Freitag, 4. November 2016

[Nadja] Spiekeroog - Blogtour "Spiekerooger Utkieker"



Spiekeroog – Blogtour „Spiekerooger Utkieker“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum fünften und letzten Tag der Blogtour zum Buch „Spiekerooger Utkieker“ von Ingrid Schmitz begrüßen. Die Tour ist bei Tine gestartet, die euch das Buch und die Autorin näher vorgestellt hat, bevor es bei Christiane um eine On-Off-Beziehung ging. Danach hat euch Alexandra etwas über friesische Häuser erzählt, bevor gestern Yvonne sich mit Privatermittlern beschäftigt hat. Heute möchte ich euch die Insel Spiekeroog ein wenig näher vorstellen.


Dazu lade ich euch erst einmal ein auf einem Rundgang über die Insel. Ich habe hier eine Karte von der Insel gefunden, die ihr selber erkunden könnt. Vielleicht mag ja der eine oder andere sich das vorher anschauen, bevor ich euch die Insel weiter vorstelle.
Spiekeroog ist eine ostfriesische Insel im Wattenmeer mit einer Fläche von 18,25km². Sie liegt zwischen den Inseln Langeoog und Wangerooge. Die geringste Entfernung zwischen der Insel und dem Festland beträgt 5,7km. Vielleicht das Ungewöhnliche an der Insel ist, dass es dort keine Autos gibt. Erreichbar ist die Insel über eine Fähre von Neuharlingersiel aus. Auf der Insel leben 768 Einwohner, die hauptsächlich vom Tourismus leben, da dieser der Hauptwirtschaftsfaktor ist.


Zur Landschaft ist zu sagen, dass die Insel von einem 15 Kilometer langen Sandstrand umgeben ist, ebenso findet man dort weite Salzwiesen und kleine Wäldchen. Vielleicht auch durch die fehlenden Autos ist es ein Ruhepol, der einen den Stress hinter sich lassen lässt. Mittelpunkt der Insel ist das Dorf Spiekeroog, welches den Namen der Insel trägt. Aber die Insel Spiekeroog ist nicht nur ein Nordseeheilbad.
Der historische Ortskern von Spiekeroog ist noch sehr gut erhalten, da das Dorf aufgrund der Infrastruktur oder der Bausubstanz verändert wurde. So ist es vielleicht auch eine Zeitreise in die Vergangenheit, wenn man sich dort aufhält. Schmale Wege und alte ostfriesische Häuser prägen das Ortsbild. Das älteste noch erhaltene Haus ist das sogenannte „Alte Inselhaus“, welches 1705 erbaut wurde. Die „Alte Inselkirche“, die evangelisch-lutherisch geprägt ist, wurde 1696 erbaut und ist die älteste aller ostfriesischen Kirchen.


Mittlerweile gibt es ein Nationalpark auf der Insel, wo es ein Umweltzentrum gibt, wo es eine Dauerausstellung zur Entstehung und den Lebensräumen der Insel sowie das Leben der Meeressäugetiere gibt. Aber auch Kunst ist dort zu finden. So findet man beispielsweise eine Bronzeplastik-Statue von Hannes Helmke auf einer Aussichtsdüne in der Nähe der Stadthalle.


Ich hoffe, ich konnte euch ein klein wenig über Spiekeroog erzählen. Es gibt während der Tour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

2x1 Buchüberraschungspaket

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Könntet ihr euch vorstellen auf Spiekeroog zu leben oder dort Urlaub zu machen?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 4.11.2016 um 23:59 Uhr.


Da heute der letzte Tag der Blogtour ist, kann ich euch natürlich nicht den morgigen Blog verlinken. Falls ihr aber gerade erst auf die Tour aufmerksam geworden seid, findet ihr hier den Fahrplan der Tour noch einmal in der Übersicht:


Montag, 31. Oktober 2016
Spiekerooger Utkieker
bei Tine von Mein Bücherparadies

Dienstag, 01. November 2016
On-Off-Beziehung
bei Christiane von chrissi die büchereule

Mittwoch, 02. November 2016
Friesische Häuser
bei Alexandra von Lesebuch

Donnerstag, 03. November 2016
Privatermittler
bei Yvonne von Ein Anfang und kein Ende

Freitag, 04. November 2016
Spiekeroog
heute hier bei mir

Samstag, 05. November 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja


(Verwandte Quellen: http://www.spiekeroog.de/inselinfo/spiekeroog-im-ueberblick.html, https://de.wikipedia.org/wiki/Spiekeroog)

Kommentare:

  1. Liebe Nadja,
    Danke für deine schöne Inselbeschreibung. Da ich selbst auf dem Land in einer sehr ruhigen Gegend wohne, kann ich mir gut vorstellen, auf Spiekeroog Urlaub zu machen bzw. dort zu wohnen.
    Liebe Grüße Bettina Hertz

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    also dort leben möchte ich nicht, aber ein Urlaub wäre bestimmt schön, da vor allem die Bilder mich neugierig gemacht haben :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ,

    vielen Dank für den tollen und interessanten Beitrag.
    Ich kann mir vorstellen auf Spiekeroog zu leben auch dort Urlaub zu machen kann
    ich mir genauso gut vorstellen.
    Ich wünsche Dir schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das könnte ich mir beides sehr gut vorstellen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo und guten Tag,

    aber klar noch zumindest mal für eine Urlaubsreise.....augenzwickern...

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen