezwungen, ihr Glück hintenanzustellen, denn sie dürfen nichts füreinander empfinden. Die Liebe lässt sich jedoch nicht so einfach verleugnen, und dass sie sich nun täglich nahe sein müssen, macht es ihnen nicht einfacher. Kristin beschließt, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und die chaotische Mission Masterplan beginnt...


Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet aus der Sicht von Kristin.
Kristin ist eher ein Mauerblümchen, zurückhaltend und liebt Bücher über alles. Außerdem ist sie klug und intelligent. Bisher hat sie kein Junge oder Mann interessiert, bis sie auf einmal Chris begegnet, der sie alles vergessen lässt. Sie ist stark, aber auch sensibel. Kris flüchtet eher in Bücher, als zu kämpfen. Im Laufe der Geschichte entwickelt sie sich weiter und wächst über sich hinaus. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Die Geschichte ist spannend, dramatisch und emotional. Sie konnte mich von Beginn an fesseln und mitreißen. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen. Ein Thema aufzugreifen, welches zwar legal ist, aber auf jeden Fall diskutiert werden kann. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen. Die Anziehungskraft zwischen den beiden Protagonisten ist in jedem Moment spürbar.


Eine sehr berührende, mitreißende Geschichte rund um die Liebe, die mich beinahe komplett überzeugen konnte, daher gibt es von mir


An dieser Stelle möchte ich der Autorin und dem Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares im Rahmen der Blogtour danken. Mir hat das Buch wirklich richtig gut gefallen und ich bin schon sehr gespannt auf weitere Bücher der Autorin. Habt ihr das Buch denn auch schon gefallen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen