Donnerstag, 30. November 2017

Außenseiter - Blogtour "Das Königreich der Basilisker"



Außenseiter – Blogtour „Das Königreich der Basilisker“


Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch zum vierten Tag der Blogtour zum Buch „Das Königreich der Basilisker“ von Maria Anders begrüßen, dem ersten Band der Reihe rund um Fry Fern. Die Tour ist bei Steffy gestartet, die euch das Buch und die Autorin näher vorgestellt hat, bevor es bei Stefanie um die Hüter der Winde ging. Gestern hat euch Barbara etwas über Schutzamulette erzählt. Heute möchte ich euch etwas über Außenseiter erzählen.


Fyn Fern ist ein Außenseiter an seiner Schule. Er hat rotes Haar, Sommersprossen und ist ein Einzelgänger. Er ist neugierig und naturwissenschaftlich interessiert, vor allem für das Wetter interessiert er sich sehr. Doch genau das macht ihn zum Opfer vom Mobbing seiner Mitschüler, denn viel denken, dass er nur auf dem Gymnasium ist, weil er der Adoptivsohn von August Fern, einem reichen Banker ist, der stattbekannt ist.


Auch wenn man als Einzelgänger gerne die Zeit allein genießt, macht es die Zugehörigkeit zu einer Gruppe einfacher im gesellschaftlichen Leben zu bestehen. So ist es schon in der Schule und bleibt es auch im Erwachsenenleben. Freunde und Menschen, denen man vertraut, sind ungeahnt wichtig, denn wir Menschen sind soziale Wesen. Vor allem Kinder können grausamer sein als manch Erwachsener, denn sie handeln unbedarfter und kennen nicht alle Regeln und Konsequenzen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. So wie sie alles lernen müssen, können Kinder mehr verletzen und falsch machen als Andere.


Als Außenseiter ist es nicht unbedingt einfach damit zu bestehen, vor allem als Kind. Daher steht Fyn vor großen Herausforderungen und es ist nicht unbedingt einfach für ihn zu bestehen. Doch auch wenn er nicht in der Klasse ankommt, findet er doch Freunde woanders. Er bleibt zwar Außenseiter in seiner Klasse, aber kein Außenseiter in der Gesellschaft.


Ich hoffe, ich konnte euch ein wenig über Außenseiter erzählen. Es gibt während der Tour auch etwas zu gewinnen und zwar folgendes:

1. Preis - 3 x 1 Print von Fry Fern
2. Preis - 2 x 1 Tasse

Es kann jeden Tag ein Los gesammelt werden, indem ihr die individuelle Tagesfrage beantwortet. Meine für heute lautet: Was kennzeichnet eurer Meinung nach das Leben eines Außenseiters?

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von CP - Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Sollte der Gewinner sich im Gewinnfall nach Bekanntgabe innerhalb von 7 Tagen nicht bei CP-Ideenwelt melden, rückt ein neuer Gewinner nach und man hat keinen Anspruch mehr auf seinen Gewinn.
Das Gewinnspiel endet am 1.12.2017 um 23:59 Uhr.


Morgen geht die Blogtour weiter bei Stefanie von Buchmelodie, die euch etwas darüber erzählt, wenn man als Kind adoptiert wird. Den gesamten Fahrplan habe ich hier noch einmal in der Übersicht:

Montag, 27. November 2017
Fry Fern: Das Königreich der Basilisker
bei Steffy von Leseschnecken

Dienstag, 28. November 2017
Hüter der Winde
bei Stefanie von Tausend Leben

Mittwoch, 29. November 2017
Schutzamulett
bei Barbara von Mein Leben

Donnerstag, 30. November 2017
Außenseiter
heute hier bei mir

Freitag, 01. Dezember 2017
Als Kind adoptiert
bei Stefanie von Buchmelodie

Samstag, 02. Dezember 2017
Gewinnspielauslosung auf allen Blogs


Ich hoffe, euch hat mein Beitrag gefallen und ihr seid morgen wieder mit dabei. Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Kommentare:

Jennifer Siebentaler hat gesagt…

Na das er sich selbst keine Chancen gibt und sich eben immer zurück zieht und sich ungern auf Abenteuer einlässt um ja nichts zu verändern- finde ich!
LG Jenny

Manuela Schäller hat gesagt…

Guten Morgen, danke für den tollen Beitrag.
Ein Außenseiter ist anders als andere, das ist ja nicht unbedingt schlecht, aber als Außenseiter steht man doch oft daneben, ist allein und hat nicht Teil am Leben der Gemeinschaft, das ist doch ein ziemlich einsames Leben.
LG Manu

karin hat gesagt…

Hallo und guten Tag,

irgendwie macht es mich persönlich immer sehr traurig, wenn es um das Thema "Außenseiter " geht, denn wie schnell wird man in der heutigen Gesellschaft dazu gemacht oder?

Denn es steht auch im Bezug für das Mobbing-Problem.

.....ein falscher Wort, nicht die "richtige Kleidung" und die Leute schauen dich nicht mehr an.

Plötzlich hat man eine Wand vor sich und niemanden der einem hilft oder helfen mag....es wird daher ziemlich einsam .....keine schöne Sache.

LG..Karin...

Maria Anders hat gesagt…

Danke für den interessanten Beitrag zu meinem Buch. LG

Michaela Kronawitter hat gesagt…

Meiner Meinung nach kennzeichnet es die Einsamkeit und das Ausgegrenzt sein in der Gesellschaft.
Danke für die Interessante Frage und das tolle Gewinnspiel