Mittwoch, 25. März 2015

[Nadja] 10. Gemütliches Lese-Miteinander

10. Gemütliches Lese-Miteinander

Eponine von Samtpfoten mit Krallen ruft mal wieder zu einem gemütlichen Lesemiteinander auf. Diesmal soll es heute, am 25. März 2015, stattfinden. Start ist dieses Mal um 18 Uhr und es gibt kein Motto, aber sie verspricht uns einige Überraschungen, da die Aktion ja gerade ein kleines Jubliäum feiert. Genaueres erfahrt ihr hier in ihrer Ankündigung. Da bin ich ja mal gespannt und ich hoffe, ihr seit nachher auch dabei. Anmelden könnt ihr euch bereits in ihrer Ankündigung oder alternativ in ihrem Startbeitrag um 18 Uhr. Ihr werdet hier meine Antworten auf ihre Fragen finden und natürlich auch meine Updates.

18:00 Uhr Update: Pünktlich zum Leseabend hatte ich meine aktuelle Lektüre beendet und starte nun mit einer neuen Lektüre und zwar auf 0%. Das entspricht Seite 0 von 356 Seiten von "Radioactive: Die Vergessenen" von Maya Shepherd.

18:00 Uhr Fragen: 1. Was liest du heute? 
Erst einmal werde ich "Radioactive: Die Vergessenen" von Maya Shepherd lesen, wie oben schon angekündigt. Wenn ich noch Zeit und Lust habe, dann greife ich vielleicht noch zu einem anderen Buch, aber da informiere ich euch dann rechtzeitig. 
2. Wo liest du heute und wie sieht dein Leseplatz aus? 
Naja, ich bin ja wieder in meinem Zimmer in meiner WG und da ich unter der Woche keine Kamera zur Hand habe, kann ich euch kein Foto präsentieren. Ich werde erst ein wenig noch auf dem Schreibtischstuhl lesen und dann wirgendwann in mein Bettwechseln. 
3. Hast du dir für heute ein Leseziel gesetzt?  
Nein, denn ich bin einfach froh, mal wieder hier dabei zu sein und daher lasse ich es einfach auf mich zukommen. 

19:30 Uhr Fragen: 1. Welche Erwartungen hast du an den heutigen Abend, was für Überraschungen erwartest du?
Eigentlich habe ich keine großen Erwartungen außer einer tollen Veranstaltung und einem gemütlichen Lese-Miteinander. Ich hoffe nur, ich schlafe nicht mittendrin ein und kann mich von euch noch verabschieden.
2. Fällt es dir schwer, dein Bücherregal auszumisten, gibts du oft Bücher weiter?
Ja, mir fällt es schwer. Selbst wenn ich ein Buch gelesen habe und es mir nicht so gut gefallen hat, behalte ich es trotzdem, weil man doch eine gemeinsame Zeit hatte.
3. Suche drei Bücher aus deinem SuB-Regal/-Stapel heraus, die du eigentlich am liebsten sofort lesen möchtest und stelle sie uns kurz vor.
Das ist eine wirklich leichte Aufgabe, vor allem da ich mir schon im Vorfeld Gedanken darüber gemacht habe, was meine nächsten Lektüren sein werden.
Ehrlich gesagt kann ich nicht viel über die Bücher erzählen, da ich mir die Klappentexte nur einmal beim Kauf durchlese und dann meist etwas warte bis ich die Bücher lese, weil heutzutage Klappentexte soviel spoilern. Findet ihr das auch? "Mystische Mächte" ist auf jeden Fall ein Rezensionsexemplar und "Sündige Leidenschaft" auch. Von zweiterem wird es auch eine Blogtour geben, also haltet eure Augen im April auf, wenn ihr sowas mögt.

20:17 Uhr Update: Gerade habe ich "Radioactive: Die Vergessenen" von Maya Shepherd beendet. Irgendwie konnte mich das Buch wieder von der ersten Seite an fesseln und hat sich wirklich gut gelesen. Jetzt werde ich mich erst einmal an die Rezension machen.

20:36 Uhr Update: Da ich die Rezension doch relativ schnell abgetippt habe, habe ich mich entschlossen, noch etwas zu lesen und starte auf 0% von "Mystische Mächte" von Linea Harris. Das entspricht Seite 0 von 328 Seiten.

21:00 Uhr Fragen: 1. Wähle eines der drei Bücher aller deiner Mitleserinnen aus und begründe kurz, warum es so schnell wie möglich gelesen werden soll (per Kommentar). Diese Mitleserin darf dies natürlich gleich als Aufforderung dazu nehmen, dieses Buch schon bald auf die Leseliste zu setzen.
Da werde ich mich gleich mal genauer umschauen. Bin gespannt, was ihr so aufgeschrieben habt.
2. Magst du es, wenn dir Bücher empfohlen werden, oder informierst du dich lieber selber im Internet und in Buchhandlungen?
Ich persönlich informiere mich lieber selber im Internet, also Youtuber und Blogger, oder in Buchhandlungen. Bei Empfehlungen weiß ich nie so recht, wie ich sie handhaben soll.
3. Nenne einen triftigen Grund, warum du das Buch "Abgöttisch" von Tilly Bagshawe gewinnen sollst. Ich werde es in einer Stunde unter allen verlosen, die sich dafür interessieren :-) (sorry Julia, eine "Überraschung" kann ich dir nicht bieten) 
Ehrlich gesagt sagt mir das Buch gerade überhaupt nichts und ich muss erst einmal nachschauen. Ich würde es gerne gewinnen, weil mir a) Wälzer keine Angst machen, weil ich ein schneller Leser bin, b) ab und an gerne solche Chicklit-Bücher lese und c) ich bisher noch nicht so viel Glück bei Verlosungen hatte und das gerne mal hätte. 

22:00 Uhr Update: Ich bin bei 30% von "Mystische Mächte" von Linea Harris angekommen, was Seite 98 von 328 Seiten entspricht und werde das Lese-Miteinander für mich heute beenden. Die restlichen Fragen beantworte ich gerne wieder morgen. Insgesamt habe ich somit 454 Seiten am heutigen Abend bisher gelesen und bin sehr zufrieden. Wünsche euch noch ganz viel Spaß.

Kommentare:

  1. Hallo Nadja,
    ich kenne kein einziges deiner Bücher, aber Spartan Frost habe ich, glaube ich, jetzt schon öfters auf Blogs gesehen.
    Radioactive klingt zumindest vom Titel her gut, allerdings weiß ich auch nicht, worum es geht.
    Ich behalte auch irgendwie alle Bücher, die, die mir nicht so gut gefallen, kommen halt ins Expedit, wo man sie nicht sieht ^^
    Liebe Grüße und viel Spaß noch mit deiner Lektüre
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathi,
      naja die Mythos Academy-Reihe ist ja auch recht bekannt und "Spartan Frost" ist ja quasi ne Bonus-E-Story dazu. Radioactive ist eine Dystopie, die nach dem dritten Weltkrieg spielt. In den nächsten Tagen kommt eine Rezension zum ersten Band hier auf dem Blog, also wenn es dich noch interessiert.
      Expedit? Was ist das? Bei mir bleiben sie einfach im Regal stehen oder auf meinem Reader.
      Dankeschön.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Huhu,
      ich meinte das Expeditregal von Ikea, das hat jetzt aber nen neuen Namen (dieses Regal mit den rechteckigen Böden, die so würfelig aussehen). Ich bekomm nicht alle Bücher in die Regale unter, die im Wohnzimmer stehen.
      Du hast grade mit dem Buch begonnen, dass ich dir empfehlen wollte^^
      Liebe Grüße
      Kathi

      Löschen
  2. Liebe Nadja

    Ich schaffe es erst jetzt, bei euch allen vor bei zu schauen. Wie geht es dir? Ich freue mich sehr, dass du dabei bist.

    Sorry, wenn ich dich damit nerve, aber ich hatte dich einmal gefragt, wie viele Stunden du durchschnittlich pro Tag liest und mich würde das echt interessieren. Kannst du vielleicht einmal schildern, wie so ein Tag bei dir aussieht und wie viele Stunden in einer normalen Woche, in einem normalen Tag du zum Lesen hast?

    Deine Bücher klingen wie immer sehr spannend und ich kenne noch gar keines davon. Wir lesen ganz andere Genres und das finde ich toll, so kann man sich immer wieder Anregungen holen.

    Ganz liebe Grüsse und bis bald
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia,
      ganz gut und ich freue mich auch dabei zu sein.
      Das mit dem Lesen ist wirklich unterschiedlich. Wenn ich arbeiten gehe (was in der Regel zwischen 06:00 Uhr bis 16:00 Uhr ist mit etwa einer halben Stunde An- und Abffahrt), dann lese ich dort in den Pausen. Komme im besten Fall also auf 40 Minuten Lesezeit. Dann ist es unterschiedlich. Es gibt Feierabende, da lese ich überhaupt nichts mehr oder nur sehr wenig (weniger als eine Stunde) und es gibt Nachmittage und Abende, da lese ich fast durchgehend (bis zu vier Stunden). Somit kommt dann noch einiges zusammen.
      Ich lese eben mehr Jugendbücher und das merkt man eben. Freut mich, dass du Anregungen bekommen kannst.
      Liebe Grüße zurück.
      Nadja

      Löschen
  3. Ähm, wie bitte, du hast gerade in weniger als drei Stunden mehr als 360 Seiten gelesen? Und ich dachte immer, ich sei schnell....oh man....
    Liest du immer so ca. 120 Seiten pro Stunde? Das will ich mal schaffen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese eigentlich im Schnitt 100 Seiten pro Stunde, doch die Seiten bei Radioactive (das ist mir auch schon im ersten Teil aufgefallen) verfliegen irgendwie so schnell und da hatte ich das Buch schon durch. Keine Ahnung wie das passieren konnte xD

      Löschen
  4. Du hast ja nun schon mit deinem nächsten Buch begonnen, aber ich hätte dir wohl auch "Bitter & Sweet" oder vielleicht noch eher "Spartan Frost" empfohlen. Auf deine Meinung zu den Büchern bin ich gespannt und ich ziehe einmal mehr den Hut vor dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da die beiden ja wie gesagt wenn möglich noch diesen Monat gelesen werden sollen, landen sie ja automatisch auf meiner Leseliste. Zu allen Büchern wird es hier Rezensionen geben, nur zu unterschiedlichen Zeitpunkten.

      Löschen
  5. Hey Nadja,

    von deinen vorgestellten Büchern spricht mich "sündige Leidenschaft" am meisten an. Mich kann man einfach mit tollen Covern locken.

    Wahnsinn wie schnell du liest. :D
    Mh aber Blogger und Youtube sind doch dann Empfehlungen, oder nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :D
      Ja, das mit den Covern verstehe ich sehr gut, ich bin auch ein Coverkäufer, wobei mich deine Wahl etwas wundert, denn andere würden wohl vom Cover "Mystische Mächte" dem Vorzug geben.
      Hihi, aber das Buch ging auch wirklich schnell vorbei - also "Die Vergessenen". Das war schon das letzte Mal bei mir so.
      Empfehlungen sind für mich, wenn eine Person an mich herantritt (entweder per PN, goodreads Recommendation oder persönlich) und mir ganz konkret ein Buch empfiehlt. Das Andere sind ja Rezensionen, die ich mir bewusst ansehe, weil mich das Buch interessiert.
      Liebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    2. Ich mag erstens gern echte Menschen auf Covern und die Menschen bei "sündige Leidenschaft" sind für mich realer als die Frau auf "Mystische Mächte". Außerdem bin ich kein Fantasy/Mystic (oder was auch immer das fürn Genre ist) Leser, weshalb mich auch das Cover nicht so anspricht. Das ist mir einfach nicht... "normal" genug.

      Löschen
    3. Dann kann ich deine Entscheidung natürlich nachvollziehen. Das Buch ist im Genre Urban-Fantasy angesiedelt. Normal ist auch mal schön, aber ich finde es so toll, wenn einem ein Cover zum Träumen einlädt.

      Löschen
  6. Toll, was du heute alles geschafft hast. Ich wünsche dir eine gute Nacht und hoffe, dass wir uns bald wieder lesen.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Hoffe du hattest auch eine gute und geruhsame Nacht. Hoffe ich auch. Ich denke ja das nächste Lese-Miteinander wird bald wieder stattfinden?
      Liebe Grüße zurück.
      Nadja

      Löschen
  7. Das Buch geht übrigens an dich :-)

    Teile mir doch bei Gelegenheit noch deine Adresse mit.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uii, da freue ich mich aber. Kann ich dir irgendwie eine E-Mail schicken?

      Löschen