Donnerstag, 14. August 2014

[Nadja] Neuzugänge August 2014, Teil 1



Neuzugänge August 2014 – Teil 1

Hallo ihr Lieben,

heute will ich euch mit einem Teil meiner Neuzugänge in dem Monat August 2014 beglücken.

Diese beiden Bücher habe ich mir in einer Buchhandlung gekauft:


Sei lieb und büße – Janet Clark
Klappentext: Sina ist untröstlich. Weshalb musste ihre Familie ausgerechnet von Berlin nach Kreuzbach ziehen? Der einzige Lichtblick: Die angesagtesten Mädchen der Schule freunden sich mit ihr an und sogar ihr Schwarm Frederik scheint in sie verliebt zu sein. Aber kurz nach ihrem ersten Kuss verunglückt Rik und fällt ins Koma. Sina findet Halt bei ihren neuen Freundinnen – doch sie weiß nicht, dass hinter deren strahlender Fassade ein tiefer, grausamer Abgrund lauert. Plötzlich nimmt ein übles Spiel seinen Lauf, dass Sinas schlimmste Albträume wahr werden lässt. Und ein Ende ist nicht abzusehen.

Stadt der Finsternis: Tödliches Bündnis – Ilona Andrews (Kate Daniels 6)
Klappentext: Die Pubertät ist für die Nachkommen der Gestaltwandler eine Zeit der Entscheidung über Leben und Tod. Viele von ihnen befällt eine tödliche Krankheit, ehe sie ganz erwachsen sind. Als die beste Freundin ihrer Ziehtochter Julie dieses schreckliche Schicksal ereilt, brechen Kate Daniels und ihr Gefährte Curran nach Europa auf, wo ein skrupelloser Gestaltwandlerclan das einzig existierende Heilmittel herstellt. Doch sie laufen geradewegs in eine Falle…


Dann habe ich noch Anfang des Monats bei Rebuy bestellt.


Insgesamt habe ich 9 Bücher bestellt. Die Bücher waren in unterschiedlichen Zuständen. Einige sahen aus wie neu und einige hatten Leserillen, aber insgesamt war ich sehr zufrieden mit der Bestellung.


Lumen – Christoph Marzi (Uralte Metropole 3)
Klappentext: Es geschehen seltsame Dinge in London. Geheimnisvolle Nebel suchen die Stadt der Schornsteine heim, und das, was sich darin verbirgt, verbreitet Schrecken und Furcht. Emily Laing, deren Leben nicht so geworden ist, wie sie es sich einst erhofft hatte, ist in einem Netz aus Lügen und Intrigen gefangen, das großes Elend über jene bringt, die ihr am Herzen liegen. Und so begibt sie sich mit dem mürrischen Alchemisten Wittgenstein und ihrer Freundin Aurora Fitzrovia ein letztes Mal hinab in die Uralte Metropole. Dort zieht eine geheimnisvolle Gemeinschaft schon seit Jahrhunderten die Fäden, die Londons Schicksal bestimmen. Sprechende Ratten, wilde Winde und geheimnisvolle Ewige kreuzen ihren Weg, der tief hinab direkt in den Schlund der Hölle führt. Und während Aurora gemeinsam mit dem Lichtwesen Lilith den Limbus durchstreift, begeben sich Wittgenstein ins geheimnisumwitterte Prag, wo vieles begonnen hat und wo sie nach einem Engel suchen, den man einst Lycidas nannte.

Vom Mondlicht berührt – Amy Plum (Revenants 2)
Klappentext: In Kates Leben ist nichts mehr, wie es einmal war. Vincent und sie scheinen die Probleme überwunden zu haben, die sein Dasein als Revenant mit sich bringt. Als ihre Liebe zueinander stärker wird, drängt sich allerdings eine Frage auf: Wie sollen sie zusammenbleiben, wenn es Vincents Schicksal ist, immer wieder sein Leben zu opfern, um das anderer Menschen zu retten? Vincent hat zwar einen Weg gefunden, nicht mehr sterben zu müssen, aber der Preis dafür ist hoch. Kate kann und will es nicht ertragen, ihn derart leiden zu sehen, und sucht nach einem Auswegs aus dieser Situation. Doch dann tauchen plötzlich die skrupellosen Feinde der Revenants auf und Kates Pläne drohen zu scheitern. Wird Vincents und ihre Liebe stark genug sein, alle Anfeindungen zu überstehen?



Der Märchenerzähler – Antonia Michaelis
Klappentext: Abel Tannatek, der Außenseiter, der Schulschwänzer, der Drogendealer. Wider besseres Wissen verliebt Anna sich rettungslos in ihn. Denn da gibt es noch einen anderen Abel. Den sanften und traurigen Jungen, der für seine Schwester sorgt und der ein Märchen erzählt, dass Anna nicht mehr loslässt. Doch die Grenzen zwischen Realität und Fantasie verschwimmen. Was, wenn das Märchen gar kein Märchen ist, sondern grausame Wirklichkeit? Was, wenn Annas Befürchtungen wahr werden? Was, wenn der, den sie liebt, zugleich ihr schlimmster Feind ist?

Survive: Wenn der Schnee mein Herz berührt – Alex Morel
Klappentext: Wie durch ein Wunder überleben Jane und Paul als Einzige einen Flugzeugabsturz in den Rock Mountains. Ironie des Schicksals – genau für diesen Tag hatte Jane ihren Selbstmord geplant. Gemeinsam schlagen sich die beiden Teenager durch die eisige Wildnis, und dabei erkennt Jane zum ersten Mal seit Langem: Sie will leben. Das ist vor allem Paul zu verdanken, der das Beste aus ihr herausholt. Nie zuvor hat Jane so etwas empfunden, und für diese unvverhoffte Liebe wächst sie über sich selbst hinaus…



Geboren um Mitternacht – C.C. Hunter (Shadow Falls 1)
Klappentext: In Kylies Leben geht alles schief: Ihre Eltern lassen sich scheiden, ihr Freund hat Schluss gemacht und ihre Mutter schickt sie auch noch in ein Sommercamp. Doch Shadow Falls ist anders: Hierher kommt nur, wer übernatürliche Kräfte hat – Feen, Hexen, Vampire, Gestaltwandler, Werwölfe. Auch Kylie soll besondere Fähigkeiten haben – wenn sie nur wüsste, welche…
Doch plötzlich wird das Camp bedroht. Nur wenn sie alle ihre besonderen Kräfte gemeinsam einsetzen, werden sie die übermächtigen Feinde besiegen können.


Erwacht im Morgengrauen – C.C. Hunter (Shadow Falls 2)
Klappentext: Von dem Moment an, als Kylie im Shadow Falls Camp angekommen ist, wollte sie nur eines wissen: Was bin ich? Umgeben von Feen, Werwölfen, Vampiren, Hexen und Gestaltwandlern möchte Kylie herausfinden, welche Art von Wesen sie ist, und was ihre übernatürlichen Kräfte zu bedeuten haben.
Kylie braucht ihre Fähigkeiten jetzt mehr als zuvor, denn sie wird verfolgt: und zwar nicht nur von einem blutüberströmten Geist – damit allein käme sie inzwischen klar – sondern auch von einer unsichtbaren, dunklen Macht, die sie allen in Gefahr bringt. Kann Kylie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen und die Menschen retten, die sie liebt?

Entführt in der Dämmerung – C.C. Hunter (Shadow Falls 3)
Klappentext: „Geh, und stell dich deiner Vergangenheit – dann wirst auch du deine Bestimmung finden!“
Diese geheimnisvolle Prophezeiung geht Kylie nicht mehr aus dem Kopf. Gemeinsam mit Hexen, Vampiren, Gestaltwandlern, Feen und Werwölfen ist sie im Shadow Falls Camp – und Kylie hat keinen sehnlicheren Wunsch, als endlich herauszufinden, was sie sit.
Doch auf der Suche nach ihrer Vergangenheit taucht ein Geist auf, der immer wieder eine mysteriöse Warnung wiederholt:
„Jemand wird leben…aber jemand anderes muss sterben.“
Sind Kylies Freunde in Gefahr? Kylie muss ihre Lieben beschützen und versuchen, endlich das Geheimnis ihrer Identität zu lösen, die ganz anders ist, als sie es sich je hätte vorstellen können.

Verfolgt im Mondlicht – C.C. Hunter (Shadow Falls 4)
Klappentext: Im Shadow Falls Camp leben Feen, Hexen, Gestaltwandler, Vampire und Werwölfe. Auch Kylie weiß endlich, was für ein Wesen sie ist. Aber das bedeutet nur, dass es noch mehr unbeantwortete Fragen gibt. Denn über ihre Art ist kaum etwas bekannt. Wie kann sie ihre übernatürlichen Kräfte einsetzen, und was ist das für ein geheimnisvolles Flüstern im Wald, das nur sie hören kann?
Kylie muss einsehen, dass ihre Veränderungen unausweichlich sind und alles irgendwann ein Ende finden muss. Vielleicht auch ihre Zeit im Shadow Falls Camp…

Erwählt in tiefster Nacht – C.C. Hunter (Shadow Falls 5)
Klappentext: Kylie hat dem Shadow Falls Camp den Rücken gekehrt, um in der Chamäleon-Gemeinschaft mehr über ihre Art zu erfahren. Doch als ihr gefährlichster Gegner wieder auftaucht, will Burnett Kylie zurück ins Camp holen, um sie beschützen zu können. Kylie muss entscheiden: Wo ist sie zu Hause?
Und als ob das alles nicht schwer genug wäre, wird Kylie von schrecklichen Visionen heimgesucht, und eine Geisterfrau mit blutigem Schwert lässt ihr keine Ruhe: „Du tötest oder wirst getötet“ lauter ihre unheilvolle Warnung. Was soll Kylie tun? Muss sie die Drohung ernst nehmen? Bis jetzt haben sich die Geister noch nie geirrt…


Dann habe ich noch im Saturn ein Mängelexemplar entdeckt, was auf meiner Wunschliste stand und daher musste es mit.


Rush of Love: Verführt – Abby Glines
Klappentext: Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich – und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.


Das war der erste Teil der Neuzugänge für den Monat August 2014. Ich habe den Beitrag geteilt, damit er nicht noch länger wird. Den zweiten Teil meiner Neuzugänge gibt es im September.
Habt ihr eines der Bücher schon gelesen? Wie fandet ihr es? Habt ihr euch welche von den Büchern auf eurer Wunschliste? Oder landet gerade eines der Bücher auf eure Wunschliste?

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag,

eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallo Nadja,
    du hast ja ganz schön bei Rebuy zugeschlagen. Leider kenne ich kein einziges Buch davon, aber einige Cover sprechen mich an.

    Wie viel Bücher waren's denn insgesamt, wenn du den Beitrag auf zweimal teilst? Da wird man richtig neugierig!
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole.
      Meine nächsten Posts werden defintiv noch diesen Monat kommen, hoffe ich zumindest. Ich habe insgesamt bestimmt über 30 Bücher bestellt bzw so viele sind bei mir im August eingezogen. Mein Beitrag wird auf 2,5 geteilt, also im letzten Post sind auch schon einige Neuzugänge von diesem Monat drinnen.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen