Freitag, 1. Juni 2018

New Arc - Nicole Obermeier [Rezension]


Rezension – New Arc – Nicole Obermeier




Titel: New Arc
Originaltitel: New Arc
Autor: Nicole Obermeier
Verlag: Zeilengold Verlag
Genre: Dystopie, Drama, Young Adult, Romance, Action
Format: epub / mobi
Seitenzahl: 408 Seiten
Preis: 4,99€
ASIN: B07CMYTZB7




Wenn ich an morgen denke, wird mir schlecht. Gleichzeitig kann ich den Tag kaum erwarten, auf den ich seit über zwei Jahren hinarbeite.

Ein großer Krieg
Eine Welt in Trümmern
Eine letzte Bastion
50 Jahre nach dem Krieg drohen den Bewohnern von New Arc immer noch fürchterliche Gefahren von außen. Nur eine straffe Führung und eine strenge Gesellschaftsordnung erhält sie am Leben. Als sich Caitlyn, die Tochter des Landesoberhauptes, in den Chronisten Lennart verliebt, gerät ihr Weltbild ins Wanken. Je weiter ihre Liebe wächst, desto mehr stellt sie alles, was ihre Familie geschaffen hat, in Frage.
Welches dunkle Geheimnis über das Ödland versucht der Rat zu verbergen? Hat er wirklich nur das Beste für New Arc im Sinn?

Das Buch ist aus der Ich-Perspektive geschrieben und berichtet aus der Sicht von Caitlyn Summers.
Caitlyn ist eine junge Frau mit enormer Prüfungsangst, die in die Fußstapfen ihrer toten Mutter als Chronistin treten will. Sie ist die Tochter des Landesoberhauptes von New Arc und behütet aufgewachsen, unabhängig von den Problemen der Anderen. Sie ist ehrgeizig, wissbegierig, neugierig und entschlossen.
Im Laufe der Geschichte gerät sie an ihre Grenzen, entwickelt sich weiter und wächst über sich hinaus. Ich konnte mich wirklich gut in sie hineinversetzen und fand ihre Gedanken und Handlungen nachvollziehbar.

Auch wenn die Idee hinter Entstehung von New Arc nicht unbedingt neu ist, so ist sie in sich geschlossen gut umgesetzt. Aber die Berufe, das Leben in New Arc und die Aufteilung war durchaus interessant und passend umgesetzt. Das Buch konnte mich fesseln und mitreißen. Ich konnte es einfach nicht aus der Hand legen. Es gibt überraschende Wendungen und Entwicklungen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen.

Ein gelungener Roman mit neuen und alten Ideen und interessanten Charakteren, welcher mich beinahe komplett überzeugen konnte, daher gibt es von mir


An dieser Stelle möchte ich der Autorin und dem Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplares danken. Mir hat das Buch wirklich gut gefallen und ich werde definitiv wieder was von der Autorin lesen. Habt ihr das Buch denn auch schon gelesen? Wenn ja, wie hat es euch gefallen? Wenn nein, würdet ihr es noch lesen wollen? 

Wünsche euch einen schönen Tag. 
Eure Nadja

1 Kommentar:

In Buechern Leben hat gesagt…

Huhu :D

Eine schöne Rezi, von dem Buch selbst habe ich noch nichts gehört, klingt aber echt gut! :D

Liebe Grüße
Jessi