Mittwoch, 18. April 2018

Wochenrückblick Kalenderwoche 15


Wochenrückblick Kalenderwoche 15


Hallo ihr Lieben,

langsam schaffe ich es wieder einen geregelten Rhythmus für meinen Wochenrückblick zu finden, was mir sehr gefällt. Gemeinsam mit euch möchte ich die letzte Woche Revue passieren lassen. Ich möchte euch zeigen, was ich gelesen, geschaut oder gespielt habe. Ebenso wie es mir es ergangen ist und was mich bewegt hat.


Gelesen habe ich…
…zu Ende „Paula und der Pakt“ von Barbara A. Ropertz, den Auftakt ihrer Der Fluch des Rhododendrons-Reihe, der sich sehr mit der Vergangenheit beschäftigt, aber mir dennoch gut gefallen hat. Hier findet ihr meine Rezension.
…komplett „Shadows“ von Olivia Mae, ein kritischer Jugendroman, der mich tief eingesogen und komplett überrascht hat. Für mich eine absolute Empfehlung. Die Rezension hierzu folgt noch.
…bzw. zu Ende gehört habe ich „Morgen lieb ich dich für immer“ von Jennifer L. Armentrout, was mich wirklich berührt und gegen Ende überrascht hat. Auch hier wird es noch eine Rezension geben.
…komplett „Eisige Wellen“ von Leigh Bardugo, den zweiten Teil der Grischa-Trilogie, den ich in einer Leserunde gelesen habe und viel zu lange auf meinem SuB lag. Ein toller zweiter Teil. Auch hier wird es noch eine Rezension zu geben.
…zu Ende „Göttliche Kräfte“ von Marie Weißdorn, den dritten Teil von Tochter der Träume, der wirklich gelungen war und mir wieder besser gefallen hat. Die Rezension hierzu folgt noch.
…bzw. ein wenig gehört habe ich in „Der Ursprung“ von Tanja Neise, den zweiten Teil von Der Orden der weißen Orchidee, der bisher interessant beginnt. Mal schauen, wie es weitergeht.
…ein wenig in „Die Klinge des Schicksals“ von Markus Heitz, welches eine interessante Protagonistin und Welt bietet. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Gespielt habe ich…
…ein wenig „Spellfall“, ein Puzzle-Quest-Spiel.
…ein wenig „Eternium“, ein Rollenspiel, was mehr süchtig macht, als ich zu Beginn dachte.
…ein wenig „Hearthstone“, ein Online-Kartenspiel, was ich wieder für mich entdeckt habe.
…ein wenig „Sea of Thieves“, ein Online-Piratenspiel, auf das ich sehnsüchtig gewartet habe und mir sehr viel Spaß macht.
…eine Partie „Eldritch Horror“, ein kooperatives Spiel mit allen Erweiterungen, was sehr viel Spaß gemacht hat, auch wenn es zwischendurch frustrierend war und wir verloren haben.

Geschaut habe ich…
…einige Youtube-Videos von verschiedenen Kanälen.
…ein paar wenige Folgen eines Let’s Plays zu „The Evil Within“, was interessanter ist als zu Beginn gedacht.
…ein wenig „Sherlock“ mit meinem Freund.

Gefühlt habe ich…
…schlecht aufgrund einigen Veränderungen, die mich mitnehmen und Zeit kosten.
…gut, weil ich mit einigen Freunden Zeit verbringen konnte.

Verfolgt habe ich…
…die letzte Woche nichts wirklich.

Neu bei mir eingezogen…
...einige E-Books.

Online gegangen sind…
…ein Blogtourartikel
…meine Leseliste bzw. mein Want to Read für April 2018
…mein Lesemonat März 2018
…der Wochenrückblick der letzten Woche
…eine Blogtourgewinnerbekanntgabe
…sechs Rezensionen


Wie war eure Woche? Was habt ihr gelesen, gesehen, geschaut? Wie habt ihr euch gefühlt? Oder was habt ihr erlebt? 

Wünsche euch einen schönen Tag.
Eure Nadja

Keine Kommentare: