Sonntag, 8. April 2018

Band 4 der Gefühle - Rose Snow [Rezension]


Rezension – Band 4 der Gefühle – Rose Snow (Acht Sinne 4)




Titel: Acht Sinne: Band 4 der Gefühle
Originaltitel: Acht Sinne: Band 4 der Gefühle
Autor: Rose Snow
Verlag: Self-Publishing
Genre: Fantasy, Science Fiction, Drama, Romance
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 350 Seiten
Preis: 3,99€
ASIN: B0180TWVNG





Der Nachhall des Bösen war allgegenwärtig. Ich spürte einen kalten Hauch auf meinem Nacken und zog unwillkürlich die Schultern hoch, während ich mich langsam durch die Finsternis bewegte.

Tauche ein in die Welt der 8 Sinne: Wut. Ekel. Trauer. Wachsamkeit. Freude. Erstaunen. Vertrauen. Angst - Welches Gefühl ist Deines?
Die Bedrohung durch die Totaa scheint abgewandt, und nun versuchen Ben und Lee, sich ein gemeinsames Leben aufzubauen. Während Ben sich auf die Reisendenprüfung vorbereitet, setzt Lee alles daran, dem wahren Anführer der Totaa auf die Spur zu kommen. Doch schon bald treten unvorhergesehene Ereignisse auf, die ihre junge Beziehung auf eine harte Probe stellen...

Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet aus der Sicht von Lee. Lee ist eine Wächterin und besitzt den Sinn der Wachsamkeit. Sie ist klug, emotional und mutig und geht in ihrer Arbeit auf, vernachlässigt aber dabei Ben und ihre gerade aufkeimende Beziehung, weil sie ihre Pflichten als Wächterin die höchste Priorität einräumt.
Im Laufe der Geschichte gerät sie an ihre Grenzen, entwickelt sich weiter und wächst über sich hinaus. Ich konnte mich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Die Geschichte setzt ein wenig nach dem letzten Band an, der an sich hätte ein Ende sein können, aber dennoch baut dieser darauf auf und fügt neue Handlungsstränge hinzu, die die Geschichte weiter lenken und Potenzial für den weiteren Verlauf bieten. Außerdem lernt man die sinnliche Welt weiter kennen, die immer noch interessant und einzigartig ist. Das Buch konnte mich fesseln und mitreißen. Es gibt mehr oder weniger überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.

Eine gelungene Fortsetzung, die ein wenig schwächer war als der Vorgänger und neue Handlungsstränge eröffnet, daher gibt es von mir


Ich bin froh, endlich weitergelesen zu haben, auch wenn es ein wenig gedauert hat. Mir hat das Buch nämlich wirklich gut gefallen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Keine Kommentare: