Montag, 6. Februar 2017

[Nadja] Neuzugänge Dezember 2016, Teil 4



Neuzugänge Dezember 2016, Teil 4


Hallo ihr Lieben,

im Dezember sind noch einige E-Books bei mir eingezogen:


Das Model und der Walflüsterer – Ava Lennart
Klappentext: Sie hält ihn für einen Hinterwäldler, er sie für arrogant.
Wie war das mit Was sich neckt, das liebt sich? Erst beim zweiten Blick stellt das ehemalige Model Elle fest, wie viel mehr hinter dem spröden Walforscher Alexander steckt. Gefühlvoll wie ein Walgesang nimmt er vor der romantischen Kulisse Vancouvers ihr Herz ein.
Bis er eines Tages eine erschreckend dunkle Seite von sich offenbart.
 

Diamantdrache – Marie-Luis Rönisch (Feuerrosen-Trilogie 1)
Klappentext: Nichts als Staub und Asche bedeckt das Königreich Candiora, über welches Ewalyn eines Tages herrschen soll. Auf ihren Schultern lastet die Bürde eines hungernden Volkes, das schon seit vielen Jahrhunderten von einem Drachen terrorisiert wird. Die Bestie von Dorion verbrennt Getreidespeicher, tötet ohne Reue und ist gleichzeitig der Hüter einer fremden Welt. Denn im Schatten der Berge von Dorion befindet sich Dahana. Dort gibt es einen Überfluss an Nahrung, fruchtbaren Boden und Hoffnung auf eine Zukunft.
Um ihren Untertanen zu helfen, begibt sich Ewa auf eine gefährliche Reise. Sie stellt sich der Bestie und erkennt, dass sich hinter den goldenen Augen ein Mann verbirgt, der einst einem mächtigen Fluch zum Opfer fiel. Nicht einmal die Liebe kann seinen Panzer durchdringen, denn sein Herz ist umschlossen von Diamant. Bereits ein einziger Kuss könnte für sie beide tödlich enden.
 

Highlanderinnen küsst man nicht – Dana S. Jacob
Klappentext: Fiona, stolzes Mitglied im kleinsten Clan Schottlands, hat mit den Männern abgeschlossen. Der Highland-Wildfang mit den roten Locken hat genug damit zu tun, das familiäre Pub zu managen. Außerdem kämpft die junge Biologin gegen ein Staudammprojekt, das ihr Heimatdorf bedroht.
Bei einem Tauchgang im Loch Ness lernt sie Tom kennen. Obwohl er sie im Morgennebel zunächst für ein Seeungeheuer hält, setzen seine braunen Augen Gefühle in ihr frei, die sie längst verdrängt hatte. Doch der gutaussehende Aussteiger trägt ein Geheimnis mit sich, das ihre Liebe gefährdet – und ihre geliebte Heimat.

Zwei Kontinente auf Reisen – Jenny Karpe (Zwei Kontinente 1)
Klappentext: Auf einem Felsen mitten im Meer liegt Kiras und Aarons Heimat. Nichts geht hier mit rechten Dingen zu: Die Sterne bewegen sich nie, täglich bebt der Boden und die Bewohner leben in ständiger Angst, dass ihre Insel zerbricht.
Ausgerechnet die verfeindeten Völker Ruan und Amerika müssen sich dieses Stück Land teilen. Als sie eine Grenze ziehen, trennen sie auch die Freunde Kira und Aaron. Für die Rettung ihrer Heimat müssen die beiden alle Regeln brechen und eine Reise ins Ungewisse auf sich nehmen, von der jede Wiederkehr ausgeschlossen scheint.


Running to you: Bis zum Horizont und zurück – Lisa Jasmina (Running with you 1)
Klappentext: "Zu hören, dass sie mich auch liebte, war... seltsam. Mich hasste man. Aber mich liebte man nicht. Ihre Worte kamen bei mir an, ergaben in meinem umnebelten Hirn jedoch keinen Sinn. Meine Seele war schwarz - ich absorbierte alles und übrig blieb nichts. Stella hingegen strahlte heller als Weiß. Sie hatte Licht in mein Leben gebracht, aber ich durfte trotzdem nicht mehr danach greifen."
Seit bei ihrer kleinen Schwester Krebs diagnostiziert wurde, ist Stellas Leben wie ein Strudel, der sie nach unten zieht. Aber dann lernt sie inmitten des Chaos aus Knochenmarkspenden und ihrer italienischen Großfamilie Valentin kennen. Er ist für sie wie ein Anker. Er gibt ihr Halt und neuen Mut. Und doch entfernt er sich immer weiter von ihr. Stella erkennt, dass sie stark sein muss. Für ihre kleine Schwester und für ihre Liebe zu Valentin.

Soldat – Lucie Müller (Kriegssinfonie 1)
Klappentext: Krieg. Jedes Mal, wenn die schweren Klänge der Kriegssinfonie durch die Luft schwingen, bedeuten sie dasselbe: Krieg. Er hinterlässt den einen nichts und gibt den anderen alles. Er stürzt alte Helden und bringt neue hervor. Faolan Aleta könnte solch ein Held sein. Dumm nur, dass das Militär ihn beinahe zu Tode foltert, ihm die Erinnerungen an sein früheres Leben raubt und ihn dann in eine geheime Truppe, dem Ring der Gehorsamen, steckt. Wer will sich dann noch für sein Land opfern? Schon bald scheint er jedoch die einzige Hoffnung für Menschen zu sein: Götter, die den Kontinent einst besiedelt haben, planen zurückzukehren und sie scheuen sich nicht, den blutigsten Krieg aller Zeiten anzuzetteln. Faolan muss sich entscheiden... 


Söldner – Lucie Müller (Kriegssinfonie 2)
Klappentext: Endlich sind die Tage der langen Planung vorbei und der größte Krieg der Menschheit steht bevor. Hochkönig Thanatos hat das stärkste Heer der Geschichte auf die Beine gestellt; zusätzlich verfügt er über den Ring der Gehorsamen, Tamarche und den neuen Magierorden mit dem Magier Paeon an der Spitze. Alles scheint auf einen schnellen Sieg des Nordens hinzudeuten. Aber der listige Samir, König des Südens, ist nicht untätig geblieben. Er hat sich seine eigenen Verbündeten an den Hof geholt. Er weiß, wie er sich Shade und Maerkyns Wut auf den Norden zunutze machen kann und scheut sich nicht davor auch selbst den Säbel zu schwingen und Opfer zu bringen. Die beiden Heere treffen gewaltvoll aufeinander und besiegeln so den Untergang der bekannten Welt. Ein neues, düsteres Kapitel der Geschichte beginnt. In den Wirren des Krieges versucht jeder seine Bestimmung zu finden, doch hier lauert vor allem einer: der Tod.
 

Shade – Lucie Müller (Kriegssinfonie 3)
Klappentext: Die Kriegssinfonie ist eine Erinnerung an das, was Karma einst war und nun wieder werden muss; eine Großmacht, die sich aufbäumt, die Schwerter gegen den Himmel reckt und voller Zuversicht gegen den Feind losprescht.
Während die Menschen auf dem Kontinent glauben, dass der Krieg nach dem vernichtenden Sieg des Nordens vorbei ist, bereiten sich die Götter vor, um endlich ihre alte Heimat zurückzuerobern.
Damit die Menschen eine Chance haben, müssen sie sich vereinen. Schaffen sie es, ihre Feindschaft zu vergessen, um gemeinsam gegen den übermächtigen Gegner vorzugehen?
Shade muss an den Hof des Hochkönigs zurückkehren und wird zur Schlüsselfigur im Plan zur Rettung der Menschheit. Dabei bleibt kein Platz für persönliche Gefühle, denn er muss sich mit Mythos und mit dem Ring der Gehorsamen verbünden. Doch kann er Mythos wirklich trauen, wenn es darauf ankommt? Sind ihre Kräfte stark genug, um es mit Göttern aufzunehmen?



Delena und Matthew – Jessica Raven (Love goes around 1)
Klappentext: Worauf wartest du noch?
Kannst du lieben ohne Angst?
Delena hatte es immer schon schwer in Sachen Liebe. Ihr Vertrauen in eine Beziehung ist nicht mehr da. Als sie auf der Hochzeit ihrer besten Freundin ist, trifft sie auf den verschollenen Trauzeugen Matthew. Er hinterlässt einen bleibenden Eindruck bei Delena, doch der Womanizer zeigt kein Interesse an ihr... Delena ist verwirrt und im totalen Gefühlschaos. Was hat Matthew nur zu verbergen? Kann die Liebe alles überwinden oder wird alles an seinem Geheimnis zerbrechen?
 

Stella und Brian – Jessica Raven (Love goes around 2)
Klappentext: Brian ist ein Womanizer und Genießer, der auf Kuba ein sorgenfreies Leben führt. Als sich Stella und Brian bei einer Hochzeit in London das erste Mal begegnen, spüren beide die starke sexuelle Anziehung. Sie wollen sich beide nicht verlieben, sondern nur Spaß miteinander haben und leben ihre erotischen Fantasien aus. Noch während sie den prickelnden Rausch genießen, ist da auf einmal mehr, es fühlt sich an wie Liebe. Doch Brian hat sein problembeladenes Vorleben auf Kuba verschwiegen. Er ist nicht frei für eine Beziehung und so scheint eine gemeinsame Zukunft unvorstellbar...

Grace und Nicolas – Jessica Raven (Love goes around 3)
Klappentext: Was Du empfindest, macht dein Schicksal aus.
Nach einer misslungenen Nacht flüchtet sich Grace in den Urlaub, sie will die Ruhe genießen und das alles ohne Männer. Nur hat sie nicht mit Nicolas gerechnet. Er wirft ihren Plan über den Haufen und alles läuft aus dem Ruder. Es beginnt mit einem One-Night-Stand. Verbotene erotische Stunden voller sexueller Hingabe folgen, aber dann taucht plötzlich Melissa auf und der schöne Traum zerbricht…



Meadow und Travis – Jessica Raven (Love goes around 4)
Klappentext: Auf einem Junggesellinnenabschied in Kentucky geht Meadow mit Freundinnen in eine Männer-Strip-Show und wird von einem der Stripper magisch angezogen. Travis ist ein wirklich heißer Typ, sie überwindet ihre Angst und gibt sich ihm hin. Erst ist es ein unverbindlicher One-Night-Stand, doch dann fasst sie Vertrauen und schüttet ihm ihr Herz aus. Aber kann ein Stripper der Mann an ihrer Seite sein? Wohl kaum, sie reist zurück nach London und versucht, ihn zu vergessen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse, die hässliche Vergangenheit holt sie ein und droht sie zu zerstören. Gibt es den Prinzen in schimmernder Rüstung, der sie rettet?
 

Nella und John – Jessica Raven (Love goes around 5) 
Klappentext: Nella lernt zufällig in einer Bar den faszinierenden John kennen, der unheimlich nett, gutaussehend und verdammt heiß ist. Ihr verschlägt es sprichwörtlich die Sprache, denn normalerweise ist sie nicht gerade auf den Mund gefallen. Die beiden sind so voneinander angezogen, dass sie sich schon nach wenigen Minuten wild küssend in einem dunklen Flur wiederfinden. Was Nella nicht weiß, da sie sich nicht für den Promi-Klatsch interessiert, ist, dass sie es mit dem angesagtesten Junggesellen Londons zu tun hat. Aber gerade das gefällt John an ihr. Sie mag ihn, nicht sein Geld oder seinen Ruf. Zudem ist sie temperamentvoll, schlagfertig und bringt ihn zum Lachen. Es könnte so schön sein, aber Intrigen und die gnadenlose Hetze der Medien bringen sie an den Rand der Verzweiflung. Hat ihre junge Liebe überhaupt eine Chance? 

Anderswelt – Amalia Zeichnerin (Berlingtons Geisterjäger 1) 
Klappentext: London, im Herbst 1887. Als zwei Männer kurz nach Halloween in London spurlos verschwinden, untersucht der amerikanische Privatdetektiv Eliott Breeches den Fall – gemeinsam mit dem wohlhabenden jungen Erben Lord Berlington, der irischen Hexe Fiona, der Künstlerin Nica und der älteren Spiritistin Giselle. Haben sie es hier mit Geistern zu tun? Und was hat es auf sich mit dem charismatischen jungen Dandy Damian, der Lord Berlington in seinen Bann zieht?


Auch sind im Dezember noch einige Printbücher bei mir eingezogen:



Thoughtful: Du gehörst zu mir – S.C. Stephens (Thoughtless 1,5)
Klappentext: ... nun die Geschichte aus Kellan Kyles Sicht.
Kellan Kyles Leben ist die Bühne – nur durch Musik, seine Band und zahllose One-Night-Stands mit verliebten Groupies kann er seine düstere Vergangenheit vergessen. Bis zu dem Tag, da Kiera alles verändert. Sie berührt etwas in Kellan, das seine sorgsam errichteten Mauern bröckeln lässt. Doch sie ist mit seinem besten Freund zusammen, und Kellan weiß, er muss die Finger von ihr lassen. Und er weiß auch, dass die süße, smarte Kiera sich nie zu ihm hingezogen fühlen würde.
Oder doch?

Careless: Ewig verbunden – S.C. Stephens (Thoughtless 3)
Klappentext: Kellans Rock-Band ist über Nacht berühmt geworden, und er selbst ist auf einmal ein begehrter Superstar. Und so ist Kieras Beziehung plötzlich eine Geschichte der Öffentlichkeit, die Presse verbreitet Lügen, und an jeder Ecke warten kreischende Mädchen auf Kellan. Werden die Freundschaften, die geknüpft wurden, das überstehen? Wird die Band, die inzwischen zu einer kleinen Familie geworden ist, zusammenhalten? Und hat Kieras und Kellans leidenschaftliche Liebe inmitten des explosiven Ruhms noch eine Chance?
 

Untamed: Anna & Griffin – S. C. Stephens (Thoughtless 4)
Klappentext: Griffin Hancock, notorischer Bad Boy der Band D-Bags, hat es satt, in Kellan Kyles Schatten zu stehen. Trotz des Glücks mit Anna und seiner geliebten Tochter Gibson wächst seine Unzufriedenheit – denn schließlich hat er es verdient, selbst als Nr. 1 im Rampenlicht zu erstrahlen! Als sich ihm eine einzigartige Chance bietet, nimmt er kurzerhand seine kleine Familie und kehrt Seattle und der Band den Rücken, um in L.A. neu anzufangen. Doch dass Ruhm nicht alles ist und er ihn das kosten könnte, was er am meisten liebt, merkt Griffin erst, als es beinahe zu spät ist ..



Die Hoffnung – James Frey (Endgame 2)
Klappentext: Schlägt Klugheit Kraft? Die Spieler gehen in die nächste Runde! Zwölf waren auserwählt, aber nur neun haben überlebt. Das gnadenlose Spiel geht weiter. Nachdem Sarah den ersten Schlüssel gefunden hat, ist sie gemeinsam mit Jago nach London geflüchtet. Doch auch dort gibt es kein Entrinnen vor dem Feind, nur knapp entgehen sie einem Anschlag. Jago drängt Sarah, mit ihm nach Peru zu fliegen. Eine folgenschwere Entscheidung, denn Jagos Familie will, dass er Sarah tötet. Wird Jago sich für Sarah oder für Endgame entscheiden? Das Rätsel geht weiter! Welche Strategie ist die beste? 


Die Entscheidung – James Frey (Endgame 3)
Klappentext: Dunkelheit, Kälte, verwüstete Landschaften. Nur fünf Spieler haben Endgame überlebt. Die Bedingungen sind mörderisch.
Bei den Pyramiden von Gizeh kommt es zum alles entscheidenden Kampf. Wer wird ihn gewinnen? Die Spieler oder das Spiel?
Denn die Menschheit kann nur gerettet werden, wenn sich alle der Brutalität von Endgame verweigern und aus dem Spiel aussteigen.

Herz aus Gold und Asche – Katja Ammon
Klappentext: Elin kann es nicht fassen! Ohne große Anstrengung ergattert sie ihren Traumjob in einem der weltweit größten Pharmaunternehmen. Nicht nur, dass sie in die Fußstapfen ihres verstorbenen Vaters tritt, nein, mit der Forschung kann sie möglicherweise ihrem schwerkranken Bruder helfen. Allerdings ist es nicht einfach, sich auf die Arbeit zu konzentrieren, seit sie dort Esra begegnet ist. Er sieht umwerfend aus und ist unglaublich charmant, aber irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Und jeder Schritt in seine Richtung treibt Elin mehr in die faszinierende sowie gefährliche Welt einer längst vergessenen Legende. Bis sie sich entscheiden muss: Wen soll sie retten – ihren Bruder oder ihre große Liebe?



Das Atlantis-Virus – A.G. Riddle (The Origin Mystery 2)
Klappentext: Einst starteten die Bewohner von Atlantis ein genetisches Evolutionsexperiment ... Heute ist unsere Welt eine andere ... Seit 78 Tagen breitet sich die pandemische Atlantis-Seuche mit rasender Geschwindigkeit aus, hervorgerufen durch den mysteriösen Immari-Geheimbund ... Millionen von Menschen sterben ... Die verdeckte Organisation Clocktower versucht im Kampf gegen Immari, das Geheimnis um Atlantis zu lüften ... Auf Malta wird ein Steinsarg aus uralter Vorzeit entdeckt ... Der Schatz von Atlantis kann die Menschheit retten – oder ihren Untergang beschwören ...

Die Atlantis-Vernichtung – A.G. Riddle (The Origin Mystery 3)
Klappentext: Die Atlantis-Seuche konnte beendet werden … Die Weltbevölkerung aber ist erheblich dezimiert … Zwei Fraktionen stehen sich gegenüber: Der mysteriöse Geheimbund Immari International, der den Ausbruch der Plage verantwortet, und die Orchid-Allianz ... Die Wissenschaftlerin Kate, Nachkomme einer atlantischen Priesterin, hält sich mit ihren Mitstreitern in dem atlantischen Raumschiff auf, das tief unter dem Meeresspiegel begraben liegt … Als ihr Kontrahent Dorian Sloane, der das andere Raumschiff besetzt hat, eine klimatische Katastrophe einleitet, scheint die Dämmerung der Menschheit gekommen ... Und während die Gruppe um Kate in ein gigantisches künstliches Regenwald-Biotop flieht, taucht ein neuer, mächtiger Feind auf … 


Du und ich bis ans andere Ende der Welt – Jessica A. Redmerski (The Edge of Never 2)
Klappentext: Wenn alles zerbricht, bleibt noch immer die Liebe ...
Camryn Bennett war noch nie glücklicher. Vor einem halben Jahr hat sie in einem Greyhound-Bus ihre große Liebe Andrew Parrish getroffen. Sie kann es kaum erwarten, den Rest ihres Lebens mit ihm zu verbringen – bis ein tragisches Ereignis ihr den Boden unter den Füßen wegzieht. Andrew versteht nicht, warum gerade Camryn und ihm das Schicksal so übel mitspielt. Er fürchtet, dass seine Freundin an ihrem Schmerz zu zerbrechen droht – und fasst einen Entschluss. Er wird für die Liebe seines Lebens kämpfen. Doch um die Hoffnung und Leidenschaft wiederzufinden, müssen die beiden auf eine Reise dorthin, wo alles begann …
 



Die Kämpferin – Mats Wahl (Blodregn/Sturmland 2)
Klappentext: Schweden 50 Jahre in der Zukunft: Verheerende Stürme haben ganze Landstriche verwüstet. Und Schnee fällt schon seit Jahren nicht mehr. Stattdessen färbt ein feiner Sand alles blutrot. Die meisten Menschen sind in die Städte gezogen. Bei den wenigen Familien auf dem Land herrscht ein Klima der Angst. Eines Tages taucht Elins Tante Karin auf dem Hof der Familie auf. Nach ihr wird im ganzen Land gefahndet, denn sie gilt als Terroristin des Untergrunds. Am nächsten Tag wird Elin verhört und verschleppt, doch ihr gelingt die Flucht. 

Die Gesetzgeber – Mats Wahl (Blodregn/Sturmland 3)
Klappentext: Für die einen ist sie eine Mörderin, andere sehen in ihr eine Heldin: Elin, inzwischen Anfang zwanzig, reist durch das von Klimakatastrophen und Gewalt zerstörte Land, um sich als Kandidatin für den Reichstag zu präsentieren. Doch es fällt ihr nicht leicht, sich auf die Fragen der Menschen zu konzentrieren – Ängste und Zweifel quälen sie und die traumatischen Ereignisse aus ihrer Vergangenheit drohen sie einzuholen. Zudem zieht sich das Netz aus Intrigen immer enger um Elin zusammen: Nur knapp entgeht sie einem Attentat. Wem kann sie nun noch trauen? Wer ist tatsächlich Freund und wer Feind?


Das war der vierte und letzte Teil meiner Neuzugänge aus dem Dezember 2016. Habt ihr von den Büchern bereits was gelesen? Wenn ja, was könnt ihr mir ans Herz legen oder wovon könnt ihr mir abraten? Was ist davon vielleicht auch auf euren Wunschzettel gelandet?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen