Dienstag, 25. Oktober 2016

[Nadja] Buchvorstellung "Rubinmond" - Autorentag Nadine Stenglein



Buchvorstellung „Rubinmond“ – Autorentag Nadine Stenglein


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich zum Autorentag der Autorin Nadine Stenglein begrüßen. Ich möchte euch heute einen Teil ihrer Bücher und die Autorin selbst näher vorstellen, damit ihr sie ein wenig kennenlernen könnt. Starten möchte ich deshalb mit eines ihrer Bücher und zwar  „Rubinmond“.


Titel: Rubinmond
Autor: Nadine Stenglein
Genre: Fantasy, Young Adult, Romance
Verlag: Fabylon Verlag
Verfügbar als: E-Book und Taschenbuch
Seitenzahl: 268 Seiten
Preis: 4,49€ (E-Book), 14,90€ (Taschenbuch)
ASIN (E-Book): B01IR78Z04 ISBN (Taschenbuch): 9783943570687
Klappentext: Eine verbotene Liebe durch die Jahrhunderte.
Seit Menschengedenken sind Seelenwächter auf der Jagd nach Wiedergängern, die das Seelenwachstum der Menschen stören und ihre Seelen stehlen wollen, um sie für ihre Zwecke zu missbrauchen oder sie in ihresgleichen zu verwandeln und damit in die Verdammnis zu stürzen.
Die junge Faye hat, soweit sie zurückdenken kann, seltsame Träume, in denen stets derselbe junge Mann vorkommt. Sie spürt, dass etwas sie mit dem geheimnisvollen Traum-Mann verbindet und lässt sich in Hypnose versetzen, um mehr über ihre beängstigenden, real wirkenden Träume und den Unbekannten herauszufinden.
Faye ahnt nicht, was sie damit in Gang setzt – denn der Mann ihrer Träume existiert tatsächlich, und die Liebe zu ihm begleitet Fayes Seele bereits durch die Jahrhunderte. Doch er ist nicht wie sie, sondern ein unsterblicher Vampir.
Der für Fayes Schutz zuständige Seelenwächter setzt alles daran, diese Liebe zu zerstören, denn eine Verbindung zwischen Mensch und Vampir ist tabu.
Doch Faye bricht die Regeln und nimmt den Kampf um ihre Seele auf.
 
Erste Sätze: Silbern spiegelte sich der Vollmond auf der glatten Wasseroberfläche des Sees, in dessen Nähe wir unsere Zelte aufgeschlagen hatten. Ich ließ meine Blicke durch die grüne Landschaft schweifen. Es war schön und dennoch merkwürdig zugleich, denn je genauer ich sie betrachtete, desto bekannter kam sie mir vor. Ein Gefühl aus wohliger Wärme durchschlich mich – ich wollte mehr davon und genoss daher jede Sekunde. Es war, als wäre ich schon einmal hier gewesen.


Ich hoffe, ihr konntet einen ersten Eindruck vom Buch bekommen, in dem es ja um Vampire und die Liebe geht. Es gibt während des Autorentages auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:


Ihr könnt bei jedem der heutigen Beiträge ein Los für den Lostopf sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für den ersten Beitrag lautet: Wie ist euer erster Eindruck zu der Geschichte? Und inwieweit interessieren euch Vampirromane? Und warum?

Teilnahmebedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Das Gewinnspiel endet am 28.10.2016 um 23:59 Uhr. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt man sich im Gewinnfall bereit, öffentlich namentlich am Ende des Gewinnspiels genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Keine Barauszahlung des Gewinnes möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung mit Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.


Bereits um 12:00 Uhr erwartet euch der zweite Beitrag zum heutigen Autorentag, also haltet die Augen offen und lernt das nächste Buch der Autorin kennen.


Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nadja,
    Danke für deine erste Vorstellung. Mein erster Eindruck ist sehr positiv. Ich habe ziemlich lange keine Vampirromane gelesen. Die ersten waren die Twiligthromane und vor einiger Zeit die Gilde der Jäger Romane von Naili Singh. Ich bin gespannt auf deine nächsten Beiträge.
    Liebe Grüße Bettina Hertz
    bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Danke fuer die Vorstellung. Ganz liebe Gruesse :)

    AntwortenLöschen
  3. Erst mal Guten morgen....

    Ich finde Vampire Romane eigentlich ganz toll und ich würde gerne mal wieder einen lesen.
    Die Geschichte Robinmond hört sich wirklich sehr interessant an macht wirklich h neugierig auf MEHR <3

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Mein erster Eindruck ist ein sehr positiver. Ich mag allgemein gute Bücher und Vampirromane lese ich auch gerne, weil die Personen in den Romanen oft sehr vielschichtig sind.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen