Sonntag, 17. Dezember 2017

Die ersten drei Monate - Projekt SuB-Abbau



Die ersten drei Monate – Projekt SuB-Abbau


Hallo ihr Lieben,

im September dieses Jahr habe ich euch das erste Mal darüber berichtet, was sich hinter Projekt SuB-Abbau verbirgt und wie ich mir das Ganze vorgestellt habe. Das Ganze könnt ihr hier noch einmal nachlesen. Nun sind die ersten drei Monate vorbei und ich möchte euch natürlich nicht die nackten Zahlen vorenthalten:

01.09.2017: 1084 Bücher
01.10.2017: 1081 Bücher
01.11.2017: 1072 Bücher
01.12.2017: 1083 Bücher

Wie ihr seht, hat sich leider in Punkto SuB-Abbau kaum etwas getan. Ich habe ich Anfang Dezember fast auf den gleichen Stand wie am Anfang der Aktion befunden. 

Was ist passiert?
Der November war nicht unbedingt ein einfacher Monat und ich bin dann doch in einen regelrechten Kaufrausch verfallen. Obwohl ich viel gelesen habe – 40 Bücher wie ihr hier in meinem Lesemonat nachlesen könnt – ist umso mehr bei mir einzogen. Natürlich gibt es Situationen im Leben, in denen sowas vorkommt, aber ich habe mich zumindest die ersten zwei Monate darüber gefreut, dass mein SuB langsam aber stetig abgenommen hat.

Was ist nicht passiert?
Ich habe zuletzt die Überlegung geäußert, obwohl ich ungerne ungelesene Bücher aussortiere, es doch zu wagen, vor allem, wenn Reihen nicht fertig übersetzt werden. Das könnt ihr hier nachlesen. Leider ist das noch nicht passiert, aber ich hoffe, dass sich das ändert.
Ebenso hat sich mein Kaufverhalten für 2 Monate zwar geändert, indem ich wirklich darauf geachtet habe, was ich mir an Büchern und E-Books kaufe, aber leider hat das ja im November nicht geholfen. Ich habe mich von Sucht und Gefühlen überwältigen lassen, ohne meine Ziele im Blick zu haben.

Was möchte ich ändern?
Ich sollte Buchkäufe nicht emotionsgesteuert tätigen, sondern mich dahingehend kontrollieren, dass ich wirklich nicht zu viel kaufe. Das ist natürlich einfacher gesagt als getan, aber die ersten zwei Monate hat das auch funktioniert, deshalb bin ich guter Hoffnung, dass das auch länger klappen kann.

Möchte ich mir neue Ziele setzen?
Ich möchte meine SuB immer noch unter 1000 Bücher bringen, das hat sich nicht geändert, auch wenn das Ziel genauso unerreichbar wie die letzten Monate wirkt, aber noch möchte ich nicht aufgeben und mein Glück weiter versuchen. Vielleicht klappt es noch, wenn auch nicht mehr dieses Jahr.


Wie ist euer SuB-Abbau in den letzten drei Monaten gelaufen? Welche Erfahrungen habt ihr mit SuB-Abbau generell gemacht? Welche Tipps habt ihr vielleicht noch für mich?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

1 Kommentar:

Meiky hat gesagt…

Hallo Nadja,

sei nicht so traurig, dass dein SuB wieder etwas angestiegen ist. Immerhin ist er nicht über dem Anfangsstatus und scheinbar hast du es im November einfach gebraucht neue Bücher zu kaufen. Ich versuche mich auch gerade am SuB-Abbau mit Bücher-Bingo vielleicht ist das ja auch etwas für dich?
Bisher funktioniert das tatsächlich ganz gut. Für mich ist das Wichtigste keine Rezensionsexemplare anzunehmen, bzw. da wirklich sorgfältig auszuwählen. Dann klappt das mit dem SuB von ganz alleine. Immerhin ist er in 1,5 Monaten um 14 Bücher geringer geworden. Bin ich persönlich sehr zufrieden mit.

Ich drücke dir die Daumen, dass du bald unter die 1000 Bücher kommst!
Liebe Grüße
Meiky