Donnerstag, 27. April 2017

Meadow und Travis - Jessica Raven [Rezension]



Rezension – Meadow und Travis – Jessica Raven (Love goes around 4)




Titel: Love goes around. Meadow und Travis
Originaltitel: Love goes around. Meadow und Travis
Autor: Jessica Raven
Verlag: Klarant Verlag
Genre: Romance, Erotik, Drama, Thriller
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 148 Seiten
Preis: 2,99€
ASIN: B01GLVJKDE 



Wie kann man nur so bescheuert sein wie ich?
Am liebsten würde ich mich ohrfeigen!

Auf einem Junggesellinnenabschied in Kentucky geht Meadow mit Freundinnen in eine Männer-Strip-Show und wird von einem der Stripper magisch angezogen. Travis ist ein wirklich heißer Typ, sie überwindet ihre Angst und gibt sich ihm hin. Erst ist es ein unverbindlicher One-Night-Stand, doch dann fasst sie Vertrauen und schüttet ihm ihr Herz aus. Aber kann ein Stripper der Mann an ihrer Seite sein? Wohl kaum, sie reist zurück nach London und versucht, ihn zu vergessen. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse, die hässliche Vergangenheit holt sie ein und droht sie zu zerstören. Gibt es den Prinzen in schimmernder Rüstung, der sie rettet?

Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet abwechselnd aus der Sicht von Meadow und Travis.
Meadow arbeitet in einem Reisebüro. Sie ist klug, schön, aber auch ängstlich gegenüber Männern und was Beziehungen angeht. Das hängt mit ihrer Vergangenheit zusammen und deshalb lässt sie sich ungerne auf Männer ein.
Travis arbeitet als Stripper in einer Show und verzaubert die Damen. Er achtet auf seinen Körper und hat nach jeder Show einen anderen One Night-Stand, doch Meadow weckt etwas in ihm, was er nicht geahnt hat. Er ist schön, fürsorglich und impulsiv.
Beide Charaktere entwickeln sich im Laufe der Geschichte weiter, wachsen über sich hinaus und geraten an ihre Grenzen. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Handlungen und Gedanken nachvollziehbar. 

Das Buch an sich ist wieder spannend, dramatisch und emotional. Die Zeitsprünge, die innerhalb der Geschichte immer wieder auftauchen, wirken diesmal nicht deplatziert und passen gut zur Geschichte und der Entwicklung der Charaktere. Die Erotikszenen unterstreichen die Zuneigung der beiden Protagonisten zueinander. Daher konnte mich das Buch mitreißen und fesseln. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.


Eine gelungene Fortsetzung, die mir wieder besser gefallen hat und mich gut unterhalten konnte, daher gibt es von mir



An dieser Stelle möchte ich der Autorin und dem Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares im Rahmen der Blogtour danken. Mir hat das Buch wieder wirklich gut gefallen und ich bin gespannt auf den letzten Band der Reihe. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen