Donnerstag, 16. Oktober 2014

[Anna] Top Ten Thursday #178 Deine 10 liebsten Autoren

Meine 10 liebsten Autoren!♥


TTT ist eine Aktion von Steffi's Bücher-Bloggeria, die jeden Donnerstag stattfindet. Jede Woche gibt es ein Thema, dass auf ihrer Seite veröffentlicht wird und die Blogger die teilnehmen wollen können zu dem Thema ihre Top 10 auf ihrem Blog verfassen. :)
Für mehr Informationen *Klick hier* :)
Heute sind die Autoren dran. ^.^

Es ist schon ein wenig schwer die 10 liebsten Autoren zu finden...denn immerhin mag ich die meisten meiner Bücher somit mag ich ja eigentlich auch die meisten der Autoren...deswegen habe ich mir überlegt einfach die Autoren zu nehmen die ich mag UND deren Bücher ich jederzeit kaufen würde, oftmals egal worüber sie schreiben, einfach weil ich sie bisher so mochte. :) Ich hoffe, dass ist verständlich. ^.^ Ich habe z.B.: J.K. Rowling oder Veronica Roth nicht aufgeführt. Ich mag deren Bücher, aber ich würde mir keine neue Reihe von ihnen holen, da ich die jetzigen Reihen gut finde, aber keine neuen Bücher von der Autorin haben will (bis jetzt). ^^ Ich hoffe, dass macht irgendwie Sinn. Natürlich mag ich noch viele weitere Autoren. ;)
Also viel Spaß. :)

Platz 10 ist....

...Stephenie Meyer. :) Natüüüürlich musste sie es auf meine Liste schaffen ^.^ Ihr könnt mir sagen was ihr wollt, aber ich werde für immer Twilight (und Seelen) lieben.♥ Twilight war ich glaube sogar mein erstes Vampirbuch. Na auf jeden Fall haben mich ihre Bücher so richtig zum Lesen gebracht. Natürlich habe ich schon seit ich in der 1. Klasse viel und gerne gelesen (vor allem HP), aber Twilight hat mich so richtig in die YA Zone geführt und dann habe ich mir auch mehr eigene Bücher gekauft und so langsam hat der SUB angefangen. xD
Ich habe so tolle und viele Erinnerungen an ihre Bücher, dass sie es einfach auf die Liste schaffen musste. :) Ich hoffe nur, dass sie nicht noch ein Buch zu Seelen schreibt..das wäre doof. ._.
Na ja auf jeden Fall liebe ich ihre Bücher.♥
(Ich war sogar auf der Mitternachtspremiere von Bis(s) zum Ende der Nacht♥) 





Ein verdienter Platz 9 geht an....


Cassandra Clare♥ Noch eine relativ berühmte Autorin. ;) Natürlich könnte ich versuchen nur No-Name Autoren zu nehmen...aber nee ich liebe Cassandra Clare.♥ Vorallem wegen ihrer The Infernal Devices Triologie (da hat sich TID schon wieder in meinen TTT geschmuggelt ;D) seitdem würde ich einfach ALLES von ihr lesen♥ Ich arbeite daran ein paar Bücher fehlen mir noch. ^.^Ich finde es einfach schön wie sie ihre Charaktere so schön beschreibt und zum Leben erweckt.♥  Ich bin schon seeeeehr gespannt auf ihre neue Serie und werde diese natürlich sofort verschlingen. :3





Platz 8!


Wird von Maggie Stiefvater in Beschlag genommen. :) Von ihr besitze ich nun fast alle deutschen Bücher (nur Rot wie das Meer nicht) und liebe jedes einzelne ausnahmslos. :3 Es gibt auch viele die, die Bücher nicht mögen oder ihren Schreibstil. Aber das ist nun mal Ansichtssache. ;) Ich mag alle ihre Stories und Charaktere. :3 Im Besonderen mag ich ihren Schreibstil. :3 Er ist einfach so locker und gleichzeitig so schön, dass ich eigentlich ständig Stellen mit schönen Zitaten markieren konnte. xD
Ich finde einfach alle ihre Stories so schön und spannend (Im Besonderen ihre aktuelle Reihe ^.^ Ich brauche Band 3 unbedingt!! Am Besten schon jetzt Q.Q) 
Ich kann sie echt nur weiterempfehlen, aber manchmal sind ihre Bücher relativ ruhig. ^.^
Schade ist nur, dass es den PAN Verlag nicht mehr gibt und somit der 3. Teil der Elfentriologie leider nicht mehr in dem Verlag erscheinen wird. :/ 



Platz 7!



Dieser Platz gehört natürlich unserem geliebten Troll Rick Riordan!♥ Troll deswegen, weil er seeeeehr oft unvorhersehbare und nicht immer schöne Plottwists reingebaut hat, aber dafür lieben wir ihn ^.^ So was macht ja ein Buch auch aus. Ich muss mittlerweile nur noch die ägyptische Triologie lesen und dann habe ich fast alle seine Bücher gelesen. :) Die beiden Olympus Serien mit Percy und Co. waren super toll und sogar lehrreich. Es macht einfach viel mehr Spaß auf die Weise etwas über Mythologien zu lernen. :3 Es ist einfach toll wie er reale Fakten mit Witz in seine Bücher packt. Es macht unglaublich viel Spaß seine Bücher zu lesen. :) Leider war das Finale Buch teilweise etwas schwach, aber immer noch toll.♥
Ich bin schon sehr gespannt auf seine neue Reihe. :) 



Platz 6 geht natürlich an...


Richelle Mead!♥ Nach meiner Twilight Phase wollte ich sooo gerne wieder eine tolle Vampirreihe lesen...wusste aber nicht welche.. ._.
Da bin ich im Thalia auf die Vampire Academy Reihe gestoßen und habe alle 6 Bücher verschlungen. ;) Ich fand sie einfach super toll, spannend und mal eine ganz andere Kick-Ass Sorte von Vampiren (vor allem die Dhampirin Rose♥) Der Anfang ist vielleicht nicht so spannend, aber es geht voran. :) Danach wird es episch und total toll. :)
Im Moment bin ich dran die Spin-Off Serie von ihr zu lesen. Ich wollte sie erst nicht lesen da Rose kaum vorkommt, aber dann habe ich mir doch den Ruck gegeben und fand den 1. Teil echt toll. :) Also mal schauen wie es weitergeht. :) (Die Succubus Serie wartet auf meinem Kindle auf mich. ^.^



Platz 5!


Naa...da habe ich ein wenig geschummelt...ich habe erst ein Buch von Jennifer L. Armentrout gelesen, aber das eine hat mir suuuuuper gut gefallen. :) So dass ich auf jeden Fall Lust habe mehr von ihr zu lesen.♥ Ich freue mich schon sehr auf Onyx (den 2. Teil) und möchte mir sehr blad Dreh dich nicht um oder Dämonentochter zu legen. :3 Habt ihr schon mehrere Bücher von ihr gelesen? Wie waren die?
Ich mag einfach ihren lockeren Schreibstil mit Humor aber auch Ernsthaftigkeit (in ihren New Adult Bücher denke ich doch noch mehr ;) ) Es kann natürlich sein, dass mir ihre nächsten Bücher überhaupt nicht gefallen, aber das bezweifle ich mal ;D 





Numero Quatro!


Ein Mangaka muss in meiner Liste natürlich auch dabei sein. ;) Sie sind ja sowas wie Autoren. ^.^ Kanan Minami ist eine meiner Lieblingsmangaka, ich habe sogar ein Autogramm von ihr. :3 Allen voran finde ich ihre Zeichnungen wuuuunderschön♥ Sie sind einfach zuckersüß und einfach schön. :) Vor allem die schönen Kleider die sie immer zeichnet.
Zudem sind auch ihre Stories immer süß. Nicht jeder mag es, aber es ist nun mal Romance. Ihre ersten Stories waren etwas von der anderen Sorte, aber seit 3,2,1...Liebe! wurden sie süß, lustig und auch ernsthaft. Ich finde man kann viel von den Charakteren lernen und man liebt einfach alle Charaktere :3

Ich warte schon sehnsüchtig auf den neusten Band.♥





Numero Tres!


Bin ich die Einzige die findet dass, Sarah J. Maas wie Jennifer Lawrence aussieht? Creepy! o.o
Auch von ihr habe ich bis jetzt erst ein Buch und ein eBook gelesen...aber auch von ihr war ich restlos begeistert!! Sogar noch mehr als von Jennifer L. Armentrout. ^.^
Die Welt klingt einfach sooo genial und spannend. Ich bin auf jeden Fall gespannt was sie aus der Welt noch rausholt. ^.^ 

Auch bin ich total begeistert von der Kick-Ass aber doch mature und tiefgründigen Protagonistin Celeana!♥ Ich bin total begeistert von ihr. Auch bin ich gespannt wie das mit der Magie weitergehen soll und natürlich mit Chaol und dem Prinzen. ^.^
Ich kann es kaum abwarten bis ich genug Geld habe um mir den 2. Teil zu holen. AAAAAH♥ Auch wenn ich bis jetzt nur ein Buch von ihr gelesen habe bin ich der Meinung, dass ich noch vieeeeel andere von ihr lesen will und werde. :) *hüstel* Rezension folgt. :)





Numero Dos geht an...



die glorreiche Lynn Raven!! Nach der Vampire Academy Reihe habe ich ihre Kuss des Dämons Reihe gefunden und geliebt!♥ Hands down...die Kuss des Dämons ist meine absolute Lieblingsvampirstory! Seitdem habe ich noch keine besser gelesen. ^.^ Ich mag einfach ihre Stories und wie sie ihre Geschichten schreibt. Sie hat mich in jedem Buch aufs neue überrascht. :3 Hexenfluch war auch ziemlich gut. :) Ich hoffe, dass ich sehr bald dazu komme Blutbraut, Seelenkuss und Kuss des Kjers zu lesen. :) Ich bin schon soooo gespannt und habe da gerade richtig Lust zu. :) 
Mal schauen wann ich das schaffe.
Ich kann ihre Kuss des Dämons Triologie nur empfehlen. ^.^
Aaach jetzt habe ich richtig Lust die Reihe nochmal zu lesen. xD Na mal schauen. ^.^



Und die glorreiche numero uno geht an....


 ...wie sollte es auch anders sein....an Kerstin Gier!♥ Mittlerweile habe ich schon soooo viele tolle Bücher von ihr gelesen, dass sie sich den Platz wohlverdient hat. Ich liebe alle ihre Bücher sei es die Edelsteintriologie, die Müttermafia oder andere Romane! :) Alle Bücher sind mit so viel Witz und Spaß geschrieben, dass mir das Lesen selber eine Menge Spaß macht. :) Ihre Themen und Probleme sind oftmals sehr real und ernst...doch sie schreibt es einfach mit viel Humor, dass es einfach Spaß macht über ernste Probleme zu lesen...es hilft auch besser mit den eigenen Problemen zurecht zu kommen finde ich. :) 
Von ihre würde ich ausnahmslos jedes einzelne Buch lesen, egal worum es geht. Ich denke sie würde jedes Thema interessant beschreiben. ^.^
Meine Nummer 1♥ 





So dass waren meine Top 10 Autoren (haha nur ein Mann xD). Ich hoffe es hat euch gefallen. Wenn ihr Fragen zu Autoren habt schreibt mir. :3
Welche sind eure Top 10 Autoren? Haben wir vielleicht ein paar Überschnediungen?
ERZÄHLT ES MIR! :3

LG Anna♥






Kommentare:

  1. Guten Morgen :)

    Endlich mal ein paar Autoren die ich kenne ^^

    Stephenie Meyer habe ich bis jetzt nur Seelen bis S. 150 gelesen, danach habe ich es abgebrochen ^^
    Auch die Biss Reihe habe ich noch nie angerührt ^^

    Cassandra Clare? Echt jetzt o.O Ich hab CdU ab der Hälfte von Band 2 abgebrochen weil ich es einfach langweilig fand ^^ Zudem wurde jeder kleine Pups beschrieben, hätte nur noch gefehlt, dass das Klopapier grün und nicht weiß ist ^^

    Und Kerstin Gier, wer kennst sie nicht? Sie schreibt wirklich toll, auch wenn ich bis jetzt nur ihre Jugendbücher gelesen habe.

    J. Lynn kenne ich nur ihre Young Adult Bücher die ich liebe, aber Obsidian will ich auch noch lesen.

    Maggie Stiefvater, Rick Riordan, Richelle Mead & Lynn Raven, von denen habe ich bis jetzt noch nichts gelesen.

    Kanan Minami & Sarah J. Maas kenne ich überhaupt nicht, muss ich mal bei Ama stöbern was sie so alles schreiben.

    http://buecherstuff.blogspot.de/

    LG Dinchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anna,

    Kerstin Gier und Cassandra Clare stehen auch auf meiner Liste und begleiten mich seit einigen Jahren (mein erstes Buch von Kerstin Gier habe ich Ende der 90er-Jahre gelesen).

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Oh, einige bekannte Gesichter auf deiner Liste :)
    Stephenie Meyer - ich mochte die Biss-Reihe schon, sie war für mich vor allem spannend und eine tolle neue Idee, leider kam ich mit dem Schreibstil überhaupt nicht klar. Dafür hat mir Seelen dann umso besser gefallen und es ist eins meiner Lieblingsbücher! Auf die Liste hat sie es bei mir trotzdem nicht geschafft.

    Von Cassandra Clare kenne ich nur den ersten Band der Unterwelt Chroniken - ob ich die Reihe noch weiterlese, weiß ich nicht. Mir hat der erste Teil gefallen aber ... keine Ahnung, weiß ehrlich nicht, warum mich die Fortsetzung nicht reizt ...

    Von Maggie Stiefvater kenne ich nur "Die Wölfe von Mercy Falls", ich liebe diese Trio!!! Und ich möchte auf jeden Fall noch die Raven Boys Trio lesen, aber erst, wenn alle Bände erschienen sind. Genauso geht es mir mit Kerstin Gier, von ihr kenne ich die Edelstein Trio, die ich sehr unterhaltsam fand und die Silber Trio muss natürlich auch gelesen werden :)

    Die Percy Jackson Reihe kenne ich leider noch nicht, der erste Band wartet allerdings schon sehnsüchtig auf dem SuB :D Von Jennifer L. Armentrout kenne ich nur die ersten beiden Bücher der Lyx und der Gargoyle Trio ... mal abwarten, wie sich die entwickeln ^^

    Wünsche dir noch einen schönen Freitag!
    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi! :D

      Bekannte Gesichter sind doch immer toll. :)
      Das stimmt...Seelen war ein wenig schöner geschrieben. (Deswegen mag ich Seelen auch einen Ticken mehr) aber Twilight war auch sehr schön und es erweckt einfach nostalgische Gedanken♥

      Vielleicht ist die Anzahl mit 6 Büchern von Chroniken der Unterwelt abschreckend. ._. Kommt vor. Ich hab einfach weitergelesen und da ist mir das gar nicht aufgefallen. ^.^
      Vielleicht findest du ja besser in ihre andere Triologie rein. :)
      Die Infernal Devices Triologie mag ich sogar noch mehr als Chroniken der Unterwelt. Ich fand das Setting toll, die Charaktere und die Story war einen Ticken besser. Und man kommt besser rein da es nur 3 Bücher sind. :) Der 1. Band ist ein wenig zäh...aber danach kommt man super rein. :)

      Maggie Stiefvater ist toll. :) Es gibt viele die ihre Mercy Falls Triologie nicht mögen aber ich fand sie toll. So ruhig und schön. :3 Hat mir sehr gefallen. :)
      Ich habe bis jetzt alle erschienen 2 Raven Boys Bücher gelesen und fand sie toll. :3 ♥ Ich möchte unbedingt weiterlesen. :)
      Leider muss ich dich enttäuschen die Raven Boys ist keine Triologie. Es werden 4 oder 5 (glaube 5) Bände. :) Mal schauen wie es weitergeht. :)

      Percy Jackson ist echt toll. Es ist einfach so amüsant und sogar lehrreich. :3 Die Spin-Off Serie davon ist auch sehr gut. :3
      Von J.L.A. muss ich auf jeden Fall auch bald mehr lesen. Mal schauen was sich ergibt. :)

      Danke dir auch♥

      LG Anna♥

      Löschen
  4. Hallo Anna!

    Ich habe „Seelen“ von Stephenie Meyer am SuB, bisher kenne ich die Autorin noch nicht und bin schon sehr neugierig drauf.

    Cassandra Clare muss auch erst gelesen werden.

    Bei Maggie Stiefvater weiß ich nicht so recht, ob mir das gefallen könnte.

    Die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier habe ich gerne gelesen, eine entzückende Geschichte!

    Gemeinsamkeiten haben wir aber keine.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nicole! :)

      Seelen ist ein supertolles Buch! Ich kann es nur empfehlen.
      Cassandra Clare und Stephenie Meyer schreiben sehr ausführlich, was ich persönlich liebe!♥ Ich mag es wenn alles detailreich und schön beschrieben, weswegen beide auch auf meiner Top 10 Liste sind. :)
      Manche mögen das natürlich nicht, aber wenn dir so ein Schreibstil gefällt kann ich dir die Bücher nur wärmstens empfehlen. :)

      Nach dem Sommer von ihr ist zum Beispiel sehr ruhig...es passiert schon was aber nicht Schlag auf Schlag. Ihre Bücher sind immer schön geschrieben aber nicht action packed ;D Ich mag sie, denn ab und zu brauch man auch mal was ruhigeres. :)

      Ich finde alle Geschichten von Kerstin Gier sind zuckersüß. :3 Aber ja Rubinrot ist einer meiner Lieblinge von ihr. :)

      Schade, aber das wird noch. ^.^ Du bist ja eher der Thriller oder? :)

      LG Anna♥

      Löschen