Freitag, 21. Oktober 2016

Liebster Award - Discover New Blogs! #5 [Tag]



Tag – Liebster Award – Discover New Blogs! #5

Hallo ihr Lieben.

Wir wurden schon vor einiger Zeit von Alena von Zeilen zum Buch getaggt. Danke hierfür.


Die REGELN:
1.Verlinke die Person, die Dich nominiert hat
2. Beantworte die Fragen, die Dir gestellt wurden
3. Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
4. Denke dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.

Auch wenn die Nominierung schon bereits etwas her ist, möchten wir ihr und euch die Antworten nicht länger vorenthalten.

1. Magst du Bücher mit viel oder wenig Seiten lieber? 
Anna: Viel. :) Klar dauert es länger das Buch zu beenden, aber dafür hat man viel mehr Zeit eine Welt gut zu erklären und die Charaktere und der Plot haben genug Zeit um sich zu entfalten. :) Manchmal wird auch nur viel geschwafelt, aber die meisten langen Bücher sind toll aufgebaut. :3 Ich lese lieber einen langen Einzelband, als eine Trilogie. Da kann man oft den zweiten Teil weglassen. :(
Nadja: Eigentlich mag ich beides gerne, denn das ist bei mir definitiv stimmungsabhängig. Manchmal liebe ich es in dicke Bücher zu versinken, mir Zeit zunehmen, Charaktere eine lange Zeit zu begleiten, aber manchmal sind auch Bücher mit wenig Seiten schön, wenn man nicht so viel Zeit hat.

2. Wenn du dir noch ein oder zwei Folgebände für eine schon abgeschlossene Reihe wünschen könntest, welche Reihe würdest du wählen?
Anna: Die Frage hatten wir letztens schon mal...Ich würde keine wählen. Ich finde man sollte aufhören, wenn es am schönsten ist. :) Alles andere ist nur Geldmacherei für mich. Außer Vorgeschichten, die manche Sachen noch besser erläutern. Wie zum Beispiel die drei Kurzgeschichten von J.K. Rowling.
Nadja: Ich finde persönlich auch, dass es ok ist, wenn eine Reihe abgeschlossen hast. Der Autor oder die Autorin hat sich ja bereits da etwas zu gedacht, als sie die Reihe so beendet hat. Weiterzumachen zeugt vielleicht dann einfach nur von Kreativlosigkeit oder Geldmacherei, vielleicht merkt man auch erst, dass man mit der Geschichte noch nicht fertig ist, wenn man sie als Autor beendet.

3. Welche Buchverfilung findest du am gelungensten? 
Anna: Ich fand Tribute von Panem generell sehr gut gelungen. <3 Klar kann man ein Buch nicht 1:1 übernehmen, aber sie haben es versucht und echt gut umgesetzt. Vor allem die Propaganda am Ende oder auch die Situationen und Szenen "außerhalb" von Katniss. Die kamen im Buch nicht so gut heraus.
Nadja: Also ich liebe sowohl die Verfilmung zu „Der Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“ – toll, was da geschaffen wurde. Ebenfalls immer wieder schauen könnte ich die „Harry Potter“-Filme, weil sie wie die Bücher Teil meiner Kindheit waren.

4. Welche Klassiker hast du bereits gelesen?
Anna: Othello, Hamlet, Die Physiker, Emilia Galotti, Die Leiden des jungen Werther, Faust 1, Das Parfüm, Per Gynt, Stolz und Vorurteil, Slaughter House 5, Die Verwandlung, Le Grand Cahier, L'Étranger, Boule de suif, Lenz, Prinz Friedrich von Hamburg, Le Dieu du Carnage, Der Sandmann, The Giver, Dead Poets Society, Der Vorleser und Catcher in the Rye. :) Das sind mehr als ich gedacht habe. xD
Nadja: Also für die Schule musste ich eine Reihe von Klassikern bereits lesen. So zum Beispiel Der Schimmelreiter, Maria Stuart, Faust, Nathan der Weise, Der Sandmann. „Das Parfüm“ ist bisher der einzige Klassiker, den ich ohne Schulzwang gelesen habe, was eine ganz andere Erfahrung war.

5. Welches Buch sieht ohne Schutzumschlag besonders schön aus? 
Anna: Die meisten sehen leider sehr langweilig aus ohne Schutzumschlag. :( Aber ich finde der LYX Verlag gibt sich große Mühe. :) Am meisten mag ich die 'nackten' Bücher von Töchter des Mondes. :)
Nadja: Ehrlich gesagt, schaue ich nicht so häufig unter die Schutzumschläge, daher fällt mir gerade kein Buch dazu ein.

6. Hast du Sachbücher in deinem Regal stehen? 
Anna: Eher weniger. Ich mag Fiction ab und zu lese ich aber auch gerne Biografien. Ich denke mal aufgrund meines Studiums muss ich mir wohl ein paar Bücher für die Seminare holen. ._. Ich bin mal gespannt. :)
Nadja: Nur die Bücher, die ich mir im Rahmen meiner Ausbildung zugelegt habe, sonst Kochbücher, sofern das unter Sachbücher fällt.

7. Wie viele Bücher liest du parallel? 
Anna: Im Moment sind es 7. Aber ein paar von denen habe ich schon lange rumliegen. Ich bin gerade dabei die Zahl ein bisschen runterzuschrauben. :(
Nadja: Ich lese immer ein Buch oder E-Book und höre parallel ein Hörbuch. So ist es auch im Moment. Mehr mache ich nur äußerst ungern.

8. Welches Buch sollte jeder in seinem Leben mal gelesen haben?
Anna: Die Frage hatten wir vor kurzem auch. Ich bin der Meinung jeder sollte Catching Fire lesen. <3
Nadja: Auch ich habe die Frage ja bereits im letzten Tag beantwortet und es ist auf jeden Fall „Mut zur Freiheit“ von Yeonmi Park, weil es zeigt, wie viel Kraft und wie viel Schrecken in uns Menschen steckt.

9. Du darfst eine Protagonistin nach deinen Vorstellungen erstellen. Welche drei Eigenschaften würde sie haben? 
Anna: Sie sollte gerne lesen <3, Kickass sein und keine Dreiecksbeziehungen eingehen. Ich weiß das sind nicht wirklich Eigenschaften, aber so stelle ich sie mir vor. ^.^
Nadja: Für mich ist das gar nicht so einfach. Mir wäre wichtig, dass sie sich entwickelt und stärker wird und über sich hinaus wächst. Aber von Beginn an sollte sie intelligent (muss ja nicht überaus intelligent sein, aber nicht von einer Gefahr in die nächste rennen, ohne nachzudenken), zielorientiert (ein Ziel treibt ihre Handlungen voran, welches persönlich ist) und neugierig (vielleicht auch alles ein wenig kritisch hinterfragen).

10. Liest du Bücher mit jugendlichen oder "älteren" Charakteren lieber? 
Anna: Eigentlich mag ich jüngere Protagonisten sehr gerne, aber ich bin so genervt von der YA Branche und von diesen Dreiecksbeziehungen. :( Deswegen lese ich im Moment auch gerne New Adult Bücher oder Bücher mit älteren Charakteren. Aber eigentlich mag ich beides. :)
Nadja: Sowohl als auch. Manchmal passen zu Geschichten ältere Protagonisten, manchmal jüngere. Daher ist mir das Alter eigentlich egal, die Handlungen der Person sollten nur zu ihrem Alter passen.


11. Vervollständige den Satz: Ich lese am liebsten...
Anna:Fantasy. :)
Nadja: …eingekuschelt in einer Decke mit einer Tasse Tee.

Da die Nominierung zu diesem Tag bereits einige Zeit her ist und entsprechend spät die Antworten da sind, taggen wir diesmal keinen für den Award. Wer aber gerne Alenas Fragen beantworten möchte, kann es gerne auch tun.

Wir wünschen euch einen schönen Tag.
Eure Anna & Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen