Samstag, 28. Mai 2016

[Nadja] Innerliche Zerrissenheit - Blogtour "Entfachte Glut: Der Fluch der Unsterblichen



Innerliche Zerrissenheit – Blogtour „Entfachte Glut: Der Fluch der Unsterblichen“

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum vierten Tag der Blogtour zu „Entfachte Glut: Der Fluch der Unsterblichen“ von Raywen White begrüßen. Gestartet ist die Tour bei Annika, die euch das Buch und die Autorin näher vorgestellt hat, bevor sich bei Julia die Charaktere näher vorgestellt haben. Gestern es bei Barbara um Entführung. Heute möchte ich mich mit innerlicher Zerrissenheit näher beschäftigen.


Zerrissenheit ist ein Begriff, der in unterschiedlichen Zusammenhängen verwendet wird. Mit ihm bezeichnete man ursprünglich einen Zustand der Zerknirschung des Herzens, der als Bedingung der inneren Umkehr des Sünders verstanden wurde…Der Begriff wurde in der Phase der Empfindsamkeit, vor allem aber im Sturm und Drang zur Beschreibung des Menschen verwendet. Man empfand einen Zwiespalt zwischen Gefühl und Verstand, Geist und Trieb.“
(Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Zerrissenheit)


Wenn man innerlich zerrissen zwischen zwei Wünschen, zwei Zielen, zwei Parteien im eigenen Körper ist, dann ist es nicht immer einfach, die richtige Entscheidung oder den richtigen Weg zu treffen.

„Vor unterdrückter Wut knirschte Kane mit den Zähnen. Diese Gefühlsregung war ein Ausrutscher in der stoischen Selbstkontrolle, die ihn für gewöhnlich auszeichnete.
(Quelle: Entfachte Glut: Der Fluch der Unsterblichen, Raywen White, Forever by Ullstein)

Auch dem Protagonisten Kane zeichnet eine Selbstkontrolle aus, die ihresgleichen sucht. Gefühle hatten keinen Platz in seinem Leben und er hat sein Leben geführt, um seine Ziele zu erreichen. Doch als sich das plötzlich ändert und er auf Tanja Smith trifft, einer Frau, die Gefühle in ihm weckt und ihn vor eine ungewohnte Herausforderung stellt, fühlt er sich innerlich zerrissen. Zerrissen zwischen Herz und Verstand, Auftrag und Selbsterfüllung, Gefühle und Selbstkontrolle.


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig über die innerliche Zerrissenheit erzählen, die dem Protagonisten Kane die ganze Zeit über das Buch hin begleitet. Ich habe bewusst nicht so viel erzählt, damit ihr euch in das Buch fallen könnt, ohne hier schon zu viel darüber zu erfahren. Es gibt während der auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1. Preis - 3 x 1 E-Book im Wunschformat

2. Preis - 1 Goodiepaket von Raywen White

Ihr könnt jeden Tag ein Los sammeln, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Wie geht ihr mit innerlicher Zerrissenheit um?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert. Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook. Das Gewinnspiel endet am 29.5.2016 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Charleen von Charleens Traumbibliothek, die euch die Wüstenwelt näher vorstellt. Den gesamten Fahrplan der Tour gibt es noch einmal hier in der Übersicht:


Mittwoch, 25. Mai 2016
Entfachte Glut: Der Fluch der Unsterblichen
bei Annika von Anduria Recca

Donnerstag, 26. Mai 2016
Die Charaktere stellen sich vor

Freitag, 27. Mai 2016
Entführt
bei Barbara von Mein Leben

Samstag, 28. Mai 2016
Innerliche Zerrissenheit
heute hier bei mir

Sonntag, 29. Mai 2016
Die Wüstenwelt
bei Charleen von Charleens Traumbibliothek

Montag, 30. Mai 2016
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

  1. Hallo :-)
    Und weiter versuche ich mein Glück für das gifantische Goodiepaket mein Glück!!! :-)

    Innerliche Zerissenheit ist ein scheiß gefühl- man fühlt sich machtlos und hoffnungslos verloren und hin und hergerissen zwischen machen und können! Also zumindest bei mir ist das so. WAs mache ich-habe da noch nix für mich als Ablenkung gefunden du grüble bei sowas einfach ständig nach und finde innerlich keine ruhe........

    LG Jenny
    jspatchouly@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    innerliche Zerissenheit ist sicherlich kein tolles Gefühl!

    Aber nur grübeln bringt letztendlich es nichts, weil man sich doch irgendwann für eine Seite...eine Möglichkeit in einer Problemlösung entscheiden muss und das wird.

    LG..Karin...

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein richtig schlimmes Gefühl. Man versucht sich dann mit seinen Dämonen auseinanderzusetzen, mit der Familie und Freunden zu reden usw.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    mh.. Das ist immer sehr verschieden bei mir. Ich rede dann viel mit meinen Freunden darüber. Leider hilft das nicht immer und ich versuche es dann alleine mit mir aus zu machen. Was natürlich nicht sehr hilfreich ist. Ich versuch immer auf meine Gefühle in diesem Kontext zuhören.
    Liebe Grüße
    Jeannine M.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    das ist immer unterschiedlich. Doch meistens ziehe ich mich erstmal zurück und fange dann irgendwann an zu schreiben. Durch das Schreiben, erhalte ich oft eine andere Sichtweise und kann anschließend damit umgehen und sogar eine Lösung finden.

    GLG Christine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    Es ist ein scheiß Gefühl. Man weiß nicht so Recht wie man damit umgehen soll. Ich habe da auch meine beste Freundin, die sehr viel Geduld hat.
    Lg Stefanie

    AntwortenLöschen
  7. Huhu =)

    Ich rede darüber ! Entweder mit meinem Freund oder mit meiner Mutter oder Freunden. Denn da hilft nur reden, um sich über die Dinge klar zu werden.

    Liebe Grüße
    (shanklin@gmx.de)

    AntwortenLöschen
  8. Halli Hallo,
    innere Zerrissenheit...
    Jepp.. das kenne ich zugut.. hab da grad auch so den einen und anderen Kampf mit mir selber auszufechten..
    für mich gehts dabei um den Kampf mit sich selbst, weil man irgendwas in einem seiner Lebensbereiche ändern will und nun das Gedankenkarussell auf Hochtouren läuft... Bauch und Kopf arbeiten zusammen oder eben in dem Fall nicht... denn der Bauch sagt einem, das wäre der richtige Weg und der Kopf "behauptet" was anderes...
    oder.. daß eine Änderung von außen verlangt wird, du insgeheim weißt, jepp das ist so, aber du dich schwer tust, für dich selbst die für dich richtige Entscheidung zu treffen, die sich mit Kopf und Bauch vereinbaren lassen... und den Andern dabei nicht verletzen..
    oder eben es ändert sich was in deinem Leben, du willst es aber eigentlich garnicht, wirst aber dazu gezwungen etwas radikal zu ändern.. jetzt mußt du wieder in Einklang mit dir selbst kommen und dich entweder damit arrangieren oder für Dich eine andere Lösung finden, daß du dich mit erzwungenen Änderung klar kommst...
    Mir hilft da wenig, wenn ich mit Jemanden drüber quatsche, ich mach das zuerst mit mir selbst aus und grübel, mach mir nen Kopf, "fühl und hör mir auch mein Bauchgefühl an" usw. usw.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    ich versuche zuerst selbst damit fertig zu werden, schaffe ich es nicht, versuche ich Freunde und Familie zu Rate zu ziehen.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich versuche mit ganz intensiv damit auseinanderzusetzen und einen Ausweg zu finde, was leider manchmal gar nicht so einfach ist...

    LG

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde es mir oft die ganzen Sachen durch den Kopf gehen lassen und natürlich mit meiner Freundin darüber reden was sie davon hält.

    Lg Bonnie

    AntwortenLöschen
  12. Hallo
    Danke für Deinen Beitrag.
    Innere Zerrissenheit; ein schreckliches Gefühl....
    Aber mir hilft es wenn ich mich mit meinen Gefühlen auseinandersetze; diese in Worte fasse oder in Farbe; ich schreibe bzw male gegen dieses Gefühl an; ich spreche auch mit jemanden dem ich vertraue......
    Und ich habe für mich einen Weg gefunden Gefühle oder Dinge die ich hinter mir lassen möchte Los zu werden...
    Wie gesagt schreibe ich & male ich gegen meine Gefühle der Zerrissenheit oder andere schlimme Gefühle; wenn ich das Gefühl habe es ist alles "raus" - schaue ich das Bild an bzw lese das Geschriebene; ich horche & fühle nochmals in mich hinein; wenn ich mich wieder im Gleichgewicht fühle verbrenne ich die "Altlasten" ; mir hilft dieses verbrennen die Sorgen; den Kummer oder Frust hinter mir zu lassen.......
    Ganz liebe Grüsse Mimi

    AntwortenLöschen