Donnerstag, 21. Dezember 2017

Neuzugänge November 2017, Teil 2



Neuzugänge November 2017, Teil 2


Hallo ihr Lieben,

im November sind noch weitere E-Books bei mir eingezogen:


Goldkap – Rainer Doh
Klappentext: Nordnorwegen: Der grausige Fund einer Wasserleiche verdirbt dem Kriminalkommissar Arne Jakobson die Laune und das unerwartet beste Sommerwetter. Auf der Suche nach dem Mörder finden sich viele Verdächtige erst recht als Gerüchte die Runde machen, in der verfallenen Bunkeranlage aus dem Zweiten Weltkrieg, die das Opfer restaurierte, sei ein riesiger Goldschatz der Wehrmacht verborgen. Hat der Mord etwa mit dem Gold zu tun?
Als die Medien die Sache aufgreifen, beginnt 300 km hinter dem Polarkreis ein regelrechter Goldrausch, und sogar die norwegische Nationalbank mischt sich ein. Aber dann passiert in Tromsø ein weiterer Mord und Arne wird klar, dass er auf einer ganz falschen Fährte ist. 

Es war einmal…ganz anders – Janna Ruth, Sylvia Rieß u.a. (Märchenspinnerei 10)
Klappentext: Ein echtes Happy End ist harte Arbeit.
Die gute Fee Bridget weiß genau, an welchen Faktoren sie schrauben muss, um dem Königssohn zu seiner Traumhochzeit zu verhelfen. Schwieriger hat es da schon Arife, die als Muslima trotz ihrer herausragenden Leistungen nicht ins Schwimmteam darf, damit sie nicht aus Versehen mit deutschen Jungs in Berührung kommt. Während knallharte Mafiosi um unschuldige Kinder handeln und Prinzessinnen in der Suppenküche aushelfen, verschläft Dornröschen fast ihren Märchenprinzen und König Drosselbart fängt sogar einen Krieg an, um seine Schmach zu tilgen.
In dreizehn Kurzgeschichten verweben die Märchenspinnerinnen altbekannte Märchen mit zeitgenössischen Problemen und füllen fantasievolle Welten mit neuem Leben.  

Band 4 der Gefühle – Rose Snow (Acht Sinne 4) 
Klappentext: Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. Welches Gefühl ist Deines?
Die Bedrohung durch die Totaa scheint abgewandt, und nun versuchen Ben und Lee, sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Während Ben sich auf die Reisendenprüfung vorbereitet, setzt Lee alles daran, dem wahren Anführer der Totaa auf die Spur zu kommen. Doch schon bald treten unvorhergesehene Ereignisse auf, die ihre junge Beziehung auf eine harte Probe stellen ...

Band 5 der Gefühle – Rose Snow (Acht Sinne 5) 
Klappentext: Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst. Welches Gefühl ist Deines?
Gemeinsam mit den anderen Auserwählten suchen Lee und Ben nach den verschollenen Büchern der Macht. Doch die Suche gestaltet sich gefährlicher als gedacht - und als die Totaa dann auch noch einen Anschlag verüben, trifft Lee eine Entscheidung, die alles verändert … 

Verdammt. Verwegen. – Simona Dobrescu (Verdammt-Reihe 3) 
Klappentext: Er ist wild.
Und nichts und niemand fängt ihn ein: Jared Lenoire.
Wächter der beiden Unterwelt-Herrscher und Bad, Bad, Bad Boy.
Sein Nachname bedeutet Geld, sein Aussehen Herzflattern. Neu in New York City lässt er nichts anbrennen, weil ihm niemand etwas verbietet.
Bis auf mich, seine Nachbarin.
Die einzige Frau, die nicht ohnmächtig wird, weil er sein perfektes Lächeln aufsetzt. Ganz egal wie schön, durchtrainiert oder Alpha er ist.
Nein, ich habe kein Problem damit, ihn in seine Schranken zu weisen.
Tagsüber - und nachts...
Ich bin wilder.
Seit wir uns kennen, will er mich. Das spüre, sehe, höre ich - jedes Mal, wenn zwischen uns die Fetzen fliegen. Ganz gleich wie stark er sein Verlangen kontrolliert. Oder wie einschüchternd er auch sein mag.
Mir macht er keine Angst.
Mich kriegt er nicht klein.
Er steht auf Herausforderungen? Mögen die Spiele beginnen!
Solange ich meine Deckung oben halte, kann mir nichts passieren.
Hauptsache gewinnen.
Und Jared niemals zeigen, dass er mich nicht kalt lässt... 

Der Kampf des Willens – Lena Wibringhaus (Die Geprägten 1)
Klappentext: Du bist also immer da, nur wenn man sich auf dich einlässt. Und dann kann man dich sehen?
Nie zuvor hatte Amalia Brown etwas mit Menschen zu tun, die unnatürliche, besondere Fähigkeiten besitzen. Sie zieht zu ihrer Familie zurück in ihre Heimat nach Dorwich. Hier trifft sie auf ihren damaligen besten Freund Theo, der ihre neue Liebe wird. Zum ersten Mal fühlt sie sich wie auf Wolke Sieben.
Doch wieso ist sie ihm so unendlich verfallen? Warum schleicht sich ihr Bruder nachts aus dem Haus? Und wer ist der fremde Mann, der ständig in ihrer Nähe auftaucht?
Amalias Willenskraft wird auf die Probe gestellt und der Kampf um ihre Familie und Freunde beginnt.


Yenayas Smaragd – Bianca M. Riescher (Dschanor 2)
Klappentext: "Sag mir, wie viel Wut ist in dir? Träumst du vom Kampf?"
Tief im Waldland, dem smaragdgrünen Herzen von Dschanor, steht die Priesterin und Kriegerin Lisaan treu im Dienste der Kriegsgöttin Yenaya. Als sie eines Tages den geheimnisvollen Tareq gefangen nimmt, schleichen sich Zweifel in ihr geordnetes Leben. Träume und Visionen quälen die Priesterin, zeigen ihr eine vermeintlich gemeinsame Vergangenheit mit dem Fremden. Was als Ahnung beginnt, mündet in Intrige und Kampf.
Bald schon steht Lisaan allein vor den schwierigsten Fragen ihres Lebens. Wird sie sich am Ende für ihren Geliebten Komlaar, den eigenen Clan oder eine ungewisse Zukunft entscheiden? Denn nur die Götter Dschanors lenken das Schicksal einer Liebe, an die sich Lisaan nicht erinnern kann. 

Der graue Baron – Luzia Pfyl (Frost & Payne 10)
Klappentext: Das Katz-und-Maus-Spiel mit dem Mörder hat gerade erst richtig angefangen. Lydia Frost findet sich in einer gefährlichen Pattsituation wieder: Entweder tut sie, was Dr. Grimm von ihr verlangt, oder ihr Team wird die tödlichen Konsequenzen tragen müssen. Hilfe von Scotland Yard kann sie keine erwarten, denn auch da brodelt es unter der Oberfläche gewaltig.
Doch Frost wäre nicht Frost, wenn sie sich einfach so fügen würde. Es gibt immer einen Ausweg. Doch dieser Weg wird bitter bezahlt werden müssen... 

Nachtschicht – Rainer Wekwerth (Hamburg Rain 2085 0,5)
Klappentext: Als Sarah Dorn ihr Apartment auf Ebene 103 betritt, findet sie einen Ort der Verwüstung vor, und ihr vierzehn Jahre alter Sohn Patrick ist verschwunden. Die Überwachungskamera hat weder aufgezeichnet, wie jemand die Wohnung betritt, noch, wie er sie wieder verlässt. Lediglich ihr Ehemann Peter ist für den Bruchteil einer Sekunde auf der Videoüberwachung zu sehen, aber das ist unmöglich.
Schnell wird Sarah klar, dass ihr Sohn entführt wurde. Aber von wem und warum? Patricks Existenz birgt ein düsteres Geheimnis in sich. Wer immer ihn verschleppt hat, weiß davon, und er verfügt über Möglichkeiten, die nicht von dieser Welt sind.


Visionen – Lisa Guzz (Hamburg Rain 2085 1)
Klappentext: Seit seiner Kindheit kennt Norman einen Weg aus dem Moloch Hamburg. Einen Spalt in der digitalen Ebene, der zu einer neuen Welt führt. Zusammen mit der Gemeinschaft, die sich um ihn als Propheten gebildet hat, arbeiten sie an den Daten, um den Übergang zu ermöglichen. Doch die Zeit wird knapp, denn der digitale Riss beginnt sich zu schließen. Und mit ihm die einzige Möglichkeit zur Flucht. Aber was bedeutet die verhüllte Gestalt, die innerhalb des Spalts auftaucht? Ist sie der Schlüssel? Norman riskiert alles, um seinen Traum wahr werden zu lassen. Ohne zu wissen, was ihn auf der anderen Seite erwartet.
 

CoP – Rainer Wolfstädter (Hamburg Rain 2085 2)
Klappentext: Der Polizist David Rosen führte ein nahezu perfektes Leben: glücklich verheiratet, erfolgreich in seinem Beruf und beschenkt mit dem wundervollsten Kind, dass man sich nur vorstellen kann. Doch als seine Tochter Rebecca eines Tages spurlos verschwindet, beginnt sein Leben aus den Fugen zu geraten. Seine Ehe zerbricht, die Suche nach der Tochter bleibt erfolglos. David Rosen stürzt ab, ertränkt seinen Schmerz in Alkohol und verliert immer mehr den Bezug zur Realität. Nur eine Sache hält ihn noch am Leben: die Suche nach seiner Tochter – jedoch stehen die Chancen, dass er sie jemals wieder in seinen Armen halten kann, schlecht, da sämtliche Hinweise auf ihren Verbleib in eine Sackgasse führen. Wird David Rosen seine Tochter trotzdem finden oder treibt ihn die Suche nach ihr letztendlich in einen tödlichen Wahn? 

White Knight – Heike Wahrheit (Hamburg Rain 2085 3)
Klappentext: Kneipenwirt Bill McCormick steckt in ernsten Schwierigkeiten. Sein Rechnersystem hat einen Bug. Eine Katastrophe, denn hinter der Fassade des Irish Pub verwahrt der Sicherheitsfanatiker höchst brisante Informationen. Ein Profi muss her, um den Fehler zu finden: Daira, frisch rehabilitierte Ex-Ganovin, gilt nicht umsonst als Expertin für Fehler aller Art. Doch Daira ahnt nicht, welche Kettenreaktion sie in Gang setzt, als sie den Hacker River aufspürt. Gemeinsam öffnen sie das Tor in ein virtuelles Schattenreich und entfesseln eine Macht, vor der kein Geheimnis sicher ist. Als Daira ins Visier der Verräter gerät, beginnt ein tödliches Spiel zwischen Schein und Wirklichkeit.


Fukkatsu – Claudia Pietschmann (Hamburg Rain 2085 4)
Klappentext: Hamburg wird von einem geisterhaften Killer heimgesucht, den die Menschen voller Angst nur Ghost nennen. Niemand hat ihn je gesehen. Niemand weiß, in wessen Auftrag er handelt. Jeder kann sein nächstes Opfer sein – egal, ob arm oder reich. Gleichgültig, ob Mann oder Frau. Seine Sprache ist der Tod und Ghost artikuliert präzise. Während Polizei, Politik und Presse nicht einmal ein Phantombild des Killers besitzen, sucht eine Frau nach dem Mörder ihres Vaters. Tashi war erst zwölf Jahre alt, als ihr Vater, der letzte Ninja-Meister auf Erden vergiftet wurde. Der Yakuzaboss Omamoto kennt den Täter und Tashi macht sich in den tiefsten Ebenen von Hamburg auf die Suche, um ihm die entscheidende Frage ihres Lebens zu stellen. Sie hat Rache geschworen und nichts kann sie davon abhalten. Auch der Polizist David Rosen nicht, der auf der Jagd nach Ghost ihren Weg kreuzt.

Das Versprechen – Christian Sielaff (Hamburg Rain 2085 5)
Klappentext: Josef ist ein Widerstandskämpfer, der Angriffe auf das Stromversorgungsnetz Hamburgs verübt. Eines Tages erfährt er durch seinen Bruder Ulrich von dem geheimen Projekt »Suchende« und erhält die Namen dreier Personen, die darin verwickelt sind. Das Projekt will mit Hilfe menschenverachtender Versuche eine Armee erschaffen, die sich auf die Suche nach den sagenumwobenen „Anderen“ auf Ebene -100 begeben soll. Ihm wird bewusst, dass sich dahinter Fanatiker verbergen, die etwas mit seiner Vergangenheit zu tun haben, auf der ein dunkles Geheimnis lastet, aber Ulrich und Josef, können sich nicht mehr an ihre Kindheit und Jugend erinnern. Verfolgt von der Polizei und der »Organisation« sucht Josef nach Antworten und ahnt, die Wahrheit wird beide Brüder für immer verändern.
 

L – Stella M. Lieran (Hamburg Rain 2085 6)
Klappentext: Soziale Kluften, Unruhen, Bürgerwehren, Hetzjagden: Hamburg versinkt im Jahr 2085 im Chaos und Rasmus driftet ziellos darin herum. Da ergattert er einen Job als Leibwächter von „L“. L ist niemand geringerer als Lydia Van Dycken, die First Lady der Stadt. Er taucht ein in ihre schillernde Welt, erkennt jedoch bald, dass der Schein trügt. Lydia hütet gefährliche Geheimnisse - wie weit wird sie gehen, um sie zu schützen? Rasmus muss sich entscheiden, wem er trauen kann...


Im November sind auch noch einige Printbücher bei mir eingezogen:


Die Königin der Schatten: Verflucht – Erika Johansen (The Queen of the Tearling 2)
Klappentext: Die Königin der Schatten hat den Thron bestiegen, doch kann sie ihr Reich vor dem Untergang bewahren?
Seit Kelsea Glynn ihr rechtmäßiges Erbe angetreten hat, ist in Tearling ein Zeitalter der Menschlichkeit und der Gerechtigkeit angebrochen. Doch mit der Roten Königin des Nachbarreiches Mortmesne hat sich Kelsea eine ebenso mächtige wie gefährliche Feindin gemacht: Unau altsam marschiert die gewaltige Mort-Armee auf die Grenzen Tearlings zu. Noch während Kelsea versucht, einen Krieg zu verhindern, den sie nicht gewinnen kann, kommt sie einem Geheimnis aus der Vergangenheit auf die Spur – einem Geheimnis, das das Schicksal Tearlings für immer verändern wird... 

Pakt der Dunkelheit – Lara Adrian (Midnight Breed 13,5)
Klappentext: Dieser Leidenschaft hält nichts stand...
Der Vampir Jehan hat einst seine Heimat verlassen, um einem Käfig aus Pflicht und Tradition zu entkommen. Aber dann zwingt ein alter Pakt den Wüstenprinzen zurückzukehren, um die schöne Seraphina zur Frau zu nehmen. Diese ist ebenso entschlossen wie Jehan, nicht zur Spielfigur ihrer beider Familien zu werden. Doch die Leidenschaft, die zwischen ihnen aufflammt, können sie schon bald nicht mehr verleugnen. 

Die Begierde – J.R. Ward (Fallen Angels 4)
Klappentext: Die Dämonin Devina, schön wie die Sünde und durchtrieben wie der Teufel selbst, hat einen neuen Auftrag: Die unsterbliche Seele des Ex-Elitesoldaten Matthias soll unwiderruflich verdammt werden – ein Heimspiel für die ehrgeizige Dämonin, schließlich ist ihr Opfer alles andere als unschuldig. Doch Matthias kann sich nicht mehr an sein früheres Dasein erinnern, und als er der hübschen Journalistin Mels Carmichaels begegnet und sich in sie verliebt, nimmt sein Leben endgültig eine Wendung zum Positiven. Aber Verlieren kommt für Devina nicht infrage, und noch während Matthias und Mels sich ihrer Leidenschaft füreinander hingeben, schmiedet Devina einen finsteren Plan. Der Einzige, der Matthias jetzt noch helfen kann, seine Seele – und seine große Liebe – zu retten, ist der gefallene Engel Jim Heron. Doch der ist Matthias’ Feind aus früheren Tagen...


Ein neuer Morgen – Ilona Andrews (Kate Daniels 8)
Klappentext: Seit die ehemalige Söldnerin Kate Daniels und ihr Gefährte, der Gestaltwandler Curran Lennart, ihr Rudel verlassen haben, verläuft ihr Leben in ruhigeren Bahnen. Doch dann erfahren sie, dass ihr Freund Eduardo verschwunden ist. Eduardo war ein Mitglied der Söldnergilde, und als Kate und Curran seiner Spur folgen, decken sie eine geheime Verschwörung innerhalb der Gilde auf. Ein alter Feind will die Stadt Atlanta ins Chaos stürzen - und Kate und Curran sind die Einzigen, die ihm noch Einhalt gebieten können.
 

Nur ein Wort: Seulement une parole – Christina Talberg
Klappentext: Wer zu lange in der Vergangenheit lebt, der verfügt über keinen offenen Blick auf die Welt, die vor einem liegt. Annas Blick auf diese Welt ist verschleiert, denn der Tod ihres Vaters hat Wunden hinterlassen, die erst zu Narben verheilen müssen. Pedro jedoch flieht buchstäblich vor seiner Vergangenheit. Als katholischer Pfarrer eines Slums aus Kolumbien wird er wegen seines Einsatzes für soziale Gerechtigkeit politisch verfolgt. Die Wege beider Figuren kreuzen sich in Paris und lassen an diesem Scheideweg eine Liebe erblühen, die jedoch einigen Hindernissen ausgesetzt ist. Das Keuschheitsgelübde verbietet Pfarrern wie Pedro, sich zu verlieben. Ist es überhaupt möglich, Menschen bestimmte Gefühle zu verwehren? Das ist eine der vielen Kuriositäten der modernen Gesellschaft, die im Roman aufgegriffen werden. Lassen Sie sich vor allem von Annas humorvoller und kreativer Art, mit der sie die Welt nach ihren Vorstellungen beschreibt, die Laune erhellen. Lassen Sie sich beeindrucken von ihrem Ehrgeiz, die Welt zu verändern. Und begleiten Sie sie auf eine Reise, die sie immer weiter weg von der Vergangenheit führt, hinein in eine Zukunft, in der sie emanzipiert und mit offenem Blick die Liebe zu einem Mann ausleben kann. 

Die Königin der Schatten: Verbannt – Erika Johansen (The Queen of the Tearling 3)
Klappentext: Kelsea Glynn hat sich als wahre Herrscherin erwiesen. Um ihr Land vor einer schrecklichen Invasion durch das Nachbarreich Mortmesne zu schützen, hat sie sich in die Hände ihrer größten Feindin begeben: der Roten Königin. Doch damit nicht genug, die Rote Königin ist inzwischen auch im Besitz von Kelseas wertvollen Saphiren. Sollte es ihr gelingen, sich deren Magie zu bemächtigen, ist ganz Tearling dem Untergang geweiht. Während Mace als Regent auf dem Thron von Tearling fieberhaft an einem Plan arbeitet, um Kelsea aus den Kerkern der Roten Königin zu befreien, kommt es im finsteren Mortmesne zum finalen Showdown zwischen den beiden Königinnen…



Der Thron der Wölfe – Kiera Brennan (Irland-Saga 2)
Klappentext: Die Grüne Insel ist vom Krieg gezeichnet: König Henry Plantagenet und seine Normannen sind in Irland eingefallen und tränken die Erde mit Blut. Einzig im Nordwesten der Insel regt sich Widerstand. Die berüchtigten Ritter des Roten Zweiges begehren gegen die Invasoren auf. Zu ihnen stößt der junge Tuan, der als Sohn eines Goldschmieds zwar wenig kampferprobt ist, in Ascall von Toora, dem Anführer der Rebellen, aber einen mächtigen Beschützer findet. Tuan muss seine Treue bald beweisen, denn als Ascall in Gefangenschaft gerät, obliegt es ihm, dessen Geliebte Róisín und ihre Kinder in Sicherheit zu bringen. Unterdessen stellt sich Ascall seinem schlimmsten Feind – den eigenen Dämonen... 


Der Galgen von Tyburn – Ben Aaranovitch (Peter Grant 6)
Klappentext: In seinem sechsten Fall muss der fabelhafte Peter Grant
- ein verschollenes altes Buch wiederfinden
- einen verdächtigen Todesfall auf einer Party der Reichen und Schönen Londons aufklären
- versuchen, es sich dabei nicht völlig mit Lady Ty zu verderben
- vermeiden, vom Gesichtslosen ins Jenseits befördert zu werden
- sich mit einem ganzen Haufen rauflustiger Amerikaner herumschlagen, die definitiv zu viel ›24‹ gesehen haben.
Kurz: Peter bekommt die einzigartige Gelegenheit, es sich mit alten Freunden zu verderben und sich dabei jede Menge neue Feinde zu machen. Mal vorausgesetzt, er überlebt die kommende Woche.


Das waren der zweite Teil meiner Neuzugänge aus dem November 2017. Habt ihr von den Büchern bereits was gelesen? Wenn ja, was könnt ihr mir ans Herz legen oder wovon könnt ihr mir abraten? Was ist davon vielleicht auch auf euren Wunschzettel gelandet?

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare: