Dienstag, 19. Dezember 2017

Wochenrückblick Kalenderwoche 50



Wochenrückblick Kalenderwoche 50


Hallo ihr Lieben,

die Vorweihnachtszeit lässt grüßen und damit auch wieder der Zeitmangel, weshalb auch diese Woche mein Wochenrückblick erst verspätet kommt. Heute möchte ich daher die letzte Woche ich gerne gemeinsam mit euch Revue passieren lassen und euch zeigen, was ich gelesen, geschaut oder gespielt habe. Ebenso wie es mir es ergangen ist und was mich bewegt hat.

Gelesen habe ich…
…komplett „Der graue Baron“, den zehnten Teil der Frost & Payne-Serie von Luzia Pfyl, der die Hauptgeschichte ein wenig voranbringt. Mehr könnt ihr hier in meiner Rezension nachlesen.
…komplett „Impure“ von Jeanne Winter, ein Einzelband, der eine blinde Protagonistin hat und interessante Aspekte bietet. Hier findet ihr meine Rezension.
…komplett „Santa’s little gift“ von Belle Fouquet, den Abschluss der Santa-Trilogie, der mich noch mehr enttäuscht hat als die Vorgänger. Auch hierzu ist meine Rezension bereits online.
…komplett „Rehab“ von Ralf Wolfstädter, den dritten Teil der Hamburg Rain 2084-Reihe, der wissenschaftlicher war als seine Vorgänger und neue Aspekte bietet. Eine Rezension hierzu wird noch folgen.
…bzw ein wenig weitergehört habe ich „Eine Fackel im Dunkel der Nacht“ von Saaba Tahir, den zweiten Teil der Reihe um Elias und Laia, der mir immer noch wirklich gut gefällt.
…komplett „Seelentod“ von Any Cherubim, den Abschluss der Mea Suna-Reihe, der einen interessanten und passenden Abschluss bietet. Auch hierzu wird es noch eine Rezension geben.

Gespielt habe ich…
…ein wenig „Hearthstone“, ein Online-Kartenspiel..
…ein wenig mehr „Life is Feudal: Forrest Village“, ein Aufbauspiel, gemeinsam mit meinem Freund.

Geschaut habe ich…
…ein paar Youtube-Videos.
…ein paar Folgen eines Let’s Plays zu „Pokémon Mystery Dungeon Erkundungsteam Himmel“, was sehr amüsant war.

Gefühlt habe ich…
...das gleiche wie die letzten Wochen davor, ein komplettes Chaos.
…gestresst, weil so viel zu tun momentan ist.

Verfolgt habe ich…
…diese Woche nichts wirklich.

Neu bei mir eingezogen…
...diese Woche nichts wirklich.

Online gegangen sind…
…ein Artikel zum Projekt SuB-Abbau, das Fazit der ersten drei Monate.
…meine Ankündigung der Read’n’Talk-Challenge/Aktion 2018.
…ein Blogtourartikel
...der Wochenrückblick von letzter Woche
…eine Ankündigung für einen Leseabend
…eine Blogtourankündigung
…drei Rezensionen


Wie war eure Woche? Was habt ihr gelesen, gesehen, geschaut? Wie habt ihr euch gefühlt? Oder was habt ihr erlebt? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare: