Mittwoch, 16. November 2016

[Nadja] Ankündigung Blogtour "Kripo Bodensee"



Ankündigung Blogtour „Kripo Bodensee“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine weitere Blogtour ankündigen und zwar zur „Kripo Bodensee“ von Janette John, die bereits heute schon beginnt.


Damit ihr ein wenig mehr über die Bücher erfahren könnt, habe ich an dieser Stelle den Klappentext des ersten Bandes „Mit mörderischem Kalkül“ für euch:
»Wenn du glaubst, du könntest deine Vergangenheit einfach so hinter dir lassen, dann hast du dich geirrt! Sie ist wie ein Geschwür, entweder sie frisst dich auf oder du lernst mit ihr zu leben.« Janette John Westberlin 1966. Die tragischen Ereignisse einer jungen Frau, die ihr Kind bei der Geburt unter mysteriösen Umständen verloren hat, erschüttern die Stadt. Doch die Dinge überschlagen sich und mit ihnen die Nachrichten in den Zeitungen. Während die einen von einem verhängnisvollen Unfalltod sprechen, zerreißen sich die anderen die Mäuler und schreien Mord. Doch nichts ist so, wie es scheint! Konstanz heute. In einem luxuriösen Seniorenstift wird einer der Heiminsassen tot aufgefunden. Das Alter des Mannes sowie die äußeren Umstände sprechen für Herzversagen. Sein Tod jedoch, ausgelöst durch Schlangengift, entpuppt sich als perfider Plan. Berlin heute. Auf offener Straße wird ein alter Mann kaltblütig überfahren, nur vom Täter fehlt jede Spur. Die junge Polizistin Nadine Andres und ihr neuer, etwas unfreiwillig ermittelnder Chef Rudolf Hufnagel geraten in einen Strudel dunkler Geheimnisse mit Wurzeln, die bis zurück in die Sechzigerjahre reichen. Bei ihren Ermittlungen decken sie düstere Familienzerwürfnisse auf: Mord und Korruption sind hier keine Tabus.

Habe ich euer Interesse geweckt? Ich hoffe doch. Falls ihr euch aber unsicher seid oder mehr erfahren wollt, findet ihr hier den Fahrplan der Tour in der Übersicht:



Wie ihr seht, erwarten euch spannende und interessante Themen rund um die Bücher. Es gibt auch etwas zu gewinnen, also schaut vorbei.


Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen