Sonntag, 24. April 2016

[Nadja] Schattenmelodie - Daphne Unruh [Rezension]



Rezension – Schattenmelodie – Daphne Unruh (Zauber der Elemente 2)


Titel: Schattenmelodie
Originaltitel: Schattenmelodie
Autor: Daphne Unruh
Verlag: Self-Publishing / Audible (mittlerweile im Loewe Verlag neu erschienen)
Genre: Fantasy, Young Adult, Romance
Format: ungekürztes Hörbuch
Hörbuchsprecherin: Dorette Hugo
Hörbuchspieldauer: 12 Stunden und 43 Minuten
Seitenzahl: 380 Seiten
Preis: 23,23€
ASIN: B00HVITQOK
ISBN (Taschenbuch): 9783734750618



Ich stehe auf dem schmalen und vertrauten Felsvorsprung. Über mir spannt sich dunkelviolett das Universum mit seinen unzähligen Sternen. 

Als Neve auf einem ihrer Berlin-Besuche von einer geheimnisvollen Melodie in ein altes Haus gelockt wird, weiß sie nicht, dass dort die Liebe auf sie lauert, um mit ihr gnadenlos Achterbahn zu fahren. Während Neve mit ihren vielen neuen Gefühlen und dem Umstand ringt, immer menschlicher zu werden, gehen seltsame Dinge in der magischen Welt vor. Nach und nach zeigt sich, dass das Haus nicht nur Neves Schicksal beeinflusst. Die alten Gemäuer, seine Bewohner und die magische Welt - alles ist miteinander verwoben.

Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und zwar aus der Sicht von Neve. Neve ist eine junge Frau, die sich in der magischen Welt vergraben hat, um sich zu schützen. Sie ist mehr Engel als Mensch und hat sich von allen menschlichen Bedürfnissen entfernt, um ihrer Aufgabe als Engel, ein Mensch mit Aetherfähigkeiten. Ihre Aufgabe ist es, Menschen den Anfang in der magischen Welt zu erleichtern. Im Laufe der Geschichte entdeckt sie sich selbst und ihre Menschlichkeit wieder, schließt mit ihrer Vergangenheit ab und entwickelt sich weiter. Ich konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Die Geschichte ist an sich ist spannend, dramatisch und emotional. Sie konnte mich von Beginn an fesseln und mitreißen. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen. Die magische Welt und auch die reale Welt spielen eine Rolle. Vor allem die magische Welt ist größer, als bisher gedacht und man erfährt noch mehr über die Verwicklungen dieser. Die Hörbuchsprecherin hat gut zu Neeves Charakter gepasst und hat die Geschichte gut umgesetzt. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.

Ein gelungener, zweiter Teil einer Reihe mit einer anderen Protagonistin, der mir in allen Aspekten gefallen und mich überzeugt hat, daher gibt es von mir


Mir hat das Hörbuch wieder richtig gut gefallen und ich freue mich schon auf die Fortsetzung und den weiteren Teil der Reihe. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen oder gehört? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen? Wie hat euch meine Rezension gefallen?

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen