Sonntag, 18. September 2016

[Nadja] Rose Bloom - Blogtour "Bad Girls: Gwen & Mike"



Rose Bloom – Blogtour „Bad Girls: Gwen & Mike”

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum siebten und letzten Tag der Blogtour zur Reihe „Bad Girls. Gwen & Mike“ von Rose Bloom begrüßen. Gestartet ist die Blogtour bei Silvia, die euch das Buch näher vorgestellt hat, bevor es bei Christiane um Bindungsangst ging. Danach hat sich Stefanie mit Freiheit & Unabhängigkeit auseinandergesetzt, bevor sich Barbara mit dem Beruf des Polizisten auseinandergesetzt hat. Vorgestern hat sich Jasmin mit illegalen Machenschaften auseinandergesetzt, bevor euch Alexandra mit nach Frankfurt genommen hat. Heute möchte ich euch die Autorin Rose Bloom näher vorstellen. Dazu habe ich ihr ein paar Fragen gestellt.


Hallo Rose, danke, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast. Mit welchen fünf Worten würdest du dich als Mensch beschreiben?
Rose: Hallo Nadja, vielen Dank für die Chance auf dieses tolle Interview :) Ich würde wohl sagen - Familienmensch - etwas Chaotisch - nimmt sich nicht zu ernst - begeisterungsfähig - für jeden Spaß zu haben

Das sind zwar keine Worte, aber schön dich näher kennenzulernen. Gibt es eine Eigenschaft an dir, die du am meisten an dir magst oder eine, die du am wenigstens an dir magst?
Rose: Stimmt, dann sollte ich Quasselstrippe dazu schreiben ;) Da würde ich wohl die Begeisterungsfähigkeit erneut wählen, was übrigens sehr wichtig ist, um den Faden und das Interesse an einer Geschichte beizubehalten! Schlechte Eigenschaft ist definitiv meine Ungeduld!

Das mit der Ungeduld kenne ich nur zu gut. Hast du eine Lieblingsspeise oder ein Lieblingsgetränk?
Rose: Definitiv weiße Schokolade und derzeit ist es wohl mein Kaffee…

Weiße Schokolade ist toll <3 Hast du einen Ort, an den du gerne reisen würdest? Oder in eine Geschichte, die du gerne reisen würdest?
Rose: Also bei einem realen Ort wird es schwierig, denn ich habe mindestens zehn :D Ich würde gerne mal nach Hawaii, Kuba, Afrika, Australien,... du siehst, richtig weit rumgekommen bin ich noch nicht! Bei der Geschichte würde ich die Unendliche Geschichte wählen, Phantásien muss unglaublich sein!

Was liest du selber für Geschichten und Genre?
Rose: Am aller-aller-allerliebsten Liebesromane, auch mal mit einem Hauch Erotik. Danach kommen direkt Thriller, am liebsten richtig psycho!

Das ist ja weitgefächert. Kommen wir nun zu deinem Dasein als Autorin. Bist du Vollzeit- oder Teilzeitautorin? Und wie organisierst du das Schreiben in deinem Tagesablauf? Hast du sowas wie Schreibrituale?
Rose: Gerne! Derzeit bin ich noch Teilzeitautorin, verbringe aber mittlerweile genauso viel Zeit mit Schreiben und dem ganzen drumherum, wie in meinem Hauptjob. So dreht sich mein halber Tagesablauf auch darum. Ich arbeite von morgens bis ungefähr 17:00 Uhr in meinem Hauptjob, danach geht es direkt an meinen Rose-Computer, meiner Autorinnen-Kommandozentrale ;) Dort sitze ich dann oft bis spät in die Nacht. An den Wochenenden versuche ich es ebenfalls unterzukriegen. Schlaf wird schließlich überbewertet!

Das klingt anstrengend, aber solange es dir Spaß macht. Was war dein erster Gedanke zu “Bad Girls: Gwen & Mike“? Gibt es dazu eine Entstehungsgeschichte?
Rose: Auf jeden Fall! Ich habe mal den Satz gelesen "Tu jeden Tag etwas, das dir Spaß macht und du musst nie wieder arbeiten" Passt :)
„Gwen & Mike“ war irgendwie abgedreht. Die erste Szene, in der Mike in der Diso steht und sein Bier trinkt, ist mir im Schlaf eingefallen. Ich bin um fünf Uhr morgens wach geworden und musste diese Szene einfach aufschreiben! Danach folgte das Kapitel, weitere Seiten und mich hat die Schreibwut gepackt! Erst zwischendrin hab ich mich gebremst und die Geschichte richtig entwickelt.

Von Bad Boys hört man ja öfter, aber von Bad Girls weniger. Warum wolltest du ein Bad Girl mit Gwen erschaffen?
Rose: Das ist eine sehr gute Frage. Vielleicht weil ich schon so viele Bad Boy Millionäre gelesen hatte, dass ich mir dachte, wieso gibt es kein Bad Girl? Nicht, dass ich die Geschichten nicht genossen hätte, sie waren alle toll. Aber ich dachte, wo sind die starken Frauen?

Was für eine gute Einstellung, das gefällt mir. :) Hast du eine Lieblingsszene oder ein Lieblingszitat in der Geschichte?
Rose: Danke :) Ohje, da gibt es ein paar Szenen. Ohne jetzt zu viel zu verraten, mag ich wohl am meisten, als Mike Gwen bei der Polizeikontrolle wiedersieht. Wie genervt sie ist und wie er sich freut. Es hat sehr Spaß gemacht, die zu schreiben!

Hihi, Das kann ich mir vorstellen. Hast du denn einen Lieblingscharakter aus deinen Geschichten? Wenn ja, wer ist es?
Rose: Das ist wieder schwer! Ich finde, jeder Charakter hat seine guten und schlechten Seiten. Aber am meisten verbunden fühle ich mich wohl mit Gwen. Die erste Geschichte vergisst man wohl nicht! Außerdem erinnert sie mich in manchen Szenen auch an mich selbst. Man bringt wohl immer auch etwas von einem selbst in die Figuren mit rein.

Das bringt mich zu der Frage: Wie viel von dir selbst steckt in deinen Charakteren?
Rose: Schon einiges. Ich bin wohl genauso chaotisch wie Gwen und möchte genauso unabhängig sein, Paula ist vorsichtig, was ich ebenfalls manchmal bin, und mit meiner nächsten Protagonistin Charlie kann ich mich und ihr großes Mundwerk auch sehr gut identifizieren!

Welche deiner Geschichten liegt dir besonders am Herzen? Und an welchen Projekten arbeitest du momentan? Was können wir in Zukunft von dir erwarten?
Rose: „Bad Girls: Gwen & Mike“, weil es meine erste war :) Uhhh, da kommt einiges! Derzeit arbeite ich an einem neuen „Bad Girls“ Teil, der voraussichtlich Anfang Oktober rauskommen wird. Auch im Oktober wird meine Bloggeschichte „Naschkatze“ mit Bonuskapitel und als Taschenbuch veröffentlicht. Zum Ende des Jahres wird es eine gemeinsame Weihnachtsgeschichte mit meiner Autorenkollegin Maya Schwarz geben, mit ein bisschen Fantasy (ganz neues Genre für mich) und ihr könnt euch außerdem auf Silvestergeschichten freuen!

Das klingt großartig. Bin gespannt auf deine Geschichten. Danke, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast. Möchtest du am Ende noch etwas sagen?
Rose: Ich danke dir für das tolle Interview! Ich würde mich gerne noch bei allen Lesern bedanken, nicht nur meiner Geschichten, sondern aller! Es ist wahnsinnig toll, dass es so viele begeisterte, leseverrückte Menschen auf der Welt gibt, und das ich die Chance habe, mit einem winzigen Stück daran teilzuhaben :) Danke!


Ich hoffe, ihr konntet die Autorin ein wenig besser kennenlernen. Es gibt während der Tour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:


Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Habt ihr noch Fragen an die Autorin oder wurden euch alle Fragen beantwortet?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 18.9.2016 um 23:59 Uhr.


Da heute der letzte Tag der Blogtour ist, kann ich euch natürlich nicht den morgigen Tag verlinken. Aber falls ihr gerade erst auf die Tour aufmerksam geworden seid oder einzelne Beiträge noch einmal nachlesen wollt, findet ihr hier den Fahrplan der Tour in der Übersicht:


Montag, 12. September 2016
Bad Girls: Gwen & Mike
bei Silvia von Bücherjunkie

Dienstag, 13. September 2016
Bindungsangst
bei Christiane von chrissi die büchereule

Mittwoch, 14. September 2016
Freiheit & Unabhängigkeit
bei Stefanie von Tausend Leben

Donnerstag, 15. September 2016
Mit Leib und Seele Polizist
bei Barbara von Mein Leben

Freitag, 16. September 2016
Illegale Machenschaften
bei Jasmin von Bücherleser

Samstag, 17. September 2016
Frankfurt
bei Alexandra von Lesebuch

Sonntag, 18. September 2016
Rose Bloom
heute hier bei mir

Montag, 19. September 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag und die Tour gefallen. Ich würde mich freuen, wenn ihr bei der nächsten Tour wieder hier vorbeischauen würdet. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Morgen schön :-)

    Meine Frage wäre: Ob sie selbst auch schon mal eine Liebe aufgeben musste die sie bis heute noch verfolgt und welchen Traum sie sich unbedingt noch erfüllen mag?? :-)

    VLG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny,
      glücklicherweise musste ich bisher meine große Liebe nicht aufgeben, sondern durfte sie sogar heiraten :-) Trotzdem kennen wir natürlich alle das Gefühl, Menschen gehen zu lassen, von denen man dachte, sie wären es gewesen.
      Den Traum Vollzeitautorin zu werden, versuche ich mir gerade zu erfüllen!
      Vielen Dank für deine Fragen!
      LG
      Rose

      Löschen
  2. Hallo,

    mich würde interessieren, was ihr absolutes Lieblingsbuch ist :)

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tiffi,
      das ist echt schwer und ich kann mich ehrlich gesagt überhaupt nicht festlegen! Es gibt sooooooo viele tolle Bücher, darunter meine absoluten Kindheitsklassiker wie die Unendliche Geschichte und auch ein haufenweise Bücher diverser Selfpublisher!
      LG
      Rose

      Löschen
  3. Hallo,

    ich sag Danke für die tolle Tour und den interessanten Abschluss. Ich habe auch keine weiteren Fragen an sie.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe keine weiteren Fragen und bedanke mich für die echt tolle Blogtour.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen. :)
    Erstmal danke für den tollen Beitrag. :)
    Also ich finde es schön, wie ihr die Blogtour gestaltet habt und ich habe keine weiteren Fragen mehr. :)
    Alles Liebe,
    Katja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo
    Erstmal vielen Dank für die tolle Blogtour, sie hat sehr viel Spass gemacht.
    Mich würde es interessieren, ob sie ein Bad Girl oder eher ein Good Girl ist?
    Lg Stefanie Aden
    stefanie.aden@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,
      in uns allen steckt doch garantiert auch ein Bad Girl :-D
      LG
      Rose

      Löschen
  7. Guten Abend,
    vielen Dank für diesen tollen Abschluss der Blogtour, mit diesem schönen Interview, bei welchem die Autorin schon mal sehr sympathisch rüber kommt. Ihr habt die Blogtour klasse hingekriegt, also vielen lieben Dank dafür.
    Ich hätte noch die Fragen:,,Was ist für dich das Spannendste am Schreiben/der Entstehung deiner Bücher? und hast du selbst vielleicht auch irgendwelche Lieblingsautoren?"
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    danke für deinen Beitrag und danke für die tolle Blogtour.
    Meine Fragen wurden bereits alle beantwortet. Danke.
    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen