Mittwoch, 25. November 2015

[Nadja] Autoreninterview Laura Newman - Blogtour und Aktion "Schneegestöber"

Autoreninterview Laura Newman – Blogtour und Aktion „Schneegestöber“ & Autorentag Laura Newman

Hallo ihr Lieben,

herzlich willkommen nächsten Tag der Blogtour und der Aktion zu Anthologie „Schneegestöber“. Heute möchte ich euch die Autorin Laura Newman und ihre Bücher in drei Beiträgen näher bringen. Starten möchte ich heute mit dem Autoreninterview.


Hallo Laura, danke, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast. Magst du ein wenig über dich erzählen?
Laura: Sicher! :)
Ich bin 32 Jahre alt/jung und schreibe Geschichten für Jugendliche und junggebliebene Erwachsene. Außerdem betreibe ich noch ein paar DaWanda Shops und einen YouTube Kanal. Mit meinem Freund und einem schwarzen Zwergwidderkaninchenlebe ich zusammen Bremen. Geboren wurde ich in Berlin.

Du bist als Mediengestalterin in die Selbstständigkeit beruflich gewechselt? Wie schwierig war dieser Weg für dich? Und warum war er dir so wichtig?
Laura: Ich hatte mich vor Jahren für den Beruf der Mediengestalterin entschieden, weil ich ganz viele, furchtbar kreative Dinge tun wollte. Das ging ein paar Jahre gut, dann wurde es unschön. Kreativ waren höchstens noch die Ausreden der Geschäftsleitung und somit langweilte ich mich immer mehr. Nach acht Jahren machte ich mich nebenberuflich selbstständig, um mich etwas abzulenken. Erst spät kam das Schreiben hinzu und nach zehn Jahren im Job, kündigte ich endlich. Seither ist es ein finanzielle Auf und Ab aber ich war noch nie glücklicher. Für mich ist jeder Tag ein Abenteuer und ich bereue die Entscheidung bis heute nicht. Eine Rückkehr in einen Bürojob ist inzwischen undenkbar.

Mittlerweile besitzt du verschiedene Da-Wanda-Shops, arbeitest als Autorin und Youtuberin. Ist es schwierig, all diese Dinge in deinen Tagesablauf zu integrieren?
Laura: Ich würde lügen, wenn ich das verneinen würde. Allerdings liebe ich alle drei Tätigkeiten und somit nimmt man etwas Stress gerne in Kauf. Ich versuche mir meine Zeit sinnvoll einzuteilen. Wenn die Shops mal mehr Aufmerksamkeit brauchen, schraube ich das Schreiben herunter und so weiter...
Der YouTube Kanal ist das einzige Projekt, mit dem ich kein Geld verdiene, doch es nimmt die meiste Zeit in Anspruch. Generell ist es für mich inzwischen ganz normal bis zu 15 Stunden täglich, auch an Wochenenden, zu arbeiten. Solange es Spaß macht ;)

Du hast bisher all deine Bücher als Self-Publisherin auf den Weg gebracht, aber seit kurzem bist du unter die Hybrid-Autoren gegangen, indem eines deiner bisher erschienen Bücher nun beim Drachenmond Verlag erscheint. Würdest du jetzt eher den Weg über einen Verlag gehen oder bleibst du beim Self-Publishing? Und warum?
Laura: Da ich aufgrund der kurze der Zeit, die seit dem Verlagsvertrag vergangen ist noch kein Resümee ziehen kann, bleibe ich diese Antwort wohl schuldig. Fest steht aber, dass mein nächstes Buch und auch das danach erneut im Selbstverlag erscheinen werden. Was nicht bedeutet, dass nicht weitere Projekten mit dem Verlag angedacht oder möglich wären.

Was waren deine Anfänge als Autorin? Wolltest du schon immer scheiben und ein Buch veröffentlichen? Hast du Tipps für Schreibanfänger?
Laura: Ich habe wohl schon mit sechs Jahren kleine Geschichten geschrieben und auch später in der Schule, aber so richtig gepackt hat es mich erst 2010. Ich würde behaupten, dass ich schon immer etwas erschaffen wollte. Etwas erfinden, verwirklichen und hinterlassen. Da ich ganz verschiedene Dinge erarbeite und produziere, habe ich meinen Berufswunsch - für den es keinen Namen gibt - wohl erreicht :)

Wenn du dir ein Land aussuchen könntest, wohin würdest du gerne reisen oder gar leben?
Laura: Frankreich. Und da speziell im Süden. Das ist mein einzig materialistischer Wunsch, seit ich Schreibe und  für jeden Cent hart ackern muss. Eines Tages dort hinziehen und von da aus Arbeiten.

Was machst du gerne in deiner Freizeit, wenn du gerade nicht schreibst? Was sind deine Hobbies?
Laura: Meine Hobbies sind Videoschnitt (wobei das inzwischen ja Arbeit ist), Kochen und Filme/Serien. Ich besitze 800 DVDs und schaue mindestens alle zwei Tage einen Film. Von Klassikern bis zu Neuerscheinungen ist bei alles im Regal. Zwar drücke ich mich oft vorm Kochen, weil die Zeit knapp ist, doch gehört es definitiv auch zu meinen Hobbies. Nur backen liegt mir nicht ;)

Beende bitte folgenden Satz: Das Leben ist für mich wie…
Laura: eine einmalige Gelegenheit.

Zum Abschluss des Interviews habe ich einige Kurzfragen für dich:
Kaffee oder Tee? Am liebsten beides. Aber wenn es hart auf hart kommt, gewinnt der Kaffee.
Reis oder Nudeln? Nudeln
Eis oder Sorbet? hmmmm ... Eis. Schoko-Vanilla-Brownie ;)
Pizza oder Pasta? Pasta
Saft oder Schorle? Schorle
Schokolade oder Gummibärchen? Kommt auf die Fressattacke an. Vermutlich Schoko.

Danke, dass du dir Zeit für das Interview genommen hast. Möchtest du deinen Lesern an dieser Stelle etwas sagen?
Laura: Ja, unbedingt!
Danke!
Danke, danke, danke, dass ihr mich so sehr unterstützt! Danke, dass ihr an mich glaubt und dass ich mich immer auf euch verlassen kann!
Und ... lasst euch nicht von den Deadheads beißen!


Es gibt auch heute etwas zu gewinnen, doch was verrate ich euch an späterer Stelle. Nur eines kann ich euch schon verraten. Heute gibt es in jedem Beitrag eine Frage, die ihr beantworten sollt. Sind alle Fragen beantwortet, dann habt ihr automatisch ein Los für den Lostopf. Bitte beantwortet die Fragen möglichst auf meinem Blog, damit ich nicht den Überblick verliere.
Die Frage für das Autoreninterview lautet: Welches Haustier besitzt Laura Newman?

Gewinnspielbedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Die Gewinner erklären sich bereit namentlich am Ende öffentlich genannt zu werden. Wenn möglich hinterlasst eine E-Mail-Adresse, um euch im Gewinnfall benachrichtigen zu können.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.
Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook organisiert.
Eure Daten werden nur zu dem Zwecke zur Weitergabe an die Autorin gespeichert. Sobald sie die Gewinne auf den Weg machen, werden diese unverzüglich gelöscht.
Das Gewinnspiel endet am 26. November 16:59 Uhr.


In ein paar Stunden geht es mit dem nächsten Beitrag weiter und ich stelle euch die Bücher der Autorin näher vor.

Liebe Grüße,
Nadja

Kommentare:

  1. Huhu,

    O.K. die Autorin hat als Haustier ein schwarzen Zwergwidderkaninchen.

    Danke für das interessante Interview ..LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    danke für dafür tolle Interview. Ich mag Laura sehr gerne und es war interessant etwas mehr über sie zu erfahren. Laura hast ein einen schwarzen Zwergwidder.

    Liebe Grüße
    Isabelle
    isabelle.wendler[at]gmx.net

    AntwortenLöschen
  3. Juhu, ein Tag nach meinem Geburtstag wir die liebe Laura Newman vorgestellt.

    Laura besitzt ein schwarzes Zwergwidderkaninchen...und ich weiß auch, wie er heißt: Schnuff!

    Liebe Grüße
    Laura

    LauraAnderssohn@icloud.com

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    in Lauras hübscher Wohnung lebt Schnuff, ihr schwarzer Zwergwidder, der sich gerne mal mit leisen Geräuschen in ihre Videos einschleicht^^

    Lg, Steffi
    happy.booktime@gmail.com

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    da bin ich wieder.

    Sie hat ein schwarzes Zwergwidderkanninchen Schnuff als Haustier. Die sind total süß.

    LG Anja Abendrot

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    tolles Interview... und sie hat ein schwarzes Zwergwidderkaninchen :)

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    toller Beitrag.

    Sie hat ein schwarzen Zwergwidderkaninchen.

    Gruß
    Monika B.
    lesetrine@gmx.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    danke für das kurzweilige Interview!
    Laura hat ein schwarzes Zwergwidderkaninchen!
    Liebe Grüße, Anakalia (st47k@aol.com)

    AntwortenLöschen
  9. sie besitzt einen schwarzen Zwergwidder die ich selber total niedlich finde -und auch einen weiß grauen als Kind hatte der mir ausm stall hinaus immer auf den bauch gesprungen ist wenn ich drauf getätschelt habe :-D der war echt zucker der kleine :-D
    Auch bei FB unter Jenny Siebentaler zu finden und anzuschreiben bin

    AntwortenLöschen
  10. Laura besitzt ein schwarzes zwergwidder kaninchen
    Sandra Zachert

    AntwortenLöschen
  11. Laura hat ein schwarzes Zwergwidderkaninchen.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nadja,

    danke schön für das Interview mit Laura.
    Sie hat ein schwarzes Zwergwidderkaninchen.

    LG Petra

    AntwortenLöschen