Freitag, 2. September 2016

[Nadja] Männer und Frauen - gibt es Unterschiede, wie sie Beziehungen beenden? - Blogtour "Zum Glück animiert"



Männer und Frauen – gibt es Unterschiede, wie sie Beziehungen beenden? – Blogtour „Zum Glück animiert“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum sechsten Tag der Blogtour zu „Zum Glück animiert“ von marcus Hünnebeck und Kirsten Wendt erneut hier auf dem Blog begrüßen. In der Zwischenzeit waren wir nur bei Diana zu Gast, die euch etwas zum Thema Urlaubsflirt oder große Liebe erzählt hat. Heute möchte ich mit euch über das Beenden von Beziehungen reden und darüber reden, ob es Unterschiede zwischen Männern und Frauen beim Beenden von Beziehungen gibt.


Beziehungen beenden tun wir aus den unterschiedlichsten Gründen, aber meist dann, wenn wir uns keine Zukunft mehr mit dem betreffenden Partner vorstellen können. Gründe für Trennungen können sein: keine Zeit füreinander, schwierige finanzielle und berufliche Situation, räumliche Trennung durch Fernbeziehung, mangelndes Sexualleben, Egoismus, keine Treue und wahrscheinlich noch einiges mehr. Doch meist trifft man solch eine Entscheidung nicht einfach so, sondern im Laufe der Zeit.


Dennoch kann es ziemlich plötzlich kommen, wenn der eigene Partner mit einem Schluss macht. Vor allem Frauen trifft es meist unerwartet, wenn sich der Mann von einem trennt. Männer schwiegen nämlich eher die Probleme der Beziehung herunter, als sich ihnen zu stellen. Nur wenn es irgendwann zu viel wird, kann es sein, dass sie dann die Grenze ziehen. Frauen hingegen suchen eher das Gespräch innerhalb der Beziehung und versuchen diese so zu retten und ihre Probleme kundzutun. Natürlich treffen diese Geschlechterrollen nicht auf jedes Paar zu, aber der Statistik zufolge meist schon.


Statistiken zufolge machen Frauen eher per SMS oder E-Mail Schluss als Männer, vor allem in jüngeren Jahren. Sie halten das Gespräch kurzer und sind meist ehrlicher bezüglich des Trennungsgrundes. Auch wenn sie es meist eher mit ihren Freundinnen vorher durchsprechen, improvisieren sie eher bei der Trennung.
Männer hingegen machen eher per Telefon Schluss als per SMS. Sie suchen eher fadenscheinige Gründe, um die Beziehung zu beenden, als dem Partner die wahren Gründe zu erzählen. Ich bin nicht gut genug für dich und kann dich nicht glücklich machen, ist nur einer dieser Ausreden. Dabei verheimlichen sie auch, wenn sie den Partner direkt wechseln oder jemand anderen kennengelernt haben. Männer stellen sich eher ein Plan zusammen und reden länger darüber, wenn sie eine Beziehung beenden.


Natürlich kann man das nicht verallgemeinern, denn es gibt auch Männer, die ehrlich sind und kurz und knackig eine Beziehung beenden, genauso wie Frauen, die fadenscheinige Gründe erfinden und rationaler an die Sache herangehen. Doch die Statistiken beweisen, dass das auf die Mehrheit der Paare zutrifft.


Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick dahingehend geben, wie Männer und Frauen Beziehungen beenden. Es gibt während der Blogtour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1. Preis: 5x1 E-Book im Wunschformat
2. Preis: 5x1 Lesezeichenpaket

Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Wie würdet ihr euch verhalten, wenn ihr euch von eurem Partner trennen wollt?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Das Gewinnspiel endet am 03.09.2016 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Claudia vom Blog Zwinkerlings Bibliothek, die euch ein Interview mit den beiden Autoren des Buches präsentiert. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es noch einmal hier in der Übersicht:



Sonntag, 28. August 2016
Die Protagonisten stellen das Buch vor
bei Claudia von Bücherjunky

Montag, 29. August 2016
Animateure und Animateurinnen
bei Alexandra von Lesebuch

Dienstag, 30. August 2016
Mallorca – Des Deutschen liebste Insel
bei Tine von Mein Bücherparadies

Mittwoch, 31. August 2016
Deutsche Aussteiger im Ausland
bei mir hier auf dem Blog

Donnerstag, 01. September 2016
Urlaubsflirt oder große Liebe?
bei Diana von BuchBria

Freitag, 02. September 2016
Männer und Frauen – gibt es Unterschiede, wie sie Beziehungen beenden?
heute hier bei mir

Samstag, 03. September 2016
Autoreninterview
bei Claudia von Zwinkerlings Bibliothek

Sonntag, 04. September 2016
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja


(Verwandte Quellen: http://www.zeit.de/2014/02/maenner-krise-maennerbewegung/seite-4, https://www.elitepartner.de/magazin/trennen-sich-maenner-und-frauen-eigentlich-anders.html, http://www.liebeskummer.org/liebeskummer-phasen/beziehung_beenden/, http://www.erdbeerlounge.de/liebe/trennung/das-schweigen-der-maenner/)

Kommentare:

  1. Huhu Nadja,

    also ich würde es ihm ganz normal sagen. Nicht per SmS, Whatsapp oder sonstiges. Ich würde ihn in ruhe erklären wieso ich mich trennen wollen würde.

    Männer sind da meist anders. Kurz und Schmerzlos soll es bei ihnen von statten gehen :/ hab ich selbst schon miterlebt leider.

    Toller Beitrag danke schön.

    Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Nadja,
    Danke für deinen Beitrag. Ich würde auf jeden Fall mit ihm REDEN und nicht per SMS , whats app oder was weiß ich einen Trennungsspruch loslassen. Also Augu um Auge und dann eher kurz und schmerzlos.
    LG Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Ich würde mit ihm treffen und es iuh persönlich sagen.
    Es schmerzt einem noch mehr wenn man per SMS Schluß macht. Das hasse ich Wie die Pest, da finde ich man ist zu feige.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich würde ein ehrliches Gespräch führen.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde mit ihm ganz offen reden und alles besprechen, ganz fair.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    ich würde versuchen möglichst ehrlich zu sein und ihm meine Gefühle und meine Situation zu erklären... das ganze sollte natürlich auch persönlich stattfinden...

    LG

    AntwortenLöschen