Donnerstag, 11. Dezember 2014

[Nadja] Mones wöchentlicher Leseabend #4

Hallo ihr Lieben,

da es die letzen Male so viel Spaß gemacht hat, bin ich auch dieses Mal gerne wieder dabei. Der Leseabend geht von 18 Uhr bis 23 Uhr heute und es gibt wieder stündlich eine Frage. Zwischendurch werde ich auch meine Updates posten. Die Veranstaltung wird von Simone von Mones Bücherblog organisiert. Zur Facebook-Veranstaltung geht es hier und hier findet ihr nach und nach Simones Fragen.


18:00 Uhr Update: Ich starte heute mit einem Ebook auf 38%. Das entspricht etwa Seite 144 von Seite 378 der Printausgabe. Es handelt sich dabei um folgendes Ebook:

18 Uhr Frage: Was lest ihr heute Abend?
Wie oben schon erwähnt lese ich "Nebelring: Das Lied vom Oxean" von Anna Moffey.

19 Uhr Frage: Wie heißt euer Hauptprotagonist und was ist seine Aufgabe?
Meine Protagonisten heißt Zoe Craine. Sie möchte ein Heilmittel gegen die Malwee-Vergiftung finden, um ihren Vater zu reden.

19:30 Uhr Update: Ich bin mittlerweile bei 70% von "Nebelring: Das Lied vom Oxean" angekommen. Das entspricht etwa Seite 265 der Printausgabe. Somit habe ich ungefähr 121 in dem Buch gelesen. Leider strengt mich das Lesen gerade sehr an und daher wechsele ich noch einmal zu meinem anderen angefangen Buch. Ich setze mein anderes Buch "Marie zwischen den Welten: Die Wächterin Pharea" von Eon Lylac bei 68% fort. Das entspricht etwa Seite 362 von 532 der Printausaugabe.

20 Uhr Frage: Seid ihr Schnellleser oder eher langsame Leser?
Wer meine Beiträge auf den Blog verfolgt, vor allem meine Monatsrückblicke, weiß, dass ich viel lese und das schaffe ich nur, weil ich eben schnell lese. Also bin ich eindeutig ein Schnellleser.
 
20:22 Update: Nachdem ich jetzt nicht weiß wie oft das Kapitel angefangen habe zu lesen und einfach nicht weiterkomme, weil ich zu unkonzentriert bin und Kopfschmerzen habe, höre ich einfach für heute Abend auf. Ich beende den Abend bei 76% von "Marie zwischen den Welten: Die Wächterin Pharea". Das entspricht etwa Seite 404 von 532 der Printausgabe.
Damit habe ich 163 Seiten heute Abend gelesen. Gerne hätte ich mehr geschafft und länger gelesen, aber ich schaffe einfach gerade nicht mehr.
 
21 Uhr Frage: Gibt es ein Buch, welches ihr nach den ersten paar Kapiteln abgebrochen habt?
Bisher habe ich nur ein Buch in meinem Leben nicht beendet, was ich angefangen habe zu lesen, und das war "Die Leiden des jungen Werther" für den Deutschunterricht. Ich habe das Buch nach den ersten zwei oder drei Briefen abgebrochen, weil es einfach total schrecklich war. Von normalen Büchern habe ich bisher nichts abgebrochen.
 
22 Uhr Frage: Habt ihr euch schon einmal gewünscht, ein Buch ändern zu können?
Das ist eine schwierige Frage. Spontan würde ich aber ja sagen, weil es immer wieder Stellen innerhalb eines Buches gibt, die einem nicht gefallen und die man ändern will in dem Moment.
 
23 Uhr Frage: Auf welches Buch wartet ihr im Moment am meisten?
Spontan würde ich sagen, dass es der nächste Band der "Stadt der Finsternis"-Reihe von Ilona Andrews ist. Ich liebe die Reihe und verschlinge immer so gerne Buch um Buch.
 
Mir hat der Leseabend wieder richtig Spaß gemacht, auch wenn mich ja Kopfschmerzen plagten und ich ihn leider früher beenden musste. Bin nächste Woche gerne wieder dabei.
 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen