Donnerstag, 27. August 2015

[Nadja] Top Ten Thursday #223 - 10 Bücher aus dem dtv Verlag



Top Ten Thursday #223 – 10 Bücher aus dem dtv Verlag


Heute ist wieder mal Top Ten Thursday Zeit für mich. Diese wöchentliche Aktion wird von Steffis Bücher Bloggeria gehostet. Ich bin leider nicht ganz auf die zehn Bücher gekommen, die ich von diesem Verlag gefunden habe. Wahrscheinlich habe ich noch ein Buch auf dem Sub, aber ich habe es einfach nicht gefunden, da ich nicht mehrere Bücher einer Reihe nennen wollte.


The Diviners: Aller Anfang ist böse – Libba Bray
Ein wirklich toller Auftakt einer Reihe, der trotz der Länge des Buches mich vollkommen überzeugen konnte.

Der geheime Zirkel: Gemmas Visionen – Libba Bray
Die komplette Trilogie ist leider noch ungelesen auf meinem Sub.

Weil ich Layken liebe – Colleen Hoover
Eine Reihe, von der ich schon viel Gutes gehört habe, aber leider bin ich noch nicht dazu gekommen, diese Bücher zu lesen.


Hope forever – Colleen Hoover
Ein unglaublich emotionales Buch mit einer sehr überraschenden Wendung, was mir wirklich gut gefallen hat.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter – John Green
Ein wirklich tolles Buch, das ich jedem empfehlen kann.

Die Flüsse von London – Ben Aaranovitch
Eine Reihe, bei der ich bisher jeden Band gelesen habe und gespannt auf die Fortsetzung warte.


Die Hüterin Midgards – Ivo Pala
Eine High-Fantasy-Reihe, die mir empfohlen wurde, aber leider noch komplett ungelesen auf meinem Sub liegt.

Nacht ohne Namen – Jenny-Mai Nuyen
Ein wirklich tolles, teils melancholisches und nachdenkliches Buch, das hauptsächlich in Berlin spielt.

Das Kartengeheimnis – Jostein Gaarder
Ein wirklich toller, einmaliger Roman, den ich immer wieder lesen kann.

Welche Bücher haben es bei euch heute auf die Liste geschafft? Wie schwierig fandet ihr die Auswahl? Habt ihr von den Büchern auf meiner Liste schon welche gelesen? Wenn ja, wie fandet ihr sie?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nadja,
    tolle Liste diese Woche :) Ich habe bereits Weil ich Layken liebe, Hope forever und Das Schicksal ist ein mieser Verräter gelesen und fand alle drei wirklich gut. Ich persönlich fand die Auswahl für meine Liste nicht sehr schwierig, da ich bereits einige Bücher aus dem dtv-Verlag gelesen habe. Schau doch vorbei und hol dir ein paar Anregungen Klick

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadja,

    eine sehr schöne Liste hast du. Gelesen habe ich davon allerdings noch keins.
    Ich werde heute nicht mitmachen.

    Aber eine neue Rezension ist heute online ;-)
    http://yvisleseecke.blogspot.de/

    LG
    die Yvi
    http://yvisleseecke.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Nadja,

    Wir haben heute Diviners und Das Schicksal gemeinsam. :) Weil ich Layken liebe hab ich mir vor kurzem zugelegt, aber noch nicht gelesen. Hope Forever und Nacht ohne Namen hab ich schon gelesen und Gemmas Visionen muss ich mir jetzt mal näher ansehen.

    Ich mag dein neues Design :D
    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Wir haben heute nur The Diviners gemeinsam. Das Kartengeheimnis!!! Das fand ich auch so toll, wie konnte ich das vergessen! Dabei steht es sogar auf meiner re-read Liste :D
    Die Flüsse von London hab ich auch gelesen, aber mir hats nicht so gefallen, deshalb hab ich die Reihe auch nicht mehr weitergelesen.
    Nacht ohne Namen ist mir schon öfters aufgefallen, das steht bei mir noch unter Beobachtung ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Mit deiner Liste kann ich bisher am meisten anfangen. Wir haben zwar nur die beiden Hoover identisch, aber die anderen Bücher sagen mir auch etwas, auch wenn ich sie noch nicht gelesen habe.

    Lg Kathleen

    http://schnuffelchensbuecher.blogspot.de/2015/08/top-ten-thursday-223.html

    AntwortenLöschen
  6. Huhu!
    Wir haben Ben Aaronovitsch, Hope Forever und Weil ich Layken liebe gemeinsam... :-D
    Hier meine Auswahl: http://chrissysbuchwelt.blogspot.de/2015/08/ttt-top-ten-thursday-12-223.html

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    ich wollte auch nicht mehrere Bücher einer Reihe nehmen und musste dadurch etwas stöbern, aber habe die 10 voll geschafft. :) Wir haben sogar ein paar gleiche Bücher wie Nacht ohne Namen, Die Hüterin Midgards, Das Schicksal ist ein mieser Verräter, The Diviners, Die Flüsse von London und ich habe bei Weil ich Layken liebe Band 3 genommen. :)

    Weil ich Layken liebe solltest du dir einfach mal schnappen, es liest sich total flott weg und war echt schön!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    Huhu,

    das Schicksal ist ein mieser Verräter ist eine Gemeinsamkeit.
    Die Flüsse von London will ich auch noch lesen, weil ich den dritten Teil hier rumstehen hab.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/?p=2268

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nadja:)
    Den geheimen Zirkel habe ich gelesen und es war etwas sehr außergewöhnliches. An den anderen dicken Wälzer von Libba Bray habe ich mich noch nicht dran getraut. Das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich sowohl gelesen als auch als Film gesehen und es ist wirklich eine schöne, aber sehr traurige Geschichte. Bis jetzt habe ich nur die ersten beiden Bücher von ,,Weil ich Layken liebe'' gelesen, aber ehrlich gesagt gehöre ich nicht zu den größten Fans von Colleen Hoover. Die Bücher sind zwar wirklich toll und ich werde bestimmt noch mehr von ihr lesen, trotzdem fehlt mir irgendetwas.

    Liebste Grüße,
    Kati:)

    AntwortenLöschen
  10. Hi Nadja,

    Colleen Hoover und Nacht ohne Namen haben es auch auf meine Liste geschafft :-) Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist ja inzwischen echt bekannt, aber zu meiner Schande habe ich es noch nicht gelesen.

    LG Desiree
    http://romanticbookfan.blogspot.de/2015/08/top-ten-thursday-august-3.html

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Nadja,

    heute habe ich beim TTT nicht mitgemacht, aber ich bin trotzdem neugierig, welche Bücher genannt werden :)
    'The Rivers of London' liegt auf meinem SuB, und von Jostein Gaarder habe ich 'Sofies Welt' gelesen.

    LG Jana

    AntwortenLöschen
  12. Huhu!

    Du hast mehr Bücher gefunden als ich! ;-)

    "The Diviners" und "Nacht ohne Namen" stehen schon eine ganze Weile auf meiner Wunschliste...

    "Die Flüsse von London" habe ich komplett vergessen, das hätte ich auch nehmen können!

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  13. Hallihallo :)

    Weil ich Layken liebe, Hopeless und das Schicksal ist ein mieser Verräter habe ich auch auf meiner Liste. ;)
    Von Libba Bray habe ich zwar schon viel gehört, aber noch nichts gelesen und von den anderen Büchern habe ich jetzt noch nicht soooo viel gehört. ;)

    Schau doch mal bei mir vorbei.
    Würde mich freuen.
    Mein Beitrag!

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Hallo :)

    Ein wunderschöne Buchwelt hier! Du hast tolle Bücher ausgewählt und jetzt fällt es mir auch wie Schuppen von den Augen - da sind Titel dabei, die ich mir wünsche und die habe ich jetzt total vergessen^^

    Alles Liebe,
    Leslie *Glitzerstaub dalass*

    AntwortenLöschen
  15. Hey! :)

    Ich besuche euren Blog hier zum ersten Mal, aber ich finde es echt schön hier :) "Die Flüsse von London" steht noch auf meiner Wunschliste, weil ich alles liebe, was mit London zu tun hat. Und von "Weil ich Layken liebe" habe ich wie du auch schon seeehr viel gutes gehört :)
    Ihr habt jetzt eine neue Lesern ;)

    Liebe Grüße
    books-and-art

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, das ist übrigens mein Beitrag :) "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" steht auch auf meiner LIste :) http://books-and-art.blogspot.de/2015/08/ttt-10-bucher-aus-dem-dtv-verlag.html

      Löschen
  16. "Weil ich Layken liebe" ist genau so gut wie "Hope forever"! Musst du unbedingt lesen...

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,

    wir haben heute gleich drei Gemeinsamkeiten.
    Hier ist mein Beitrag:
    http://mexiis-leseparadies.blogspot.de/2015/08/top-ten-thursday-7.html

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag noch
    Lisa

    AntwortenLöschen
  18. Hi!

    Wie unterschiedlich die Geschmäcker doch sind. John Green hat mir auch gut gefallen aber "Nacht ohne namen" habe ich sogar abgebrochen...

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen,
    Von deiner Liste kenne ich einige Bücher und einige sind auch auf meiner Liste.
    Die "Der geheime Zirkel" Reihe fand ich bisher gut, aber der dritte Band schreckt mich gerade ziemlich ab. Es ist sooo dick und naja meistens ist der letzte Band ja immer der schlechteste.
    Ganz liebe Grüße
    Saea

    AntwortenLöschen
  20. Ich selber habe nur "Der Schicksal ist ein mieser Verräter " gelesen. Das Buch gehört allerdings zu meinen "Ever Top 10" Eine wunderbare Geschichte, mit wunderbaren Charakteren. John Green ist ein einzigartiger Autor.

    Liebe Grüße
    Mary

    PS: Schau doch mal bei meinem Lese-Sommer-Gewinnspiel vorbei, welches noch bis Sonntag läuft:

    https://www.facebook.com/pages/Marylouloves/439174776160734

    AntwortenLöschen
  21. Ich wusste gar nicht, dass es von Libba Bray auch Bücher auf Deutsch gibt; die gute Frau hat mich ja mit "Beauty Queens" derart illusioniert, dass ich sie inzwischen kaum mehr lesen mag, obschon sie mich zuvor mit "Going Bovine" eigentlich in der Tasche gehabt hat. Aber "Beauty Queens" war so albern und an den Haaren herbeigezogen *kopfschüttel"; die Trilogie kenne ich übrigens gar nicht; das ist nicht so meine Geschichte, die da erzählt wird! ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Hallo und guten Tag,

    ich habe schon gelesen ...Die Hüterin Midgards – Ivo Pala....interessante Geschichte spielt im heutigen Dresden und die Heldin stellt plötzlich fest sie hat magische Kräfte bzw. es gibt noch eine zweite Welt, neben der Normale..

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen