Mittwoch, 4. November 2015

[Nadja] Polarlichter - Blogtour "Malin und das weiße Rentier"



Polarlichter – Blogtour „Malin und das weiße Rentier“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch wieder zur Blogtour zum Buch „Malin und das weiße Rentier“ von Ingrid Zellner begrüßen. In der Zwischenzeit hat die Blogtour bei Jacky Halt gemacht, die euch etwas zu den Jahreszeiten erzählt hat. Heute möchte ich euch etwas zu Polarlichtern erzählen.

„Das Polarlicht (als Nordlicht am Nordpol wissenschaftlich Aurora borealis, als Südlicht am Südpol Aurora australis) ist eine Leuchterscheinung, die in Polargebieten beim Auftreffen beschleunigter geladener Teilchen aus der Erdmagnetosphäre auf die Atmosphäre hervorgerufen wird. Polarlichter sind meistens in zwei etwa 3 bis 6 Breitengrade umfassenden Bändern zu sehen, die üblicherweise ab ca. 66,5° nördlicher Breite bzw. südlicher Breite auftreten.“
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Polarlicht)

Polarlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen, meist Elektronen oder Protonen, des Sonnenwinds auf Sauerstoff- und Stickstoffatome in der oberen Schicht der Erdatmosphäre treffen und diese ionisieren. Wenn die ionisierten Atome wieder in den Grundzustand zurückfallen, geben sie Energie in Form von elektromagnetischer Strahlung ab, die wir als farbiges Licht wahrnehmen. Dabei emittieren Sauerstoff- und Stickstoffatome unterschiedliches Licht: Sauerstoffatome emittieren ohne Zusammenstoße rotes oder grünes Licht (je nach Höhe der Atome in der Atmosphäre), Stickstoffatome violett bis blaues Licht.

Polarlichter treten am häufigsten in den Polarregionen auf, weil dort die Sonnenaktivität am höchsten ist, aber auch in den mittleren Breiten, also auch in Deutschland können Polarlichter auftreten. Das ist abhängig vom Sonnenaktivitätszyklus, der etwa 11 Jahre dauert. In seinem Maximum, welches etwa in der Mitte des Zeitraumes stattfindet, finden starke Eruptionen auf der Sonne statt, die entscheidend dafür sind, dass auch Atome in diesen Breitengraden ionisiert werden können. So könnt ihr hier die Polarlichter euch ansehen, die in Deutschland stattgefunden haben und dokumentiert wurden.


Ich hoffe euch hat mein kleiner Beitrag über Polarlichter gefallen und ihr habt ein wenig dazulernen könne, auch wenn es teilweise sehr naturwissenschaftlich war.


Um am Gewinnspiel teilzunehmen, könnt ihr jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die jeweilige Tagesfrage beantwortet. Meine Frage für heute lautet: Habt ihr schon einmal ein Polarlicht erlebt oder wollt ihr es mal sehen?

Gewinnspielbedingungen:
Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständniserklärung der Eltern.
Die Gewinner erklären sich mit Teilnahme am Gewinnspiel bereit, öffentlich am Ende der Blogtour genannt zu werden.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Für den Verlust über den Postweg wird keine Haftung übernommen.
Versand nur innerhalb von Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich.
Keine Barauszahlung des Gewinns möglich.
Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird nicht von Facebook unterstützt.
Das Gewinnspiel endet am 07.11.2015 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Michèle vom Blog Elchi's World of Books weiter, die euch etwas zu der Mythologie in dem Buch erzählt. Den gesamten Blogtourfahrplan habe ich natürlich auch noch einmal für euch im Überblick:


Sonntag, 01.11.2015
Buchvorstellung
bei Nicole von Goldkindchen

Montag, 02.11.2015
Autoreninterview
hier bei mir

Dienstag, 03.11.2015
Jahreszeiten
bei Jacky von Magie aus der Feder

Mittwoch, 04.11.2015
Polarlichter
heute hier bei mir

Donnerstag, 05.11.2015
Mythologie
bei Michèle von Elchi's World of Books

Freitag, 06.11.2015
Elfen und Trolle in Schweden
bei Nala von Selection Books

Samstag, 07.11.2015
Protagonisteninterview
bei Nicole von Goldkindchen

Sonntag, 08.11.2015
Gewinnerbekanntgabe auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag heute gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

(Verwandte Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Polarlicht)

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    vielen Dank für den tollen Bericht über Polarlichter.

    Ich selbst habe noch keine gesehen, aber schon viel davon gehört. Selbsr in Deutschland kann man sie wohl beobachten. Ich würde sie unheimlich gern ei nmal sehen, es muss sehr außergewöhnlich, wie so viele Dinge in der Natur, sein.

    LG Bettina bettinahertz66@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Tag,

    nein, auch ich hatte leider noch nicht das Glück ein Polarlicht sehen zu dürfen.

    Aber wenn sich die Möglichkeit ergibt gerne...gerne.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
  3. Hey,

    ich habe leider auch noch kein Polarlicht gesehen, obwohl ich schon oft in Skandinavien war. Und ja, ich würde sehr gerne mal eins sehen.

    Liebe Grüße, Samuel
    (info@win-com.de)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte schon ein paarmal das Glück, Polarlicht zu sehen - überwiegend im Februar (in Nordschweden bzw. von einem Hurtigruten-Schiff aus), aber einmal auch tatsächlich mitten im August! Meine damalige Gastgeberin (in Sundsvall) war selber ganz begeistert, denn zu dieser Jahreszeit ist Polarlicht auch in Schweden eher ungewöhnlich.

    Polarlicht spielt auch in "Malin und das weiße Rentier" eine Rolle. Vielleicht macht euch das ja neugierig... Ich wünsche euch auf jeden Fall auch weiterhin viel Spaß bei dieser Blogtour! :)

    Liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    gesehen habe ich bisher leider noch keins, aber ich würde unheimlich gern mal eins erleben.

    LG
    SaBine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo ,

    Leider habe ich kein Polarlicht gesehen aber würde ich mir
    gern anschauen weil es so schön sein sollte.

    Liebe Grüße Margareta
    margareta.gebhardt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  7. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Beitrag! Leider habe ich noch keine Polarlichter sehen, möchte es aber unbedingt einmal. Es ist bestimmt ein sehr beeindruckendes Spektakel.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  8. Hi!
    Also bisher hab ich noch leider kein Polarlicht gesehen, ausser im TV, aber eins sehen würde live aufjedenfall gerne mal.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich habe bis jetzt noch kein Polarlicht erlebt, aber würde es natürlich gerne mal live sehen ;)

    LG (PPS13743@ku.de)

    AntwortenLöschen