Freitag, 13. April 2018

Black Shamrock: Du gehörst uns - Bonnie Sharp [Rezension]


Rezension – Black Shamrock: Du gehörst uns – Bonnie Sharp




Titel: Black Shamrock: Du gehörst uns
Originaltitel: Black Shamrock: Du gehörst uns
Autor: Bonnie Sharp
Verlag: Self-Publishing
Genre: Erotik, Drama, Romance, Thriller
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 332 Seiten
Preis: 0,99€
ASIN: B078S5HCHB




Von weitem hörte sie bereits die Schüsse. Mya lächelte.

Eine Frau, zwei Männer und ein schwarzes Kleeblatt, das sie für immer verbindet
»Du hättest uns nicht suchen dürfen«, flüsterte er. »Es war einfacher, dich zu hassen, solange du fort warst.«
»Du hast mich gehasst?«
»Mit jeder Faser meines Körpers und ich hasse dich noch immer. Dieses Mal, weil du wieder hier bist.«
Sie haben sich geschworen, auf ewig zusammenzubleiben und sich zu beschützen, doch dann flieht Mya Munroe aus ihrer Heimatstadt Salinas und lässt ihre beiden besten Freunde Rap und Exx im Stich. Zehn Jahre später ist sie gezwungen zurückzukehren. Ihre Freunde von einst sind mittlerweile Mitglieder des Green Army OMC und nicht erfreut, Mya wiederzusehen. Erneut geraten sie in einen Strudel aus Gewalt und müssen sich jener grauenvollen Tat stellen, die sie verbindet, und die ebensowenig verblasst wie das Tattoo in Form eines schwarzen Kleeblatts, das sie alle Drei tragen…

Das Buch ist aus der Sicht eines auktorialen Erzählers geschrieben und berichtet hauptsächlich aus der Sicht von Mya.
Mya ist eine junge Frau, die eine schwere Vergangenheit hatte und nun ein neues Leben in London aufgebaut hat, doch sie hat ihre Vergangenheit immer noch nicht losgelassen, vor allem Rap und Exx. Sie ist mutig und entschlossen, ihre Freunde nicht noch mehr in Gefahr zu bringen, was nicht unbedingt einfach ist.
Im Laufe der Geschichte gerät sie an ihre Grenzen, entwickelt sich weiter und wächst über sich hinaus. Ich konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Dieses Buch hat mich atemlos zurückgelassen, denn es ist durchgehend spannend und interessant. Es lebt durch die Verbindung der Charaktere und ihre Vergangenheit, aber auch durch die Gefahr durch den Bandenkrieg zwischen der Green Army und der Nuestra Familia, indem Exx und Rap involviert sind, macht es die Situation noch verfahrener und schwieriger. Die erotischen Szenen wirken in keinem Fall deplatziert, stärken die Charaktere und sind gut beschrieben. Außerdem entspannen sie die Situation zwischenzeitlich. Das Buch konnte mich von Beginn an fesseln und mitreißen. Es gibt einige überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.

Ein gelungener Roman, der mich atemlos fesseln und mitreißen und dabei komplett überzeugen konnte, daher gibt es von mir


An dieser Stelle möchte ich der Autorin für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares im Rahmen der Blogtour danken. Mich hat das Buch umgeworfen und mir wirklich richtig gut gefallen. Ich freue mich schon auf das nächste Buch der Autorin. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? Wie hat euch meine Rezension gefallen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

Kommentare:

Alisia Clark hat gesagt…

Das klingt ja genau nach einem Buch nach meinem Geschmack!
Ach... letzter Zeit wachst einfach meine Wuli so arg... Aber was muss, das muss ;)

Liebe Grüße

Alisia

Nadja Bookworm hat gesagt…

Hallo Alisia,
meine Wunschliste ist auch endlos, also bist du damit nicht alleine :)
Das Buch ist wirklich toll und eine Empfehlung. Ich hoffe, du wirst nicht enttäuscht.
Liebe Grüße,
Nadja