Sonntag, 16. Oktober 2016

[Nadja] Sub Destroyer #25



Sub Destroyer #25

Hallo ihr Lieben,

heute kommt mein nächster Beitrag zu der Aktion von Nadja von Schlunzen-Bücher und mein zehnter Beitrag im Jahr 2016.


Der Ablauf ist dabei wieder folgender:
Jeden Monat am 15. werden von Nadja drei Kategorien festgelegt und jeder von uns soll sich dann zu jeder der drei Kategorien ein Buch heraussuchen. Man kann auch mehrere Bücher zu einer Kategorie aussuchen, aber es sollen maximal fünf Bücher vom Sub zur Auswahl stehen. Diese drei bis fünf Bücher sollen dabei fotografiert werden und dann stimmt ihr ab, welches Buch ich als nächstes lesen soll. Dieses Buch soll dann innerhalb eines Monats gelesen werden.
Vor dem nächsten Abstimmungspost soll das gewählte Buch gezeigt werden und ein paar Worte dazu gesagt werden, wie es einem gefallen hat. 



Das Buch habt ihr letztes Mal für mich ausgesucht. Es ist der dritte Teil der Peris Night-Reihe und er hat mir wieder richtig gut gefallen. Die Protagonistin Melanie ist zu Beginn des Buches am Ende ihrer Kräfte und muss sich erst nach und nach ihrer Fähigkeiten, Kräfte und Erinnerungen besinnen, die die vergangenen Geschehnisse betreffen. Sie ist erwachsener, reifer, aber immer noch ein Spielball verschiedener Mächte. Für mich ein gelungener dritter Teil, der einen sehr gespannt auf den vierten und letzten Teil warten lässt.



Die Kategorien für den Oktober 2016 lauten:
1. Ein Hardcover
2. Ein Cover mit einem Gesicht drauf
3. Ein Buch das weniger als zwei Euro gekostet hat 

Ich fand die Aufgaben etwas schwierig, vor allem die dritte Aufgabe, denn es gibt ja kaum ein Buch, was so wenig kostet. Es sei denn man käuft es als Mängelexemplar oder gebraucht. Da das Buch aber eigentlich mehr wert ist und mehr gekostet hat und ich auch nicht mehr wusste, wie viel Geld ich für die einzelnen Bücher bezahlt habe, habe ich daher dazu entschieden, die dritte Aufgabe außen vor zu lassen und jeweils zwei Bücher für die anderen Aufgaben auszusuchen.


Götter – Will Hofmann
Schicksalstanz – Nicole Boyle Rodtness
Zitronentagetes – Britta Orlowski
Die Seelenspringerin: Abgründe – Sandra Florean

Da der Beitrag ein Tag verspätet online gegangen ist, habt Ihr Zeit per Kommentar abzustimmen bis zum 19. Oktober 17:59 Uhr. Danach werde ich die Stimmen auszählen und den Gewinner bekanntgeben. Ich bin gespannt, welches Buch ihr für mich aussucht.

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    gelesen habe ich davon (noch) keins, aber meine Wahl würde definitiv auf die Seelenspringerin fallen :)

    LG
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich würde "Schicksalstanz – Nicole Boyle Rodtness" nehmen, finde das Buch passt vom Cover her, gut in den Herbst

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Nadja!

    Ich stimme für "Die Seelenspringerin". Das Buch ist mir jetzt schon öfter aufgefallen.

    Liebe Grüße,
    Diana

    AntwortenLöschen
  4. Hi,
    bei dir stimme ich für "Die seelenspringerin"... :-D

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ich stimme für Die Seelenspringerin: Abgründe – Sandra Florean - das Cover hat mich direkt angesprochen. Von den Büchern kenne ich so aber noch keines. :)

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ihr Lieben,
    danke für eure Stimmen. Nun mache ich mich an die Auswertung.
    0 Stimmen für Götter von Will Hofmann
    0 Stimmen für Zitronentagetes von Britta Orlowski
    1 Stimme für Schicksalstanz von Nicole Boyle Rodtness
    4 Stimmen für Die Seelenspringerin: Abgründe von Sandra Florean
    Damit werde ich das Buch von Sandra Florean bis zum 15. November 2016 lesen.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen