Mittwoch, 26. Oktober 2016

[Nadja] Assassinen - Blogtour "Der Orden der Nebelkrähen"



Assassinen – Blogtour „Der Orden der Nebelkrähen“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum zweiten Tag der Blogtour zu den Büchern zur „Der Orden der Nebelkrähen“-Reihe von Anne Troja begrüßen. Nachdem ihr gestern bei Michéle die Autorin und die Reihe besser kennenlernen konntet, möchte ich euch etwas über Assassinen erzählen.


Wer kennt sie nicht? Diejenigen, die sich in den Schatten verbergen, heimlich in gut bewachte Häuser oder Festungen eindringen, um nur eine bestimmte Zielperson zu eliminieren. Das ist das, was man sich unter Assassinen vorstellt. Ein Geheimbund voller Männer oder auch Frauen, die ausgebildet sind, so unauffällig wie möglich vorzugehen und leise zu töten. Angeheuert von den Mächtigen oder nach einem bestimmten Ziel strebend, begehen sie ein Attentat auf eine bestimmte Zielperson.


Doch benötigt man dafür nicht eine extra Ausbildung? Ja, als Assassine muss man bestimmte Techniken beherrschen, um soweit wie möglich unsichtbar zu sein. Dabei ist es wichtig, sich unauffällig zu verhalten und Aufmerksamkeit zu vermeiden. Man bewegt sich vielleicht sogar in Feindesland, sodass jede falsche Bewegung oder Entscheidung dazu führen kann, dass man verhaftet oder gar getötet wird. Ein Assassine muss also bereit sein, sein Leben für den Auftrag aufs Spiel zu setzen.


Die Waffen sind meist gut unter der Kleidung verborgen und nicht auf den ersten oder gar zweiten Blick offensichtlich. Mit Dolch und versteckter Klinge kennt man sie aus der Geschichte und aus Büchern oder Spielen. Aber natürlich sind auch andere Waffen möglich. Je mehr Waffen man als Assassine beherrscht, desto spontaner kann man auf bestimmte Situationen reagieren. Hilfreich kann auch sein, wenn man Magie beherrscht, um beispielsweise plötzlich im Schatten oder im Nebel zu verschwinden, aber nicht jeder Assassine beherrscht es.


Ich hoffe, ich konnte euch einen kleinen Einblick dahingehend geben, was Assassinen ausmacht und wie ich sie mir vorstelle. Es gibt während der Tour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1.       Preis - Einen 10€ - Amazongutschein
2. Preis - 1 signiertes Lesezeichen

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Wie stellt ihr euch Assassinen vor?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 31.10.2016 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Michaela vom Blog Bücherschmöcker, die euch etwas zum Fünfkreis erzählt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es hier noch einmal in der Übersicht:


Dienstag, 25. Oktober 2016
Anna Troja und Der Orden der Nebelkrähen
bei Michéle von Elchi's World of Books

Mittwoch, 26. Oktober 2016
Assassinen
heute hier bei mir

Donnerstag, 27. Oktober 2016
Der Fünfkreis
bei Michaela von Bücherschmöcker

Freitag, 28. Oktober 2016
Blutsgebunden
bei Diana von Buchmelodie

Samstag, 29. Oktober 2016
Der Orden
bei Jasmin von Bücherleser

Sonntag, 30. Oktober 2016
Die Geschichte des Erzmagiers und der Familie Dur Ebornas
bei Stefanie von Tausend Leben

Montag, 31. Oktober 2016
Erbe
bei Barbara von Mein Leben

Dienstag, 01. November 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallo und guten Tag,

    eigentlich Menschen wie "Du oder Ich" .....ganz normal wenn man das äußere betrachtet. Denn ich denke, hier ist es wichtig möglichst unauffällig zu agieren.

    Auf der anderen Seite, denke ich mir, dass ihre Reden zu bestimmten Thematiken und Entwicklungen in der Gesellschaft oder von bestimmten Personen wahrscheinlich sie schon etwas verraten könnte...würde...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  2. Mir richtig dunkler Kleidung, leben im Dunklen und Geheimen und sind sehr skrupellos.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hm also ich stelle sie mir eigentlich wie ganz normale Menschen vor, nur das sie eher zurück gezogen leben und sich nicht in den Vordergrund drängen. Geheimnissvoll und wenn es darau an kommt schlagen Sie zu und sind bereit;-)

    LG Ricarda

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    Ich finde das Bild da oben mit den mini Assassinen total süß :D
    Um zu der Frage zu kommen: Ich stelle sie mir wie in den Assassins Creed Spielen vor. Geheimnisvoll, schnell, teilweise skrupellos, aber auch mit einem großen Ehrgefühl. Für ihre Gilde und die Menschen, die sie lieben, tun sie alles. Sie sind gefährlich, zuverlässig und vor allem eins - unauffällig. Wenn man sie bemerkt, ist es meistens schon zu spät. Ansonsten sehen sie relativ normal/unscheinbar aus :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    also ich stelle sie mir so vor:
    • meisterhafte Kämpfer,
    • können sich in den Schatten verbergen,
    • bewegen sich lautlos,
    • dunkle (schwarze Kleidung"
    • immer Waffen bei sich
    • leben außerdem nach strickten Regeln.
    Assassinen haben, wie ich finde auch irgendwie etwas geheimnisvolles.

    Vielen Dank für dein Beitrag.
    Liebe Grüß,

    Svenja

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Nadja,

    also ich stelle mir Assassinen so vor wie bei Assassin's Creed ^^
    Ich liebe diese Game Reihe ^^

    Sie sind flink, meist lautlos, bewegen sich im Schatten einfach die perfekten Attentäter ^^

    Danke für denn tollen Beitrag :)

    Liebe Grüße Michelle

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    ich stelle mir Assassinen sehr leise vor und dass sie eher im Dunklen agieren und einen langen dunklen Mantel tragen ;)


    LG

    AntwortenLöschen