Dienstag, 31. Januar 2017

[Nadja] Grabesruh - Jim Butcher [Rezension]



Rezension – Grabesruh – Jim Butcher (The Dresden Files 3) !geringe Spoiler!



Titel: Grabesruh
Originaltitel: Grave Peril
Autor: Jim Butcher
Verlag: Audible GmbH / Feder&Schwert
Genre: Urban-Fantasy, Crime, Thriller, Action, Drama, Romance
Format: ungekürztes Hörbuch
Hörbuchsprecher: Richard Barenberg
Hörbuchdauer: 12 Stunden und 52 Minuten
Seitenzahl: 448 Seiten
ASIN (Hörbuch-Download): B00V380CC4
ISBN (Taschenbuch): 9783867621137




Es gibt verschiedene Gründe dafür, dass ich nicht gern schnell fahre. Zum einen beginnt der blaue Käfer, mein in Wirklichkeit kunterbunter Volkswagen, gefährlich zu klappern und zu stöhnen, sobald ich mehr als neunzig Stundenkilometer beschleunige. 

Wo die Polizei nicht weiterweiß, kommt er ins Spiel: Harry Dresden, der Privatdetektiv mit den besonderen Fähigkeiten. Er musste es schon mit einer ganzen Reihe unheimlicher Gegner aufnehmen von skrupellosen Vampiren und düsteren Dämonen bis zu gigantischen Skorpionen. Doch nichts von alldem hat ihn auf die Gefahr vorbereitet, der er sich nun stellen muss: Überall in Chicago werden Menschen von Geistern attackiert, die nur ein Ziel kennen Rache an allen Lebenden. Der einzige Hinweis: Alle Opfer kannten Harry. Kann der charismatische Magier die Ruhelosen aufhalten, bevor er vielleicht selbst an der Reihe ist?


Das Buch aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet aus der Sicht von Harry Dresden.
Harry ist ein Magier, der seine Unabhängigkeit schätzt, aber gegenüber Frauen ritterlich und ein wenig chauvinistisch ist. Er ist ein Mann der alten Schule, was seine Gewohnheiten betrifft, und löst seine Probleme eher alleine, obwohl er diesmal Michael, einen Ritter des Glaubens an seiner Seite hat. Harry ist verschlossen, arbeitet hochkonzentriert und ist manchmal recht eigensinnig bezüglich seiner Methoden.
Er entwickelt sich im Laufe der Geschichte weiter, wächst ein wenig über sich hinaus und gerät an seine Grenzen. Ich konnte mich wirklich gut in ihn hineinversetzen und fand seine Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Die Geschichte an sich ist spannend, dramatisch, emotional und actionreich. Die Geschichte konnte mich wieder von Beginn an fesseln und mitreißen, auch wenn zu Beginn der neue Hörbuchsprecher ein wenig gewöhnungsbedürftig war. Aber nach einer Weile hatte ich mich daran gewöhnt und er hat auch gut zum Protagonisten gepasst. Auch die anderen Charaktere hat er gut vertont und mit einer anderen Stimmenfarbe wiedergegeben, sodass jeder Charakter irgendwie individuell war. Das hat mir gut gefallen. Es gibt wieder einige überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil des Autors ist angenehm und flüssig zu lesen. 

Eine gelungene Fortsetzung, die mir genauso gut wie der Vorgänger gefallen hat, daher gibt es von mir


Auch dieser Teil der Reihe um Harry Dresden hat mir wieder wirklich gut gefallen. Ich bin gespannt, wie es weitergeht, vor allem, da er einige schwerwiegende Entscheidungen getroffen hat, die Einfluss auf den nächsten Teil nehmen können. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen oder gehört? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen