Montag, 27. März 2017

Ankündigung Blogtour "Ein Mantel so rot"



Ankündigung Blogtour „Ein Mantel so rot“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine weitere Blogtour ankündigen und zwar zu dem zweiten Band der Märchenspinnerei „Ein Mantel so rot“ von Barbara Schinko.


Damit ihr ein wenig mehr über das Buch erfahren könnt, habe ich an dieser Stelle den Klappentext für euch:
Eine rote Kapuze.
Ein Jäger und ein Wolf.
Als Zoyas Mann zum ersten Mal die Gestalt eines Wolfs annimmt, ahnt Zoya nicht, welches Unglück damit über sie und ihr Dorf hereinbricht. Wie liebt man jemanden, der kein Mensch mehr ist? Haben die anderen Dorfbewohner mit ihren Befürchtungen Recht – wird Zoyas Mann seinen Namen vergessen und sich in ein Mischwesen aus Mensch und Tier, einen „rasenden Wolf“ verwandeln?
Zoya kämpft um ihre Liebe. Kann sie mit Hilfe Grischas, des Jägers, den Fluch abwenden?
Rotkäppchen mal anders: In „Ein Mantel so rot“ verwebt die Autorin Barbara Schinko Elemente des bekannten Märchens der Brüder Grimm zu einer ebenso bittersüßen wie düsteren Geschichte über die Liebe zwischen einer jungen Frau … und ihrem Wolf.
Band 2 aus der Reihe der Märchenspinner.

Habe ich euer Interesse geweckt? Ich hoffe doch. Falls ihr euch unsicher seid oder mehr erfahren wollt, merkt euch folgenden Termin vor:


Die Tour startet bei mir auf dem Blog, wo dann auch der komplette Blogtourfahrplan verlinkt ist. Es erwarten euch interessante und spannende Themen rund um das Buch.

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Die Prophezeiung - Nicole Böhm [Rezension]



Rezension – Die Prophezeiung – Nicole Böhm (Die Chroniken der Seelenwächter 5)




Titel: Die Prophezeiung
Originaltitel: Die Prophezeiung
Autor: Nicole Böhm
Verlag: Greenlight Press
Genre: Urban-Fantasy, Romance, Drama, Action
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 151 Seiten
Preis: 2,49€
ASIN: B00RVB8KNU




Es war finstere Nacht, als ich in Kanada ankam. Der Mond hing als schiefe Sichel am Himmel, durch das Blätterdickicht funkelten die Sterne.

Jaydee hat es getan: Er ist an den Ort seiner Kindheit zurückgekehrt. Dort muss er erneut einem mächtigen Gegner gegenübertreten, den er fast nicht besiegen kann.
William kann nun endlich zu der mysteriösen Familie nach Schottland reisen und sieht sich plötzlich zurück in seine Vergangenheit katapultiert. Alte Geheimnisse treten zum Vorschein, gemeinsam mit einer dunklen Bedrohung, die die gesamte Welt der Seelenwächter in Gefahr stürzt. Wer kämpft auf wessen Seite? Wem können die Seelenwächter vertrauen - und wen sollten sie besser fürchten?

Das Buch ist wieder sowohl aus der Ich-Perspektive als auch aus der Sicht eines auktorialen Erzählers geschrieben. Die Ich-Erzähler sind wieder Jaydee und Jessamine, der auktoriale Erzähler berichtet aus der Sicht diverser Personen.
Jaydee ist impulsiv, verschlossen und lässt nur wenige Menschen nah an sich heran. Nur Anna und jetzt auch Jessamine haben es geschafft, seinen Schutzmantel zu durchbrechen, was ihn zu schaffen macht, denn er hat darum gekämpft, nicht von den Gefühlen Anderer beeinflusst zu werden. Die Schwäche versucht er zu bekämpfen, indem er stärker mit Jessamine zusammenarbeitet, was ihn auf die Spuren seiner Vergangenheit führt.
Jaydee ist ein interessanter Charakter, der seine Ecken und Kanten hat und sich im Laufe der Reihe bisher entwickelt hat und sich auch hier weiterentwickelt. Ich konnte mich in ihn und die anderen Charaktere gut hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.
 

Die Geschichte setzt direkt an den Ereignissen des letzten Bandes an und es werden einige Dinge aufgeklärt, die gleichzeitig neue Fragen aufwerfen. Die überraschenden Wendungen und Entwicklungen haben mir in diesem Band wirklich gut gefallen und waren noch unerwarteter als vorher. Die Geschichte konnte mich wieder von Beginn an fesseln und mitreißen und ich bin gespannt darauf, noch tiefer in die Welt hineinzutauchen und noch mehr zu erfahren. Der Schreibstil der Autorin ist wieder angenehm und flüssig zu lesen.

Eine gelungene Fortsetzung, die dem Vorgänger in nichts nachsteht und noch überraschender ist, daher gibt es auch diesmal von mir


Auch dieser Teil der Serie hat mir wieder wirklich gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil, weil ich wissen will, wie es nun weitergeht. Kennt ihr das Buch schon? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Sonntag, 26. März 2017

Ankündigung Blogtour "Quo"



Ankündigung Blogtour „Quo“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch eine weitere Blogtour ankündigen und zwar zu dem Buch „Quo: Die Dunkelheit hinter den Sternen“ von Anja Berger.


Damit ihr ein wenig mehr über das Buch erfahren könnt, habe ich an dieser Stelle den Klappentext für euch:
Band 2 der "Zwischen Licht und Dunkel" Trilogie
Kira hat den Stein der Dunkelheit geweckt und so unwissentlich ein Amt angetreten, das sie zum Mittelpunkt politischer Intrigen macht.
Schlimmer noch, ihr Bekenntnis zu Catron bedeutet gleichzeitig Verrat an ihrem Lehrer und Freund Skjaldan. Gerade dessen Vertrauen benötigt sie jedoch unbedingt. Er ist ihre einzige Verbindung nach Quo, dem Ort, den sie erreichen muss, damit sie das Gleichgewicht der magischen Kräfte wiederherstellen kann. Gelingt es ihr nicht, ihn von ihrer Aufrichtigkeit zu überzeugen, droht ein verheerender Krieg. Bei dem Versuch, das Schlimmste zu verhindern, trifft Kira auf einen gefährlichen Gegner, dessen Machtgier alles Erreichte zu zerstören vermag.

Habe ich euer Interesse geweckt? Ich hoffe doch. Falls ihr euch noch unsicher seid oder mehr erfahren wollt, findet ihr hier den Fahrplan der Tour in der Übersicht:


Wie ihr seht, erwarten euch interessante und spannende Themen rund um das Buch. Es gibt auch etwas zu gewinnen, also schaut vorbei.

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Novus Ordo Seclorum - Blogtour "Novus Ordo Seclorum"



Novus Ordo Seclorum – Blogtour „Novus Ordo Seclorum“


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum Start der Blogtour zum Buch „Novus Ordo Seclorum: Das Erbe der Sidhe“ von Gabriela Swoboda begrüßen. Ich möchte euch heute das Buch näher vorstellen.


Titel: Novus Ordo Seclorum: Das Erbe der Sidhe 
Autor: Gabriela Swoboda 
Verlag: Drachenmond Verlag 
Genre: Fantasy, Thriller, Drama, Romance
Verfügbar als: E-Book und Taschenbuch 
Seitenzahl: 630 Seiten 
Preis: 4,99€ (E-Book), 16,99€ (Taschenbuch)
ASIN (E-Book): B01B0PYTY6 
ISBN (Taschenbuch): 9783959910972 
Klappentext: Die Journalistin Mara ist glücklich verlobt mit dem ehrgeizigen Regierungssprecher Magnus. Doch dann stößt sie auf ein geheimes Dokument, demzufolge alle Regierungsmitglieder der okkulten Bruderschaft des Widersachers angehören. Mit dem Buch der Sieben Siegel will die Bruderschaft einen Weltuntergang und eine neue Weltordnung unter ihrer Herrschaft einleiten. Als Magnus von Maras Entdeckung erfährt, flüchtet sie vor ihm nach Irland. Dort erfährt sie jedoch, dass ausgerechnet sie die Rettung für die Welt sein soll: die Magierin der Hoffnung. 
Erste Sätze: Der Wintersturm rüttelte an den undichten, mit kleinen Holzriegeln verschlossenen Fenstern. Durch den dürftig eingerichteten Raum kroch der kalte Hauch des Sturms, der in dieser Nacht über die Insel tobte, und ließ die Flammen im Kamin tanzen. Im schwachen Licht saß der alte Drystan O’Connor auf einem Holzschemel an einem lang gestreckten Tisch, dessen Oberfläche von Papier und vergilbten Sternenkarten bedeckt war.

Damit ihr das Buch noch ein wenig mehr kennenlernen könnt, habe ich exklusiv für euch zur Blogtour den Prolog des Buches als Hörprobe eingesprochen. Ich bin natürlich keine professionelle Hörbuchsprecherin, aber ich hoffe, ihr habt Spaß daran. Die Hörprobe wurde exklusiv für die Blogtour aufgenommen:



Ich hoffe, ihr konntet einen ersten Eindruck vom Buch und der Geschichte bekommen. Es gibt auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:


Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem die individuelle Tagesfrage beantwortet wird. Meine für heute lautet: Was ist euer erster Eindruck vom Buch und der Geschichte?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn. Das Gewinnspiel endet am 01.04.2017 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Annika von Anduria Recca, die euch die Protagonistin der Geschichte näher vorstellt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es hier noch einmal in der Übersicht für euch:


Sonntag, 26. März 2017
Novus Ordo Seclorum
heute hier bei mir

Montag, 27. März 2017
Die Protagonistin
bei Annika von Anduria Recca

Dienstag, 28. März 2017
Der Antagonist
bei Jasmin von Bücherleser

Mittwoch, 29. März 2017
Irland

Donnerstag, 30. März 2017
Verschwörungstheorien
bei Michéle von Elchi's World of Books

Freitag, 31. März 2017
Macht und Machtmissbrauch
bei Stefanie von Tausend Leben

Samstag, 01. April 2017
Traditionen der Kelten und Christen
bei Eva-Maria von Schreibtrieb

Sonntag, 02. April 2017
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs

Überraschung
bei Steffi von Leseengel


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja