Dienstag, 2. Dezember 2014

[24 Türchen - 24 Blogs] Türchen 2


24 Tag, 24 Blogs - Türchen 2 – „Winterbücher  und –filme im Kerzenschein“


Heute ist schon Tag 2 unseres Adventskalenders angebrochen. Gestern waren wir ja bei BookDemon zu Gast. Heute geht es bei uns weiter.

Im Winter liest man doch gerne bei Kerzenschein und vielleicht etwas Plätzchen oder Lebkuchen dabei. Dabei ein gutes Buch oder ein guter Film dabei machen den Tag doch perfekt. Heute möchten wir euch unsere liebsten Winterbücher und Winterfilme vorstellen, auch wenn der Beitrag doch sehr filmlastig ist.

Aber zur Einstimmung gibt es erst einmal ein paar Worte von Anna: Ihr müsst erst mal wissen, dass ich die Weihnachtszeit seeeehr liebe.♥ Das Wetter ist oft schrecklich kalt, aber deswegen liebe ich es umso mehr mich in meine Decken zu kuscheln und ein schönes Buch zu lesen.♥ Ich liebe es das Haus zu schmücken, über den Weihnachtsmarkt zu wandern und den Geigenspielern zu hören.♥ Es ist schön ein Fest zu haben wo die ganze Familie zusammenkommt und zusammen das Fest der Liebe feiert. Na ja und wenn ich ehrlich bin finde ich es auch sehr schön neue Bücher unterm Weihnachtsbaum zu finden.♥♥
Zu Weihnachten gehört für mich natürlich auch das Backen der Plätzchen und das Aufstellen des Baumes am 23.12 :) ♥
Natürlich ist ERST Weihnachten, wenn ich alle Weihnachtsfilme einmal durchgeschaut habe. ;)

Seid ihr gerade durch die tollen Worten in Weihnachtsstimmung geraten? Wenn nicht, dann zündet doch eine Kerze an und kocht euch einen weihnachtlichen Tee. Schnappt euch noch ein paar Plätzchen und lasst den Winterduft und Weihnachtsduft in euer Zimmer wehen, bevor ihr euch dem Rest unseres Beitrags widmet. Wir werden euch jetzt abwechselnd jeder einen Film oder ein Buch oder eine Geschichte vorstellen.

Nadja:
Inhalt: Eigentlich müsste die junge Rose DeWitt Bukater (Kate Winslet) glücklich sein, darf sie doch im April 1912 der Jungfernfahrt des bislang größten Passagierschiffes der Welt, der Titanic, beiwohnen. Doch die Reise hat für sie einen bitteren Beigeschmack: Da ihre Familie verarmt ist, hat ihre Mutter Ruth Dewitt Bukater (Frances Fisher) die Heirat mit dem reichen Caledon 'Cal' Hockley (Billy Zane) inszeniert.
Die Reise entwickelt sich jedoch ganz anders, als Rose sie sich vorgestellt hat. Sie trifft den armen Zeichner Jack Dawson (Leonardo DiCaprio) und die beiden ungleichen Menschen verlieben sich Hals über Kopf. Wenn die Titanic in New York anlegt, so ihr Plan, wollen sie gemeinsam das Schiff verlassen und ihr Leben miteinander verbringen. Doch dann rammt die Titanic in der Nacht des 14. April 1912 einen Eisberg und beginnt zu sinken...
Dieser Film ist auf meiner Liste, weil es meiner absoluten Lieblingsfilme im Winter ist. Der Film ist einer der wundervollsten Liebesgeschichten, die ich kenne und ich mag emotionale Filme, vor allem im Winter sehr gerne. Liebe gehört einfach für mich in die Weihnachtszeit und Rose und Jack sind doch einfach ein tolles Liebespaar.


Anna:
Inhalt Santa Clause 1 – Eine schöne Bescherung: Heiliger Strohsack: Der Weihnachtsmann hat sich beim Sturz vom Dach verletzt! Spielzeugexperte Scott (Allen) soll ihn vertreten. Leider hat er nicht das Kleingedruckte auf seiner neuen Visitenkarte gelesen - die Santa-Claus-Klausel (deshalb Clause!): "Durch Anziehen des Kostüms verzichtet der Träger auf alle Rechte seiner Identität." Während Söhnchen Charlie stolz von Papas Berufung schwärmt, will ihm seine Ex das Sorgerecht entziehen lassen…
Die Santa Clause Triologie!! :D Seit Jahren schaue ich mir jedes Jahr alle drei (mind. 1) Filme an.♥ Es macht einfach so viel Spaß zu sehen wie Tim Allen Santa Clause wird und Abenteuer erlebt. :) Eine wunderschöne Story mit viel Humor über einen sehr realen Santa. ^^









Nadja:
Inhalt: An einem verschneiten Weihnachtsabend liegt ein kleiner Junge aufgeregt und hellwach in seinem Bett. Er bewegt sich nicht, wagt kaum zu atmen. Er wartet. Er hat Angst, dass er zum letzten Mal jenes Geräusch verpassen könnte, das ihm schon oft entgangen ist - das Klingeln der Glöckchen am Schlitten des Weihnachtsmanns. Es ist fünf Minuten vor Mitternacht. Plötzlich wird der Junge von einem donnernden Brausen aufgeschreckt. Er reibt die beschlagenen Scheiben an seinem Fenster blank und traut seinen Augen nicht: Ein glänzender schwarzer Eisenbahnzug hält vor seinem Haus, der Dampf der gewaltigen Lokomotive zischt durch die sanft fallenden Schneeflocken in den Nachthimmel. Der Junge rennt in Pyjama und Pantoffeln nach draußen, wo ihn der Zugschaffner begrüßt, der offensichtlich auf ihn gewartet hat. "Also, kommst du mit?", fragt der Schaffner. "Wohin?" "Na, zum Nordpol natürlich. Dies ist der Polarexpress!"
Eine der wundervollsten Weihnachts-Animationsfilme, den ich kenne und einer meiner liebsten Animationsfilme in der Weihnachtszeit. Wer Animationsfilme mag, sollte diesen mal versuchen. Ich kann ihn nur empfehlen.


Anna:
Inhalt: Clark Griswold (Chevy Chase, Oberhaupt der Die schrillen Vier auf Achse) hat sich geschworen, dass er und seine Lieben dieses Jahr zu Hause bleiben werden, um in Ruhe Weihnachten zu feiern. Ruhe? Das Dach der Griswolds ist mit 25.000 Lichtern bestückt und ähnelt einer Flugzeuglandebahn. Die Suche nach dem passenden Christbaum entwickelt sich zum Horrortrip. Dazu fallen noch sämtliche Verwandte ein, der Festtags-Truthahn explodiert auf dem Esszimmertisch und ein SWAT-Team belagert das Haus.
Alleine das Cover von dem Film ist total witzig. XD Die Story ist auch unglaublich amüsant und nachvollziehbar. Eine Familie die einfach keine Lust auf Weihnachten hat und deswegen in den Sommer flieht...aber Aufgrund eines Blizzards sitzen sie fest und müssen nun doch Weihnachten feiern...völlig unvorbereitet versuchen sie nun also ein nettes Weihnachtsfest zu veranstalten. Unglaublich witzig. XD Auch diesen Film schauen wir jedes im Fernsehen und lachen uns kaputt. XD 



Nadja:
Inhalt: TATSÄCHLICH ... LIEBE erzählt zehn verschiedene Geschichten über die Liebe. Eingerahmt wird alles von der vorweihnachtlichen Winterzeit in London, am 24. Dezember verbinden sich die Liebenden miteinander.
Dieser Film enthält wundervolle Geschichten, wundervolle Moral und wundervolle Charaktere. Man ist emotional mit den Charakteren verbunden und das beste er spielt in genau der Zeit.












Anna:

Inhalt Film: Der alte Ebenezer Scrooge ist ein hartherziger Geizkragen, wie man ihn im ehrwürdigen London wohl kaum ein zweites Mal antrifft. Für seine bedürftigen Mitmenschen hat er nur Geringschätzung übrig und Weihnachten hält er für geld- und zeitverschwendenden Humbug.
In der Nacht zum 25. Dezember jedoch erhält er unerwarteten Besuch. Der Geist seines vor sieben Jahren verstorbenen Geschäftspartners Jacob Marley sucht ihn auf, um ihn vor einem schrecklichen Schicksal zu warnen. Marley bietet Scrooge nun eine Möglichkeit sich zu bessern und seine Hartherzigkeit, seine Gier und seinen Geiz abzulegen. Dazu werden ihn drei Geister aufsuchen, der Geist der vergangenen Weihnacht, der Geist der gegenwärtigen Weihnacht und der Geist der zukünftigen Weihnacht…
Die Weihnachtsgeschichte...ist eine Geschichte die mich in jeder erdenklichen Verfassung zu Tränen rührt.♥ Ich denke jeder von euch kennt die Story. ^.^ Ich finde es einfach so schön wie ein Mensch durch die drei Geister wieder an die Liebe und an den Geist der Weihnacht glaubt. So schön.♥ Ich liebe die 'echte Version' (die mit Jim Carrey natürlich auch♥), die Barbie Version und natürlich die wunderschöne Mickey Version.♥ Alle drei Versionen sind wunderschön gemacht und bringen die Story gut rüber. Eine Empfehlung für jeden. :)


Und jetzt haben wir eine kleine Überraschung für euch. Und zwar verlosen wir noch ein Buch an dem heutigen Tag unseres Adventskalenders. Die Autorin Maya Shepherd lässt uns ein signiertes Taschenbuch von ihr verlosen. Dabei handelt es sich um folgendes Buch:


Klappentext
Weit mehr als die Hälfte der Menschheit starb an einer unbekannten Seuche. Jegliche Strom-, Wasser- und Nahrungsversorgung ist zerstört. Es gibt weder eine Regierung noch Gesetze oder Regeln. Die Städte liegen in Trümmern und Gangs beherrschen die Straßen.
Das ist die Welt, in der Nea lebt. Nach dem Tod ihres besten Freundes und großer Liebe Miro begibt sie sich auf die Reise nach Promise, wo ein normales Leben möglich sein soll. Vor ihr liegt ein weiter Weg voller Gefahren und Zweifel. Zudem lastet auf ihrem Herzen eine schwere Schuld. 

Um dieses Buch zu gewinnen, müsst ihr in den Kommentaren folgende Frage beantworten: Welches ist euer Lieblingsfilm oder Lieblingsbuch im Winter oder in der Weihnachtszeit?
Und schreibt doch auch bitte dabei, dass ihr am Gewinnspiel teilnehmen wollt.
Es gibt wie immer ein paar Regeln zu dem Gewinnspiel:
Das Gewinnspiel geht bis 09.12.2014 um 08:59 Uhr. Der Gewinner wird im Laufe des Tages von uns ausgelost und am 10.12.2014 auf dem Blog gepostet. Dieser hat dann zwei Tage sich per E-Mail zu melden. Ansonsten wird erneut ausgelost.
Es gibt keine Barauszahlung des Gewinns.
Der Versand gilt nur innerhalb von Deutschland. Daher sollte euer Wohnsitz in Deutschland sein.
Wenn ihr unter 18 seid, dann brauche ich die Einverständnis eurer Eltern.
Für verloren gegangen Post wird keine Haftung übernommen.
Es wäre zwar toll, wenn ihr Follower unseres Blogs wärt, aber da das Gewinnspiel im Rahmen des Adventskalenders stattfindet, ist es nicht Pflicht. Wir würden uns aber über jeden neuen Follower freuen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Das war unser Beitrag für den Adventskalender. Wir wünschen euch eine schönen Vorweihnachtszeit und frohe Weihnachten. Morgen gibt es den Beitrag bei Natascha von den Bücherjunkies. Wenn ihr wissen wollt, was euch morgen erwartet, dann schaut doch gerne vorbei.
Wir wünschen euch einen schönen Tag und wir hoffen, euch hat unser Beitrag gefallen und ihr habt ein paar Bücher und Filme entdecken können.
Eure Anna & Nadja

Kommentare:

  1. Der Polarexpress <3 <3 <3 Ich liebe ihn und er gehört mich zur Weihnachtszeit einfach dazu !!!!!

    Liebe Grüße

    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miriam,
      ja der Film ist wirklich toll. Willst du am Gewinnspiel teilnehmen oder nicht? Das wird gerade nicht ganz klar bei deinem Kommentar.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Na klar möchte ich teilnehmen :-D
      Liebe Grüße
      Miriam

      Löschen
  2. Hey

    Ich liebe Santa Clause, erst gestern habe ich den ersten Teil wieder geschaut! ♥♥♥♥
    Und der Polarexpress muss ich unbedingt auch noch schauen, kommt ja jetzt alles im Fernsehen! Ach wie ich diese Filme liebe :)
    Eine Weihnachtsgeschichte kommt ja dann meistens kurz vor dem 24.12 und ich schaue es fast jedes Jahr, hoffe dass ich auch dieses Mal wider Zeit habe :) Bei mir gehören dann noch der Grinch und Kevin allein zu Haus zu wichtigen vor Weihnachtsfilmen!

    Einen sehr schönen Beitrag habt ihr hier
    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte gern teilnehmen, das Buch steht nämlich weit oben auf meiner wunschliste :-)
    Puuuh ich hasse das Lieblingsfilm-/buch zu nennen, ich habe so viele :D
    Ich liebe aufjedenfall Astrid Lindgrens Weihnachtsgeschichten!
    Bei den Filmen hab ich viele, aber lustig finde ich ZB: Mein Schatz unsere Familie und ich, da reisen sie an Weihnachten zu ihren Familien und es gibt nuuuur Chaos :-D

    Daumen drück und viele liebe Grüße

    Janine (Büchersüchtiges Herz³)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Mein Weihnachtsfavorit ist ganz klar die Muppets Weihnachtsgeschichte. Ich liebe das Original von Dickens und die Umsetzung mit den begnadeten Schauspielern aus dem Hause Jim Henson ist und bleibt einfach grandios. Alle Jahre wieder :)
    Würd mich freuen mit in den Lostopf zu hüpfen.

    Liebe Grüße
    Jill
    reallyhappy(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  5. Würde liebend gerne an diesen wunderbaren Gewinnspiel teilnehmen =) Eine Weihnachtsgeschichte gehört jedes jahr dazu <3
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Tag,

    nun mein Lieblingsweihnachtsfilm ist klar "Verrückte Weihnachten" mit Tim Allen und Jamie Lee Curtis.

    Handelt von einem älteren Ehepaar das weil, die Tochter dieser Jahr Weihnachten im Ausland verbringt, plötzlich ganz auf das Fest und alles verzichten will...nur dumm das die Tochter einen Tag vor Weihnachten anruft und nun noch Weihnachten zu Hause mit ihrem zukünftigen Verlobten feier möchte.

    Und nichts ist vorbereitet.....

    Besonders toll die Sache mit dem Liebingsschinken der Tochter...einer anderen Kundin für einen hochen Preis den Schinken abgeluchst und dann am Parkplatz macht sich die Dose selbstständig und rollt und rollt

    .....unter einen LKW und ist platt..

    Also versuche ich gerne mein Glück..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    mein liebster Weihnachtsfilm ist "A Holiday for Love" mit Tim Matheson und Melissa Gilbert. Den deutchen Titel weiß ich gar nicht so genau, aber ich glaube er lief im Fernsehen mal unter "Noel".

    LG Petra
    fantasticbooks@t-online.de

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,
    Verrückte Weihnachten mit Chavey Chase ist mein ultimativer Lieblingsweihnachtsfilm!! Wie der Rottweiler, der dauernd rülpst und furzt, in den Tannenbaum springt ist der Knaller :D

    Aber auch die Santa Clause Filme mit Tim Allen und der Muppet Weihnachtsstory Film dürfen bei mir jedes Jahr nicht fehlen ;)

    Viele liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  9. Uii der Polarexpress und die süßen Kinderfilme mit Barbie und Mickey Mouse. Oh man so viele tolle Filme. Die Weihnachtsgeschichte habe ich schon 5 mal als Muppet Show gesehen. Immer wieder gut!
    Ja ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen.

    Mein Lieblingsfilm ist wahrscheinlich der Klassiker: Drei Haselnüsse für Aschenbrödel.
    hach, ich liebe Weihnachten, ich liebe Aschenputtel und natürlich der kleine Lord, aber die ältere Version. :-)
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    Mein Lieblingsfilm ist der Polarexpress, Lieblingsbuch an weihnachten hab ich nicht :D

    Und ich würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen :)

    Liebe Grüße
    Nadine

    AntwortenLöschen
  11. Huhu!

    Mein Lieblingfilm " Drei Hasselnüsse für Aschenbrödel"! Ich kann gar nicht mehr mitzählen wie oft ich den Film gesehen habe und freue mich trotzdem jedes Jahr wieder daraus ihn zu schauen!
    Lieblingsbuch habe ich keines für die Weihnachtszeit, Da stöbere ich lieber in den Neuerscheinungen der Weihnachtsbücher und lese dann was mich gerade anspricht.

    Sehr gerne würde ich bei dem Gewinnspiel mitmachen.

    Liebe Grüße
    Samy von Samys Lesestübchen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,
    ich mache auch sehr gerne mit.
    Ich gucke zur Adventszeit sehr gerne die Muppet-Weihnachtsgeschichte und am heiligen Abend den Film "Ist das Leben nicht schön".
    LG,
    Kristina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo!
    Erstmal ein großes Lob für die tollen Buch- und Filmvorstellungen! :)
    Und ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen.
    Ich schaue mir gerne den Polarexpress an, aber Das letzte Einhorn, das jedes Jahr um diese Zeit läuft. Aber auch Rudolf, das kleine Rentier ist zum immer wieder anschauen. Welcher Film mich aber seit letztem Jahr aber jetzt jedes Jahr begleiten wird ist Desneys Die Eiskönigin. Der ist einfach wunderschön!
    Ich lese zwar auch um diese Zeit sehr sehr viel, aber ein extra Weihnachsbuch habe ich nicht. Allerdings lese ich gerne mit den Kindern "Frau Zimpernickels Weihnachtsregeln".

    Liebe Grüße
    Monja ( Nefertari191174@web.de )

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    ich schaue in der Winter-/Weihnachtszeit immer sehr gern die alten Märchenverfilmungen. Aber auch mal weihnachtliche Kinderfilme sind mit dabei. Die Weihnachtszeit ist für mich die Zeit, in der ich mich gern an meine Kindheit zurück erinnere, da passen solche Filme immer mal mit rein ;)
    Ein bestimmtes Buch was ich in dieser Zeit gern lese habe ich nicht wirklich, aber auch hier sind Märchen immer mal wieder vertreten.
    Ich würde sehr gern an der Verlosung mit teilnehmen.

    Liebe Grüße Aline

    AntwortenLöschen
  15. Huhu, schönen zweiten Dezember allerseits und super Gewinnspiel! Mein Lieblingsfilm zur Winterzeit "Polarexpress" und das tollste Buch "Eine Weihnachsgeschichte" von Charles Dickens!

    *däumchendrück* für dieses super Buch, dass ich mir schon lange wünsche

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    P.S.: marysol.fuega@gmail.com

    AntwortenLöschen
  16. seit ein paar Jahren gehäören für mich die ARD Märchenverfilmungen "sechs auf einen Streich" zum Winter und vor allem zu Weihnachten dazu.
    lg ANNA

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde auch gerne am Gewinnspiel teilnehmen.=)
    Ich liebe die Muppets Weihnachtsgeschichte.

    AntwortenLöschen
  18. Snta Cluase, der Polarexpress,Mickeys Christmas Charol, Eine Weihnachtsgeschichte, Tatsächlich...Liebe,... - die sind alle toll!

    eventuell erwähnenswert wäre meiner Meinung nach noch "Hinter verzauberten Fenstern" - ein wunderschönes Kinderadventsbuch,...<3

    An eurem tollen Gewinnspiel möchte ich NATÜRLICH teilnehmen ;p

    glg Myriam

    AntwortenLöschen
  19. Ein Film, den ich jedes Jahr im Winter schaue ist "Kevin allein zuhaus". Das gehört einfach dazu! :D <3
    Ich würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen & mein Glück versuchen.
    Erreichen tut ihr mich im Gewinnfall unter nickisbuecherwelt@web.de :)
    Folgen tu ich euch schon recht lange, aber ich denke, dass wisst ihr ja auch. :)

    Alles Liebe,
    Nicki

    AntwortenLöschen
  20. Hihi, danke für den Hinweis, so hab ich den Weg noch rechtzeitig hierher gerfunden :-)
    Promise stehe ohnehin auf meiner Wunschliste, vielleicht hab ich ja Glück :-)

    Also ich habe drei Filme, die ich zu Weihnachten, sehr zum Leidwesen meines Freundes, auf jeden Fall schaue.
    Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    Tatsächlich Liebe
    und Liebe braucht keine Ferien
    Die sind einfach so schön :-) Aber überhaupt bin ich ein Freund des weihnachtlichen Fersehprogramms und auch "Der Polarexpress" und "Das letzte Einhorn" bekommen immer mal wieder einen Auftritt.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  21. Hey :)
    ich würde auch gerne mein Glück versuchen und hüpfe in den Lostopf :D
    Ein Film, der zu Weihnachten bei mir ein absolutes Must ist: Der kleine Lord. Ich liebe diesen Film!
    Liebe Grüße
    Judith
    rose.judith86@gmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Alle weiteren Kommentare werden nicht mehr gewertet. Das Gewinnspiel ist seit 9 Uhr vorbei. Heute Abend wir ausgelost und morgen wird der Gewinner hier auf dem Blog stehen, der sich dann bei mir melden kann. Also passt auf.

    AntwortenLöschen